[F21] Wartung stets beim BMW Händler?

Diskutiere Wartung stets beim BMW Händler? im Pflege Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Hallo ich dachte das Ganze passt am Besten in "Pflege", nachdem dies dem Thema Wartung eigentlich am nächsten steht. Sollte ich mich aber vertan...

  1. #1 LinkinPark_83, 16.05.2018
    LinkinPark_83

    LinkinPark_83 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.11.2017
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    226
    Modell:
    Hatch (F21)
    Hallo

    ich dachte das Ganze passt am Besten in "Pflege", nachdem dies dem Thema Wartung eigentlich am nächsten steht. Sollte ich mich aber vertan haben bitte ich einen Mod, das Thema an seinen richtigen Platz zu schieben.

    Eine Frage an euch.
    Lasst ihr eigentlich bei eurem 1er F2x Modell, stets den Kundendienst beim BMW Händler machen? Mein 1er ist vom Baujahr 2013 und somit ist die Garantie bereits durch. Das einzige, wofür ein Service beim Vertragshändler noch relevant werden kann, sind Kulanzleistungen. Wie habt ihr das gehandhabt? Habt ihr irgendwann euren Service selbst oder bei einer Werkstatt eures Vertrauen durchführen lassen?

    Das sollt so rüberkommen, dass ich gezwungen bin am Kundendienst zu sparen. Aber ich könnte alle arbeiten eigentlich selbst durchführen. Die Frage ist nur, ob das bei einem Fahrzeugalter von bald 5 Jahren so ratsam ist.
     
  2. #2 Dexter Morgan, 16.05.2018
    Dexter Morgan

    Dexter Morgan 1er-Profi

    Dabei seit:
    11.03.2015
    Beiträge:
    2.305
    Zustimmungen:
    4.193
    Ort:
    Ostkreis Offenbach
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Stefan
    Neben sparen müssen gibt es auch sparen wollen! Sonst klappt das mit der zweiten Million genauso wie mit der ersten...nämlich gar nicht.

    Das mit Kulanz ist eine Mischkalkulation. Wieviel gibst Du mehr aus, um später weniger zahlen zu müssen? Dabei kannst Du Glück haben, aber auch Pech. Wenn Du es selbst kannst, mach es. Und leg das gesparte Geld zumindest teilweise separat beiseite. Dann hast Du es und musst nicht an andere Gelder ran, wenn es irgendwann keine Kulanz gibt.
     
    BlackE87 und LinkinPark_83 gefällt das.
  3. #3 LinkinPark_83, 16.05.2018
    LinkinPark_83

    LinkinPark_83 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.11.2017
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    226
    Modell:
    Hatch (F21)
    Dann schau ich aber nochmal genau ob irgendwo Rost ist bevor ich das mache, damit das auf Kulanz beseitigt wird. Diese Woche wurden die Dachleisten und Frontziergitter wegen Korrision anstandslos getauscht.

    Sparen wollen ist genau der Punkt.
    Anstehender Kundendienst
    600€ beim Freundlichen
    350€ bei BMW Werkstatt 3. Ebene vollständig für BMW Kulanz anerkannt
    140€ Do it yourself

    Nehmen hier alle eigentlich das longlife 5W30 von BMW oder gibts ein Öl welches ratsamer wäre von Qualität und Viskosität für einen 120d? In Bezug auf Laufruhe oder Laufdynamik des Motors?
     
  4. Don_B

    Don_B 1er-Fan

    Dabei seit:
    16.12.2014
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    287
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    M240i Cabrio
    Motorisierung:
    M240i
    Modell:
    Cabrio (F23)
    Baujahr:
    06/2017
    Alternative ist, dass du das Öl selbst besorgst und den Service bei BMW machen lässt.
    Hab ich bei meinem alten immer so gemacht.
    Bezüglich Öl gibt es tausende Meinungen.
    Ich bin im 120d N47 mit PPK 0W40 Aral Super Tronic gefahren, war sehr zufrieden damit!
     
  5. #5 Colt Steele, 17.05.2018
    Colt Steele

    Colt Steele 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    01.07.2016
    Beiträge:
    1.214
    Zustimmungen:
    1.640
    Ort:
    BS/PE
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2011
    Vorname:
    Jörn
    Spritmonitor:
    Ich habe meinen letzten Ölservice noch bei BMW machen lassen, eben wegen evtl. Kulanzen, das war es dann aber auch,
    Der Serviceheini meinte, das es bei 100k km oder fünf Jahren ebbe mit Kulanz ist.

    Der Hinweis, daß ich meinen Service dann zukünftig ja auch selbst machen kann, ließ ihn erst mal komisch gucken..
    Aber wie Stefan schon sagte, was zahlst mehr und was sparst bei Kulanz (die Du erst mal bekommen musst)?
     
  6. #6 Christian-LSE, 17.05.2018
    Christian-LSE

    Christian-LSE 1er-Fan

    Dabei seit:
    06.02.2012
    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    245
    Ort:
    Blieskastel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2012
    Vorname:
    Christian
    Ein wichtiger Punkt, korrigiert mich wenn ich falsch liege, ist das Digitale Scheckheft bzw. die Servicehistorie wird dann nicht mehr gepflegt, was sich negativ auf einen späteren verkauf auswirken kann.
     
