[E8x] Warum klingt ein R6 anders als ein VR6? (30i vs r32)

Diskutiere Warum klingt ein R6 anders als ein VR6? (30i vs r32) im BMW 130i Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo, ich habe vor kurzem den Sound von einem R32 hören können und war begeistert! Was mich seitdem wirklich interessiert ist, wieso dieser...

  1. gamaR

    gamaR 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    21.12.2008
    Beiträge:
    3.491
    Zustimmungen:
    31
    Hallo,

    ich habe vor kurzem den Sound von einem R32 hören können und war begeistert!

    Was mich seitdem wirklich interessiert ist, wieso dieser Unterschied in der Klangkulisse entsteht.
    Woran liegt das / Was sind die ausschlaggebenden Veränderungen die den unterschied machen?

    :winkewinke:
     
  2. #2 Crunchy, 09.02.2014
    Crunchy

    Crunchy 1er-Fan

    Dabei seit:
    17.05.2009
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    1
    Motorisierung:
    114i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Ich vermute mal, dass auch viel der Abgasanlage geschuldet ist. Ein Freund fährt den Audi TT 3.2 Quattro (identischer Motor zum R32) und da hörst du fast gar nix.
    Mich würde es aber auch interessieren, ob es möglich ist einen ähnlichen Klang beim 130i zu schaffen.
     
  3. 73euro

    73euro 1er-Fan

    Dabei seit:
    08.10.2013
    Beiträge:
    989
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bielefeld
    Vorname:
    Tobias
    Der R6 ist in Reihe angeordnet.der VR6 nicht ganz. Der sieht so aus.
    Deswegen auch der andere Sound
    [​IMG]
     
  4. #4 Maulwurfn, 09.02.2014
    Maulwurfn

    Maulwurfn 1er-Guru

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    416
    Ort:
    Helgoland
    Vermutlich bestehen auch Unterschiede in der Zündreihenfolge. Es gibt einfach sehr viele Faktoren, welche allesamt Einfluss auf die Geräuschkulisse haben.
     
  5. #5 Motorsound-Genießer, 09.02.2014
    Motorsound-Genießer

    Motorsound-Genießer R6 - Fanatiker

    Dabei seit:
    27.01.2011
    Beiträge:
    4.566
    Zustimmungen:
    1.285
    Ort:
    Rhein-Main
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2011
    Vorname:
    Georg
    Spritmonitor:
    was darüber hinaus noch nicht gesagt wurde:

    -
    VR6 ist ein Langhuber (Kolbenhub > Zylinderbohrung), der N52B30 dagegen beinahe ein schon ein Quadrathuber (fast identisches Verhältnis). Schiffsmotoren - i.d.R. extreme Langhuber - klingen ja auch anders als Rennmotoren, die meist als Kurzhuber konstruiert sind
    - VR6 ist ein Einspritzer (MultiPoint), der N52B30 aber ja ein Sauger \:D/
     
  6. 740i

    740i 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.07.2012
    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    112
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2017
    Ich denke das liegt an erster Linie an der Auspuffanlage. Von der Zylinderanordnung und vermutlich auch Zündfolge her ist er durchaus mit dem R6 vergleichbar. Die Zylinder sind halt um ca.15° auseinander geklappt damit man sie dichter zusammenrücken kann und der Motor damit kürzer wird und damit für den Quereinbau passt.

    Gruß Peter
     
  7. gamaR

    gamaR 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    21.12.2008
    Beiträge:
    3.491
    Zustimmungen:
    31
    Erstmal danke für die Antworten!

    Das war nämlich auch zuerst mein Gedanke. Aber selbst mit verschiedenen Abgasanlagen an allen BMW R6 Benzinern wird der Klang nicht ähnlicher.

    Hätte nie gedacht das der Unterschied so gravierend ausfällt.

    Ich muss aber sagen dass die Aspekte die Motorsoundgeniesser da genannt hat schon nachvollziehbar klingen.
     
  8. Bias

    Bias 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    03.01.2012
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mosbach
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Verstehe ich nicht so richtig was du damit sagen willst.. beide motoren sind doch saugmotoren und beides sind saugrohreinspritzer!?
     
  9. #9 alpinweisser_120d, 11.02.2014
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d Software-Entwickler

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    18.340
    Zustimmungen:
    2.049
    Ort:
    Selbstst. Entwickler KFZ Software
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    gtr v6 klingt ziemlich identisch wie ein r32.
     
