Wartungspakete

Dieses Thema im Forum "BMW 1er M Coupé" wurde erstellt von ulmi, 11.08.2011.

  1. ulmi

    ulmi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.06.2011
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Grüß Gott zusammen,

    bekomm gerade leichte Aggressionen. Im Kaufvertrag vom Juni kostet mich das Wartungspacket für 5Jahre/60.000km noch 650Euro

    Jetzt zum Modelljahr 2012 haben sie wohl gechecket, dass es zu günstig ist.

    3Jahre/60.000km 870Euro
    5Jahre/100.000km 1.490Euro

    Absolute Frechheit, aber da kann man wohl nichts machen. :evil:

    Was steht denn im Serviceheft drin?
    Wartung alle 30.000km bzw Intervallanzeige?
    Hinterachsöl bei jedem 2. Ölwechsel oder nach xxJahren?
    Getriebeöl nach?

    Damit man mal zusammenrechnen kann was es den eff. kosten würde.
    Der Einfahrservice nach 2000km liegt ja so um die 450Euro.


    Vielen Dank
    Ulmi

    P.S.
    BMW Service Inclusive 5 Jahre/60.000 km
    Mit BMW Service Inclusive, dem Leistungsangebot zum Festpreis
    für Ihren BMW, haben Sie die Wartungskosten während der
    vereinbarten Laufzeit stets im Griff. Und das nicht nur in Ihrem
    Heimatland, sondern weltweit.
    Das BMW Service Inclusive Paket im Überblick:
    - Motorölwechsel inklusive Öl
    - Einsatz von Original BMW Teilen
    - Service/Austausch von Luft-, Mikro- und Kraftstofffiltern,
    Zündkerzen, Bremsflüssigkeit
    - Fahrzeugcheck und Standardumfänge gemäß Serviceheft
    Ihre Vorteile: Individuelles Servicepaket mit Festlegung von
    Laufzeiten und -strecken; Alle Wartungskosten für vereinbarte Leistungsumfänge inklusive der benötigten Original BMW Teile
    sind mit dem Paketpreis abgedeckt; Übertragbarkeit des Pakets
    innerhalb der vereinbarten Laufzeit und -strecke
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 subsicxx, 11.08.2011
    subsicxx

    subsicxx 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    1.826
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Balingen
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2014
    Vorname:
    Philipp
    also 450 EUR für den Einfahrservice sind ein bisschen viel.
    Normal wird nur das Auto gecheckt und ein Ölwechsel gemacht, waren bei mir ca. 180 EUR.

    :eusa_naughty:
     
  4. ulmi

    ulmi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.06.2011
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Also Version 1.0 war nur Motoröl
    Dann haben sie gemerkt, dass man im Diff wohl wirklich das Öl wechseln sollte.
    2.0: Motoröl + Hinterachsdiff Öl

    Dann hat wohl einer der BWLer gemeint man könnte doch das Getriebelöl auch tauschen um den Kunden noch ein bisschen mehr abzuzocken.

    3.0 Motoröl+Hinterachdifföl+Getriebeöl beim Einfahrservice. Das war gerade geändert worden als ich den Vertrag unterschrieben hab. (10. Juni)

    Ob es jetzt schon wieder geändert wurde kann ich nicht sagen.
     
  5. #4 subsicxx, 11.08.2011
    subsicxx

    subsicxx 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    1.826
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Balingen
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2014
    Vorname:
    Philipp
    Schwachsinn. :motz:

    Was fährst du für ein 1er?
     
  6. ulmi

    ulmi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.06.2011
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Da ich es im 1er M Coupé Forum gepostet habe, wohl ein 1er M Coupé.... :wink:
     
  7. #6 subsicxx, 11.08.2011
    subsicxx

    subsicxx 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    1.826
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Balingen
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2014
    Vorname:
    Philipp
    Sorry, darauf achte ich nicht, klick auf Neue Beiträge und da wird alles zusammen geworfen, sorry.

    Gut wie es bei einem M Fahrzeug aussieht weiß ich nciht, jedoch klingt es trotzdem etwas heftig und übertrieben mit den Getriebeöl etc.

    Bei unserm E52 wurde nach 5 Jahren und 50 Tkm das getriebeöl vorsorglich gewechselt. Aber nach 2000km nach der einfahrphase... tz


    Jetzt sind die anderen M Fahrer am Zug.
     
  8. #7 BMWlover, 11.08.2011
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Wilkommen bei BMW M :wink:

    Beim M3 ist ja auch ein Getriebe und HA-Getriebeölwechsel beim Einfahrservice vorgesehen. Zusätzlich gibts ein Softwareupdate.

    Da der 1M das gleiche HA-Getriebe wie der M3 hat wird man das sicherlich wechseln müssen...
     
  9. Bimma

    Bimma 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Also Grundsätzlich halte ich Motoröl und Getriebeöl für nicht zwingend Notwendig, da es normale N54 und N55 Bauteile sind... Und dort fahren auch alle Gesund... Ich persönlich mache beides trotzdem (und würde es auch beim normalen 135i machen) weil ich damit einfach mein gewissen beruhige, auch wenn so etwas wie einschleifen der Kolbenringe in der Einfahrphase eigentlich kaum mehr ein Thema ist in der heutigen Zeit. Differential Öl halte ich für das einzige zwingend notwendige an der Einfahrinspektion, da original M Teil.
    Ich denke weniger, dass hier reine Geldmacherei der Hauptgrund für die Auflagen beim 1M Coupe sind. Mehr glaube ich dass man damit die Gehirnwäsche vertiefen will, dass man aus dem 1er ne ///M Rennmaschine gebastelt hat.
     
