[E8x] Wanted: Gute 3 Wege Boxen

Dieses Thema im Forum "HiFi, Navi & Kommunikation" wurde erstellt von Bull, 27.04.2014.

  1. #1 Bull, 27.04.2014
    Zuletzt bearbeitet: 27.04.2014
    Bull

    Bull 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    1.746
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gelsenkirchen, dem Pott dat Herz
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Cedi
    Hi.
    Meine Suche bezieht sich zwar nicht auf einen 1er, aber bestimmt kann mir jemand trotzdem helfen.
    Ich würde gerne in meinem Compact entweder
    A) die Mitteltöner aus den Türen und die hinteren Boxen ersetzen durch 3 Wege Boxen und diese dann mit einer Adapterplatte anstelle der hinteren Seitenverkleidung verbauen (also quasi auf Schulterhöhe hinter den Sitzen)
    = 4 3Wege Boxen

    Oder
    B) nur die hinteren Boxen ersetzen und den Mitteltöneranschluss auspinnen, selber Einbauort.
    = 2 3Wege Boxen

    Radio ist ein Sony X-Plod mit 4x52 Watt, Endstufe möchte ich aus Gewichtsgründen keine verbauen. Akustische Zielsetzung ist Klangqualität, nicht Lautstärke (will nicht mit Kindergartenrappeltechno die Nachbarschaft beschallen, aber wenn Adele singt, darf das ruhig auch gut klingen).
    Die Originalen E36-Boxen sind mit dem Radio eh ab 65-70% Lautstärke gerade was Bässe angeht völlig am Ende, dann schepperts.

    Ich liebäugel ja so ein bischen mit den Sony XSGT (rein optisch und von den Eckdaten), 1x in 17cm mit 260Watt und 1x in 13cm mit 230Watt, was meint ihr?
    Preis ist da ja gut-sehr gut, fragt sich nur, was die leisten.
    Die 13er über den Mitteltöneranschluss, die 17er über den hinteren?

    Könnte man das bedenkenlos so machen?
    Oder hat jemand einen guten Tipp für andere 3Wegeboxen?
    (Hab nicht wirklich Ahnung von Audiotechnik :blumen: )
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ancientLEGEND, 28.04.2014
    ancientLEGEND

    ancientLEGEND 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.07.2011
    Beiträge:
    1.478
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Baujahr:
    11/2011
    Vorname:
    Lars
    Spritmonitor:
    Merkt man. :narr:

    Ist nicht böse gemeint, aber das was du vorhast nennt man auch Murks! ;)
    Und die Lautsprecher taugen auch nicht wirklich!

    Entweder du lässt es weil dein Compakter ein "Rennwagen" ist, oder man fängt bei der Dämmung an und ner kleinen digitalen Endstufe für das Frontsystem an. Alles andere ist Geldverschwendung.
     
  4. #3 Bull, 29.04.2014
    Zuletzt bearbeitet: 30.04.2014
    Bull

    Bull 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    1.746
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gelsenkirchen, dem Pott dat Herz
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Cedi
    Weiß ich, deshalb frag ich. ;)
    Hm, weglassen... joa, nö, öhm...
    Neeeeee.
    Fahr den ja trotz allem zu 90% im Alltag und da möchte ich halt ab und an auch mal n bisl nett Musi hörn und auf jedes Kilo kommts mir net an, sonst hätt ich eh die falsche Karosse.
    Und wie gesagt, ich wollt da jetzt keine rollende Bassbox draus machen bzw. n High-End Individual Audiosystem nachrüsten, sondern nur n bisl bessere Boxen plug&playn, dacht ich eigentlich... :eusa_shifty:

    Was bringt mir denn ne Digitalendstufe für vorne?
    Und muss ich dann nicht auch die Boxen unter dem Dashboard gg. höherwertige ersetzen?
    Ich war eigentlich der Meinung, dass durch den Tausch des Radios, wodurch ich mMn schon einiges gewonnen hab und jetzt dann dem Tausch auf bessere Boxen (die E36-Boxen klingen echt Vollmurks) ein ganz vernünftiges Klangbild kriegen könnte ohne da jetzt gross mit Kabelsalat und/oder Endstufen und Kondensatoren wurschteln zu müssen, was imo sowieso problematisch werden könnte, da früher oder später auch noch ne kleinere Batterie anstehen würde, da mein verplanter Platz im Heck, was das angeht, recht begrenzt ist.
    Dämmung ist auch irgendwie Quäse, da ist alles rausgeflogen und somit grundsätzlich nur noch recht wenig drin, was überhaupt noch gedämmt werden könnte. Das ist auch das Ding; durch die nonexistenten Dämmungen, Verkleidungen, Sitze usw ist das Fahrgeräusch im Innenraum auch soweit angestiegen, dass eine vernünftig klingende musikalische Überdeckung hier und da echt ganz nett wäre, vor allem wenn Frauchen mal mitfährt, die hat eh schon eine Heidenangst vor der Kiste.

    Prinzipiell war ja einfach die Überlegung;
    Radio kann mehr als die Boxen -> bessere Boxen, Klang wird besser & evtl 1-2 Quentchen lauter weil man das Radio n Zacken mehr aufdrehen kann, ohne ausschliesslich Geschepper zu produzieren und gut ist.
    Is nich so? :kratz:

    Falls das alles irgendwie dämlich rüberkommt, sorry, net böse sein.
    Ich bin zwar Kfz-Mech und tausch n Motor ohne grosses Mühen, aber Lala ist, bis auf die ausführenden Arbeiten, gleichbedeutend mit: Planlos durchs Weltall.
    Bin aber dankbar für jede konstruktive Kritik.

    Wieso, bzw. inwiefern, bzw. woran erkenn ich das oder woran mach ich das fest?
    Dachte so bei mich bei 260Watt, die auf der Schachtel stehn, sollten für 52Watt Leistung von dem Radio doch eigentlich reichen, um n netten Klang zu produzieren?! :eusa_shifty:
     
  5. #4 ancientLEGEND, 30.04.2014
    Zuletzt bearbeitet: 30.04.2014
    ancientLEGEND

    ancientLEGEND 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.07.2011
    Beiträge:
    1.478
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Baujahr:
    11/2011
    Vorname:
    Lars
    Spritmonitor:
    Servus!

    Was ist bei dir ein Dashboard?

    Ein Lautsprecher kann eigentlich immer nur sein Potenzial abrufen wenn er vernünftig verbaut ist. Zu Hause ist der Lautsprecher ja auch in einer Box, was ja seinen Grund hat, er muss einfach stabil verbaut sein. ;) Im Auto ist es dann das selbe.

    Bei dir würd ich jetzt eigentlich sagen, kauf die Sony Dinger und verbau sie wie du denkst, da die Musik bei dir ja keine priorität hat und du auch relativ viel Nebengeräusche hast, wegen fehlender Dämmung.
    Aber das geht ja auch nicht! Ein bisschen Info muss ja schonmal sein.

    So, da ich nicht so richtig weiß was ich mit dir machen soll :D poste ich mal nen LINK mit Grundlagen. Da gehts mir eigentlich eher um den Einbau und Leistung.

    www.selfmadehifi.de
    http://www.car-hifi-auto.de/faq-f3/einsteigertipps-und-hifi-grundlagenwissen-t1300.html
     
  6. #5 Bull, 30.04.2014
    Zuletzt bearbeitet: 30.04.2014
    Bull

    Bull 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    1.746
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gelsenkirchen, dem Pott dat Herz
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Cedi
    :daumen: MEEEGA!
    Viel Lektüre, aber sehr interessant.
    Gut, >90% sind für mein Vorhaben zu tief in der Materie, oder aber für mich noch völlig unverständlich :mrgreen: (vor allem bei dem ersten Link), aber jetzt versteh ich zumindest, was du mit vernünftigem Einbau meinst. Werd ich auch jetzt definitiv überdenken. Der Einbauort, den ich habe ist ja per se schonmal ganz gut, da schon fast luftdicht, stabil und in sich geschlossen. Denke, da wird sich was draus machen lassen. Wahrscheinlich werd ich allerdings auf die Kunststoffplatten verzichten und entweder die Originalaufschraubbleche seitenverkehrt (ca. Verdopplung des Volumens) verwenden oder mir was aus Akustiktauglichem Gehölze überlegen.
    Und hochwertiges Akustikdämmmaterial, welches man kostenneutral weiter verwenden könnte, lagert ja zuuuuuufällig zur Genüge eh im Keller.... :mrgreen:
    Muss nur mal schauen, ob ich mir diese Aludupinanitolmatten (oder wie die heissen) bestell oder ob ich einfach Bitumenplatten von meiner Erschlankungskur wiederverwehrte, mal schauen.

