Warmfahren oder nicht?

Diskutiere Warmfahren oder nicht? im Allgemeines zum BMW 1er E8x Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Bevor ihr jetzt alle schlafen geht,fahrt ihr ihr morgens bei der Kälte direkt los oder warten ihr ein paar minuten?? Erst antworten dann...

  1. Is882

    Is882 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.11.2008
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Bevor ihr jetzt alle schlafen geht,fahrt ihr ihr morgens bei der Kälte direkt los oder warten ihr ein paar minuten??

    Erst antworten dann schlafen :wink:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 hummel256, 28.01.2010
    hummel256

    hummel256 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.12.2006
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Wofür warten? Gerade ein Diesel (wie du ihn ja auch fährst) wird im Leerlauf kaum "warm". Also einfach starten und losfahren. Halt nicht direkt auf 4000 rpm hochziehen - aber sonst ganz normal fahren.
     
  4. #3 Muehlenmann111, 28.01.2010
    Muehlenmann111

    Muehlenmann111 1er-Guru

    Dabei seit:
    27.05.2009
    Beiträge:
    7.267
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Badner Land / Oberrhein
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Jochen
    Spritmonitor:
    Natürlich nicht zuhause ewig warmlaufen lassen sondern behutsam losfahren und nicht alzu hoch drehen. Aber da sage ich dir bestimmt nichts neues :wink:
     
  5. Sniper

    Sniper 1er-Fan

    Dabei seit:
    15.09.2009
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    Da ich sowieso nur 5km bis zur Arbeit fahre, fahre ich meist direkt los.
    Es sei denn ich muss kratzen, dann lass ich ihn nebenbei schon laufen.
     
  6. TomZ

    TomZ 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    4.815
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz, Österreich
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    warmlaufen lassen im Stand ist nicht so gut... würd ich persönlich vermeiden...
     
  7. #6 sonofnyx, 29.01.2010
    sonofnyx

    sonofnyx 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    16.11.2009
    Beiträge:
    1.150
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Vorname:
    Dennis
    Und stellt nebenbei noch eine Ordnungswidrigkeit dar …

    Und die Schmierung könnte u.U. auch nicht ausreichend gegeben sein, von daher …
     
  8. #7 Kurvensau, 29.01.2010
    Kurvensau

    Kurvensau 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    5.256
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Mittelfranken
    Vorname:
    Paul
    Bei den Temperaturen:

    Reinsetzen, Motor an, Geldbeutel Handy verstauen und anschnallen. Dauert alles in allem 15 Sekunden. Bis dahin haben sich die heutigen Diesel wieder beruhigt. Los gehts!

    Zu langes warmlaufen lassen schadet auf Dauer dem Motor. Der/Das kalte Diesel/Benzin kondensiert an den Wänden des Motors und spült damit das kalte Öl runter.
     
  9. #8 Bender82, 29.01.2010
    Bender82

    Bender82 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    7.088
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    Köln
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    06/2014
    Vorname:
    Markus
    Spritmonitor:
    Ich lasse auch ein paar Sekunden warmlaufen... Motor eben als erstes an und dann anschnallen etc... aber ich sitze nicht im Auto und warte bewusst bis ich los fahre. :lol:
     
  10. #9 joern1977, 29.01.2010
    joern1977

    joern1977 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.04.2010
    Beiträge:
    4.175
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Vorname:
    Joern

    also ich warte immer ein paar minuten.

    soll heißen: ich mach die haustür auf, rege mich über das kack-wetter auf, warte ein paar minuten darauf dass es spontan besser wird und wenn nix passiert steig ich halt ins auto und fahr los... :narr:

    darf ich jetzt schlafen gehen ?
     
  11. #10 Bender82, 29.01.2010
    Bender82

    Bender82 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    7.088
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    Köln
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    06/2014
    Vorname:
    Markus
    Spritmonitor:
    Frag den Maulwurf...
     
  12. #11 joern1977, 29.01.2010
    joern1977

    joern1977 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.04.2010
    Beiträge:
    4.175
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Vorname:
    Joern
    wettervorhersage können doch nur murmeltiere... :eusa_snooty:
     
  13. #12 JohannesK., 29.01.2010
    JohannesK.

    JohannesK. 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.06.2009
    Beiträge:
    1.780
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München/Samerberg
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Vorname:
    Johannes/Hansi/Hannes
    also bitte anschalten und dann erst von Eis befreien, macht man nicht!!!! :haue::haue:

    ich hab zwar keinen Diesel, mache es aber wie die meisten einsteigen, einschalten alles verstauen und anschnallen und los gehts!! :D

    Aber bitte lasst das enteisen bei laufendem Motor!!!!
     
  14. Is882

    Is882 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.11.2008
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Ich fahr auch immer direkt los zumal ich in der Garage Parke aber manchmal steht das Auto auch nachts draußen.....aber wie das so ist Macht der Gewohnheit einsteigen losfahren.....wollt ich mal nach fragen ob dass vielleicht nicht so gut ist,aber da hab ich wohl nichts falsch gemacht:wink:
     
  15. Maiky

    Maiky 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.11.2009
    Beiträge:
    7.975
    Zustimmungen:
    27
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Ich lass meinen Wagen über Nacht in der Garage stehen und lass ihn laufen, damit es im Innenraum morgens mollig warm ist.

    Was meine Nachbarn und mein Tank sagt, das juckt mich nicht. Mit der R6 Musik kann man doch bestimmt sowieso besser einschlafen...:unibrow:
     
  16. robb

    robb 1er-Fan

    Dabei seit:
    12.01.2010
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Würzburg
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Vorname:
    Robb
    Spritmonitor:
    wenn ich den wagen (noch 206cc) während des eiskratzens (1-2 min) laufen lasse schadet das wirklich dem motor?

    was ist denn im stand anders als bei der fahrt?

    kann man das irgendwo in verlässlichen quellen nachlesen?

    bei meinem jetzigen lässt sich das leider kaum vermeiden, denn da ich keine klimaanlage hab beschlägt/vereist das auto auch gern mal von innen wenn man anfängt zu atmen, wenn dann schon 1-2 min die lüftung auf die scheibe bläst tritt das problem nicht mehr auf. aber liegt wohl am feuten innenraum und wie gesagt an der fehlenden trocknung durch die klimaanlage...
     
  17. #16 baumgartner, 29.01.2010
    baumgartner

    baumgartner 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.08.2009
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AT
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2006
    Was ich so weiß mit meiner Halbweißheit:

    Der kalte Motor hat natürlich auch kaltes Öl, wodurch die Lager nicht richtig geschmiert werden. Wird der Wagen nicht belastet und läuft nur auf Stand wird er auch nicht richtig warm und deswegen ist dies schlecht.

    Drum, reinsetzen, starten, normal fahren, nicht vollgas und nicht über 3k rpm. Untertouriges warmfahren soll übrigens auch nicht so gut sein, weil dadurch der Motor nicht wirklich warm wird bei den effizienten Dieseln heutzutage.
    Automatik-Fahrzeuge (auch die BMWs) drehen bei kaltem Motor und gleicher Menge Gas angeblich höher als wenn der Motor warm ist.

    Im Endeffekt wohl alles eine Glaubensfrage ;-)
     
  18. #17 Maiky, 29.01.2010
    Zuletzt bearbeitet: 29.01.2010
    Maiky

    Maiky 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.11.2009
    Beiträge:
    7.975
    Zustimmungen:
    27
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Dein Motor wird bei niedrigen Drehzahlen schlechter mit Öl versorgt und das schadet den Kolben/Zylindern. Das kann Riefen in der Lauffläche geben.

    2 Minuten machen bestimmt nicht viel aus, aber man sollte den Wagen eben nicht täglich eine halbe Stunde warm laufen lassen. Dann lieber 5 Minuten fahren, obwohl es im Innenraum kalt ist.

    Im Sommer ist das ganze sowieso völliger Quatsch, also direkt losfahren.

    Ich denke mit 2500rpm macht man beim Warmfahren nichts falsch. Ich halte mich immer daran.

    Edit: war wohl zu spät. Kann das mit dem Automatikgetriebe aber bestätigen. Ich hatte einen CLK200 Kompressor, der das auch gemacht hat, wenn er kalt war. Der hat vor 3000 fast nie den Gang gewechselt...
     
  19. robb

    robb 1er-Fan

    Dabei seit:
    12.01.2010
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Würzburg
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Vorname:
    Robb
    Spritmonitor:
    achso.. naja okay, wie gesagt ich brauch meist eh nur 1min um die frontscheibe und die seiten frei zu machen.
    geht hat darum, dass es nicht gleich wieder von innen beschlägt.
    aber jetzt ab nächster woche müsste sich das mit klimaanlage ja ändern ;-)
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Samaki

    Samaki 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    21.04.2009
    Beiträge:
    3.118
    Zustimmungen:
    0
    Ach du bist das, der immer ganz Küppersteg verpestet! :winkewinke:
     
  22. #20 baumgartner, 29.01.2010
    baumgartner

    baumgartner 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.08.2009
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AT
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2006
    Ich bekomme meinen 1er erst am Dienstag, aber sollte die elektr. Heizung mit 1. KW Heizleistung nicht dafür sorgen dass es recht schnell warm wird im Innenraum?
     
Thema: Warmfahren oder nicht?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw Motor Richtig Warmfahren

    ,
  2. Motor warmfahren oder nicht

Die Seite wird geladen...

Warmfahren oder nicht? - Ähnliche Themen

  1. Warmfahren

    Warmfahren: Hallo Leute, ich wollte euch mal fragen, wie ihr das mit dem warmfahren so handhabt. Also ich persönlich gehe immer nach der öltemperatur im...
  2. 120D plötzlich lauter beim Warmfahren

    120D plötzlich lauter beim Warmfahren: Hallo, habe im Juli den gebrauchten 120d meiner Mutter bekommen welche mittlerweile auch bereits 197.000k runter hat. Bisher lief alles...
  3. [E87] Warmfahren… a neverending story?

    Warmfahren… a neverending story?: Hallo liebe community, möchte noch mal ein Thema aufgreifen, dass schon unzählige Male diskutiert wurde und wozu ich mir schon einiges...
  4. [E81] 1er warmfahren

    1er warmfahren: Servus Leute, wollte mal so in die Runde fragen wie lange bzw. wie viele KM ihr eure 1er warmfahrt (falls überhaupt) Freu mich schon auf...
  5. Warmfahren???

    Warmfahren???: Habe zum ersten mal in meinem Leben einen Diesel, 120d. der hat aber keine Motortemperaturanzeige: Warum eigentlich nicht? und woher weiß ich...