Warum KLIMA stinkt?????

Diskutiere Warum KLIMA stinkt????? im Der 1er BMW Forum im Bereich Informationen zu 1er BMW Modellen der ersten Gen.; Hallo, Frage warum stinkt die Klima aus den Lüftungsschlitzen ,wenn der Klima -Schalter auf aus ist ,also ohne klima????? Und was kann man...

  1. Blade

    Blade 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.11.2007
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Burladingen u.72393
    Hallo,
    Frage warum stinkt die Klima aus den Lüftungsschlitzen ,wenn der Klima -Schalter auf aus ist ,also ohne klima?????

    Und was kann man dagegen tun???


    Vielen Dank...

    Grüssle Blade....
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 GrandSlam, 08.07.2010
    GrandSlam

    GrandSlam 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    1.774
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Philipp
    Gehört doch eher in den "klima-Bereich"...

    da gab es das thema auch vor kurzem!
     
  4. #3 Kampf_Frettchen, 08.07.2010
    Kampf_Frettchen

    Kampf_Frettchen 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.03.2007
    Beiträge:
    1.240
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Im Klimakompressor sammelt sich Kondenswasser wenn sie kühlt, ein idealer Nährboden für Bakterien. Deshalb stinkt sie.

    Was man dagegen machen kann: ein paar Minuten vor Fahrtende die Klima ausschalten, dass das System trocknen kann. Dann gibts auch keine Müffelgeruch.

    Alternative wäre die Klima mal desinfizieren zu lassen
     
  5. Maiky

    Maiky 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.11.2009
    Beiträge:
    7.972
    Zustimmungen:
    24
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Oder einfach als nächstes ein Cabrio kaufen, sich wie nen Schnitzel freuen, dass man die Klima nicht braucht, weil man den Fahrtwind genießen kann :grins:

    Klimafüllmittel sollte sowieso alle 2 oder 3 Jahre gewechselt bzw. aufgefüllt werden(weiß jetzt nicht was BMW vorgibt, Handbuch liegt im Auto).
     
  6. #5 118dweis, 08.07.2010
    118dweis

    118dweis 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.08.2008
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gremsdorf / Mittelfranken
    Er meinte wenn die Klima aus ist, wenn ich das richtig verstanden habe.

    Das Problem habe ich auch ab und an, meiner Meinung nach kommt das von dem Laub usw. was sich in diesen Sieb im Motorraum sammelt. Denn dann wird die Luft ja nicht gefiltert wie bei der Klima. Musst mal versuchen wenn es wieder stinkt die Klima anzumachen ob es dann weg ist. Wenn ja, einfach mal links und rechts vorne im Motorraum den Sieb sauber machen dann sollte es behoben sein.
     
  7. #6 misteran, 08.07.2010
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.533
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Ich finde trotzdem Klima angenehmer als offen Cabrio fahren. :P
     
  8. #7 Der Checker, 08.07.2010
    Der Checker

    Der Checker 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.11.2007
    Beiträge:
    4.401
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    zumindestens dann wenn es draußen über 25 grad sind und die sonne dir den pelz wegbrennt. :nod:
     
  9. #8 blackraven, 08.07.2010
    blackraven

    blackraven 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.09.2009
    Beiträge:
    1.534
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2008
    Vorname:
    Frank
    Nicht ganz aber fast.

    Das Kondenswasser sammelt sich am Verdampfer und verursacht dort den Müffelgeruch durch Bakterien.

    Der Verdampfer ist das Teil, was die Wärme aufnimmt und die Kälte an den Innenraum abgibt. Überall wo starke Temperaturunterschiede herrschen, bildet sich Kondenswasser an den kalten Flächen. Wenn man die Klima lange an hat und den Wagen abstellt, sieht man manchmal eine kleine Pfütze unter dem Wagen (vorne). Das ist das Kondenswasser der Klima.

    Idealerweise sollte man die Klima schon ein paar Kilometer vorher abschalten, dass der Verdampfer wieder trocknet.

    Allerdings kann der Müffelgeruch auch von dem Innenraumfilter kommen, wenn der dicht ist und dort Pollen drin sind stinkt das auch gerne mal.
     
  10. #9 misteran, 08.07.2010
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.533
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Meine Klima stinkt auch.

    Bei meinem Astra H, war das vorher nicht und da bin ich auch immer mit Klima gefahren. Der hat aber auch das Kondenswasser "verloren" nach dem abstellen.

    Beim 1er hab ich bisher da noch nichts gesehen.
     
  11. mooses

    mooses 1er-Fan

    Dabei seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lemgo/NRW
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Bei mir das selbe Problem.

    Ohne eingeschaltete Klima roch es nach Muff, ab zum :icon_smile: und
    Filter gewechselt und desinfiziert ~ 60,- €.

    hat die Garantie nicht übernommen:?
     
  12. #11 118dweis, 09.07.2010
    118dweis

    118dweis 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.08.2008
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gremsdorf / Mittelfranken
    Welcher Filter ist das genau?

    Kann man den auch selbst reinigen?
     
  13. #12 BMWTobi, 09.07.2010
    BMWTobi

    BMWTobi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.02.2010
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Bei mir hat es auch gestunken.

    Nach der Desinfizierung (habe zwischen 5 Düften den "Neutral" genommen) war die Luft wieder gut ;-)

    Bezahlt habe ich 30 Euro INKL. Aussaugen und einer Wagenwäsche. Find ich einen super fairen Deal!

