Warnung Sicherheitsgurt

Dieses Thema im Forum "Tipps & Tricks beim 1er BMW" wurde erstellt von TimmBayer, 05.04.2006.

  1. #1 TimmBayer, 05.04.2006
    TimmBayer

    TimmBayer 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute,

    sagt mal weiss jemand von euch ob man das Warnsignal vom Sicherheitsgurt abstellen kann?
    Ich hab da zwei Kabel gesehen und denke man kann die vielleicht kurzschließen. Aber was passiert denn dann, bringt er dann eine Fehlermeldung?

    Kann mir da jemand einen Tipp geben???

    Gruß
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sparky

    Sparky 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MUC
    Keine Ahnung welche Kabel du gerade meinst. Aber gegen eine Unterschrift und ein paar Euros (wahrscheinlich zu viele Euros :wink: ), kann dir dein Freundlicher, das gebimmel abstellen.

    Gruß
     
  4. Richie

    Richie 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    11.02.2006
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Hi,
    nur so ein vorschlag!

    Fahr doch mal zu einem schrottplatz und besorg dir einen alten anschnallkliper und steck den einfach in den gurthalter somit müßte der kontakt denken du bist angeschnallt.
    Weiß das von einem kumpel von mir der hat das bei einem mercedes so gemacht probiers mal aus!!!
    Oder einfach anschnallen!

    Safety first !!!! :lol: :lol:

    Gruß Richard
     
  5. 118d

    118d 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.03.2006
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Servus TimmBayer,

    einfach anschnallen, dann hört das Gebimmel von selbst auf :wink:

    Bei Motor-Talk kannst Du einen sehr netten Thread über das Thema nachlesen.
     
  6. Mirco

    Mirco 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    61267 Neu-Anspach
    Der Trick mit dem alten Anschnaller vom Schrottplatz ist gut.
    Oder einfach den Gurt hinter dem Rücken entlangführen und "anschallen".
    oder eben wirklich einfach anschnallen ;-)
    Taxifahrer machen das häufig so, dass sie sich der Variante 1 oder 2 bedienen
     
  7. #6 Taxiherzog, 06.04.2006
    Taxiherzog

    Taxiherzog 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.02.2006
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hi Mirco,

    EINSPRUCH :lol:

    Also bei uns ist es ja so das wir Gurtbefreid sind wenn wir besetzt sind, aber ich denke jeder sollte sich schnallen :lol:
    mache ich auch außer im stadtverkehr.
    Ich habe des gepippse abstellen lassen beim Händler


    Gruß Sven
     
  8. Mirco

    Mirco 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    61267 Neu-Anspach
    Ich weiß das Taxifahrer gurtbefreit sind. Gilt doch nur wenn nen Passagier an Bord ist, oder?

    Manche haben den Piepser nicht abstellen lassen und dann entweder den Gurt hinter dem Rücken oder sogar hinter dem Sitz her "angeschnallt" oder eben so einen Dummy drin
     
  9. #8 Thunderbird, 06.04.2006
    Thunderbird

    Thunderbird 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.02.2006
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Rosenheim
    Sorry Leute, :evil:
    aber welchen Sinn soll es machen unangeschnallt durch die Gegend zu fahren, noch dazu sich ne Lösung zu suchen den Gurtwarner abzuschalten? :x

    Meines Wissens nach hat doch jeder Einser 'nen Airbag - könnt Ihr euch vorstellen was der Airbag mit Euch veranstaltet wenn Ihr unangeschnallt auch nur 'nen kleinen crash habt und euch das Ding innerhalb ein paar Millisekunden um die Ohren explodiert?

    Scheinbar hat von Euch noch keiner 'nen Unfall > 30km/h gehabt - ich bin ja wirklich kein Moralapostel und jeder muß selbst Wissen ob er sich von seinem Airbag die Rippen und inneren Organe zerstören lässt wenn er unangeschnallt durch die Gegend fährt - aber sowas hier auch noch zu diskutieren - da fällt mir echt gar nix mehr ein... :evil: in einem Auto mit Airbag ist es gefährlicher ohne Gurt zu fahren, als in einem Auto ohne Airbag und ohne Gurt - :roll: also Leute seid dann wenigstens richtig konsequent und lasst euch alle Airbags ausbauen und macht euch Dornen an jede gepolsterte Stelle eures einsers... :roll:

    Und das es diese Fahrgastverordnung für Taxler noch immer gibt gehört doch echt langsam geändert, oder mit welcher Rechtfertigung gibt es diese Regelung?

    In meinen Augen gibt es NIE absolut NIE einen Grund nicht angeschnallt zu sein!!!

