Wagen "leckt" (Verdacht Kühlflüssigkeit)

Dieses Thema im Forum "Mängel am Motor / Elektrik" wurde erstellt von BreZel, 15.06.2012.

  1. BreZel

    BreZel 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.04.2008
    Beiträge:
    1.153
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erlangen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Hi Leute,

    Folgender Sachverhalt.
    Bin heute morgen auf Arbeit gefahren und bekam während der Fahrt die Meldung dass die Kühlflüssigkeit einen zu niedrigen Stand hat.
    Naja nix dabei Gedacht. Hatte ich bei meinem 118i davor auch und ist laut BMW auch völlig normal (bis zu 0,5l auf 50000km).
    Nach der Arbeit heim gefahren und aufm Weg nen Kanister G48 gekauft. Habe das Auto dann ne Stunde stehen lassen zum Abkühlen. Nach ca 90 Minuten wollte ich dann nachfüllen, aber der Motorraum, der Motorblock und der Kühlflüssigkeitsbehälter waren so heiß dass ich Sie kaum anfassen konnte. Das hat mich dann doch verwundert.
    Kurz danach hat mich mein Vermieter angesprochen dass heute morgen als ich vom Hof fuhr ne Spur hinter mir herzog. Aber kein Fleck an meinem Stellplatz.
    Bin dann mal kurz vom Hof gefahren und siehe da: Wieder eine Spur, nach nur einer Stunde Stand.
    Habe dann den Motorraum geöffnet und mal reingeschaut. Am unteren Boden sammelt sich Flüssigkeit die beim Losfahren wohl rausläuft. Sie ist leicht gelblich und ziemlich schmierig...
    Beim zuschmeißen der Motorhaube hört man ein klapperndes Geräusch als ob ein Schlüsselbund im Motorraum liegt. Könnte im günstigsten Fall nur eine Schelle sein die sich gelöst hat sein...

    Was denkt Ihr?
    Brauch ich ein neues Auto? ;)

    G
    Max
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Horst-Fabian, 16.06.2012
    Horst-Fabian

    Horst-Fabian 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    14.12.2010
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düren
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Oli
    Spritmonitor:
    BMW = BRING MICH WERKSTATT

    Nicht lange fackeln, gleich in die Werkstatt. Folgeschäden durch eine "Schelle" sind auch nicht zu verachten:eusa_snooty:
     
  4. BreZel

    BreZel 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.04.2008
    Beiträge:
    1.153
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erlangen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Also fahren tu ich damit nicht mehr, das ist klar. Keine Lust irgend einen Motorschaden wegen zu wenig Kühlmittel zu kriegen...

    Werde am Montag mal bei ner Werkstatt in der Nähe vorbei fahren...
     
  5. #4 Legoteil, 16.06.2012
    Legoteil

    Legoteil 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.11.2008
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2008
    Den Schaden wirst du eh schon haben zumindest bei der Zylinderkopfdichtung.
     
  6. BreZel

    BreZel 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.04.2008
    Beiträge:
    1.153
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erlangen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Aha und was macht dich da so sicher? Immer besagt die Warnmeldung (in Gelb) "nur": "Bei nächster Gelegenheit nachfüllen" und nicht "Sofort anhalten um Schäden zu vemeiden"...
     
  7. #6 clonehunter, 17.06.2012
    clonehunter

    clonehunter 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.04.2012
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2008
    er geht wohl davon aus das deine kopfdichtung hinüber ist ;)
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Wagen "leckt" (Verdacht Kühlflüssigkeit)

Die Seite wird geladen...

Wagen "leckt" (Verdacht Kühlflüssigkeit) - Ähnliche Themen

  1. Probleme starten des Wagens

    Probleme starten des Wagens: Hallo, innerhalb von 2 Wochen habe ich Probleme den Wagen zu starten. Es tritt auf, wenn ich über die Funkfernbedienung das Fahrzeug öffnen...
  2. [E82] Kupplung defekt. Verdacht auf Schaden am ZMS

    Kupplung defekt. Verdacht auf Schaden am ZMS: Hallo zusammen, an meinem 118d, BJ 2012 mit N47 D20 Motor ist die Kupplung defekt. Ich wollte, bevor der Kostenvoranschlag der Werkstatt kommt,...
  3. gelbe Motorkontrollleuchte (Verdacht auf Steuerkette)

    gelbe Motorkontrollleuchte (Verdacht auf Steuerkette): Hallo erstmal, Seit dem Ostersamstag (26.03.) brennt bei meinem 130i die gelbe Motorkontrollleuchte gelegentlich. Der E81 hat jetzt 110k km(ACU)...
  4. NOX Sensor in Verdacht

    NOX Sensor in Verdacht: moin moin. Vor ca. 200km wurde bei meinem 118i die Steuerkette mit allem was dazu gehört getauscht. Laut BMW ist der NOX-Sensor noch im...
  5. Ölwanne leckt

    Ölwanne leckt: Hi zusammen, habe einen 1er BMW Coupe Baujahr 1971. Beim Ölwechsel stellte ich fest, dass die Ölwanne leckt? Kann ich die mit einem Utis Ring...