Warnweste für Motorradfahrer

Dieses Thema im Forum "Umfragen" wurde erstellt von Giratze007, 29.09.2013.

?

warnwestentragende Motorradfahrer

  1. finde ich POSITIV

    37 Stimme(n)
    48,1%
  2. finde ich NEGATIV

    30 Stimme(n)
    39,0%
  3. finde ich...keine Ahnung

    10 Stimme(n)
    13,0%
  1. #1 Giratze007, 29.09.2013
    Giratze007

    Giratze007 1er-Profi

    Dabei seit:
    25.07.2012
    Beiträge:
    2.247
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    08/2007
    Vorname:
    Björn
    Hallöchen,
    was haltet ihr generell von Warnwesten mit Reflexstreifen für Motorradfahrer? Also ich bekenne mich dazu eine solche immer zu tragen (ja ich weiß das es doof aussieht) :)

    Grüße
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. tomi28

    tomi28 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.02.2013
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2008
    Vorname:
    Thomas
    Ansich wirklich hilfreich bei schlechter Sicht, wenn man sich mal die neueren Motorrädern mit Minikleinen LED-Rücklichtern anschaut! Oft weiß man nicht ob das ein Auto oder Zweirad ist, mit Weste erkennt man das viel schneller!
    Verstehe aber genauso, dass viele so eine hässliche Weste nicht tragen wollen :mrgreen:
     
  4. misty

    misty 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.02.2013
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis TÜ
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    04/2013
    Sicherheit hin, Sicherheit her...für mich kommt keine in Frage :p
     
  5. ck008

    ck008 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    7.888
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Find ich positiv- aber anziehen würd ich sowas nie im Leben :grins:
     
  6. #5 thomas.d., 29.09.2013
    thomas.d.

    thomas.d. Gesperrt!

    Dabei seit:
    11.07.2012
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    38375
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2009
    Vorname:
    Thomas
    Wenn alle tagsüber mit Licht fahren, fällt keiner mehr auf.

    Wenn alle so ´nen bunten Fetzen tragen dito.

    Da Fahrzeuge heute ehr zu fahrenden Kommunikationszentralen ausgestattet werden, die meisten immer noch ein Handy am Ohr haben, SMS oder Whats App tippen, mMn. völlig sinnlos.

    Wenn Dich ein Penner abschiesst, dann mit oder ohne Warnweste, ganz einfach weil er unachtsam und abgelenkt ist. Da ändert auch ne Warnweste nichts, beziehungsweise sie sehen es eh nicht.

    Meine Lebensversicherung? Spiegel (nicht so Briefmarkengrosse stylish Teile) und schauen was die Deppen vor, hinter und neben mir machen. An Wochenenden seltenst Möp fahren. Typische Ausflugsziele meiden.

    Deshalb: Nein. Zieh ich nicht an.


    Gruss Thomas
     
  7. Admin

    Admin 1er-Koryphäe
    Administrator

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    20.960
    Zustimmungen:
    147
    Ort:
    Röthenbach bei Nürnberg
    Vorname:
    Carlo
    und noch eine Rundumleuchte auf den Helm - mann kann es auch übertreiben :eusa_doh:




    wie ging das nur früher so ganz ohne Tagfahrlicht usw. :eusa_shhh:


    wenn ich am hellichten Tag keine Autos mehr erkenne sollte ich zum Augendoc :?
     
  8. #7 thomas.d., 29.09.2013
    thomas.d.

    thomas.d. Gesperrt!

    Dabei seit:
    11.07.2012
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    38375
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2009
    Vorname:
    Thomas
    Etwas off Topic........aber:

    Ich fahre ca. 120.000 km beruflich im Jahr, bevorzugt die Strecke Braunschweig-München. Wenn ich mir anschaue was die Leute so nebenbei noch im Auto machen, bekomme ich das GRAUSEN.

    Zeitunglesen bei 100 km/h.....kein Problem. Abstand halten. Ach was, Blödsinn.

    Leider wird von der Autoindustrie vorgegaukelt das Intelligenzsysteme dem Fahrer das Denken abnimmt. Genauso bewegen die Penner sich dann auch auf der Strasse.

    Der Durchschnittsautofahrer ist schon überfordert einen Beschleunigungsstreifen zu nutzen und mit Tempo einzuscheren. Blöd bleibt blöd, da hilft auch kein Intelligenzsystem.

    Der derzeitige Klassiker: Sich mit irgendeiner Pissflitsche bis auf 3 Meter an einen LKW ansaugen, dann, wenn´s zu langsam wird ausscheren, natürlich ohne blinken und OHNE Gas zu geben, was eh völlig sinnlos wäre da man evtl. mal runterschalten müsste.


    Machen wir uns nichts vor, die Blödheit ist (gewollt) auf dem Vormarsch und gewinnt reichlich Nahrung.


    Wenn ich nach 650 km in München aussteige bin ich alle vom aufpassen auf die lieben anderen Verkehrsteilnehmer, täte ich das nicht, hätte ich 3-4 Leute ins Jenseits befördert.


    Was soll da eine Warnweste ausrichten?? Mich zum Affen machen? Never!

    Kurz bevor ich Rentner bin (7Jahre) mach ich ´nen Schein für ´nen Gleitschirm. (So Gott will, oder wer auch immer)

    Da ist die Idiotendichte noch überschaubar.



    Gruss Thomas
     
    Bremsklotz61 gefällt das.
  9. #8 Maulwurfn, 29.09.2013
    Maulwurfn

    Maulwurfn 1er-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    8.763
    Zustimmungen:
    120
    Ort:
    Helgoland
    Nachteilig ist die Weste wohl eher nicht, aber die Argumente der Vorredner sind nicht zu verachten. Die Ablenkung und Dummheit der Leute ist teils wirklich erschreckend.

    Aber für jeden schweren Unfall, den die Westen verhindern, hat es sich gelohnt.

    Ich bin aber froh, dass die Verbreitung der Dinger hoffentlich bald deutlich zunimmt, wenn sie nächstes Jahr (im Pkw) zur Pflicht werden.
     
  10. #9 thomas.d., 29.09.2013
    Zuletzt bearbeitet: 29.09.2013
    thomas.d.

    thomas.d. Gesperrt!

    Dabei seit:
    11.07.2012
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    38375
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2009
    Vorname:
    Thomas
    Ich schätz einen Grossteil der Leute inzwischen für so doof ein, das sie ein Intelligenzsystem brauchen um das Teil überhaupt richtig anzuziehen:lach_flash:

    Vielleicht gibts Kurse.:mrgreen:

    Eine Warnweste im PKW/LKW ( schon lange Pflicht) ok.

    Sinn ist: Andere Verkehrsteilnehmer zu warnen das eine Gefahr besteht (z.B. wenn die Leute beim Reifenwechsel ihren Arsch 3 mtr. in den Verkehr stecken).

    Aber was zum Teufel hat so eine Weste auf einem funktionierenden, fahrenden Motorrad verloren??
     
  11. #10 DrJones, 29.09.2013
    DrJones

    DrJones The one and only CH-Mod
    Moderator

    Dabei seit:
    11.10.2010
    Beiträge:
    3.156
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zürich, Schweiz
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2010
    Vorname:
    Jonas
    Ich wurde schon abgeschossen und da wäre es recht egal gewesen ob ich 'ne Weste angehabt hätte oder nicht.
    Ausserdem: Wenn man einen Motorradfahrer in Weste sieht fällt meistens der dahinter weniger auf. Der müsste also auch eine tragen, dann wäre man wieder dabei, dass alle eine tragen müssten, was dann wieder weniger auffällt. Ich find da ein anständiges Tagfahrlicht viel besser. Sowas wie das der neuen GS, das blendet schon tagsüber.

    Und sonst hilft nur die alte Motorradfahrerweisheit: Für die Autofahrer musst halt immer mit schauen.
     
  12. #11 groening, 29.09.2013
    groening

    groening 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    19.06.2010
    Beiträge:
    5.416
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    Bottrop
    Vorname:
    Stefan
    :daumen:
     
  13. #12 juppi13007, 30.09.2013
    juppi13007

    juppi13007 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.09.2013
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Viersen
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2005
    Vorname:
    Oliver
    Alleine aus Eigeninteresse würde ich mich so auffällig wie nur möglich kleiden...solche Reflektoren kann man ja auch sehr schön in eine Lederkombi integrieren...muss ja nicht so ne hässliche Warnweste sein.
     
  14. Xris

    Xris 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.03.2013
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeugtyp:
    120d Cabrio
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    04/2009
    Vorname:
    Christian
    Bei den heutigen Motorradklamotten hat man ja meist schon diese Reflektionsstreifen mit dabei. Hilft allerdings tagsüber nicht viel, eine Warnweste fällt da deutlich mehr auf.

    Fürs fahren würde ich die dennoch nicht anziehen, da die Weste für "besondere" Situationen (z.B. Unfall, Pannen) vorbehalten sein sollte.
    Von daher bleibt die bei mir beim fahren auch aus, schwarze Gore-Tex Jacke sieht eh besser aus. :mrgreen:
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Glatzmann, 30.09.2013
    Glatzmann

    Glatzmann 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.04.2013
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    01/2012
    Vorname:
    Joachim
    Meine Meinung ist,
    die Warnweste ist für Notfälle und Unfallsituationen da.
    Das permanente Tragen läßt den Blick dafür "abstumpfen"und die,
    die mit Warnweste rumlaufenden Mopedfahrer am Straßenrand haben in der meistens
    keine Notsituation, sondern machen lediglich eine Pullerpause.
    So das echte Notlagen nicht oder zu spät erkannt werden könnten.
     
  17. Fangio

    Fangio 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    05/2013
    Reflex- und Kontraststreifen auf der Motorradkleidung finde ich sehr sinnvoll.

    Warnweste geht nur mit Klapphelm!
     
Thema:

Warnweste für Motorradfahrer

Die Seite wird geladen...

Warnweste für Motorradfahrer - Ähnliche Themen

  1. BMW Warnweste 2er-Pack Warnwesten original EN 471 NEU 1er 3er 5er X1 X3 X5 X6

    BMW Warnweste 2er-Pack Warnwesten original EN 471 NEU 1er 3er 5er X1 X3 X5 X6: [IMG]EUR 13,85 End Date: 15. Jun. 16:58 Buy It Now for only: US EUR 13,85 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  2. BMW Warnwesten Set

    BMW Warnwesten Set: Angebot aktualisiert am 08.12.2015 NEU*NEU*NEU*NEU*NEU*NEU* Warnwesten 2er-Set (Kombipack Schwarz) (Pflicht ab dem 01.07.2014) BMW Warnwesten...
  3. Motorradfahrer gesucht

    Motorradfahrer gesucht: Wer von euch fährt Moped und wenn ja welche?
  4. sind alle Motorradfahrer potentielle Selbstmörder ???

    sind alle Motorradfahrer potentielle Selbstmörder ???: wie es die Überschrift schon sagt, sind alle Motorradfahrer potentielle Selbstmörder :?: ok eine etwas provokante Überschrift, aber es ist ja...
  5. Warnweste

    Warnweste: Mich würde mal interessieren wo ihr eure Warnweste - sofern vorhanden - verstaut habt. Prinzipiell bietet sich ja eigentlich der Kofferaum an,...