Warum ist der neue Tempomat so komisch? :(

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zum BMW 1er F2x" wurde erstellt von TomDe, 09.04.2012.

  1. TomDe

    TomDe 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.10.2009
    Beiträge:
    3.755
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum München
    Vorname:
    To///M
    Weiß jemand warum der n eue Tempomat so verhunzt wurde? :(
    Vielleicht liegts ja einfach nur an mir, aber ich fand die alte Lösung mit dem Hebel wirklich am Benutzerfreundlichsten.

    Warum muss man auf einmal den Tempomat einschalten! bevor man ihn aktivieren kann? Ich find das echt fürn Arsch, der könnt doch einfach direkt eingeschaltet sein oder sich wenigstens mit dem Druck auf die Set Taste aktivieren?

    Außerdem muss ich immer! aufs Lenkrad schauen um die richtige Taste zu finden, und wie ich ihn deaktivier ohne auszuschalten und ohne zu bremsen hab ich bis heute nicht rausgefunden.

    Lustigerweise ist es das gleiche schlechte Tastensetup, dass ich bei dem Mitsubishi schon bemängelt habe.

    Oder gibts jetzt ne EU Vorschrift die das Setup des Tempomats verordnet?:eusa_doh:

    Das einzig interessante fand, ich dass der Tempomat jetzt scheinbar aktiv bremst, sogar soweit runter bis der Motor ins stottern gerät und sich der Tempomat deaktiviert...
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Thomas

    Thomas 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    10.919
    Zustimmungen:
    56
    Ort:
    Stuttgart / Magstadt
    Vorname:
    nicht Max
    Spritmonitor:
    Ich finde die Tempomatensteuerung beim Fx0 deutlich besser als bei den Vorgänger-BMW's. Fand die Lenkradlösung schon bei anderen Herstellern immer die bessere. Ich bin froh, dass sich BMW wieder dafür entschieden hat.
     
  4. #3 CSchnuffi5, 09.04.2012
    CSchnuffi5

    CSchnuffi5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Unterfranken + Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    André
    Spritmonitor:
    Lenkradlösung geht gar net

    1. ist meiner Meinung nach die Hebellösung am einfachsten und auch am Etabliertesten.
    2. wird so eine Nachrüstung praktisch unterbunden
     
  5. #4 metallic2010, 09.04.2012
    metallic2010

    metallic2010 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.06.2010
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Spritmonitor:
    Ich finde es am Lenkrad nicht schlimm, aber es ist in der Tat unpraktisch das man den Tempomat erst aktivieren muss. Erinnert mich an den 5er von BJ 98.

    Bis auf das Aktivieren ist der Tempomat klasse.

    VG Metallic
     
  6. #5 projektBMW, 09.04.2012
    projektBMW

    projektBMW 1er-Fan

    Dabei seit:
    06.12.2008
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin / Göttingen
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2012
    Vorname:
    Marvin
    Mit der gleichen Taste, mit der Du den Tempomat auch aktivierst.
    1x Drücken -> Tempomat wird deaktivert, bleibt aber im Standby und merkt sich deine zuletzt eingestellte Geschwindigkeit
    2x Drücken -> Tempomat wird völlig deaktiviert
     
  7. #6 Avdohol, 09.04.2012
    Avdohol

    Avdohol 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.03.2008
    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2011
    ich kann mir vorstellen, dass die aktivierung des tempomats in verbindung mit der bremsfunktion aus sicherheitsgründen pflicht ist.
    nachdem ich die version hebel vom e81 kannte und mochte, hab ich mich jetzt auch an die lenkradversion gewöhnt. ist auch eine tolle sache, im grunde ist die bedienung gewöhnungssache.
    die LED im tacho ist auch super! :daumen:
     
  8. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    29

    Nö, denn im E9X mit 6-Zylinder hat man auch dei Bremsfunktion, aber die gleiche Steuerung wie im alten 1er.

    Evtl. hängt das tatsächlich mit den Lenkradtasten zusammen. Alle anderen Auto anderer Marken, die die Steuerung als Knöpfe im Lenkrad haben, haben auch diesen seltsamen und überflüssigen "on/off"-Knopf.
     
  9. #8 alpinweisser_120d, 10.04.2012
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.601
    Zustimmungen:
    277
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    ich find die lenkradlösung auch dermaßen beschissen! die mufutasten auswahl ist deutlich unübersichtlicher!

    das einzige was ich geil find ist die anzeige im kombi wo der pfeil am rad der skala über dem eingestellten wert stehen bleibt!
     
  10. ck008

    ck008 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    7.888
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Ich finde den neuen Tempomat auch scheisse...

    Ich hatte den nun 1300km im neuen 5er mit Abstandsgedöns und musste immer 3 Tasten drücken- ein, Geschwindigkeit wählen, dann dieses Abstandsgedöns ausschalten...

    Da ist die alte Lösung ein Traum gegen... Einfach nur Hebel antippen- fertig!
     
