Vorstellung und direkt ein kleines Problem

Dieses Thema im Forum "BMW 123d" wurde erstellt von Barracuda, 27.01.2010.

  1. #1 Barracuda, 27.01.2010
    Barracuda

    Barracuda 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Siegburg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    Lars
    Hallo Zusammen,

    erstmal einen Gruß in die Runde von einem neuen, begeisterten 123d Fahrer. Habe schon lange mitgelesen, konnte mich aber zwischen TTS, 130i und 123d nicht so recht entscheiden. Ich weiß, sind auch motorentechnisch schwer zu vergleichen. :shock:

    Ich fahre den Wagen jetzt einen Monat, es handelt sich um eine Leasingübernahme von leasingtime.de. Der Km Stand beträgt aktuell 23TKm.

    Was soll ich sagen, der Wagen ist einfach nur klasse, bei meinem Fahrstil bzw. Fahreigenschaften bin ich froh diesen Motor gewählt zu haben. Mein Verbrauch liegt bei 7,8 l, dies jetzt nach knapp 1500km und einer Knallgasfahrt Köln - Berlin - Köln.

    Nun aber zum Thema:

    Seit heute habe ich (gefühlt) im 5. und 6. Gang kleine Aussetzer bei ca. 2000Um. D. h. ich gebe Gas und der Motor verzögert leicht mit einer Gedenksekunde und dann kommt normale Leistung.

    Ich werde morgen auf jeden Fall zu BMW, da dies mein erster BMW ist, wollte ich lieber mal auf Nummer sicher gehen und hier mal nachhören...

    Viele Grüße,

    Lars
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Pröpper, 27.01.2010
    Pröpper

    Pröpper 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.10.2008
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Spritmonitor:
    Hallo,
    schau mal in der Suche nach "Ruckeln", ich weiß, dass es in anderen Unterforen diverse Threads zu dem Thema gab...
    Viel Spaß mit dem Einser !
     
  4. #3 Barracuda, 27.01.2010
    Barracuda

    Barracuda 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Siegburg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    Lars
    Oh, okay, auf Ruckeln hätte ich auch selber kommen können!

    Danke für die prompte Hilfe!

    Lars
     
  5. kostja

    kostja 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    23.07.2009
    Beiträge:
    5.182
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
  6. #5 Stuntdriver, 27.01.2010
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Viel Freude am Fahren und hier im Forum.

    Könnte es sein, daß der DPF freigebrannt wurde? Oder passierte das öfters?
     
  7. #6 Barracuda, 27.01.2010
    Barracuda

    Barracuda 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Siegburg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    Lars
    Also, das passierte eben auf der Fahrt zu meinen Eltern, ca. 7 km auf der AB, bei Tempo 140 im 5. sowie auch im 6. Gang. In den unteren Gängen kam es nicht vor bzw. ist es mir nicht aufgefallen.

    Das gleiche Spiel wiederholte sich dann auf der Rückfahrt.

    Hier schneit es leider gerade wie Sau und es ist kaum gestreut, ansonsten hätte ich das noch mal kurz getestet.

    Das Auto ist echt mal richtig gut, schade, dass so was nach kurzer Zeit schon auftritt.

    Aber ich bin VW - Geschädigter, also kein Grund zur Panik... :mrgreen:
     
  8. #7 Barracuda, 28.01.2010
    Barracuda

    Barracuda 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Siegburg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    Lars
    Hallo nochmal,

    habe den Wagen gerade bei BMW abgeholt, der 1. Service wurde direkt mit gemacht. Der Service war echt top, falls jemand im Raum Siegburg / Bonn einen guten Vertragshändler sucht... gerne PM an mich.

    Also im Fehlerspeicher war kein Eintrag vorhanden, anscheinend hatte sich wirklich der DPF freigebrannt.

    Na ja, sicher ist sicher, jetzt kann ich wieder frohen Mutes weiterdüsen... :wink:

    Lars
     
  9. #8 Stuntdriver, 28.01.2010
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    So soll's sein! :daumen:
    Viel Freude am Weiterfahren!
     
  10. #9 Equilibrium, 28.01.2010
    Equilibrium

    Equilibrium Guest

    viel spass und willkommen bei den 23ern. :)
     
  11. #10 Barracuda, 28.01.2010
    Barracuda

    Barracuda 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Siegburg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    Lars
    Hey,

    endlich mal einer, der auch in meine Verbrauchsregion kommt... :aufgeregt:

    Ich lese hier und bei Motortalk Verbräuche von 6,0 - 6,5 l, wie geht das?

    Abgefahrene Smileys haben wir hier im Forum! :daumen:
     
  12. #11 VolkerN, 28.01.2010
    Zuletzt bearbeitet: 28.01.2010
    VolkerN

    VolkerN 1er-Fan

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Mülheim Ruhr
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    07/2015

    Mein 123d hat nach 6000 Km Stadtverkehr mit max 800 KM Autobahn Durchschnitt 8,3 mit Start Stop jetzt seit Dez wo die Temperaturen unter Null sind 8,4 l :)

    Mein alter VFL 118d 122 PS hat 7,4 l gehabt

    6,0-6,5 im 123d das will ich sehen .....

    Gruß Volker
     
  13. #12 Barracuda, 28.01.2010
    Barracuda

    Barracuda 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Siegburg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    Lars
    Morgen geht's nach München, bin mal gespannt wo ich verbrauchstechnisch lande.

    Also in Anbetracht der Leistung und einem zügigen Fahrstil finde ich das okay bisher, vor allem bei den Temperaturen.

    Ich hab mit dem letzten Ver R32 NIE unter 14,5 l verbraucht, viel schneller war der auch nicht. Zugegeben, der Sound (Krach) war besser... :mrgreen:
     
  14. #13 Smartsporty, 29.01.2010
    Smartsporty

    Smartsporty 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.09.2009
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Langenfeld
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Vorname:
    Sebastian
    [...] alles eine Frage des Fahrstils. Man muß an dieser Stelle auch mal festhalten,dass Praxisverbräuch von 6,1-6,3 L (Weg zur Arbeit besteht lediglich aus Stadtverkehr und voller Autobahn mit ca. 130). Und wenn man den anderen Verkehrsteilnehmern die Hackordnung vorführt darfs eben gern auch ein bisschen mehr sein :)
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Stuntdriver, 29.01.2010
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Vergiss den Verbrauch, das heißt nicht Freude am auf die Tanknadelschauen, sondern Freude am Fahren! :driver:
     
  17. #15 Equilibrium, 29.01.2010
    Equilibrium

    Equilibrium Guest

Thema:

Vorstellung und direkt ein kleines Problem

Die Seite wird geladen...

Vorstellung und direkt ein kleines Problem - Ähnliche Themen

  1. Batterie Problem

    Batterie Problem: Hallo zusammen, Habe in der Familie einen 116i, da ist das Problem das immer wieder auch nach längerem Fahren die Batterie im Display erscheint,...
  2. Wer fährt H&R 26mm Spurverbreiterung? Problem mit Nabendeckel!

    Wer fährt H&R 26mm Spurverbreiterung? Problem mit Nabendeckel!: Hallo, ich wollte vorher H&R Spurverbreiterungen montieren. An der VA 10mm pro Seite waren kein Problem, aber hinten passen die 13mm Scheiben...
  3. vorstellung bzw. zurückmeldung

    vorstellung bzw. zurückmeldung: hallo bin wieder zurück im 1er forum! hatte vor mehr als 2 jahren schon einen e87 und bin dann auf e90 umgestiegen. ab donnerstag fahre ich nun...
  4. Problem mit Navi Display

    Problem mit Navi Display: Hallo, seit ein paar tage sieht mein Display so aus (Bild)... Nach längere fahrt eine gute std, dann ist wieder alles normal kenne jemand so...
  5. M Paket Problem

    M Paket Problem: hi Freunde. Ich habe heute M Front und Heck an meinem E81 FL nachgerüstet. Ging soweit alles halbwegs reibungslos. Bei der Demontage der linken...