[E82] Wachs: Swissvax vs. Dodo Juice?

Dieses Thema im Forum "Pflege" wurde erstellt von mocaholic, 27.08.2014.

  1. #1 mocaholic, 27.08.2014
    mocaholic

    mocaholic 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.11.2012
    Beiträge:
    728
    Zustimmungen:
    50
    Ort:
    Reutlingen
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2009
    Hi,

    Bin auf der Suche nach Wachs für den perfekten Glanz bei Saphirschwarz Metallic.

    Bin dabei auf folgendes Hochpreisige Produkt gestoßen:

    Swissvax Deutschland: Blau-Weiss Premiumwachs fr BMW-Lackierungen, 200 ml

    Das wird beworben speziell für BMW zu sein. Hat damit jemand Erfahrungen? Lohnt sich der Preis?

    Bisher hatte ich mit dem Dodo Juice Supernatural eigentlich gute Erfahrungen gemacht, aber vielleicht geht da ja noch mehr :)

    Von Dodo Juice gibt es Wachse speziell für dunkle Lacke (Soft und Hart Wachse, wo ist der Unterschied? Was ist besser?)
    Taugen die mehr oder weniger als das Swissvax?

    Was haltet ihr außerdem von den Hybrid Wachsen von Dodo Juice?

    Vielen Dank für die Infos
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sickel-Pete, 28.08.2014
    Zuletzt bearbeitet: 28.08.2014
    Sickel-Pete

    Sickel-Pete 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.10.2012
    Beiträge:
    734
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Rhein-Main Gebiet
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    08/2008
    Vorname:
    Roland
    Spritmonitor:
    Swizöl Produkte hatte ich für meinen Vorgänger und hatte nie etwas besseres. Ein andere Liga an Produkt.

    Empfehle aber zwingend die Grundreinigung usw. Beim alten habe ich zum Schluss den Wachs wie empfohlen direkt mit der Hand aufgetragen - zu teuer um das Kram in einen Lappen zu schmieren und diesen dann zu entsorgen.

    Die haben auf der Homepage auf mal ein PDF angeboten mit Pflegetipps - würde ich anraten zu lesen um tatsächlich auch alles aus dem Produkt heraus zu holen.
     
  4. #3 schauer, 28.08.2014
    schauer

    schauer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.03.2012
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Mike
    +1

    Kann nur zustimmen. Spielt für mich auch absolut in einer eigenen Liga und ist am Besten mit der Hand aufzutragen.

    Probier es aus, du wirst es nicht bereuen, es ist zwar teuer aber ich finde man kann das Wachs ziemlich sparsam verarbeiten.
     
  5. #4 Driver92, 28.08.2014
    Driver92

    Driver92 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    13.05.2011
    Beiträge:
    3.813
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Pöttmes
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2006
    Vorname:
    Daniel
    Spritmonitor:
    Ich kann mir nicht vorstellen, was den Preis von dem Swizöl Wax so gerechtfertigt.
     
  6. #5 Kurvengourmet, 05.10.2014
    Kurvengourmet

    Kurvengourmet 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.01.2012
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    6
    Der Veblen Effekt :unibrow:

    Ich hab in den letzten 4 Jahren um die 30 Autos gereinigt, poliert und gewachst, dabei warne auch mehrere teure Modelle, bei denen die Besitzer auf Swissöl bestanden haben.

    Im Endeffekt ist Swissöl ein absolutes Topwax!, aber halt ein Allrounder.

    Zum Beispiel bei schwarz wird sehr schnell sichtbar, dass das Blue Vevlet von Dodo mehr "Effekt" hat als das Swissöl, dafür hat das swissöl halt auf allen Farben einen guten Effekt.
    Standzeit ist aber bei swissöl auch immer wieder beeindruckend. :daumen:
     
  7. #6 Driver92, 05.10.2014
    Driver92

    Driver92 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    13.05.2011
    Beiträge:
    3.813
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Pöttmes
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2006
    Vorname:
    Daniel
    Spritmonitor:
    Was ist ein Veblen Effekt?