  10. BoToXx

    BoToXx 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    09.04.2011
    Beiträge:
    1.027
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    08/2011
    Vorname:
    Fernando
    Also heute Einfahrservice hinter mich gebracht und ich musste mich gleich richtig aufregen:

    1. zur Kontrolle: Check-Control Meldungen prüfen
    Kontroll- und Warnleuchten prüfen
    Motoröl und Ölfilter wechseln
    Handbremse auf Fkt. prüfen
    Serviceanzeige nach Werksvorschrift zurücksetzen
    Hinterachsgetriebeöl wechseln
    Fahrzeuge mit Schaltgetriebe: Schaltgetriebeöl wechseln

    kann mir jmd sagen, ob die alles richtig gemacht haben?!

    Rechnung kommt erst noch...

    Jetzt zu meinen Aufreger:

    1. Die haben mir 1 Liter Wischflüssigkeit eingefüllt! Sagt mal ist das Auto bei Abholung in der BMW Welt nicht vollgefüllt?! Ich habe nämlich noch kein einziges mal gesprüht?! Kann man jetzt natürlich wieder nicht nachweisen aber schon ärgerlich!!!

    Jetzt der Hammer:
    Km Stand bei Abgabe: 2187km. Auf meinem Zettel Endkontrolle Km Stand stehen 2191km, das kommt daher, dass sie nach den Ölwechsel ein bisschen damit fahren sagte man mir. Nun steig ich in mein Auto ein und der Km Stand ist 2204km!?!?! Nachweisen kann man denen ja nichts oder?

    Ja spinn ich denn? Sind die Fritzen einfach so damit in die Mittagspause gefahren oder was soll das? Oder muss man nach den Ölwechsel 17km fahren?!?!

    Ich muss echt sagen, dass mich das schon mächtig ankotzt! :haue::haue::haue:

    PS: Darf ich jetzt schon Vollgas und gib ihn oder muss ich noch bis 5.000 km warten?
     
  11. TomDe

    TomDe 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.10.2009
    Beiträge:
    3.755
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum München
    Vorname:
    To///M
    Wär echt mal interessant zu wissen was die anderen so für Kosten hatten...
    In der BMW Welt wurde mir expliziert gesagt die erste Inspektion ist nur das Diff (ob Getriebe weiß ich nicht mehr) aber definitiv NICHT motoröl.
    Schaden tuts sicher nicht, aber es wirft natürlich weitere fragen auf, da es ja heißt bei jedem zweiten Ölwechsel Zündkerzen (und noch iwas, Microfilter?) wechseln....werden dann bei 30tkm Zündkerzen gewechselt oder wie??
     
  12. #11 reihensechszyli, 14.09.2011
    Zuletzt bearbeitet: 14.09.2011
    reihensechszyli

    reihensechszyli 1er-Guru

    Dabei seit:
    09.07.2010
    Beiträge:
    7.032
    Zustimmungen:
    143
    Ort:
    Süden BW
    Motorisierung:
    220d
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    09/2014
    Vorname:
    ms-tuning marcel
    Die sind ihn halt nach dem Oelwechsel ein paar Km gefahren.

    Nach 2000 km kannst Du anfangen Feuer zu geben, weitere 5000 km musst Du nicht mehr warten. Jedoch erreichst Du die maximale Leistung erst ab etwa 8000 km.

    Gruss,
    Marcel



     
  13. Guru

    Guru 1er-Fan

    Dabei seit:
    30.10.2010
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Königs Wusterhausen
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Vorname:
    Peter
    Na toll, bin nächste Woche auch dran und mal schauen was meine Werkstatt so in Rechnung stellt. Mit dem wischwasser ist ja echt Net schlecht, guter Hinweis werde einfach vorher auffüllen. Man ist ja nicht kleinlich bei so einem Auto aber übertreiben muss man es ja auch nicht mit den kosten.
     
  14. BoToXx

    BoToXx 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    09.04.2011
    Beiträge:
    1.027
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    08/2011
    Vorname:
    Fernando
    Wenigstens habe ich dran gedacht ihn nicht in der BMW Waschstraße waschen zu lassen, die hätten mein Baby doch glatt da rein gefahren...:narr::haue:
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 reihensechszyli, 14.09.2011
    reihensechszyli

    reihensechszyli 1er-Guru

    Dabei seit:
    09.07.2010
    Beiträge:
    7.032
    Zustimmungen:
    143
    Ort:
    Süden BW
    Motorisierung:
    220d
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    09/2014
    Vorname:
    ms-tuning marcel
    Wohl noch fuer 100€ pro Waesche!:lach_flash::mrgreen:
     
  17. BoToXx

    BoToXx 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    09.04.2011
    Beiträge:
    1.027
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    08/2011
    Vorname:
    Fernando
    Die Wäsche außen und innen gibts immer gratis :D

    Also für diejenigen die es interessiert:

    http://imageshack.us/photo/my-images/31/img0442gr.jpg/


    Macht 344,45 € Brutto
     
Thema: Wartungspakete
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Bmw Wartungspakete