    1er Turbo gefällt das.
  7. #7 Der Jens, 17.05.2018
    Der Jens

    Der Jens 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.05.2016
    Beiträge:
    1.264
    Zustimmungen:
    602
    Ort:
    Schwäbische Alb
    Ich gehe nach Ablauf der Garantie noch maximal 1 mal zum BMW Händler und ab dann zum örtlichen Schrauber.
    Auch der macht Stempel ins Wartungsheft, also ist die regelmäßige Wartung dokumentiert.

    Bei meinem E81 ist leider das Wartungsheft verloren gegangen - vermutlich bei der letzten Inspektion beim BMW-Händler. Aber da der Wagen mittlerweile deutlich über 300.000 km gelaufen hat und - wenn überhaupt - dann nur noch nach Osteuropa oder Afrika verkauft werden kann, ist das jetzt auch egal.
     
  8. #8 Sixpack66, 17.05.2018
    Sixpack66

    Sixpack66 1er-Profi

    Dabei seit:
    14.05.2015
    Beiträge:
    2.961
    Zustimmungen:
    1.976
    Ort:
    Sackeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2014
    Vorname:
    Ralf
    Spritmonitor:
    So weit mir bekannt ist, können zertifizierte Werkstätten (Niederlassungen, Vertragshaendler) die durchgeführten Wartungsarbeiten nach München übermitteln, von wo dann wiederum die Wartungshistorie im Fahrzeug over Air mit etwas Zeitversatz aktualisiert wird.
     
    1er Turbo gefällt das.
  9. #9 1er Turbo, 17.05.2018
    1er Turbo

    1er Turbo 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    19.02.2017
    Beiträge:
    1.548
    Zustimmungen:
    877
    Ort:
    Zollernalbkreis
    Fahrzeugtyp:
    120i
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2018
    Beim Wiederverkauf wäre das elektronische Scheckheft schon wichtig. Aber wenn das auch von anerkannten BMW-Werkstätten eingepflegt werden kann ist ja klar, dass du nicht direkt zu BMW musst.
     
  10. #10 Christian-LSE, 17.05.2018
    Christian-LSE

    Christian-LSE 1er-Fan

    Dabei seit:
    06.02.2012
    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    245
    Ort:
    Blieskastel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2012
    Vorname:
    Christian
    Genau, jeder Bmw Vertragshändler kann das. Man muss nicht zur Niederlassung. Freie Werkstätten könnten das Theoretisch auch, müssen nur den Zugang zur BMW Datenbank bezahlen. Was kaum eine macht, mir ist zumindest keine bekannt.
     
  11. #11 andreasstudent, 17.05.2018
    andreasstudent

    andreasstudent 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.11.2008
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    88
    Ort:
    Heiligenwald
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2017
    Vorname:
    Andreas
    Spritmonitor:
    Wenn man das Motoröl mitbringt und den Mikrofilter selbst tauscht, hält sich das Einsparpotential bei freien Werkstätten im Rahmen. Nicht ganz außer acht lassen sollte man auch die "Serienstandsverbesserungen", die klammheimlich im Rahmen des Service durchgeführt werden.
    Ich habe gute Erfahrungen mit der NL Saarbrücken gemacht und wurde bisher kulanzmäßig gut behandelt. Der Käufer meines F20 war ganz erpicht auf die Einträge im elektronischen Serivceheft. Bremsen habe ich allerdings nicht bei BMW, sondern bei einer Freien wechseln lassen.

    Gruß
    andreasstudent
     
  12. DaveED

    DaveED 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    03.09.2012
    Beiträge:
    11.190
    Zustimmungen:
    3.413
    Ort:
    Erding
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2016
    Vorname:
    Dave
    seh ich ähnlich...Öl mitbringen...klare Empfehlung 0W40...dann ist der Service BMW, zumindest preislich, überschaubar :wink:
    Aber am Ende muss das jeder selbst für sich entscheiden
     
  13. #13 LinkinPark_83, 17.05.2018
    LinkinPark_83

    LinkinPark_83 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.11.2017
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    226
    Modell:
    Hatch (F21)
    Das digitale Scheckheft ist so ein Problem, ja. Welche Händler können das? Der, der 350€ verlangt kann es zum Beispiel.
    0W40? Da gibts ewige Streitgespräche drüber aber Modell-übergreifend. Warum 0W40 eurer Meinung nach beim 120d?
     
  14. DaveED

    DaveED 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    03.09.2012
    Beiträge:
    11.190
    Zustimmungen:
    3.413
    Ort:
    Erding
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2016
    Vorname:
    Dave
    0W40 mit LL04 Freigabe ist bedenklos fahrbar im 20d, egal ob N47 oder B47.
     
  15. #15 LinkinPark_83, 17.05.2018
    LinkinPark_83

    LinkinPark_83 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.11.2017
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    226
    Modell:
    Hatch (F21)
    Klar :wink:
    Ich meinte nur warum ein 0W40 statt dem normalen 5W30? Hat es Vorteile?
     
