Warum ist das Bremspedal höher als das Gaspedal

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von TomDe, 09.05.2011.

  1. TomDe

    TomDe 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.10.2009
    Beiträge:
    3.755
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum München
    Vorname:
    To///M
    Hallo,

    weils mir in der letzten Zeit ein paar mal passiert ist, dass ich den Fuß flott vom Gas rüber aufs Bremspedal drehen wollte und dabei am Bremspedal hängengeblieben bin, weil es weiter vorsteht, einfach mal die Frage:
    Warum ist das so?
    Hätte es einen Nachteil wenn es auf gleicher Höhe oder sogar bissel drunter wär bzw. kann man das verstellen?

    Bin mal auf die Meinungen gespannt...
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Euraka

    Euraka 1er-Guru

    Dabei seit:
    21.09.2009
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Vorname:
    Peter
    Ich persönlich hab an sich noch kein Auto gesehen, bei dem das stehende Gaspedal in gleicher Höhe wie das hängende Bremspedal gewesen wäre.
     
  4. #3 HavannaClub3.0, 09.05.2011
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    abgewandert!
    das Gaspedal bleibt, die Bremse wandert je nach Belagverschleiss weiter noch vorne - also immer feste bremsen, dann wird das... :wink:
     
  5. TomDe

    TomDe 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.10.2009
    Beiträge:
    3.755
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum München
    Vorname:
    To///M
    Meine Beläge sind kurz vorm Wechsel, Bremspedal immer noch vorm Gaspedal...
    Naja einen Nachteil hab ich ja schon aufgezählt. Es muss doch auch nen Vorteil geben warum man das so macht...
     
  6. #5 touricus, 09.05.2011
    touricus

    touricus 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.03.2009
    Beiträge:
    987
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    CH
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Spritmonitor:
    ich vermute mal die ergonomie: wenn man den fuss entspannt auf dem gaspedal hat, dann sollte das bein nicht zu stark angewinkelt sein. andererseits muss man beim bremspedal richtig kraft und auch weg aufbauen können, was eben nur geht, wenn das pedal in grundstellung weiter oben ist.
     
  7. TomDe

    TomDe 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.10.2009
    Beiträge:
    3.755
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum München
    Vorname:
    To///M
    Klingt schlüssig.
     
  8. #7 thiscrookedvulture, 09.05.2011
    thiscrookedvulture

    thiscrookedvulture 1er-Fan

    Dabei seit:
    13.09.2010
    Beiträge:
    968
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Niederbayern; LK Passau
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Vorname:
    Sandro
    Spritmonitor:
    Wenn du bei einer Notbremsung vom Gaspedal auf das Bremspedal rutschst hast du wesentlich weniger Kraft die du auf die Bremse ausüben kannst als wenn du den Fuß hebst und richtig aufs Pedal trittst. ;)

    is also reine Ergonomiesache ;)
     
  9. seca

    seca 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.04.2009
    Beiträge:
    902
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Vorname:
    Björn
    Interessante Fragestellung. Ich geh gleich mal nachschauen und Probetreten ;)
     
  10. TomDe

    TomDe 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.10.2009
    Beiträge:
    3.755
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum München
    Vorname:
    To///M
    Problem bei der Notbremsung ist halt: Wenn man hängen bleibt kann man noch so fest treten, die verlorenen zehntelsekunden holt man nie wieder rein...
     
  11. #10 Strikersen, 09.05.2011
    Strikersen

    Strikersen 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    14.08.2009
    Beiträge:
    1.061
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Cuxhaven
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Vorname:
    Frank
    :lach_flash::lach_flash::lach_flash::lachlach: :daumen::daumen:
     
  12. #11 HavannaClub3.0, 09.05.2011
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    abgewandert!
    ist echt so.
    mir wäre es am liebsten wenn alles auf einer Ebene wäre.
     
  13. #12 Strikersen, 09.05.2011
    Strikersen

    Strikersen 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    14.08.2009
    Beiträge:
    1.061
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Cuxhaven
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Vorname:
    Frank
    Nee, das hat wohl eher einen ergonomischen Sinn, man steht ja mehr auf dem Gas, und das mehrere Stunden!
    Da ist ein leicht ausgestrecktes rechtes Bein halt beqwemer!
    Naja, und irgendwie ist es ja schon eine Norm, denn selbst ein Deutz-Trekker aus den 50er, hat auch das Gaspedal weiter vorne sitzen!
     
  14. TomDe

    TomDe 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.10.2009
    Beiträge:
    3.755
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum München
    Vorname:
    To///M
    Wenn man dsa mal überdenkt ist es absolut keine Begründung die Bremse nicht 1cm nach vorne zu bauen :baehhh:
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Grouara, 09.05.2011
    Grouara

    Grouara 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    29.10.2010
    Beiträge:
    3.356
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Krummennaab
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Vorname:
    Stefan
    Spritmonitor:
    Mit nem ausgestreckten fuß kann man halt nur nicht druck aufbauen. ;)
     
  17. #15 Strikersen, 09.05.2011
    Strikersen

    Strikersen 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    14.08.2009
    Beiträge:
    1.061
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Cuxhaven
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Vorname:
    Frank
    Sorry, ich hab das Autole nicht erfunden, und kann Dir leider keine bessere Antwort liefern!:eusa_shifty:
     
Thema: Warum ist das Bremspedal höher als das Gaspedal
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. opel astra bremspedal höher als gaspedal

    ,
  2. gaspedal zu leicht nach bremsbelagwechsel

    ,
  3. bremspedal zu weit von gaspedal entfernt

    ,
  4. warum bremspedal höher?,
  5. warum ist bremse höher als gaspedal
Die Seite wird geladen...

Warum ist das Bremspedal höher als das Gaspedal - Ähnliche Themen

  1. Gaspedal klackert! Jemand eine Ahnung davon?

    Gaspedal klackert! Jemand eine Ahnung davon?: Hallo Leute, bin neu hier und auf der Suche nach Gewissheit. Ich besitze einen Bmw E87 Baujahr 2007 und habe seit gestern ein merkwürdiges...
  2. Hoher Ölverbrauch

    Hoher Ölverbrauch: Hallo Ich habe leider festgestellt, das mein E87 Bj 2005 einen hohen Ölverbrauch hat (1L/1000km). Ich fahre etwa 80 KM am Tag, halb Autobahn halb...
  3. Knarzen am Armaturenbrett und Verzerrung bei hohen Tönen

    Knarzen am Armaturenbrett und Verzerrung bei hohen Tönen: Hallo Leute, Gerade jetzt in der kalten Jahreszeit fällt mir immer mehr auf, dass es bei mir am Armaturenbrett ziemlich auffällig knarzt. Dies...
  4. Unteschiedliche Höhen Fahrer-/Beifahrersitz

    Unteschiedliche Höhen Fahrer-/Beifahrersitz: Hallo zusammen, nun ist er endlich da. Unser 120i Sport Line F20. 09/2016 Allerdings scheinen Fahrersitz und Beifahrersitz nicht identisch in der...
  5. Rasseln bei hoher Last und niedriger Drehzahl

    Rasseln bei hoher Last und niedriger Drehzahl: Hi. Mir ist etwas seltsames aufgefallen. (116i, 2007, Automatik) Bin ich in einem hohen Gang und bei niedriger Drehzahl, kommt ein ziemlich lautes...