  11. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.119
    Zustimmungen:
    191
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    da sieht man mal wieder wie groß die gewohnheiten so sind und wie lernfaul das gehirn sich gibt....

    was ich bei den ganzen tempomaten nicht gut finde, dass jeder hersteller sich da ein eigens süppchen kocht, taster, hebel, multifubktion mit den unterchiedlichsten richtungen und funktionen...so muss ich nun passat (2005) skoda superb und meinen bmw im kopf haben, ah, schaffe ich gerde noch so ;)

    der neue bmw tempomat sieht so aus, wie ich mir das wünsche...alle verdeckten hebellösungen sind unfug! hatte gerde als meitwagen einen C3, das erste was ich auf der BAB gemacht habe ist unter das lenkrad zu "kriechen" und abzulesen in welche richtung aktiviert, an-aus und beschleunigt gebremst wird....

    soviel zur intuitiven bedienung.

    und alles ist gewohnheitssache....

    gruß
     
  12. ck008

    ck008 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    7.888
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Intuitiv ist das im E8x...

    Hebel nach vorn- Tempomat aktiviert
    Hebel nach unten- Tempomat aus...

    Kinderleicht!
     
  13. Thomas

    Thomas 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    10.919
    Zustimmungen:
    56
    Ort:
    Stuttgart / Magstadt
    Vorname:
    nicht Max
    Spritmonitor:
    Wo ist "vorn" an und "unten" aus intuitiv, Oli? Das ist vielleicht für Smartfahrer intuitiv :grins:
     
  14. TomDe

    TomDe 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.10.2009
    Beiträge:
    3.755
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum München
    Vorname:
    To///M
    Fand ich auch genial einfach.

    Nach oben war übrigens auch aus!
    Extrem praktisch wenn man betrunken war und die Hände nicht mehr ans Steuer nehmen soll, konnte man ihn auch einfach mit dem Knie ausschalten!
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 e1sbaer, 10.04.2012
    e1sbaer

    e1sbaer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.11.2011
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    Fahrzeugtyp:
    118i
    ich bin froh das es im F20 nun "im" Lenkrad ist...
    Finde es so aufgeräumter anstatt mit 3 Hebeln...
    Und am schlimmsten isses beim Audi: hab ich anstatt zu blinken immer den Tempomat bedient :-)
    E32 find ich auf der rechten Seite unproblematischer und funzt ja auch wie er soll, nach vorn beschleunigen, nach hinten abbremsen, oben/unten aus, drücken zur gespeicherten Geschwindigkeit...
    Auch wenn ich den im E32 so mag, find ich die F20-Lösung eleganter und netter zu bedienen...
     
  17. #15 pillendreher, 10.04.2012
    pillendreher

    pillendreher 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.02.2012
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Basel-Land
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2012
    Spritmonitor:
    kann man denn im f20 nun endlich in 10er schritten regeln, oder muss ich um 20kmh langsamer/schneller zu werden jetzt 20 mal den knopf drücken statt 20 mal den hebel nach hinten/vorne?
     
Thema: Warum ist der neue Tempomat so komisch? :(
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw tempomat einschalten

    ,
  2. 1er bmw tempomat einschalten

    ,
  3. bmw tempomat einstellen

    ,
  4. tempomat bmw 1er,
  5. bmw 1er tempomat bedienung,
  6. bmw1er tempomat akltivieren,
  7. bmw f20 tempomat funktion,
  8. warum muss man tempomat knopf aktivieren,
  9. tempomat 4rer bmw einschalten,
  10. wie funktioniert der Tempomat in meinem 1er BMW,
  11. tempomat bm,
  12. bmw e88 tempomat auschalten,
  13. tempomat bedienungsanleitung bmw,
  14. bmw tempomat,
  15. bmw tempomat ausschalten,
  16. wie schaltet man tempomat ein bmw 1er,
  17. bmw 2 tempomat einstellen ,
  18. Wie funktioniert der tempomat 1er bmw,
  19. wie das Ändern Tempomat bmw,
  20. bmw tempomat aktivieren,
  21. aUDI TEMOPMAT immer am lenkrad,
  22. Fliehkraftpendel Bmw e91 defekt ,
  23. bmw ab wann kann man den Tempomat einschalten ,
  24. warum muss man tempomat einschalten,
  25. wie stellt man tempomat ein bmw
Die Seite wird geladen...

Warum ist der neue Tempomat so komisch? :( - Ähnliche Themen

  1. Mini Cooper JWC, M135i,... Anregung für den neuen

    Mini Cooper JWC, M135i,... Anregung für den neuen: Moin, ich fahr ja nun schon länger meinen 118d der momentan als Firmenwagen seinen Dienst gut verrichtet. Da ich größtenteils auch weite Strecken...
  2. NEU Remus MSD für M135i M235i sowie xdrive

    NEU Remus MSD für M135i M235i sowie xdrive: Verkaufe meinen NEUEN Remus MSD für den M135i und M235i sowie die xdrive Modelle. Der MSD ist NEU und wurde einmal montiert ohne das Fahrzeug zu...
  3. [Verkauft] Original BMW Seitenblinker - fast neu

    Original BMW Seitenblinker - fast neu: Hallo, verkaufe hier einen Satz originaler BMW Seitenblinker, da ich auf Schwarz umgestiegen bin. TN: 63 13 7 253 326 (rechts) TN: 63 13 7 253...
  4. E87 120d Fahrer - neu

    E87 120d Fahrer - neu: hallo, Mein Name ist Burak, ich bin 17 Jahre alt, werde ich Sommer 2017 18, habe meine Führerschein seit 5 Monaten. Bis jetzt bin ich zum größten...
  5. Neues Auto wachsen

    Neues Auto wachsen: Hallo, Habe jetzt einen neuen BMW118i in mineralweiss. Da er ja vom Werk aus keine Wachssicht/Versiegelung hat, heisst dass für mich selbst Hand...