Warum braucht der 1M mehr als der 135er?

Diskutiere Warum braucht der 1M mehr als der 135er? im BMW 1er M Coupé Forum im Bereich Informationen zu M-Modellen; Gleich vorneweg: Bitte verschont mich mit Hohn und Spott und Aussagen wie "Spritverbrauch ist bei so einem Auto egal". Ich bin technisch...

  1. TomDe

    TomDe 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.10.2009
    Beiträge:
    3.755
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum München
    Vorname:
    To///M
    Gleich vorneweg:
    Bitte verschont mich mit Hohn und Spott und Aussagen wie "Spritverbrauch ist bei so einem Auto egal".

    Ich bin technisch interessiert und möchte fachliche Antworten.

    Folgende Punkte unterscheiden sich von meinem (ex) 135er:
    -Reifenbreite: In der Summe 10cm mehr auflage, wobei das natürlich kein absoluter wert ist, da ein großteil der flanken der michelin gar nicht aufliegt und recht große rillen geschnitten sind.
    -Reifenmischung: Die Michelin scheinen mir deutlich weicher, machen beim langsam fahren auch ein schmatzendes Geräusch.
    -Euro5: Macht das nen Unterscheid zu Euro4?
    -Kilometerstand: 4k vs 70k. Macht das nen Unterschied?
    -schlechterer Luftwiederstand: Sollte allerdings bis 100kmh keine rolle spielen?
    -Mehrleistung: Mehrverbrauch auch wenn nicht gefordert?

    Auf meinem täglichen Trott in die Arbeit umzingelt von Zombies und beschränkt auf 60 bis 80 liegt der Mehrverbrauch aktuell bei mindestens 1L.
    Luftwiederstand kanns nicht sein, Leistung wird nicht abgerufen, Reifen und Euro 5 hätt ich als marginal eingestuft.
     
  2. #2 BMWlover, 17.10.2011
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Also den erhöhten Rollwiderstand würd ich schon für einen Großteil des Mehrverbrauchs verantwortlich machen.
    Am Motor liegts meiner Meinung nicht, denn der Z435iS wird mit dem gleichen Normverbrauch angegeben wie der normale 35i. Beim 1M ist ja der Normverbrauch auch schon höher.
     
  3. #3 ultimate-user, 17.10.2011
    ultimate-user

    ultimate-user 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    23.07.2010
    Beiträge:
    1.177
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Bremen
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    David
    Spritmonitor:
    Ich würde eher sagen, dass der Luftwiderstand deutlich mehr wichtet als der Rollwiderstand. Zumindest laut Formel. Halte das Mehr an Breite und Lauffläche in der Kombination aber für die Hauptursachen...

    Ab 10k km sollte man vom eingefahrenen Kfz sprechen und dann stell die Frage nochmal! :wink:

    Grüße!
    David
     
  4. #4 mpowerII, 17.10.2011
    mpowerII

    mpowerII 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.10.2010
    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2006
    Wieviel mehr braucht Dein 1er M denn zum 135i?
     
  5. #5 BMWlover, 17.10.2011
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    mindestens 1 L hat er geschrieben.
     
  6. #6 BMWlover, 17.10.2011
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    auch bei Geschwindigkeiten bis 100km/h??
     
  7. #7 mpowerII, 17.10.2011
    mpowerII

    mpowerII 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.10.2010
    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2006
    1l mehr? vorher 14l jetzt 15l oder was...:mrgreen:

    kann sein das die Aero da einen Strich durch die Rechnung macht.
    bzw. der Motor und andere Komponenten einige Kilometer noch brauchen.
    Vielleicht erst ab 10-15000km.
    ultimate-user hats ja schon geschrieben.

    Bin aber allerdings auch schon mit 9,2l/100km.

    zum vergleich am WO: Durchschnittsgesch. 156km/h nur Autobahn.
    13,8l Fahrstrecke war 260km.
     
  8. #8 BMWlover, 17.10.2011
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Schau doch auf sein Spritmonitor Profil. 11,1 Liter. Die Daten von seinem 135i sind da auch gespeichtert.
     
  9. #9 vitalier, 18.10.2011
    vitalier

    vitalier 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.05.2011
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Ich verstehe ehrlich gesagt die Frage an sich nicht. Verwunderlich wäre wenn er genausoviel benötigen würde, nicht das es etwas mehr ist. Oder wie Scotty von der Enterprise schon sagte...Du kannst die Physik nicht betrügen...
     
  10. #10 petergabriel, 18.10.2011
    petergabriel

    petergabriel 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.02.2011
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Moin,
    der Verbrauch wird Richtung 7-8 tkm geringer, bei mir war es mind 1L. Ist absolut natürlich schwer zu sagen, da die Wegstrecken nicht gleich waren. Momentan liegt der Durchschnitt bei 10,5 L, 30% Stadt, Rest gemischt, durchaus mit Spaß.

    Greetz, Thomas
     
  11. #11 Catahecassa, 18.10.2011
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    Reifen, Aero & Sperrdiff erhöhen die Fahrtwiderstände und kosten Leistung, somit dann auch Kraftstoff. Dass es einen Liter ausmacht finde ich erstaunlich ... Mehrleistung ist unwichtig hier, da du die im mittleren Drehzahlbereich effizeinter nutzen kannst.
    Wie ist das mit der Getriebegesamtübersetzung? Fährst du nun mit ca. 500u/min höher oder im 3. statt 4. Gang durch die ortschaft bei Tacho 60?
     
