Warum ich lieber den jetzigen M2 kaufen würde statt den M2CS

Diskutiere Warum ich lieber den jetzigen M2 kaufen würde statt den M2CS im BMW M2 Forum im Bereich Informationen zu M-Modellen; So, sitze im Café und mache mir so meine Gedanken über mein nächstes Fahrzeug. Der nächste Wechsel wird etwa in 12 Monaten sein... Ich habe hier...

  1. #1 Boscar, 05.08.2017
    Zuletzt bearbeitet: 05.08.2017
    Boscar

    Boscar 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.05.2016
    Beiträge:
    1.638
    Zustimmungen:
    1.538
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    05/2016
    So,

    sitze im Café und mache mir so meine Gedanken über mein nächstes Fahrzeug. Der nächste Wechsel wird etwa in 12 Monaten sein...

    Ich habe hier die letzten Monate viel gelesen und nachgedacht und in mich hineingefühlt:

    Die Favortiten in chronologischer Reihenfolge waren:

    1. M140ix
    2. M240ix
    3. M3
    4. M4
    5. M3
    6. M2
    7. M2CS
    8. M240ix
    9. M2
    10. M2CS
    11. M2

    Ich denke, ihr kennt das leidige Thema...

    Warum ist nun an (vorerst) letzte Stelle der "normale" M2 gerutscht?

    Nun, ich beschränke mich auf die letzten beiden.

    Zuletzt war der M2CS mein Favorit: Noch sportlicher als der M2, noch mehr optische Aggressivität, noch stärker, noch moderner, noch neuer, usw.

    Eigentlich alles Attribute, die ich mit meinem (manchmal zu großen) EGO leider geil finde... Ich dachte, das wäre genau mein Wagen.

    Aber dann kamen 2 Gedanken ins Spiel - die Antagonisten meines großen EGOs:

    1. Gegenargument: Wenn ich das richtig sehe, wird der neue M2CS nun den S55 aus M3/M4 bekommen. In leicht leistungsreduzierter Form: ca. 410 PS sollen es werden bei ca. 510 NM.

    Hört sich gut an, aber ich frage mich, ob das bei dem leichten Heck dann überhaupt noch im normalen Straßenverkehr sicher fahrbar ist?!.... Bei Nässe, im kühleren Herbst, im frischen Frühling.... Ich habe den normalen M2 bereits gefahren und ich empfand das leichte Heck bei Sport+ schon erhebliche lose... das war nicht witzig!

    2. Gegenargument: Der Preis des M2CS
    Es gibt noch keine Voraussagen, aber bei den neuen Features wird sich der Grundpreis bei sicher mind. 65.000,-€ - 69.000,-€ bzw. noch mehr einpegeln. (Der M4CS ist auch by far teurer als der normale M4;-)

    Da er dann nagelneu ist bzw. noch garnicht auf dem Markt bei Bestelldatum, wird es zusätzlich zum extrem angezogenen Grundpreis wohl keine Nachlässe geben.

    Das sind definitiv wichtige Überlegungen, wenn man u.a. nicht gerade Geld im Überfluss hat...


    Daher ist meine letzte Überlegung jetzt tatsächlich diese:

    Ich kaufe einen der letzten normalen M2 mit mehr als ausreichender Motorleistung und sehr geiler optischen Attraktivität (DAS ist mir das wichtigste Argument: Sein bullig-sehniges Aussehen). Dazu bekomme ich einen exzellenten Auslauf-Rabatt verbunden mit dem noch sehr günstigen alten Grundpreis.

    Das eingesparte Geld investiere ich dann in 19/20 Zoll Felgen, Spoiler, Schwert, etc. und baue mir das Ding im gesunden finanziellen Bereich so her, wie ich es mir vorstelle...

    So. Wie sehr Ihr das? Habe ich etwas vergessen? Konstruktive Kritik? Was sind Eure Gedanken dazu?

    Diskussion eröffnet.

