Wagen mit Heckschaden kaufen???

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von erdi24, 09.12.2013.

  1. erdi24

    erdi24 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.01.2012
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Bünde
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2012
    Vorname:
    Christoph
    Hallo,

    bei der Suche nach einem Witnerauto habe ich dieses Fahrzeug gefunden:

    BMW 320i M - CLUBSPORT als Sportwagen/Coupé in Hilden

    Jetzt ist nur die Frage, da der Wagen einen Heckschaden hatte, kann man den kaufen oder lieber doch nicht?:shock:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Giratze007, 09.12.2013
    Giratze007

    Giratze007 1er-Profi

    Dabei seit:
    25.07.2012
    Beiträge:
    2.247
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    08/2007
    Vorname:
    Björn
    der Ledersitz schein aber ganz schön mitgenommen für nur 90k...

    ... generell hab ich persönlich kein Problem mit einem Fahrzeug welches nachweislich (Rechnungen, etc.) nach einem Schaden instandgesetzt worden sit
     
  4. #3 kamil_ne, 09.12.2013
    kamil_ne

    kamil_ne 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.02.2012
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Oberhausen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    10/2008
    Vorname:
    Kamil
    Wenn der Schaden ordentlich repariert wurden, dann hätte ich damit auch kein Problem. Aber gucke dir die Unterlagen zu dem Fahrzeug an, denn ich finde auch, dass die Sitze ganz schön abgenutzt sind. Wenn das Lenkrad und die Pedale auch so runter sind, dann wäre ich schon skeptisch.
     
  5. Högi

    Högi 1er-Fan

    Dabei seit:
    07.01.2012
    Beiträge:
    897
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    weißt du doch nicht
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Christian
    Eventuell nachfragen, ob durch den Heckschaden eine dauerhafte Wertminderung bei diesem Fahrzeug entstanden ist. Ab einer bestimmten Reparatursumme wird das in einer zentralen Stelle vermerkt, wo sich das Versicherungen nachfragen können.
     
  6. #5 Franklyn, 09.12.2013
    Franklyn

    Franklyn 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    15.11.2012
    Beiträge:
    1.459
    Zustimmungen:
    52
    Vorname:
    Frank
    Es gibt keine dauerhafte Wertminderung, nur eine merkantile (gefühlte) oder technische.
    Sie ist auch nicht schadenhöheabhängig, sondern wird vom SV nach bestimmten Kriterien wie Alter und Laufleistung und Schadenumfang des verunfallten Fahrzeugs bestimmt.
    Aber das nur so am Rande!
     
  7. #6 Högi, 09.12.2013
    Zuletzt bearbeitet: 09.12.2013
    Högi

    Högi 1er-Fan

    Dabei seit:
    07.01.2012
    Beiträge:
    897
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    weißt du doch nicht
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Christian
    Als mir mein vorheriges Auto abgebrannt ist hat mir der Gutachter eine Summe X genannt, die mir meine Versicherung zahlen wollte. Es wurde jedoch festgestellt, dass der Wagen einen instandgesetzten Unfallschaden hatte, der in dem Register mit 2.000 Euro Wertminderung beziffert wurde. Einem der Vorbesitzer ist wohl jemand reingefahren, die gegnerische Versicherung hat den Schaden, der um die 8.000 bis 8.500 Euro betrug, bezahlt und für die Tatsache, dass der Wagen nun ein Unfallwagen war 2.000 Euro extra als Wertausgleich bezahlt. Diese vermerkte Wertminderung durfte ich ausbaden.
     
  8. #7 Franklyn, 09.12.2013
    Franklyn

    Franklyn 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    15.11.2012
    Beiträge:
    1.459
    Zustimmungen:
    52
    Vorname:
    Frank
    Ist doch alles korrekt so!
    Dein Brandschaden war erst einmal ein Kasko-Schaden, bei dem es eh keine Wertminderung gibt.
    Dein Vorbesitzer hat für den Haftpflichtschaden die Wertminderung bekommen, die in der Regel auch nur einmalig (pro Auto) gezahlt wird, in manchen Fällen gibt's noch eine anteilige, wenn ein etwaiger 2. Schaden wesentlich größer als der 1. ist, bei dem es nur eine geringe WM gegeben hat.
    Die WM, die dein Vorbesitzer bekommen hat, hat nominell keinen Einfluß auf den erzielbaren Wiederverkaufswert, ein unfallfreies KFZ hat den gleichen Wert, wie ein identisch ausgestatteter Unfallwagen, nur würde sich ein potentieller Käufer bei gleichem Preis immer für den unfallfreien entscheiden.
    Daher gibt's für den merkantilen (gefühlten) Minderwert diese Ausgleichszahlung
     
  9. Nicola

    Nicola 1er-Profi

    Dabei seit:
    16.10.2010
    Beiträge:
    2.614
    Zustimmungen:
    0
    zu teuer :eusa_naughty:


    als Winterauto tuts auch n günstigerer e36 :P

    grad die 320i sind unkaputtbar...hab mein Coupe seit 5Monaten :daumen:
     
  10. #9 A1exander, 09.12.2013
    A1exander

    A1exander 1er-Profi

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    2.168
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    südlich von Muc
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Bilder vom Schaden zeigen lassen wenn möglich und dringend von unten anschauen. Beim e36 ist da ja gleich die Reserveradmulde, Batteriefach etc. Es ist niemandem geholfen wenns dir da hinten reinsuppt, zumal der Wagen im Heckbereich ohnehin anfällig für Rost ist - Stichwort Kofferraum und Heckscheibe.

