wagner ladeluftkühler

Dieses Thema im Forum "BMW 1er M Coupé" wurde erstellt von Stipe91, 12.02.2014.

  1. #1 Stipe91, 12.02.2014
    Stipe91

    Stipe91 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    26.12.2013
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zug(Schweiz)
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    11/2011
    Hallo zusammen.

    Morge baue ich den Wagner LLK evo 2 ein, wollte aber noch fragen was ihr dazu denkt??? Soll ich den kleinen oder grossen einbauen? Wieso welchen?

    Natülich passe ich die software darauf ab.

    (Andere mods: full katless akrapovic, sportliftfilter, software)

    Danke um die schnelle Antwort!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 alpinweisser_120d, 12.02.2014
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.600
    Zustimmungen:
    276
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    evo 2 passt hald nicht ohne anpassungen am fahrzeug. evo 1 passt plug and play ohne anpassung.
     
  4. #3 Stipe91, 12.02.2014
    Stipe91

    Stipe91 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    26.12.2013
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zug(Schweiz)
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    11/2011
    Ja die Anpassung ist kein Problem, wollte wegen allfälliger Mehrleisting oder Turboloch etc fragen...
     
  5. #4 alpinweisser_120d, 12.02.2014
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.600
    Zustimmungen:
    276
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    kein problem nur ist die frage ob dir der evo 2 für den aufwand der anpassung auch so viel mehr bringt.
     
  6. #5 Gunna, 12.02.2014
    Zuletzt bearbeitet: 13.02.2014
    Gunna

    Gunna 1er-Fan

    Dabei seit:
    06.01.2014
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    78224 Singen
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Vorname:
    Gunna
    Ich bin auch der Meinung, das der Evo 1 dicke ausreicht.
    Ich hab den nämlich schon in der Garage liegen :unibrow:

    Für manchen ist der ungeeignet, weil er eben nicht die maximal mögliche Kühlleistung bringt, aber soweit muss man erst mal kommen.
    Das eben 2-3-4 PS, bzw 5-6-7 Grad kühlere verdichtete Luft ne grosse Rolle spielt.

    Je nachdem was man möchte, muss man halt dann Entscheidungen treffen.

    Turboloch wirst bestimmt nicht haben, dein Gasaustausch scheint zusammenzupassen.
    Grosses Loch rein und grosses Loch raus :mrgreen:

    Noch an ein passendes Blow-Off Ventil denken, dann bleibt der Turbo auf Drehzahl und es steht nach dem Schaltvorgang sofort volle Leistung zur Verfügung.
    Ohne Blow Off wird der Turbo durch Gaswegnahme etwas eingebremst und muss nach dem Gas geben erst wieder an Drehzahl gewinnen.
    Manch einer meint dann, es wäre ein Turboloch, nur weil man den LLK getauscht hat und endlich Leistung anliegen kann.
     
  7. freeze

    freeze 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.08.2012
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    05/2012
    Wenn du nicht gerade stundenlang Rennstrecke faehrst, dann reicht der Ier.
    Ich fahre den auch mit groesseren Turbos und Ladelufttemp. ist max. 15 Grad ueber Umgebungsluft bei WOT.
     
  8. #7 alpinweisser_120d, 13.02.2014
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.600
    Zustimmungen:
    276
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    welche großen turbos fährst du?

    welches tuning ist drauf?

    welche Leistung hast du in etwa?

    was hat die hardware gekostet?
     
  9. freeze

    freeze 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.08.2012
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    05/2012
    Gerne per PN.
     
  10. #9 Gunna, 13.02.2014
    Zuletzt bearbeitet: 13.02.2014
    Gunna

    Gunna 1er-Fan

    Dabei seit:
    06.01.2014
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    78224 Singen
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Vorname:
    Gunna
  11. #10 alpinweisser_120d, 13.02.2014
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.600
    Zustimmungen:
    276
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    blow off nicht blow up ;) offene schubumluftventile haben aber auch nachteile, das geht aus der anleitung nicht hervor ;)
     
  12. Gunna

    Gunna 1er-Fan

    Dabei seit:
    06.01.2014
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    78224 Singen
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Vorname:
    Gunna
    Na dann mal gleich ein Edit reingeballert :blumen:

    Manchmal können die Vorteile überwiegen.
     
