Wagen aufbocken

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von TAIOYAYO, 16.03.2015.

  1. #1 TAIOYAYO, 16.03.2015
    TAIOYAYO

    TAIOYAYO 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    25.02.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hilden
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    02/2009
    Spritmonitor:
    Hallo zusammen,

    ich habe demnächst vor die Sommerräder zu montieren und bei der Gelegenheit die Bremssättel zu lackieren.

    Dazu würde ich gerne das Auto an allen 4 Seiten aufbocken, um alle Sättel direkt nacheinander bearbeiten zu können.

    Was ich vermeiden möchte ist folgendes: Wagenheber drunter, Rad ab, Sattel lackieren, Rad dran, Wagen ablassen, nächstes Rad, Wagenheber drunter, usw...

    Deswegen will ich mir für diese Gelegenheit 4 Unterstellböcke zulegen.

    Wenn ich nun den Wagenheber unter den Aufnahmepunkt platziere, wo soll dann der Unterstellbock hin?
    Der müsste ja normalerweise auch unter den Aufnahmepunkt - aber da befindet sich ja gerade der Wagenheber...

    Jemand da, der das Problem auch hatte und bereits gelöst hat? :)

    Besten Dank!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jaggy

    Jaggy 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.01.2015
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    NRW
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    02/2008
    Vorname:
    Stefan
    Lege auf dem Bock ein Stück Holz und du kannst ihn überall hinstellen wo der Unterboden stabil ist.
     
  4. #3 WernerR80, 16.03.2015
    WernerR80

    WernerR80 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.08.2012
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Weilheim
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2009
    Vorname:
    Werner
    Spritmonitor:
    [​IMG] tolle Antwort [​IMG] auf dich kann man zählen [​IMG]

    jetzt weiß der TAIOYAYO voll bescheid [​IMG]
     
  5. #4 Michel_xi, 16.03.2015
    Michel_xi

    Michel_xi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Stuttgart
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2008
    Vorname:
    Michel
    Hallo,

    zuersteinmal würde ich den Wagen nie an allen 4 Seiten zugleich aufbocken. Das kann ne wackelige Angelegenheit werden, und auch sehr gefährlich.

    Vorne würde ich es so machen, schau mal den Link:
    BMW Ersatzteile Teilekatalog - leebmann24.de
    Hier mittig bei 5 am Träger den Wagenheber ansetzen und an jeder Seite rechts und links die Böcke unter, wo der Querlenker (11) mit seiner Buchse (12) in den Träger (8 ) eingeschraubt ist.
    Zur Sicherheit Gang rein und Handbremse festgeknallt.

    Hinten:
    BMW Ersatzteile Teilekatalog - leebmann24.de
    Hier würde ich auch wieder versuchen, den Wagenheber mittig anzusetzen.
    Dann rechts von der Nr. 12 die Böcke drunter.
    Hier zur Sicherheit die vorderen Räder mit Backsteinen o.ä. festsetzen.

    Gruss,
    Michel
     
  6. Jaggy

    Jaggy 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.01.2015
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    NRW
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    02/2008
    Vorname:
    Stefan
    Nicht verzagen, WernerR80 fragen.
    Der wird das Kind schon schaukeln, weil er das Besserwissen erfunden hat.
     
  7. DaveED

    DaveED Papa Schlumpf

    Dabei seit:
    03.09.2012
    Beiträge:
    8.486
    Zustimmungen:
    801
    Ort:
    Erding
    Baujahr:
    03/2016
    Vorname:
    Dave
    Vorne geht nur, wenn die Unterbodenverkleidung weg ist.
    Ansonsten stehts auf dem Plastik und das ist alles andere als empfehlenswert.

    Wenn du den Wagen hinten mit dem Wagenheber anhebst geht er vorn automatisch mit hoch...vorn Bock drunter...dann hast schon mal das Problem gelöst.
    Dann andere Seite hinten anheben...und auch vorn nen Bock drunter.
    Danach dann einfach hinten auf einer Seite nen Bock drunter und die 4. Aufnahme mit dem Wagenheber belassen.

    Aber ich würde generell auch nur Achsweise oder Seitenweise aufbocken.
    Also entweder machst erst komplett die VA/HA oder eben eine Seite.
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 alpinweisser_120d, 18.03.2015
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.590
    Zustimmungen:
    268
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    wagenheber unter die vordere aufnahme(fahrer/beifahrer). dann so lang aufheben bis beide reifen in der luft sind. so musst nur 2 mal aufbocken und hast keine wackeligen geschichten.
     
  10. #8 TAIOYAYO, 19.03.2015
    TAIOYAYO

    TAIOYAYO 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    25.02.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hilden
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    02/2009
    Spritmonitor:
    Super, vielen Dank für die hilfreichen Antworten!
    Ich werde es am Samstag ausprobieren und danach berichten.
     
Thema:

Wagen aufbocken

Die Seite wird geladen...

Wagen aufbocken - Ähnliche Themen

  1. Probleme starten des Wagens

    Probleme starten des Wagens: Hallo, innerhalb von 2 Wochen habe ich Probleme den Wagen zu starten. Es tritt auf, wenn ich über die Funkfernbedienung das Fahrzeug öffnen...
  2. Wie 1er aufbocken ?

    Wie 1er aufbocken ?: An dem E87 befinden sich 4 rechteckige Aufnahmestellen für den Wagenheber. Nun möchte ich jedoch genau dort die Unterstellböcke platzieren. Kann...
  3. [F20] Wagen bremst von alleine ?!

    Wagen bremst von alleine ?!: Hallo liebe Community, Und zwar habe ich folgende Frage: Kennt ihr das Problem beim 116d F20 BJ Ende 2011, wenn mann Langstrecken fährt mit bzw....
  4. Jemand schon mal einen Wagen nach dem Leasing übernommen? Erfahrungen?

    Jemand schon mal einen Wagen nach dem Leasing übernommen? Erfahrungen?: Hallo Zusammen, folgende Situation - Habe momentan einen Firmenwagen den ich ggf. nach Ablauf der Leasingvertrages privat übernehmen wollen...
  5. [E82] Schwarze Felgen auf schwarzem Wagen?

    Schwarze Felgen auf schwarzem Wagen?: Guten Abend. Meine Felgen und Reifenwahl ist gefallen, allerdings bin ich mir überhaupt nicht sicher in welcher Farbe. Es handelt sich...