    Wie lange hält denn das Swissöl?
     
  8. #7 insider, 06.10.2014
    insider

    insider 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.10.2013
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte damals direkt mit Swizöl angefangen, da das Starterpaket jetzt nicht soo teuer war. Die kleine Dose Wax aus dem Paket hat sehr lange gehalten, aber nachdem sie aufgebraucht war, die großen Dosen so teuer waren und so viele vom Dodo-Zeug als Alternative schwärmten, habe ich mir nun das deutlich preiswertere Blue Velvet gekauft.

    Fazit: ich bereue es sehr! Die Verarbeitung ist deutlich schwieriger. Als Ergebnis habe ich es jetzt einmal genutzt und aufgrund des Zeit- und Kraftaufwandes nie wieder.
     
  9. #8 Kurvengourmet, 06.10.2014
    Kurvengourmet

    Kurvengourmet 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.01.2012
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    6
    Veblen Effekt bedeutet so viel wie, "Es ist teuer, es muss gut sein".

    Aber die Standzeit beim Swissöl ist gut und gerne 5-6 Monate, je nach Umständen, denen das Fahrzeug ausgesetzt ist, das ist immer wieder beindruckend.
     
  10. #9 1erRacing, 06.10.2014
    1erRacing

    1erRacing 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    25.04.2010
    Beiträge:
    1.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    EN-Kreis/Dortmund
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    114i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Ben
    Habe damals immer das Shield verwendet. War echt super, auch wenn ich das mit dem "von Hand" auftragen nie verstanden habe. Ich habe immer stinknormale Applicator Pads genommen - ich stehe nicht so darauf, den Pflegekram an meinen Händen zu haben. Standzeit war super (> 4 Monate), Glanzgrad ebenfalls. Dennoch rechtfertigt das nur bedingt den hohen Preis.
    Ich habe zum Vergleich auch Dodo Wachse verwendet, z.B. das Supernatural Wachs. Das ist nicht so leicht anzuwenden gewesen, wie das Shield und auf meinem unischwarzen habe ich Probleme mit Wolkenbildung gehabt. Sprich: Wachs abgenommen und nach 10 Minuten hat man wieder Wachsspuren gesehen. Ganz komische Sache, hat mich aber auch von der Standzeit nicht überzeugt.
     
  11. #10 Driver92, 06.10.2014
    Driver92

    Driver92 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    13.05.2011
    Beiträge:
    3.813
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Pöttmes
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2006
    Vorname:
    Daniel
    Spritmonitor:
    Gut zu wissen was das ist :D

    Ok die Standzeit von 6 Monaten bekomme ich mit meinem Collinite #476s auch hin.
    Wie du schon sagst. Je nach Umständen. Den Winter über hält es locker.
    Würde zwar gerne mal ein Swissöl testen aber dafür ist es mir viel zu teuer.
     
  12. #11 1 er lifestyle, 06.10.2014
    Zuletzt bearbeitet: 06.10.2014
    1 er lifestyle

    1 er lifestyle 1er-Fan

    Dabei seit:
    30.05.2014
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Rosenheim
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Colliniti 476 ist auch mein Wax hält knapp 1 Jahr laut Hersteller und ist vom Preisleitungsverhältnis das beste Wachs was du kriegen kannst. Sonax 100 % Carnauba kannst dagegen im die Tonne treten. Dodo juice hat gegen Collinite auch kein Land nur Swissöl finde ich vom Preis her unverschämt.Da zahlst halt voll den Namen ist meine Meinung. Ich wachse mit der Maschine Festool habe Traumergebnisse damit.Und ein ganzes Auto das vorgereinigt ist wachse ich mit Colliniti so schnell ein,das glaubst du nicht. Abpolieren auch ein Traum.Meguiars Wax hab ich auch verwendet doch wenn ich Waxe bewerten würde wäre ich auf folgendes Ergebnis gekommen. 1 colliniti, 2 Dodo juice 3 Meguiars 4 Sonax Carnauba
    Swissöl möchte ich hier nicht einordnen da der Preis dem Produkt nicht gerecht wird.Meine Meinung.