  10. #10 Motorsound-Genießer, 11.02.2014
    Motorsound-Genießer

    Motorsound-Genießer R6 - Fanatiker

    Dabei seit:
    27.01.2011
    Beiträge:
    4.566
    Zustimmungen:
    1.285
    Ort:
    Rhein-Main
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2011
    Vorname:
    Georg
    Spritmonitor:
    hast Recht, da war ich etwas zu schnell und wohl schon gedanklich beim neuen TSI :mrgreen:
     
  11. Bull

    Bull 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    1.747
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Gelsenkirchen, dem Pott dat Herz
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Cedi
    Wenn ich mir das Bild von 73 Euro anschau, dann weiss ich, warum der Vr6 anders als n R6 klingt... :lach_flash: die VAG´ler verbauen zerknüppelte Kolben.

    Ne, mal ganz im Ernst; beim Motorensound spielen so viele Faktoren eine Rolle, dass sich da heutzutage gut bezahlte Ingenieure lang mit beschäftigen, dass das so klingt, wie es klingt. Also mal eben R6 auf Vr6 Sound umbauen, des wird wohl nüscht... :roll:
     
  12. #12 Hartler, 12.02.2014
    Hartler

    Hartler 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.12.2012
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2010
    In erste Line maßgebend für die Klangcharakteristik eines Motors ist die Zündfolge.
    Bestes Beispiel hierfür ist die 2009er Yamaha R1 mit ihrer ungleichmäßigen Zündfolge.
    Der Motor hört sich dadurch völlig anders an als die konventionellen 4-Zylinder.
     
  13. #13 Wovcick, 12.02.2014
    Wovcick

    Wovcick 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.07.2012
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Bielefeld
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    10/2008
    Vorname:
    Waldemar
    Durch die andere Bauform des VR6 ist die Laufruhe des Motors anders. Ein R6 brauch an der Kurbelwelle kaum ausgleichsgewichte, da er sich beim laufen von "allein" ausgleicht. Dadurch hört sich nen Vr6 einfach "dreckiger" an
     
  14. 73euro

    73euro 1er-Fan

    Dabei seit:
    08.10.2013
    Beiträge:
    989
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bielefeld
    Vorname:
    Tobias

    Das ist auch das tollste an dem Motor
     
  15. #15 =MR-C=KinG[GER], 12.02.2014
    =MR-C=KinG[GER]

    =MR-C=KinG[GER] 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    20.01.2012
    Beiträge:
    1.356
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Leer (Ostfriesland)
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2008
    Vorname:
    Malte
    Spritmonitor:
    Das stimmt, dafür wird ein V6/VR6 obenraus sehr träge, zumindest im Vergleich zum R6.
     
Thema: Warum klingt ein R6 anders als ein VR6? (30i vs r32)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vr6 zylinderanordnung

    ,
  2. vr6 vs r6

    ,
  3. R32 sound vs vr6

    ,
  4. vr6 zylinder,
  5. zylinderanordnung vr6,
  6. R6 Diesel extremste Laufruhe,
  7. unterschied zwischen v6 und reihensechszylinder,
  8. warum klingt ein diesel anders,
  9. reihensechszylinder vs v6,
  10. vr 6 zylinder motor,
  11. r32 schaltsaugrohr im vr6,
  12. n52b30 kolbenhub,
  13. vr6 laufruhe,
  14. r32 motor v oder Reihe,
  15. r32 oder 30i,
  16. was ist der unterschied zwischen dem r32 und VR6,
  17. klang vr6 reihen 6 zylinder,
  18. warum vr6 so klingt,
  19. unterschied r6 ,
  20. warum hat der vr6 so einen klang
Die Seite wird geladen...

Warum klingt ein R6 anders als ein VR6? (30i vs r32) - Ähnliche Themen

  1. Innenhöhe F21 vs M2

    Innenhöhe F21 vs M2: Hallo Forum, Da mich der M2 echt angefixt hat überlege ich meinen M140i gegen einen M2 zu tauschen. Heute dann in den M2 mit optionalen Sitzen...
  2. Performance ESD V1 vs V2

    Performance ESD V1 vs V2: Sehr verehrte Kollegen, mir wurden soeben 2 der beliebten Performance ESD + y pipe als MSD Ersatz angeboten. Einmal die erste Generation...
  3. [E88] Verbrauch 123d (vs. 120d)?

    Verbrauch 123d (vs. 120d)?: Grüß euch Gemeinde, ich hab mir ja jetzt nach 2 Jahren Pause wieder einen E88 geholt - diesmal einen 123d. Vorher hatte ich 4 Jahre einen 120d....
  4. Bilstein B12 vs ST Sportfahrwerk

    Bilstein B12 vs ST Sportfahrwerk: Hallo, kurze Frage, welches Fahrwerk ist besser (Sportfahrwerk) kein Gewinde. Ich stehe kurz vor einer Kaufentscheidung. Mein Auto ist ein E82...
  5. [E81] Kublung 116d vs 120d

    Kublung 116d vs 120d: Hallo aus Dänemark I habe ein E81, 116d, 2009 den ich gern eine höhere Motorleistung via OBD-programmierung geben möchten. Der leistung wird...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden