warmfahren

Dieses Thema im Forum "BMW 120d" wurde erstellt von mmx.maxx, 17.06.2010.

  1. #1 mmx.maxx, 17.06.2010
    mmx.maxx

    mmx.maxx 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.03.2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Westoverledingen
    hi
    wie seh ich beim 120d / 123d ob der wagen warm ist? gibts im bc ne möglichkeit sich die öltemperatur anzeigen zu lassen? oder wie lange brauch ich im schnitt bis er warm ist?
    grüße ausm norden,
    uwe
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 GrandSlam, 17.06.2010
    GrandSlam

    GrandSlam 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    1.774
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Philipp
    nein gibt es nicht.. man kann nur die Wassertemperatur im BC abgreifen. Wurde aber schon oft hier diskutiert.. suche..
     
  4. Riders

    Riders 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.08.2009
    Beiträge:
    4.931
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    grüß dich uwe.

    wie sieht dein fahrprofil aus?
    aus'm stehgreif gesagt mindestens 10-15km stadt/landstraße.
     
  5. #4 Strikersen, 17.06.2010
    Strikersen

    Strikersen 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    14.08.2009
    Beiträge:
    1.061
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Cuxhaven
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Vorname:
    Frank
    Ja, es ist auch für mich äußerst befremdlich gewesen,das mein neues Auto keine Kühlwassertemperatur-Anzeige mehr hat!

    Ich fahre den 120d genauso "normal", wie jedes andere Automobil sonst auch!
    Einsteigen und einfach ganz normal los fahren!:unibrow:
    Einfacher gehts garnicht!
    Macht da keinen Film von!
     
  6. BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.494
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Na, auf die Gefahr mich zu wiederholen: was sagt Dir die Temp.-Anzeige?
    Mein Familien-VAG-Van hat sowas und der zeigt, wie nicht nur bei VAG
    üblich drei Zustände an: 70-90-110 Wobei VAG seit vielen Jahren diese
    Anzeige digital steuert. Die Anzeige bleibt solange unten, bis das
    Kühlmittel eine gewisse Temp erreicht hat. Danach bleibt es solange bei
    "90" stehen, bis er Motor fast in den LIMP-Mode geht. Dann geht der
    Zeiger auf rot (110). Abei allem zwischen kalt und zu heiss steht das
    Ding auf 90 fest.

    Andererseits hat das Motor-Öl bei bereits 40°C seine vollen
    Schmiereigenschaften.

    Daher ist es eigentlich besser, wenn man nach gutem Menschen-
    verstand den Motor warfährt, sprich mind. 5km nicht losbrettert, sondern einfach 'normal' im Verkehr mitschwimmt. Nach dieser Strecke
    ist das Wasser (zumindest im Sommer) deutlich über 60 Grad zumindest
    die 6-Zyl.- und der Motor weitestgehend warm.
     
  7. #6 pinglong, 17.06.2010
    pinglong

    pinglong 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    18.06.2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lippstadt
    Fahrzeugtyp:
    120d
    ODer du machst es wie ich und fährst einfach 20 km mit max 2000u/min und dann biste zu 100% auf der sicheren seite:)
     
  8. #7 GrandSlam, 17.06.2010
    GrandSlam

    GrandSlam 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    1.774
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Philipp
    20km unter 2000U/m... ne, da kommt doch nix.. wenn du mit kalten motor bei 2000u/m hoch schaltest biste ja im keller.. und da tut der sich kalt noch schlechter als warm..
    bis 3000 kannste schon drehen. wichtig dabei ist das man die ersten km nicht mit vollgas fährt.
     
  9. BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.494
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Wichtig ist, daß man nicht mit zu niedriger Drehzahl fährt und die (noch) zähe Ölversorgung
    sicherstellt!

    (Einen 130er oder 135er kann man locker unter 2000 U/min fahren
    und ist immernoch schneller als der Verkehrsfluss!)
     
  10. #9 misteran, 17.06.2010
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.526
    Zustimmungen:
    86
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Ich fahre halt auch normal, bei 1700-2000 schalten in den ersten 3 Gänge, dann bei 2000-2200 schalten.