  12. VO 1M

    VO 1M 1er-Fan

    Dabei seit:
    13.09.2011
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Mit mienen 335 mit PPK and DKG konnte Ich 8l Durchschnitt fahren (Arbeitsweg), mit meinem 1M schaffe Ich 8.7l Durchschnitt. Für mich OK, das DKG mit 7Gang war viel Länger übersetzt.
     
  13. #13 reihensechszyli, 18.10.2011
    reihensechszyli

    reihensechszyli 1er-Guru

    Dabei seit:
    09.07.2010
    Beiträge:
    7.439
    Zustimmungen:
    285
    Ort:
    Süden BW
    Motorisierung:
    220d
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    09/2014
    Vorname:
    ms-tuning marcel
    3er kannst Du aber auch nicht mit dem 1er vergleichen, da er einen deutlichen besseren CW-Wert hat. Des Weiteren ist gerade das Steptronic sowie das DKG Getriebe deutlich länger übersetzt.
     
  14. #14 123dDarek, 18.10.2011
    123dDarek

    123dDarek 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.02.2011
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hagen
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    11/2011
    Vorname:
    Darek
    Hat vielleicht einer von euch die genauen übersetzungen der Getriebe:

    135i DKG; 135i Schalter; 1 M Coupe Schalter.

    Das DKG müsste länger übersetzt sein wie der 135i Schalter und das 1 M Coupe müsste auch länger übersetzt sein wie der 135i Schalter.
    Aber ist der 1 M Coupe genau so lang übersetzt wie das DKG???
     
  15. kEv

    kEv 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.05.2011
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mönchengladbach
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Vorname:
    Kevin
    wie fährst du den 1M mit 8,7l im Schnitt, VO 1M?
    an so Werte komme ich beim besten Willen nicht dran :D
     
  16. VO 1M

    VO 1M 1er-Fan

    Dabei seit:
    13.09.2011
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    nur mit Mühe :mrgreen: Ich wohne aber in die Schweiz, also keine offene AB, und nur 80 Ausserorts. Normal fahre Ich zwischen 9.5 und 11 liter.
     
  17. #17 reihensechszyli, 18.10.2011
    reihensechszyli

    reihensechszyli 1er-Guru

    Dabei seit:
    09.07.2010
    Beiträge:
    7.439
    Zustimmungen:
    285
    Ort:
    Süden BW
    Motorisierung:
    220d
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    09/2014
    Vorname:
    ms-tuning marcel
    8,7 L ist ein sehr guter Wert für das 1er M Coupe.:daumen:

    Gruss,
    Marcel
     
  18. TomDe

    TomDe 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.10.2009
    Beiträge:
    3.755
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum München
    Vorname:
    To///M
    Also 8.7L halte ich aktuell für unmöglich. selbst wenn ich nur mit 80 über die Landstraße rolle komme ich nicht unter 9.
    Der Vergleich von 1L bezog sich auf die gleiche Strecke bei gleicher fahrweise, sprich landstraße mit ~100.
    Mal abwarten was sich bis 10k noch so ergibt, heute habe ich die 5K geknackt.

    Bei freier Bahn kann man eigentlich sagen, dass der Verbrauch im Gegensatz zum 135er nahezu explodiert, gut hier schlägt dann der Luftwiederstand und Mehrleistung zu buche, er zieht ja auch ordentlich an :)
     
  19. #19 1erM IN, 18.10.2011
    1erM IN

    1erM IN 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    18.10.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Also ich hab mal 470 km rausgebracht bei einem Schnitt von 9,2l.
    Aber halt auch 400 km auf der Autobahn.
     
  20. VO 1M

    VO 1M 1er-Fan

    Dabei seit:
    13.09.2011
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Mein letzter Tank war 537km :mrgreen:
     
Thema:

Warum braucht der 1M mehr als der 135er?

Die Seite wird geladen...

Warum braucht der 1M mehr als der 135er? - Ähnliche Themen

  1. Warum bietet BMW beim M140 keine Sonderfarben an?

    Warum bietet BMW beim M140 keine Sonderfarben an?: Für jeden GTI kann ich aus einer Menge Sonderfarben, natürlich mit saftigem Aufpreis, ganz nette Lackierungen bestellen. Warum geht das beim M140...
  2. [F20] Lüftung bringt kein Luftstrom mehr

    Lüftung bringt kein Luftstrom mehr: Hi, bin grad von Deutschland nach Italien gefahren, ca. 50km vor dem Ziel kam dann fast kein Luftstrom mehr aus der Klimaanlage / Lüftung, selbst...
  3. Kein Softwareupdate möglich? Warum?

    Kein Softwareupdate möglich? Warum?: Hallo Gemeinde, ich versuche verzweifelt an meinem 118., Baujahr 2016 ein Software Update durchzuführen. Ich habe folgende Software Stände:...
  4. [Verkauft] 1M Coupe zu verkaufen

    1M Coupe zu verkaufen: [ATTACH]Hallo liebe Gemeinde. Nach 5 einhalb Jahren werde ich mich nun von meinem 1er Coupe trennen (müssen). Familienzuwachs und eine Portion...
  5. Untere Gänge gehen nicht mehr rein. 2, 4, 6

    Untere Gänge gehen nicht mehr rein. 2, 4, 6: Hallo, vor ein paar Monaten hatte ich leider einen Getriebeschaden mit meinem 1er. Genau auf der Heimfahrt als ich meinen Zweitwagen gekauft hab....