    Boscar
     
  2. #2 BMWPeter, 05.08.2017
    BMWPeter

    BMWPeter 1er-Profi

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    2.820
    Zustimmungen:
    1.627
    Ort:
    Baselland Schweiz
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2016
    Da es, wie du (glaub ich) mal erwähnt hast 7.4 Mia. Meinungen gibt, ist guter Rat teuer. Vermutlich ist für dich die favorosierte Variante die Beste. Für mich wär sie es nicht.
     
    Boscar gefällt das.
  3. Boscar

    Boscar 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.05.2016
    Beiträge:
    1.638
    Zustimmungen:
    1.538
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    05/2016
    Hahaha;-), BMWPeter, alles gut. Letztlich habe ich mich ja schon entschieden. Da ich Leasing mache, glaube ich beim M2CS an Leasingraten, die mind. auf M3-Niveau liegen werden. Das ist es mir nicht wert.

    Auf der anderen Seite: Wenn jeder so denkt wie ich, werden die meisten zum Bauende des M2 nochmals zuschlagen, bevor der extrem überteuerte M2CS kommt und dann wird es keinen attraktiven Auslauf-Rabatt für den alten geben;-)... Könnte das sein?

    Mir geht es hier nicht um Rat, sondern um Gedankenaustausch;-)

    Boscar
     
  4. FelixM

    FelixM 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.11.2013
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    120
    Vorname:
    Felix
    Hoi Boscar,
    Mach dir nicht soviel Gedanken, aus dem Alter bist du doch raus ;). Mach einfach. Egal ob M2 oder M2 CS. Spaß muss sein solange du noch rein- und rauskommst :).
    Grüße von Felix der auch ... (nein ich schreibe es nicht)
     
    snakeshit87 und Boscar gefällt das.
  5. #5 BMWPeter, 05.08.2017
    BMWPeter

    BMWPeter 1er-Profi

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    2.820
    Zustimmungen:
    1.627
    Ort:
    Baselland Schweiz
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2016
    :poppenia4:
     
  6. Boscar

    Boscar 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.05.2016
    Beiträge:
    1.638
    Zustimmungen:
    1.538
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    05/2016

    "....Felix, der auch...." was?
     
  7. #7 BMWPeter, 05.08.2017
    BMWPeter

    BMWPeter 1er-Profi

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    2.820
    Zustimmungen:
    1.627
    Ort:
    Baselland Schweiz
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2016
    Gerne einen M2 hätte...
     
    Boscar gefällt das.
  8. Boscar

    Boscar 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.05.2016
    Beiträge:
    1.638
    Zustimmungen:
    1.538
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    05/2016
    Weiß schon jemand was über die M2CS Grundpreise?
     
  9. ehjo

    ehjo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.09.2016
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    189
    Fahrzeugtyp:
    120i
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2016
    Spritmonitor:
    :narr: der war gut, haha :christmas_11:
     
  10. Boscar

    Boscar 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.05.2016
    Beiträge:
    1.638
    Zustimmungen:
    1.538
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    05/2016
    Ok!;-)

    Weil...?
     
  11. #11 BMWPeter, 05.08.2017
    BMWPeter

    BMWPeter 1er-Profi

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    2.820
    Zustimmungen:
    1.627
    Ort:
    Baselland Schweiz
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2016
    Er gefällt mir gut, aber wäre mir etwas zu krawallig. Ich hatte bereits zwei M3, aber da war ich noch jung (jünger, jung bin ich ja noch :mrgreen:)
     
    Boscar gefällt das.
  12. Boscar

    Boscar 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.05.2016
    Beiträge:
    1.638
    Zustimmungen:
    1.538
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    05/2016
    Hm.... ich mache mir aber gerne Gedanken;-). Vorallem bei solchen Themen. Motorsport ist mein Lieblingshobby - seit 30 Jahren.

