Wartung/Inspektion selber

Diskutiere Wartung/Inspektion selber im BMW 120d Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Ich grüße euch BMW-Freunde :), ich möchte die Wartungsarbeiten an meinem 120er (Diesel_Baujahr 2009_133,000 Km) selber durchführen. Ich weiß...

  1. #1 Muckikhan, 05.05.2020
    Muckikhan

    Muckikhan 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.11.2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Ich grüße euch BMW-Freunde :),

    ich möchte die Wartungsarbeiten an meinem 120er (Diesel_Baujahr 2009_133,000 Km) selber durchführen. Ich weiß aber nicht welches Teil bei welchem Kilometerstand getauscht oder kontrolliert werden muss. Die typische iDrive-Knopf habe ich auch nicht, um den Wartungsstand meines Autos zu sehen. Es gibt einen kleinen Knopf auf dem Blinker, um solche Informationen aufzurufen. Sie werden dann direkt auf dem Tcho angezeigt.
    Motoröl mit Ölfilter wechsele ich immer rechtzeitig (alle 30,000 km oder jährlich). Bremsen und Kühlwasser habe ich auch immer im Blick. Aber wie ist denn mit der Steuerkette (eventuell nachziehen zu lassen), Wasserpumpe, Partikelfilter, Zündkerzen, Bremsflüssigkeit, Getriebeöl, diverse Filtern und etc.
    Kann mir einer netterweise eine Liste machen, was nach wie viel Kilometer getauscht oder überprüft werden muss? Ich möchte nämlich nicht warten, bis mir angezeigt wird. Vor allem, wie gesagt, habe ich keinen extra Monitor, an dem man alle Wartungs- oder Servicestände sehen kann. Ich wäre echt dankbar.
    Schönen Abend noch.
     
  2. #2 Muckikhan, 18.05.2020
    Muckikhan

    Muckikhan 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.11.2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Hilft mir hör keiner dabei ?
     
  3. #3 jerry65, 19.05.2020
    jerry65

    jerry65 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.12.2017
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    Krefeld
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    11/2009
    Vorname:
    Stefan
    Hallo, Steuerkette nur wenn es rasselt, nicht mit dem normalen Nageln des Diesels verwechseln, Wasserpumpe und Partikelfilter müssen nicht gewartet werden, Zündkerzen hast Du keine, Glühkerzen nur wenn sie Probleme machen, kann dann aber auch das Steuergerät sein, Bremsflüssigkeit alle 2 Jahre prüfen lassen und ggfs. wechseln, Getriebeöl muss eigentlich nicht gewechselt werden, mache ich aber alle 100tkm, ebenso wie Differentialöl. Innenraumfilter und Luftfilter mindesten 1x im Jahr. Motoröl und Filter wechsel ich alle 15 tkm, halte persönlich nichts von dem 30T Intervall, obwohl die modernen Öle das ohne Probleme hin bekommen.
    Ich hoffe das hilft Dir erstmal weiter.
     
    heißesEis, iramuf933 und 790FX gefällt das.
  4. #4 Muckikhan, 25.05.2020
    Muckikhan

    Muckikhan 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.11.2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Hallo und vielen lieben Dank für die Antwort.
    Hab bei der Steuerkette nur das Bedenken, dass es zu spät ist, wenn sie rasselt. Habe einige Geschichten gehört, dass obwohl der Motor sofort ausgeschaltet wurde, sobald ein Rasseln oder ein Geräusch gehört wurde und es trotzdem zu spät war.
    Ansonsten mit den anderen Dingen habe ich alles nachvollziehen können.
     
    heißesEis gefällt das.
  5. #5 mehrfreudeamfahren, 25.05.2020
    mehrfreudeamfahren

    mehrfreudeamfahren 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    722
    Zustimmungen:
    378
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2016
    Es gibt Checklisten, die ein Mechaniker bei jedem Service abarbeitet. Die passende müsstest du mal er-googeln; Beispiel: https://www.motor-talk.de/forum/aktion/Attachment.html?attachmentId=688617
    Edit: Beispiel 2: https://www.motor-talk.de/forum/aktion/Attachment.html?attachmentId=706387

    Für den Punkt Diagnose-Kurztest würde ich eine Handy-Diagnose-Software + OBD Adapter holen.

    Wichtig wäre es auch einmal, über die ganzen öffentlich verfügbaren Informationen bzgl. Wartungen zu schauen, ob sich dort die ganzen Informationen verstecken, die du benötigst:
    https://www.newtis.info/tisv2/a/de/e81-120d-sha/repair-manuals/00-maintenance-general-note/
     
    heißesEis und Muckikhan gefällt das.
  6. #6 Muckikhan, 25.05.2020
    Muckikhan

    Muckikhan 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.11.2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    DANKE. Sehr hilfsreiche beiträge.
     
Thema:

Wartung/Inspektion selber

Die Seite wird geladen...

Wartung/Inspektion selber - Ähnliche Themen

  1. Inspektion/Wartung laut Bordcomputer fällig! Was macht Sinn?

    Inspektion/Wartung laut Bordcomputer fällig! Was macht Sinn?: Hallo, ich habe einen M135i xdrive BJ.2013 und wollte mal eure Meinung anfragen wie ihr das so handhabt mit Wartung, Inspektionen, Ölwechsel...
  2. Inspektion/Wartung nach 18 Monaten Stilllegung

    Inspektion/Wartung nach 18 Monaten Stilllegung: Hallo zusammen.. Ich hatte meinen 120dA vFL (2005) im Juni 2012 abgemeldet und in einer Garage eingalagert - im November bin ich wieder zurück in...
  3. Wo Wartung/Inspektion etc. machen?

    Wo Wartung/Inspektion etc. machen?: Hi, ich wollte mal fragen, ob ihr euren 1er beim BMW Vertragspartner oder bei einer unabhängigen Werkstatt warten lasst? Da ich meinen in...
  4. [E87] Service/Wartung/Inspektion

    Service/Wartung/Inspektion: So, habe gerade die Suche benutzt aber nichts relevantes gefunden. Ich suche diverse Inspektionsanleitungen für den 118d N47 zum selber machen...