    Tobi
     
  14. #13 barchettist, 09.07.2010
    barchettist

    barchettist 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.04.2010
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    östl. Ruhrgebiet
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2010
    mangelnde Cabrio-Erfahrung? Unwissenheit? Neid? Das kann er doch unmöglich ernst meinen... :lach_flash:
     
  15. Maiky

    Maiky 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.11.2009
    Beiträge:
    7.972
    Zustimmungen:
    24
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Gestern knapp 230 komplett offen gefahren, auch die Fenster waren unten.

    Das ist einfach nur geil :grins:

    Große Sonnenbrille ist aber Pflicht, sonst sieht man bei dem Wind nix mehr :grins:

    Und ja ich bin bekloppt und mir ist nicht mehr zu helfen, für die, die sich auskotzen wollen :)
     
  16. #15 Geronimo, 09.07.2010
    Geronimo

    Geronimo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    15.01.2008
    Beiträge:
    4.479
    Zustimmungen:
    0
    ... spätestens wenn ich die magische marke von 100 km/h überschreiten will definitiv ... und da drunter hab ich meist lieber n steifes chassis und ne nicht müffelnde klima als n offenes dach!
     
  17. BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.494
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)

    Beim Astra-H hat die Klima auch gemüffelt!

    Das müffeln hat man nicht, wenn man permanent mit der Klimaanlage
    eingeschaltet fährt. D.h. aber nicht, daß es dort die Bakterienkultur nicht gibt,
    sondern nur, daß sie das müffeln nicht kollektiv betreiben. Ist ihnen
    wohl zu kalt :wink:

    Dieses Müffeln ist ein Problem bei JEDER Klimaanlage bei jedem Fahrzeug. Geht
    nur durch die Desinfektion (vorübergehend) weg.

    Die Filter können auch einen eigenen Geruch haben. Aber das intensivere Gestinke
    der Klima beeinflussen sie nicht. Ich fahre bei üblichen Temperaturen in Dtl. meist
    ohne Klima und dann stinkt es auch nicht. Auch lasse ich die letzten 3km
    den Klimaverdampfer trocknen, weil es dann viel länger dauert, bis
    die Gerüche sich ausbreiten.

    Desinfektionsmittel gibt es für um die 10,- zu kaufen.
    Meist werden sie bei Umluft in den Fussraum gestellt und bei
    laufender Klima und OHNE Person im Innenraum! für rd. 1/2 Stunde
    umgewälzt. Danach sind die kleinen Tierchen beleidigt und
    verschwinden für eine Weile.
     
  18. mooses

    mooses 1er-Fan

    Dabei seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lemgo/NRW
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)

    So hat's mir der Meister beim :icon_smile: auch erklärt, mit ein paar anderen
    Worten vielleicht:narr:

    Ärgern tu ich mich trotzdem, daß ich den Scheixxx selber löhnen durfte nachdem das Auto erst 1 1/2 Jahre alte ist:?
     
  19. #18 118dweis, 09.07.2010
    118dweis

    118dweis 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.08.2008
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gremsdorf / Mittelfranken
    Also reicht es wenn ich dieses Desinfektionsmittel ins Auto stelle und die Klima bzw. Lüftung arbeiten lasse. Die erledigt das dann quasi von allein wenn ich das richtig verstehe oder?

    Ich dachte nämlich immer man muss einen Filter herausnehmen und den Desinfizieren und säubern.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Bremsbohne, 11.07.2010
    Bremsbohne

    Bremsbohne 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.02.2010
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Vorname:
    Jörn
    meiner meinung nach ist ne klimaanlage generell wartungsfrei. es sei´ denn, schläuche sind porös oder die kühlt nich mehr richtig...:nod:
     
  22. #20 Bremsbohne, 11.07.2010
    Bremsbohne

    Bremsbohne 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.02.2010
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Vorname:
    Jörn
    ja genau. du lässt den motor an...schliesst alle fenster...stellst die klima auf volle leistung...die flasche in den fussraum und öffnen...alle türen zu und solange warten bis sie aufgehört hat zu sprühen, fertsch!!
    einige meinen das bringt was, andere meinen, nur bedingt. meine meinung ist: es bringt fast gar nichts...ersten tag wars gut und danach :crybaby:
     
Thema:

Warum KLIMA stinkt?????

Die Seite wird geladen...

Warum KLIMA stinkt????? - Ähnliche Themen

  1. Warum abblendbarer Aussenspiegeln nur auf Fahrerseite?!

    Warum abblendbarer Aussenspiegeln nur auf Fahrerseite?!: Hi all, gestern ist mir aufgefallen dass beim 1er nur auf der fahrerseite die Aussenspiegel automatisch dimmen. Dachte erst der auf der...
  2. Klima und Heizung können nur "kalt"

    Klima und Heizung können nur "kalt": Hallo zusammen, ich suche schon seit Stunden vergeblich nach einem ähnlichen Phänomen. Ich habe einen BMW114 i Baujahr 2012 (keine...
  3. Klima Unterschied Benziner/Diesel?

    Klima Unterschied Benziner/Diesel?: Leute mir ist aufgefallen das unser 118i (Bj. 2014) schneller warm wird was den Innenraum und die Sitzheizung betrifft als mein 120d (Bj 2013)....
  4. [Verkauft] 123d *M-Paket* Xenon, AHK, Klima ....

    123d *M-Paket* Xenon, AHK, Klima ....: Hallo Verkaufe meinen gepflegten 1er BMW mit folgender Sonderausstattung: Zusätzlich habe ich letztes Jahr noch eine AHK montieren lassen. EZ:...
  5. Klimaautomatik selbständig Klima an ohne Kontrolleuchte

    Klimaautomatik selbständig Klima an ohne Kontrolleuchte: Mir ist am Wochenende auf gefallen dass sich meine Klimaanlage selbstständig ein schaltet ohne dass die Kontrolleuchte an geht. Normal fahre ich...