Wärmeentwicklung am Kardantunnel

Dieses Thema im Forum "BMW 1er Cabrio" wurde erstellt von hamburgo, 02.09.2008.

  1. #1 hamburgo, 02.09.2008
    hamburgo

    hamburgo 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    01.09.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich bin neu hier.

    Mein Auto ist ein 118i Cabrio. Schönes Auto. Ich bin sehr zufrieden. Trotzdem habe ich mal ein paar Fragen, die man mir hier im Forum vielleicht beantworten kann.

    Mein Kardantunnel, bzw. die Plastikteile vorne im Fußraum, werden mit der Zeit recht warm. Auf der Beifahrerseite ist dem nicht so. Gibt es hier Erfahrungen oder Tipps, ob das normal ist? Übrigens bringt die AC hier wenig
    Änderung.

    Das zweite ist die AC beim offen Fahren. Hier wird immer heiße Luft rausgepustet. An heißen Tagen möchte man ja nicht noch zusätzlich beheizt werden.

    Manchmal habe ich im Leerlauf eine Art Fehlzündung. Als ich es zum ersten Mal bemerkte, dachte ich, mich hat jemand leicht touchiert. Die Werkstatt hat nichts im Fehlerspeicher gefunden.

    Kennt jemand eine Möglichkeit, das PDC auf permanent eingeschaltet zu programmieren? Ich persönlich parke häufig vorwärts ein und vergesse es, einzuschalten. Bei unserem Mercedes ist es permanent an.

    Ich weiß, dass das viele Fragen sind. Vielleicht wurde davon auch schon einiges im Forum besprochen, aber leider habe ich nicht die Zeit, mir alles durchzulesen.

    Ich sage schon mal vielen Dank im voraus für Eure Hilfe.

    Gruß
    Hamburgo
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. wst48

    wst48 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.07.2008
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Fahrzeugtyp:
    118i Cabrio
    Spritmonitor:
    Hast du Klimaautomatik :?:
     
  4. #3 hamburgo, 03.09.2008
    hamburgo

    hamburgo 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    01.09.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ja!
     
  5. wst48

    wst48 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.07.2008
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Fahrzeugtyp:
    118i Cabrio
    Spritmonitor:
    Bin erst gestern bei 30° offen gefahren und habe die Klimaanlage mit "AUTO" eingeschalten, dadurch wird auch die Kühlfunktion automatisch aktivert. Habe auch den "Cabrio-Modus" immer aktiviert. Dann sollte es eiskalt aus den vorderen Ausströmern kommen. Wenn das bei dir nicht so ist, dann ab zum :D
    lg aus Wien
     
  6. #5 hamburgo, 04.09.2008
    hamburgo

    hamburgo 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    01.09.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für den Hinweis.

    Wie schalte ich den Cabrio-Modus ein?

    Grüße aus Hamburg

    P.S. 30 Grad, da wird man ja richtig neidisch!
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. wst48

    wst48 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.07.2008
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Fahrzeugtyp:
    118i Cabrio
    Spritmonitor:
    Bei I-Drive: KLIMA auswählen, dann Automatikprogramm, dann "Cabrio-Modus" markieren. Es ist aber kein großer unterschied ob CABMOD aktiviert ist oder nicht. Nur die intensität ist ein wenig anders.
    Habe heute bei 24° alles gestetet. Da ist natürlich die kühle Luft (bei eingestellten 22°) nicht so auffällig wie wenn es draussen 30° hat.
     
  9. #7 hamburgo, 05.09.2008
    hamburgo

    hamburgo 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    01.09.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe kein i-Drive.

    Viele Grüße
     
Thema:

Wärmeentwicklung am Kardantunnel