    Ah, btw, Dashboard=Armaturenbrett, komm da irgendwie nie auf den Namen... :roll:

    Ich denke, ich werd mal schauen, ob ich bei uns mal n paar Boxen probehören kann und mir ausserdem Gedanken machen, wie sich aus dem verfügbaren Raum was taugliches dämmen lässt und dann mal nach bestem Gewissen mit dem nun angeeigneten Infos ein wenig rumprobieren.

    Wenn das allerdings nicht den gewünschten Effekt haben sollte werd ich wahrscheinlich wirklich mal über ne kleine Endstufe und n reines Frontsystem nachdenken, scheint mir in meinem Fall jetzt auch ne gute, wenn nicht die beste Option.
    (Halt nur unschön wegen der Gewichtsverteilung, möglichst weit hi.&u. wär ja besser, aber man kann ja net alles haben ;)).

    Ich danke aber erstmal aufs herzlichste. :blumen:
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 ancientLEGEND, 02.05.2014
    ancientLEGEND

    ancientLEGEND 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.07.2011
    Beiträge:
    1.478
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Baujahr:
    11/2011
    Vorname:
    Lars
    Spritmonitor:
    Naja, so schwer ist ein Frontsystem jetzt auch nicht. :D
     
  9. #7 dreamsounds, 04.05.2014
    dreamsounds

    dreamsounds 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.03.2009
    Beiträge:
    1.425
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Mannheim
    Vorname:
    Mike
    Ich würde hier einfach einmal empfehlen, Du sprichst einmal Deinen Hifi-Händler des Vertrauens an. Ich denke das hilft Dir sicher einmal grundsätzlich Deine Planlosigkeit zu beenden. Und wenn's ein ordentlicher ist, wird er Dir sicher keine Sony empfehlen

    Grüße Mike
     
Thema:

Wanted: Gute 3 Wege Boxen

Die Seite wird geladen...

Wanted: Gute 3 Wege Boxen - Ähnliche Themen

  1. Rückrufaktion wegen Bremskraftverstärker

    Rückrufaktion wegen Bremskraftverstärker: Weiß jemand wie groß der Arbeitsaufwand für die Rückrufaktion Bremse ist?
  2. E87 120D - Ersatzteile gut und günstig?

    E87 120D - Ersatzteile gut und günstig?: Hallo Ich besitze einen E87. Ich möchte meine Heckklappe zu einer automatisch öffnenden Hecklappe umbauen. Die Federn hab ich schon eingebaut....
  3. E87 120d vFL Ersatzteile? Gut und Günstig?

    E87 120d vFL Ersatzteile? Gut und Günstig?: Hallo Ich besitze einen E87. Ich möchte meine Heckklappe zu einer automatisch öffnenden Hecklappe umbauen. Die Federn hab ich schon eingebaut....
  4. Kulanz bei rupfender Kupplung wegen ZMS?

    Kulanz bei rupfender Kupplung wegen ZMS?: Hallo 1er Freunde, mein E87 120d von 2011 mit fast 97.000 km hat mit einer rupfenden Kupplung zu kämpfen, obwohl das CDV ausgebaut wurde. Er...
  5. 3-tlg. OZ Superleggera 18" Sommerkompletträder, für den 1-er

    3-tlg. OZ Superleggera 18" Sommerkompletträder, für den 1-er: Hallo zusammen, verkaufe meinen Satz OZ Superleggera Alufelgen mit Goodyear Eagle F1 Sommerreifen für sämtliche BMWs, NP: 4500€ Anbei paar...