    Gruß :wink:

    Wer schnell wachsen will mit einer Standzeit von nur 6 Monaten nimmt das Winterwax colliniti 845 läßt sich auch leichter auspolieren aber ist halt nicht das Premiumwachs dazu brauchst Colliniti 476S


    Vergleich


    http://m.youtube.com/watch?v=OBhiAEjh0zk

    http://m.youtube.com/watch?v=5B8O5J9QQhE
     
  13. #12 Driver92, 06.10.2014
    Driver92

    Driver92 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    13.05.2011
    Beiträge:
    3.813
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Pöttmes
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2006
    Vorname:
    Daniel
    Spritmonitor:
    Wie trägst du das #476s mit der Maschine auf? Bzw wie bringst du das vom Pott aufs Pad?
     
  14. #13 1 er lifestyle, 06.10.2014
    1 er lifestyle

    1 er lifestyle 1er-Fan

    Dabei seit:
    30.05.2014
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Rosenheim
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Hallo Daniel

    So wie es der Hersteller empfiehlt leichtes Anwärmen und dann ab auf den Hologrammschwamm und auf die Maschine. Du kannst auch den Schwamm von der Maschine runter machen und kräftig eintunken. Hi hi

    http://m.youtube.com/watch?v=5B8O5J9QQhE
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 1 er lifestyle, 06.10.2014
    Zuletzt bearbeitet: 06.10.2014
    1 er lifestyle

    1 er lifestyle 1er-Fan

    Dabei seit:
    30.05.2014
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Rosenheim
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Tja,hmmmmm



    http://m.youtube.com/watch?v=7LHlhAKqQDo



    http://m.youtube.com/watch?v=uqSJ1fFi5Pw



    Das ist das etwas schlechtere colliniti Nr 845 nach 4 Monaten Standzeit

    http://m.youtube.com/watch?v=W1pvOH5fqnE



    Hier ein Auszug vom Hersteller über die Waxe von Colliniti




    Was ist der Unterschied zwischen Collinite Super Doublecoat Auto-Wachs Nr. 476s
    und Collinite Marque D'Elegance Nr. 915?

    In Bezug auf die Haltbarkeit ist die Standzeit
    des Collinite Super Doublecoat Auto-Wachs Nr. 476s ca. 1-2 Monate länger.
    Die Konzentration des Carnaubawachses im Collinite Marque D'Elegance Nr. 915 ist geringfügig höher,
    weshalb sich dieses etwas besser verarbeiten lässt.
    Das 476s ist das etwas standhaftere Produkt, daher ist etwas mehr Reibung erforderlich.
    Tipp: Das Wachs etwas erwärmen, z.B. kurz in die Sonne stellen, dann wird es
    ebenfalls geschmeidiger und die Verarbeitung wird erleichtert.


    Was ist der Unterschied zwischen Collinite Super Doublecoat Auto-Wachs Nr. 476s
    und Collinite Liquid Insulator Wax Nr. 845 ?

    Das Collinite Liquid Insulator Wax Nr. 845 und das
    Collinite Super Doublecoat Auto-Wachs Nr. 476s ist Identisch in den Inhaltsstoffen,
    allerdings ist die Konzenteration an natürlichen und Synthetischen Wachsen beim 476s
    höher. Das ist auch der Grund warum sich das 845 leichter verarbeiten lässt.


    Wie lange ist die Standzeit der einzelnen Wachse?

    Unter Normalbedingungen, und je nach UV-Einstrahlung lassen sich folgende Mittelwerte darlegen.
    Collinite Liquid Insulator Wax Nr. 845: 5-7 Monate
    Collinite Marque D'Elegance Nr. 915: 7-9 Monate
    Collinite Super Doublecoat Auto-Wachs Nr. 476s: 8-10 Monate
    Wenn das Fahrzeug oft vor der Sonne geschützt wird, ist es auch denkbar, das sich die Standzeit verlängert.


    Wenn ich das Auto zweimal wachse, verdoppelt sich dann die Standzeit?

    Ein zweimaliges wachsen ist nicht notwendig, und wird die Standzeit nur geringfügig verlängern.
    Die Inhaltsstoffe sind dahingehend optimiert, das man das beste Ergebnis nach einmaligem Auftragen erreicht.
    Falls Sie sicher gehen wollen, probieren Sie doch einmal am Kofferraum oder an anderer Stelle
    einen 2 Gang aus. Sind Sie der Meinung, das sich noch mehr Tiefenglanz herausholen lässt,
    so schadet es Ihrem Auto sicherlich nicht, denn Ihr Fahrzeug ist es Wert so gepflegt zu werden.


    Bei welcher Außentemperatur sollte ich arbeiten?

    Die besten Ergebnisse erzielen Sie bei einer Temperatur zwischen 15 - 30 Grad Celsius.
    Eine Verarbeitung unter direkter Sonneneinstrahlung sollte vermieden werden.


    Collinite 845

    Produktbeschreibungen
    Collinite Liquid Isolator Wax wurde ursprünglich für die Elektrizitätsbranche entwickelt, zum Schutz gegen Hochspannung, elektrische Brände und Explosionen. Wenn es gegen diese Bedingungen standhält, wie gut schützt es dann Ihr Fahrzeug? Liquid Isolator Wax ermöglicht einen hochwertigen Schutz gegen schlimmste Witterungsverhältnisse. Es eignet sich perfekt als "Winter Wachs", wenn Sie einen effektiven Schutz gegen Streusalz, Schnee und Eis wollen, ohne, dass Sie auf den wachstypischen Carnauba-Glanz verzichten müssen. Collinite hat seinen Sitz in New York - dadurch sind sie Experten auf dem Gebiet, wenn es um dauerhaften Schutz bei derartigen Witterungsverhältnissen geht.
     
  17. #15 Driver92, 07.10.2014
    Driver92

    Driver92 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    13.05.2011
    Beiträge:
    3.813
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Pöttmes
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2006
    Vorname:
    Daniel
    Spritmonitor:
    Die Pads sind ja viel größer als der Pot :D
    Wie schnell bist da dann in etwa für ein Auto?
     
Thema: Wachs: Swissvax vs. Dodo Juice?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. collinite 845 erfahrungen

    ,
  2. swissvax vs collinite

    ,
  3. standzeit swizöl

    ,
  4. collinite vs dodo juice,
  5. Inhaltsstoffe Swizöl,
  6. swizöl standzeit wie lange hält es,
  7. meinung swissvax
Die Seite wird geladen...

Wachs: Swissvax vs. Dodo Juice? - Ähnliche Themen

  1. [E82] KW Street Comfort vs. M-Fahrwerk

    KW Street Comfort vs. M-Fahrwerk: Hallo zusammen, mein 135i Coupe mit M-Fahrwerk ist mir deutlich zu hart. Es ist deutlich bockiger und holperiger als das M-Fahrwerk in meinem E81...
  2. [F20] Funktionsumfang Bluetooth Audio Streaming/Snap-In Nutzung - iPhone vs. Android

    Funktionsumfang Bluetooth Audio Streaming/Snap-In Nutzung - iPhone vs. Android: Hallo zusammen! Da ich jetzt nach 3 Jahren BMW 1er Abstinenz mit einem F21 zurückkehre habe ich mich dieses Mal auch intensiv mit dem Thema...
  3. adaptives Fahrwerk vs Serienfahrwerk

    adaptives Fahrwerk vs Serienfahrwerk: Hallo, mich interessiert ob das adaptive Fahrwerk komfortabler ist als das Serienwerk. Hat hier jemand schon Erfahrungen gemacht?
  4. Typ 1A11 vs. 1A21

    Typ 1A11 vs. 1A21: Hallo Schwarmintelligenz :) Mir ist nun erneut etwas aufgefallen, dass ich nicht so richtig deuten kann. Mein Fahrzeug ist laut Papieren der Typ...