  16. #16 andreasstudent, 17.05.2018
    andreasstudent

    andreasstudent 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.11.2008
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    88
    Ort:
    Heiligenwald
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2017
    Vorname:
    Andreas
    Spritmonitor:
    Unten rum ist es halt ein klein wenig dünnflüssiger und obenrum hat es mehr Reserven - die man aber beim Diesel nicht wirklich braucht. Ich glaube allerdings nicht, dass es schadet.

    Gruß
    andreasstudent (der ein 5W 40 fährt)
     
  17. DaveED

    DaveED 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    03.09.2012
    Beiträge:
    11.190
    Zustimmungen:
    3.413
    Ort:
    Erding
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2016
    Vorname:
    Dave
    warum nicht ein besseres Öl für den gleichen Preis fahren :wink:
     
  18. #18 LinkinPark_83, 17.05.2018
    Zuletzt bearbeitet: 17.05.2018
    LinkinPark_83

    LinkinPark_83 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.11.2017
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    226
    Modell:
    Hatch (F21)
    Naja besser ist in dem Fall relativ. Was genau soll den besser sein? Mehr Reserven nach oben die nicht benötigt werden und im kalten Zustand dünnflüssiger, was auch Nachteile mit sich bringt. Aufreißen des Ölfilms da zu flüssig am Anfang. Gerade beim Diesel der eine gefühlte Ewigkeit braucht bis er warm wird.
    Oder lieg ich da falsch?

    Deswegen frage ich ja, was soll an dem 0W40 in Verwendung mit einem 120d wirklich besser sein?
     
  19. DaveED

    DaveED 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    03.09.2012
    Beiträge:
    11.190
    Zustimmungen:
    3.413
    Ort:
    Erding
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2016
    Vorname:
    Dave
    genau deswegen :wink: Denk doch mal an den Winter :wink:
    warum nicht lieber ein paar Reserven mehr haben?

    und so lange dein Öl nicht verdünnt ist, wird der Ölfilm sicherlich nicht abreißen
     
  20. Flo95

    Flo95 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    12.210
    Zustimmungen:
    3.368
    Ort:
    Stuttgart/Saarbrücken
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Florian
    Gerade der Diesel braucht Reserven am Öl, falls da mal zB wegen viel Kurzstrecke und ständige Regenration etwas Diesel ins Öl kommt, bekommt man das nie wieder raus (außer durch Ölwechsel) und hat damit verringerte Schmiereigenschaften.

    Habe meinen N47 direkt nach Kauf bei ~110tkm auf Mobil 1 ESP 0W40 LL04 umgeölt, was alle 13-15tkm gewechselt wird und bin inzwischen bei 171tkm und mit dem Öl zufrieden bzw es hat offensichtlich nicht geschadet. Ölverbrauch auch nahezu nicht vorhanden

    Alternative wäre noch das Motul x-clean 5W40 LL04, kostet circa 15€ weniger pro 5l als das Mobil 1 (~37€ vs ~52€, Preise von Amazon zwecks Altölrückgabe)
     
Thema:

Wartung stets beim BMW Händler?

Die Seite wird geladen...

Wartung stets beim BMW Händler? - Ähnliche Themen

  1. Auspuff Klappensteuerung ULTIMATE BMW F20/F21/F22/M135i/M140

    Auspuff Klappensteuerung ULTIMATE BMW F20/F21/F22/M135i/M140: Hallo, hat schon jemand mal, diese Variante der Klappensteuerung von dbautoveredelung verbaut? Ist der Unterschied zu hören? Gruß...
  2. BMW Kompletträder M Sternspeiche 383 silber 17 Zoll mit Sommerreifen

    BMW Kompletträder M Sternspeiche 383 silber 17 Zoll mit Sommerreifen: Original BMW M383 F20 F21 2er F22 F23 Sommerräder 17 Zoll Alufelgen mit Sommerreifen von Bridgestone !!!!!!!!!!ACHTUNG SOMMERRÄDERSATZ ZUM...
  3. BMW M140i xdrive in CZECH REPUBLIC

    BMW M140i xdrive in CZECH REPUBLIC: Hallo, Ich entschuldige mich für den Deutschen. Ich präsentiere mein BMW M140i xdrive -REMUS CAT BACK LEGAL + AUSPUFFBLENDE AC SCHNITZER -...
  4. BMW Alufelgen M Doppelspeiche 719 jet black - F20 F21 F22 F23

    BMW Alufelgen M Doppelspeiche 719 jet black - F20 F21 F22 F23: Ich verkaufe hier meine BMW Alufelgen M Doppelspeiche 719 in der Farbe jet black uni mit Michelin Pilot Super Sport Reifen. Der Radsatz stammt von...
  5. Knacken / Vibrieren beim Lenken, Querlenker?

    Knacken / Vibrieren beim Lenken, Querlenker?: Hallo liebes Forum, habe seit einigen Tagen folgendes Problem, beim hin und herlenken, egal ob im Stand oder beim fahren, knackt es manchmal...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden