Wagenpolitur

Dieses Thema im Forum "Pflege" wurde erstellt von tim94, 03.03.2012.

  1. tim94

    tim94 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.11.2011
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2009
    hey
    möchte meinen Wagen selbst polieren, weil der Lack Stumpf und ungepflegt wirkt. Will das Ganze mit Maschine tun. Habe mehrere Makita Flex, da müsste man ja einfach einen Schleifteller einspannen können.
    Welche Polierpaste und Schleifteller würdet ihr mir empfehlen. Kann mir vielleicht wer ne kurze Anleitung geben; an was alles zu denken ist?
    cheers
    Tim
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sphider, 04.03.2012
    Sphider

    Sphider 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.06.2010
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    07/2010
    Vorname:
    Jan
  4. #3 Chris8319, 04.03.2012
    Chris8319

    Chris8319 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.09.2011
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    54608
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Vorname:
    Christoph
    Spritmonitor:
  5. tim94

    tim94 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.11.2011
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2009
    und welches Meguiars mittel ist am besten für die Politur. Welchen Polierteller würdet ihr mir empfehlen?
    Gruß
     
  6. #5 Chris8319, 04.03.2012
    Chris8319

    Chris8319 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.09.2011
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    54608
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Vorname:
    Christoph
    Spritmonitor:
    poliers einfach mit der hand aber du mußt schauen bei den produkten ist eine kurze beschreibung dabei ob es für handpolitur geeignet ist oder für machinen oder beides dann hast du noch unterschiedliche politur für z.B weiße autos oder dunkle lacke da mußt du dich durschlesen
     
  7. tim94

    tim94 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.11.2011
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2009
    welches Wachs benutzt du denn?
     
  8. #7 Chris8319, 04.03.2012
    Zuletzt bearbeitet: 04.03.2012
    Chris8319

    Chris8319 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.09.2011
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    54608
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Vorname:
    Christoph
    Spritmonitor:
    NXT Tech Wax 2.0

    532ml (54,32 € / l)

    €28.90
    NXT Generation Car Wash Shampoo

    561ml (19,43 € / l)

    €10.90
    Ultimate Compound

    450ml (44,22 € / l)

    €19.90
     
  9. Benne

    Benne 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    06.12.2011
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Benedikt
    Also ich hab mir letztes jahr von Meguiars so ein komplett paket gekauft für ca 45€ und damit bin ich super zufrieden. Man poliert in 3 stufen und der lack war danach echt hammer!!! \:D/
    Hab alles von Hand poliert und war auch recht zügig fertig.
    Polieren mit der flex würde ich jetzt nicht direkt versuchen, da so ne flex ja auch einiges an umdrehungen hat :swapeyes_blue: , besser ist ne poliermaschiene bei der du die umdrehungn einstellen kannst!! :lol: Die kosten ja auch nicht die welt und für 2 mal im jahr polieren reicht sowas allemal würd ich behaupten :wink:
     
  10. #9 tobi118i, 04.03.2012
    tobi118i

    tobi118i 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    07.06.2011
    Beiträge:
    1.383
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2007
    gibt es Politur von BMW? Bestimmt oder?!

    Hat jemand Erfahrung mit der Politur?




    Gruß Tobi
     
  11. #10 Kurvengourmet, 05.03.2012
    Kurvengourmet

    Kurvengourmet 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.01.2012
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    6
    Ich würde zu Chemical Guys Hex-Logic Pads greifen, damit verschmiert man die Politur nicht so schnell.
    Ich weiß nicht, wie schlimm es um den Lack steht, aber grundsätzlich sollte Folgende Ausstattung passen:
    2x Orange Medium Heavy Cut Pad
    2xWhite Medium Light Polishing Pad
    2X Black Finishing Pad (Kein Muss, aber wenn man sich die Arbeit macht will man ja auch maximale Ergebnisse)

    Als Polituren würde ich zu Menzerna greifen, preis/leistung ist hier einfach ungeschlagen.

    1. PG 1000
    2. IP 2000
    3. SF 4000

    Damit solltest Du dann alle Defekte rausbekommen.
    Wenns wirklich schlimm ist vielleicht doch das Gelbe Heavy cutting Bad nehmen, aber damit wäre ich vorsichtig.

    Noch eine wichtige Warnung:
    Roatationpoliermaschinen sind nichts für ungeübte!
    Du verbrennst Dir damit ganz schnell den Lack und brennst noch schneller Hologramme hinein.
    Wenn möglich würde ich zur Exzenter Greifen, die reichen so gut wie immer auch und sind für Anfänger deutlich besser geeignet.

    Plane mal mit Waschen, Kneten, Trocknen und allem locker 8-14 Stunden Arbeit ein, je nachdem wie genau du ans Aufbereiten rangehen möchtest, den zeitfaktor vergessen viele und dann aufzuhören um am nächsten Tag nochmals mit dem Fahrzeug zur Arbeit zu fahren vernichtet alles was du vorher an Arbeit hineingesteckt hast.

    Lg Flo
     
  12. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 BombastiC, 09.03.2012
    BombastiC

    BombastiC 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    26.08.2010
    Beiträge:
    1.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Stefan
    eine einfache aber sehr gute Politur ist auch das
    A1 SpeedPolish
     
  14. #12 surlaender58, 09.03.2012
    surlaender58

    surlaender58 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.06.2009
    Beiträge:
    1.052
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Arnsberg
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Karsten
    Habe ich auch lange genommen. Is ned schlecht. Und macht seinem Namen alle Ehre. Gut zu verarbeiten !:daumen:
     
Thema:

Wagenpolitur