    Boscar
     
  13. FelixM

    FelixM 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.11.2013
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    120
    Vorname:
    Felix
    Haha, der war wirklich gut. Aber einer reicht mir vollkommen. Andererseits wäre ein Zweiter auch nicht verkehrt, so im Wohnzimmer zum anschauen. Ist besser als Fernsehen.
     
    Boscar gefällt das.
  14. #14 R1-Rider, 05.08.2017
    R1-Rider

    R1-Rider 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    1.700
    Zustimmungen:
    84
    Ort:
    Wedel
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Baujahr:
    01/2017
    Vorname:
    Olli
    Spritmonitor:
    Ich denke, es kommt darauf an, wie du das Auto hauptsächlich nutzen willst. Für normale Landstrassen, oder gar als Daily Driver, würde ich den normalen M2 als ausreichend empfinden. Geht es vornehmlich, wie bei Boesi um Trackeinsätze, darf es gerne etwas mehr sein, sprich der M2CS. So wäre zumindest meine Abwägung. Wenn es dir nur ums Ego geht, muss es natürlich der M2CS werden. :engelteufelil7:

    Gruß
    Olli
     
    Boscar gefällt das.
  15. FelixM

    FelixM 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.11.2013
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    120
    Vorname:
    Felix
    Na da kann ich nicht mitreden. Motorsport finde ich zwar hin und wieder interessant, aber mein Hobby ist es bei weitem nicht. Deswegen kann ich von der Seite nichts beitragen. Wie du wahrscheinlich weißt nutze ich den M2 als Langstreckenauto. Klingt bekloppt, ist es wahrscheinlich auch, aber für mich ist es im Moment genau das richtige Paket. Ich hätte ihn auch mit nem 150PS Diesel genommen, fand ihn einfach zu gut aussehend als das ich einen anderen hätte nehmen können. Natürlich Ernte ich auch genügend kritische Meinungen, darüber kann ich aber hinwegsehen. Vor 30 Jahren habe ich auch nicht anders reagiert, wenn sich ein älteres Semester aus einem Sportwagen schälte. Aber egal, ich stehe dazu solch eine Krawallbüchse zu fahren. Noch kann man das, das wird sich ändern, da bin ich mir sehr sicher. Das Getöse, was der M2 veranstaltet ist bald nicht mehr zeitgemäß, ich bin aber auch nicht mehr ganz zeitgemäß, also was solls. Spaß macht er. Langstrecke kann er, gut verarbeitet ist er, kein rappeln kein knistern, die Sicherheit ist auf dem Stand der Technik, genügend Raum für alles mögliche hat er auch. Zudem ist er recht günstig im Unterhalt. Die Bremsen halten ewig, Ölwechsel erst nach 35-40tkm. Passt alles für mich.
    Aber das natürlich von einem, der nie auf den Track geht und den M2 niemals an Seine Grenzen bringen wird, also Ottonormal Fahrer ist.
    Du siehst, meine Gedanken zum M2 sind ganz andere als du sie wahrscheinlich erwartest. Deswegen bin ich hier dann auch raus. Aber egal wie du dich entscheidest, ich denke es wird sich richtig gut anfühlen und eine Menge Spaß bereiten.
    In diesem Sinne viel Spaß noch beim Gedanken machen. Ich werde das weiter verfolgen :).

    Felix der ... (ich schreibe es noch immer nicht)
     
    eau_rouge, BMWPeter und Boscar gefällt das.
  16. #16 E82 135i Coupé, 05.08.2017
    E82 135i Coupé

    E82 135i Coupé 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.10.2015
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    115
    Tja, die hier angegeben Argumente für den M2 beziehen sich im Endeffekt mehr oder weniger immer um den geringeren Preis im Vergleich zum M2 CS...

    Ich für meinen Teil hab mich für den M2 CS entschieden egal ob es nur ein DKG oder auch Handschalter geben wird.
    Da ich einen M135i mit KW-Clubsport Fahrwerk habe wäre mir der aktuelle M2 zu nah am M135i...macht für mich keinen Sinn da einen größeren Preisaufschlag zu zahlen.