  13. #12 alpinweisser_120d, 13.02.2014
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.600
    Zustimmungen:
    276
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    naja, ein schubumluftventil hat schon mehr vorteile als ein bov. sonst würden sie so ja nicht in der serie eingesetzt werden.

    beim bov hast du das problem, dass du luft welche der lmm also die dme schon erfasst hat und die gemischaufbereitung dahingegen angespasst hat einfach in die umgebung ablässt.
    die bereits verdichtete luft(für das verdichten wurde bereits arbeit verrichtet) geht komplett verloren.
     
  14. #13 Gunna, 13.02.2014
    Zuletzt bearbeitet: 13.02.2014
    Gunna

    Gunna 1er-Fan

    Dabei seit:
    06.01.2014
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    78224 Singen
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Vorname:
    Gunna
    Ich denke das relativiert sich.
    Die Turbos werden dadurch nicht abgebremst, das war im Resümee auch verrichtete Arbeit.

    Wahrscheinlich braucht man auch nachher einen Liter mehr Sprit, weil man dann dauernd das Abblasen hören will. :lach_flash:
    Dieser Nachteil kann man aber selber beeinflussen.

    Edit:
    Grosser Nachteil, es ist nicht ganz zugelassen.

    ALP hat das in seiner How-To-Do ja alles erfasst, es muss hier bestimmt nicht noch einmal alles ins Detail besprochen werden. :icon_cool:
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Michael84, 27.07.2014
    Michael84

    Michael84 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.02.2012
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Gibt es auch gute Alternativen zum Wagner LLK?
     
  17. #15 reihensechszyli, 27.07.2014
    reihensechszyli

    reihensechszyli 1er-Guru

    Dabei seit:
    09.07.2010
    Beiträge:
    7.033
    Zustimmungen:
    143
    Ort:
    Süden BW
    Motorisierung:
    220d
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    09/2014
    Vorname:
    ms-tuning marcel
Thema: wagner ladeluftkühler
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Wagner llk nicht zugelassen

    ,
  2. wagner ladeluftkhler bmw 1er

    ,
  3. wagner llk eintragen

    ,
  4. wagner llk ohne abstimmen,
  5. wagner ladeluftkühler schweiz
Die Seite wird geladen...

wagner ladeluftkühler - Ähnliche Themen

  1. [Verkauft] Wagner performance

    Wagner performance: Verkaufe Nagelneuen wagner performance evo 1 ladeluftkühler. Ist nur einmal zur sichtkontrolle aus dem karton geholt worden und anschließend...
  2. [F21] Wagner Downpipe 200 Zeller für M135i

    Wagner Downpipe 200 Zeller für M135i: bis 6/2013 , top Zustand, war 10tkm verbaut. 300 Euro plus Versand
  3. [F20] Ladeluftkühler für 120d xdrive

    Ladeluftkühler für 120d xdrive: Servus biete hier meinen Ladeluftkühler an, dieser war in einem 120d xdrive verbaut, welcher 500km nach seiner Erstzulassung auf das Performance...
  4. 116d Stage2 184ps, Ladeluftkühler

    116d Stage2 184ps, Ladeluftkühler: (Auf groß klein Schreibung nicht geachtet, Handy Autokorrektur) Hallo zusammen! Einige tuner bieten für den 16d (F20, 2Liter) ein reines Software...
  5. Performance Ladeluftkühler für 123d

    Performance Ladeluftkühler für 123d: Wie oben geschrieben suche ich einen Performance Ladeluftkühler. Wer einen hat bitte anbieten. MfG.