    Wenn ich die Leistung brauche, halt bis zum Drehzahlbegrenzer. Die Karre wird schon nicht kaputt gehen, wenn man ab und zu im kalten Zustand zum Begrenzer dreht :roll:
     
  11. #10 Strikersen, 18.06.2010
    Strikersen

    Strikersen 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    14.08.2009
    Beiträge:
    1.061
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Cuxhaven
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Vorname:
    Frank
    Noja,wenn Du Dir immer son Stress machst, wir Dieselfahrer machen das nich!:kaffee:
    Wir schmeißen den "Trecker" einfach an,und "düsen" ab durch die Mitte!:eusa_shifty:
    2500 Kurbelwellen Umdrehung im 6.Gang auf dem 120d Trecker, macht schon Laune! Da sind Wir schon auf geschätzte " 120-140" kmh!:P

    Und, was machst Du?:eusa_shifty:
    Du drehst Dir den Wolf, schaust hecktisch auf die Tempanzeige!:baehhh:

    Wir Diesel-Fahrer sitzen schon entspannt im Lokal und fressen "Currywurst Pommes!":narr::winkewinke:
     
  12. #11 blaueFlamme, 18.06.2010
    blaueFlamme

    blaueFlamme 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.04.2010
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2006
    Vorname:
    Sven
    ich hab zwar den 118er, aber wenn ich von 2000 U/M hochschalte lande ich bei ca 1500 U/M. In dem Bereich komm ich ohne Probleme vorwärts. Bei normaler fahrt bin ich immer so zwischen 1500 und 2500 U/M.
     
  13. #12 GrandSlam, 18.06.2010
    GrandSlam

    GrandSlam 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    1.774
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Philipp
    Ich fahre viel im Bergischen... ;)
     
  14. robbin

    robbin 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    1.283
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordrhein-Westfahlen
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Vorname:
    Robin
    jaja die guten alten landstraßen hier im bergischen, da wird man gern geblitzt :motz:
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 momographics, 18.06.2010
    momographics

    momographics 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.10.2008
    Beiträge:
    5.749
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St. Gallen
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Vorname:
    Momo
    Ich hab scho merfach im kalten hochgetrieben und denke solange man nicht an den begrenzer dreht sollte er das schon aushalten...


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
  17. #15 Marco83, 18.06.2010
    Marco83

    Marco83 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.09.2007
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heilbronn
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Ist euch schonmal aufgefallen das wenn ihr zum TÜV fahrt das die bei nem Diesel direkt den Volllasttest machen und den Benziner erst warmlaufen lassen?
     
Thema: warmfahren
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wann ist ein 120d warm

    ,
  2. bmw 120d diesel wie viel Minuten warmfahren

Die Seite wird geladen...

warmfahren - Ähnliche Themen

  1. Warmfahren

    Warmfahren: Hallo Leute, ich wollte euch mal fragen, wie ihr das mit dem warmfahren so handhabt. Also ich persönlich gehe immer nach der öltemperatur im...
  2. 120D plötzlich lauter beim Warmfahren

    120D plötzlich lauter beim Warmfahren: Hallo, habe im Juli den gebrauchten 120d meiner Mutter bekommen welche mittlerweile auch bereits 197.000k runter hat. Bisher lief alles...
  3. [E87] Warmfahren… a neverending story?

    Warmfahren… a neverending story?: Hallo liebe community, möchte noch mal ein Thema aufgreifen, dass schon unzählige Male diskutiert wurde und wozu ich mir schon einiges...
  4. [E81] 1er warmfahren

    1er warmfahren: Servus Leute, wollte mal so in die Runde fragen wie lange bzw. wie viele KM ihr eure 1er warmfahrt (falls überhaupt) Freu mich schon auf...
  5. Warmfahren???

    Warmfahren???: Habe zum ersten mal in meinem Leben einen Diesel, 120d. der hat aber keine Motortemperaturanzeige: Warum eigentlich nicht? und woher weiß ich...