    Der M2 CS wird hoffentlich den S55 mit um die 400 PS haben, zudem sicherlich noch paar andere Features sowohl optisch als auch technisch, die doch einen spürbaren Unterschied zum aktuellen M2 aufzeigen werden.
    Da mein Augenmerk beim M2 CS auf dem Track liegt verspreche ich mir paar technische Features wie z.B. bessere ESP/ABS Abstimmung für den Track sowie eine noch mehr trackorientierte DKG Abstimmung wie beim M4 CS. Insgesamt denke ich wird der M2 CS spürbar mehr "M" sein als der aktuelle M2...und auch wertstabiler...somit von mir ein klares Ja für den M2 CS

    Als Daily driver der nicht auf der Rennstrecke bewegt wird und zudem geleast wird, sehe ich allerdings keine Vorteile im Vergleich zum aktuellen M2, außer man will immer das Neuste haben.


    LG
     
    Boscar gefällt das.
  17. Boscar

    Boscar 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.05.2016
    Beiträge:
    1.638
    Zustimmungen:
    1.538
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    05/2016
    Ich bin von meiner Situation sehr nah bei Dir, FelixM.

    Wenn ich sage, "mein Hobby ist Motorsport...", dann meine ich gelegentliche Tageseinsätze auf dem Track. Auch wenn ich heute noch sichtbar jugendlich mit 47 wirke - die wilde Zeit ist vorbei;-). Isso.

    Ich werde genau Deinen Einsatzbereich haben, FelixM:

    Überwiegend privat/geschäftlich Langstrecke bundesweit, ab und zu mal Trackday/Perfektionstrainings/Touristenfahrten NOS.

    Da reicht mir der normale M2 bis jetzt, weil er einfach toll aussieht. Und DAS wäre das erste Auto nach langer Zeit, das ich mal wieder gerne(!) anschauen, polieren und liebevoll verfeinern würde...

    Und es ist auch ganz klar eine Kostensache. Bin sparsam erzogen und halte die Kosten immer möglichst niedrig im Verhältnis zum Nutzen.

    Im Moment würde also der M2 LCI mehr als reichen. Zumal er in ca. 6 Monaten aus mehreren Gründen preislich attraktiver sein wird als der M2CS.

    Der M2 also als Umbaubasis für:

    - Schöne Felgen wie @*mt* (Herzklopfen)
    - Evtl. CCB wie @Boesi (der ist gerade in Spa;-)
    - und ein paar schnuckelige legale Änderungen wie bei @Roy ...
    - plus ein paar optische MPerformance-Teile

    Das wäre meine Überlegung. Da reicht für mich wohl ein M2. Allerdings kenne ich mich - bin gespannt, wenn die ersten verbindlichen Herstellerinfos kommen... Ohje.

    Boscar
     
    Boesi und E82 135i Coupé gefällt das.
  18. FelixM

    FelixM 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.11.2013
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    120
    Vorname:
    Felix
    Eigentlich wollte ich ja nichts mehr zum Thema schreiben, doch das geht ja doch in meine Richtung.

    Jaja die Sparsamkeit. Das kann ich sehr gut nachvollziehen. Immer vernünftig so wie man halt erzogen wurde. So habe ich früher auch immer meine Investitionen getätigt. Irgendwann, und das ist noch gar nicht solange her, habe ich dann mal drüber nachgedacht und für mich entschieden, das ich was verpassen könnte, worüber ich mich in ein paar Jahren echt ärgern würde. Also Vernunftauto weg und M135i bestellt. Wahnsinn, was ein Glücksgefühl. Dann nach drei Jahren der M2. Das Glücksgefühl nochmal gesteigert. Unbezahlbar. Also wenn es passt und auch noch geschäftlich ist, mach es. Und damit mein ich dann den CS. Denn der soll es ja sein. Ansonsten würdest du das ja nicht so schreiben. 100% Verständnis von meiner Seite.
    Das Vernunftauto kommt dann im Kleide einer B Klasse in 13 Jahren. Dann trinken wir einen Kaffee zusammen und schwärmen von der guten alten Zeit mit dem M2 CS. Mann das sind doch tolle Aussichten.
    Vielleicht Wechsel ich in 2 1/2 Jahren auch auf einen CS? Oder früher?