    Die Kilometer glaube ich ihm bei dem Leder mal nicht. Ich nehme da als Referenz gerne meinen e36, den ich nach langen Jahren mit 140tkm verkauft habe.

    Interessant wäre noch ob er wirklich als Clubsport ausgeliefert wurde oder ob nur die Teile dran sind. Ändert aber ohnehin nichts am Preis, denn sollten die km stimmen, dann sieht er dafür ziemlich abgewichst aus und sollten die Kilometer drauf sein, die ich mir denke, dann ist es sowieso egal.

    Abschließend kann ich nur sagen, dass du ihn dir genau anschauen solltest. Den Preis halte ich auch eher für eine Wunschvorstellung. (Ohne den Wagen besichtigt zu haben)
     
  11. #10 Högi, 09.12.2013
    Zuletzt bearbeitet: 09.12.2013
    Högi

    Högi 1er-Fan

    Dabei seit:
    07.01.2012
    Beiträge:
    897
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    weißt du doch nicht
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Christian
    Leider wurde mir dieser gefühlte Minderwert von meiner Erstattungssumme abgezogen. Es war also die Summe X - diese 2.000,00 Euro. Das fühlte sich sehr real an, als mir 2.000,00 Euro weniger erstattet wurden, als im Gutachten stand. Mag ja sein, dass das von der Versicherung alles korrekt war, doch im ersten Moment war das schon blöd, vor allem, weil ich nichts von dem Vorschaden wusste. Das ist aber eine andere Geschichte. Im Endeffekt kam ich trotzdem mit einem blauen Auge davon.
     
  12. #11 Franklyn, 09.12.2013
    Franklyn

    Franklyn 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    15.11.2012
    Beiträge:
    1.459
    Zustimmungen:
    52
    Vorname:
    Frank
    Die Wertminderung deines Vorbesitzers hätte bei der Schadenabwicklung deines Brandschadens überhaupt nicht berücksichtigt werden dürfen, was der Gutachter ja wohl auch richtig gemacht hat (er hat den Wiederbeschaffungswert ohne Wertminderung ermittelt) und danach hätte die Versicherung regulieren müssen!
    Bei Kaskoschäden werden die Kunden leider noch öfters beschissen, als es im Haftpflichtbereich der Fall ist.
     
  13. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. erdi24

    erdi24 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.01.2012
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Bünde
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2012
    Vorname:
    Christoph
    Danke für eure Hilfe, ich werde mal schauen ob ich mir den Wagen mal näher betrachte :shock:
     
  15. #13 A1exander, 09.12.2013
    A1exander

    A1exander 1er-Profi

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    2.168
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    südlich von Muc
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Ich will dir den Wagen nicht grundlos mies machen. Du musst halt nur genau hinschauen. Wenn am Ende ein, für den Zustand den du vorfindest, erträglicher Preis herauskommt, dann ist doch alles tutti. :nod:
     
Thema: Wagen mit Heckschaden kaufen???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. auto mit heckschaden kaufen

    ,
  2. reparierter heckschaden

    ,
  3. wagen mit einem heckschaden kaufen

    ,
  4. wertminderung heckschaden
Die Seite wird geladen...

Wagen mit Heckschaden kaufen??? - Ähnliche Themen

  1. [E87] 130i kaufen!? Kaufberatung...

    130i kaufen!? Kaufberatung...: Hallo, ich habe mich hier gerade angemeldet und hoffe auf Eure Hilfe. Mein Anliegen: Ich beabsichtige mir morgen eventuell einen 130i e87...
  2. Hi aus Zürich - 135i Gebrauchtwagen-Kauf

    Hi aus Zürich - 135i Gebrauchtwagen-Kauf: Hi Leute Nachdem mein E46 (325i Touring Handschalter) nun über 270000KM runter hat, überlege ich seit einigen Monaten, ein neues...
  3. Hilfe beim Kauf in Potsdam

    Hilfe beim Kauf in Potsdam: Hallo liebe 1er M Coupe Freunde, Ich möchte mir in Potsdam einen 1er M Coupe kaufen und bräuchte Fachmännische Unterstützung. Ich möchte mir das...
  4. [F22] M235i gebraucht kaufen

    M235i gebraucht kaufen: Moin, evtl. hätte der Thread auch in "Kaufberatung" gepasst. Falls das besser passt, bitte verschieben. Nach langem Hin und Her soll der Neue...
  5. 135i kaufen

    135i kaufen: Hallo Leute, bin neu hier heisst Mario und komme aus Karlsruhe seit längeren schau ich hier anonym etwas rum :D Nun benötige ich ein wenig...