    So das musste jetzt raus!
    Ciao T-Bird
     
  10. Mirco

    Mirco 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    61267 Neu-Anspach
    Ich vertrete auch nicht die Meinung, dass man unangeschnallt fahren sollte!

    Kenne diese Praxis nur aus nem alten Job. Wurde da öfters im Taxi zu Kunden gefahren
     
  11. K41

    K41 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe FFM
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2013
    Vorname:
    Kai
    Spritmonitor:
    Soweit ich weiß gibt es diese Regelung damit ein Taxifahrer im Falle eines überfalls schneller bzw. "einfacher" flüchten kann...
    Könnte mich allerdings jetzt auch irren.

    Aber ich sehe sonst auch keinerlei Sinn darin, unangeschnallt zu fahren, was hat man denn davon außer ein größeres Risiko?

    Gruß Kai
     
  12. Sparky

    Sparky 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MUC
    Es gibt immer irgendeinen Grund, warum etwas da ist... :wink:
    Meine Meinung ist, leben und leben lassen. Wenn sich einer nicht anschnallt und nicht gerade in meinem Auto sitzt, dann soll er es halt lassen... Seit einem Frontaufprall weiss ich, wie wichtig der Gurt ist und deswegen wird auch fleißig angeschnallt, auch wenn´s manchmal noch so nervt :wink:

    Viele Grüße
     
  13. #12 Taxiherzog, 07.04.2006
    Taxiherzog

    Taxiherzog 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.02.2006
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Also kurze Info:
    bei uns (Taxlern) muß man sich nicht anschnallen wenn man besetzt ist, aus einem einfachen Grund das wir schneller flüchten können bei einem Überfall;
    Der Witz ist dabei, wenn man bei einem Überfall angeschnalt ist, kann es sein das die Versicherung nicht zahlt, weil man ohne Gurt vieleicht enkommen wäre.... DAS IST DEUTSCHLAND!!!! :evil: :evil: :evil: :evil:

    Gruß Sven
     
  14. hanzz

    hanzz 1er-Profi

    Dabei seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    2.217
    Zustimmungen:
    0
    mal kurz zum thema zurück...das gepiepse nervt einfahc allein wenn jemandne mitnimmt der zieht sich dann aufm sitz die jacke aus geht doch tierisch aufn keks, das der gurt wichtig ist sollte jeder wissen!
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Mirco

    Mirco 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    61267 Neu-Anspach
    Ne Jacke zieht man auch außerhalb des Autos aus und legt sie in den Kofferraum oder auf die hinteren Sitze :roll:
     
  17. Opa

    Opa 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.01.2006
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kaiserslautern
    Vorname:
    André
    Also ich finde das Signal eher dezent und außerdem kommt es ja recht spät. Bei unserem Z4 ist das ein grelles Gepiepse und schon nach etwa 10 Metern zu hören!! :roll:

    Gruß
    André
     
Thema:

Warnung Sicherheitsgurt

Die Seite wird geladen...

Warnung Sicherheitsgurt - Ähnliche Themen

  1. Warnung der Polizei in Dortmund

    Warnung der Polizei in Dortmund: In Dortmund ist seit einigen Tagen eine Bande unterwegs, die bevorzugt BMWs in der Nacht als Ersatzteilspender nutzen. Die Polizei warnt daher...
  2. rote "limit" Warnung bei 180km/h E81 ohne iDrive

    rote "limit" Warnung bei 180km/h E81 ohne iDrive: Grüße Leute, ich bin auf der Suche nach Erleuchtung. Seit ich mein Auto (E81 kein Idrive; Bj 2010) in der Werkstatt hatte (hintere Bremsen waren...
  3. Sicherheitsgurt knistert/klappert

    Sicherheitsgurt knistert/klappert: Hi, und wieder einen Übeltäter zwecks Knistern/Zirpen gefunden :?. Ich habe seit einiger Zeit auf der Beifahrerseite ein ziemlich nerviges...
  4. Passt der Sicherheitsgurt vom E81 in den E82?

    Passt der Sicherheitsgurt vom E81 in den E82?: Servus, ich hab einen 135i Coupe und der Fahrergurt zieht total beschissen ein und ich würde diesen am liebsten Austauschen. Ein Freund von mir...
  5. [E87] Austauschen des Mittel-Sicherheitsgurtes hinten

    [E87] Austauschen des Mittel-Sicherheitsgurtes hinten: Hallöchen 1er-Fahrer, ist es möglich den mittleren Sicherheitsgurt auf der Rückbank des 1er's e87 vollständig auszutauschen, sprich alten raus...