    Felix
     
    bravado und Boscar gefällt das.
  19. Boscar

    Boscar 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.05.2016
    Beiträge:
    1.638
    Zustimmungen:
    1.538
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    05/2016
    :lach_flash: OmG.... You made my day!

    Unglaublich.....:daumen:

    #FelixHeißtGlücklich:blumen:
     
    FelixM gefällt das.
  20. Boscar

    Boscar 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.05.2016
    Beiträge:
    1.638
    Zustimmungen:
    1.538
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    05/2016
    Wer solche Forumskollegen hat, braucht keine Freunde mehr...:winkewinke:

    FelixM, Du schreibst sehr inspirierend - jetzt weiß ich garnicht mehr, was ich machen soll...:lach_flash:

    Naja, wer neue Infos zum M2CS hat - immer raus damit;-)!

    Boscar - der hier wirklich nette Menschen kennenlernt
     
Thema: Warum ich lieber den jetzigen M2 kaufen würde statt den M2CS
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. m2 cs vorbestellen

    ,
  2. m2cs

    ,
  3. bmw m2 kaufen oder nicht

    ,
  4. m2.oder m2 competition,
  5. bmw m2 competition sitze kaufen,
  6. bmw m2 oder m4 kaufen,
  7. m2 competition bestellbar?,
  8. jetzt noch alten m2 kaufen,
  9. jetzt noch alten m2 bestellen,
  10. bmw m2 m performance felix,
  11. m2 cs,
  12. m2 competition bestellen,
  13. bmw m2 cs preis,
  14. preispolitik artikel
Die Seite wird geladen...

Warum ich lieber den jetzigen M2 kaufen würde statt den M2CS - Ähnliche Themen

  1. Aktion M2 Competition Kennfeldoptimierung mit Tüveintragung und Leistungsmessung

    Aktion M2 Competition Kennfeldoptimierung mit Tüveintragung und Leistungsmessung: Hallo M2 Competitionfahrer, bis zum 31.10.2019 haben wir für euch wieder eine tolle Aktion. Kennfeldoptimierung inkl. Vmaxaufhebung nach Wunsch...
  2. Aktion Remusauspuff BMW M2 Competition OPF MS-Tuning

    Aktion Remusauspuff BMW M2 Competition OPF MS-Tuning: Hallo Remusfans, aktuell haben wir für den M2 Competition eine tolle Aktion für die Remusabgasanlage. Wie immer ist die Lieferung direkt zu euch...
  3. M2 // HJS 300 Zellen DP

    M2 // HJS 300 Zellen DP: Hallo, Ich suche eine HJS 300 Zellen DP (mit ABE) für meinen bmw m2. Liebe Grüße
  4. 4x original BMW 1er E81 E82 F20 F21 2er M2 F87 F22 6783536-03 Nabenkappen OEM

    4x original BMW 1er E81 E82 F20 F21 2er M2 F87 F22 6783536-03 Nabenkappen OEM: [IMG] EUR 9,99 End Date: 04. Okt. 18:05 Buy It Now for only: US EUR 9,99 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  5. Original BMW M PERFORMANCE F20 F21 F22 F23 F87 M2 Fussmatten vorne Matten

    Original BMW M PERFORMANCE F20 F21 F22 F23 F87 M2 Fussmatten vorne Matten: [IMG] EUR 92,90 End Date: 09. Okt. 15:58 Buy It Now for only: US EUR 92,90 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden