Vorstellung Datendisplay von AK-Motion (Klappensteuerung, Temperaturen uvm.)

Diskutiere Vorstellung Datendisplay von AK-Motion (Klappensteuerung, Temperaturen uvm.) im Allgemeines zum BMW 1er F2x Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er BMW der F2x-Reihe; Wenn er warm ist, tret mal durch, dann steigt auch die NM Anzeige. Du hast ja nicht die volle Leistung abverlangt, daher auch nicht die ganzen NM..

  1. #401 Colt Steele, 07.01.2017
    Colt Steele

    Colt Steele 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.07.2016
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    50
    Ort:
    BS/PE/GF/WOB
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2011
    Spritmonitor:
    Wenn er warm ist, tret mal durch, dann steigt auch die NM Anzeige.

    Du hast ja nicht die volle Leistung abverlangt, daher auch nicht die ganzen NM..
     
    BMWPeter und AK-Motion gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #402 AK-Motion, 07.01.2017
    AK-Motion

    AK-Motion 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.11.2016
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    144
    Ort:
    Wilhermsdorf / Radolfzell am Bodensee
    Vorname:
    Alex
    Hi,

    das beste wäre es mal eine richtige Fahrt zu machen und dann die Werte ansehen.
    Ist das Auto noch komplett Serie oder wurde schon an der Software etwas gemacht?

    Gruß
    Alex
     
  4. simos

    simos 1er-Fan

    Dabei seit:
    03.03.2014
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Koblenz
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2012
    Vorname:
    Simeon
    Spritmonitor:
    Werden bei sagen wir mal 60% Gaspedal nicht trotzdem alle nm genommen?

    Han ich vor, war halt nur die Rückfahrt ca. 10 km und er wurde nicht warm bei der Kälte

    Hi Alex,

    Auto ist komplett serie also 177ps und 350 nm.werde ich machen und berichte dann. Nur musste der ladedruck nicht 1.4 bar max sein? Oder kann ich iwo xen Faktor einstellen?
    Gruß
     
  5. #404 AK-Motion, 07.01.2017
    AK-Motion

    AK-Motion 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.11.2016
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    144
    Ort:
    Wilhermsdorf / Radolfzell am Bodensee
    Vorname:
    Alex
    Ladedruck wird mit mehr gas aufgebaut.
    60% Gaspedalstellung ist nicht vollgas und da kommt auch nicht der volle ladedruck.
    Weis es jetzt auch nicht so genau beim Diesel aber sollte auch erst bei einer gewissen Drehzahl voller Ladedruck da sein, der braucht ja die Abgase.
    Und je nach Gang steigt auch der Ladedruck (je nach Software, aber sollte auch Serie so sein).
    Also demnach auch das Drehmoment, das ist in den unteren Gängen weniger und sollte dann ansteigen.

    Lass uns wissen wenn du mal ordentlich gefahren bist was sache ist ;)
     
  6. simos

    simos 1er-Fan

    Dabei seit:
    03.03.2014
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Koblenz
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2012
    Vorname:
    Simeon
    Spritmonitor:
    Ok dann weiß ich Bescheid und poste neue Ergebnisse wenn's wieder wärmer wird und ne längere Strecke ansteht
     
  7. #406 320dE90, 07.01.2017
    Zuletzt bearbeitet: 07.01.2017
    320dE90

    320dE90 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    11.01.2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeugtyp:
    M235i Coupé
    Hallo simos

    Also ich würde am Display erstmal gar nix verstellen, schon gar keinen Faktor verändern.

    Fahre erstmal richtig vollgas, dann wirst du sehen was tatsächlich an Leistung da ist .

    Dies würde ich aber nur bei trockener Straße und gutem Wetter machen (keine Minustemperaturen> Glatteisgefahr).

    Ich hatte ja nun auch fast 10 Jahren einen 320d und wenn du volle Leistung haben willst, musst du auch auch das Gaspedal voll durchtreten und nicht nur halb oder dreiviertel .

    Ich fand das damals bei den ganzen Dieselfahrern immer sehr lustig, da kamen dann solche Sachen > Ein TDI mit 140 Ps hat mich stehengelassen ich hatte kein Chance usw. mit einem 163 PS usw.:icon_smile: .

    Dann hatten die Leute mal nachgfragt wann er denn geschaltet hat > ja so bei 3500 Umdrehungen:lach_flash:

    Sorry, aber wenn ich alles, wirklich alles aus meinem ollen 320d rausholen wollte, dann muss ich das auch abforden, so bin ich dann z.b. beim Ausgang einer Baustelle auf der Autobahn, ohne anschließendem Tempolimit ,auch nicht im 6.Gang gefahren und habe vollgas gegeben sondern war im 3. Gang und habe dann vollgas gegeben und glaube mir, der 320d mit nur 163 PS ging dann verdammt gut (für die Leistung) da haben so manch andere mit mehr PS sehr sehr alt ausgesehen .

    Also nicht immer nur auf die technischen Daten schauen, wann zb. die max NM. vorhanden sind .

    Nm alleine nützen dir gar nix .

    Wenn du wissen willst was die maximale Leistung deines Fahrzeugs ist, dann wie gesagt die Gänge auch mal ausdrehen .

    JA ..................auch beim Diesel, probiere es einfach aus.

    Es sind BMW Motoren keine TDI, wo du nur ein sehr kurzes Drehzahlband hast, wo dann kurz der totale Bums kommt und dann nix mehr . *kotztu*

    Ich wollte bei meinen jetzt auch mal irgendwann auf die Autobahn und mal richtig testen, momentan gehts aber Wetter bedingt nicht.
    Mein bisherigen Höchstleistung siehst du auf dem letzten Bild.


    Angegeben ist meiner ja mit >
    450 Nm
    326 PS

    NM sind ja ok, aber Leistung, wehe das ist schon alles gewesen :lach_flash:

    Wenn die Daten denn stimmen, habe ich ja ca 5% mehr Drehmoment als angegeben, wenn ich dann auch noch 5 % mehr Leistung hätte ( 342PS) wär`s ja schönnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnn, aber so einfach ist das wohl leider nicht.Obwohl ich mich hier absolut nicht beschweren will, aber irgendwie will man immer mehr, ich konnte damals mit dem 320d, die Leute mit einem 135i nie verstehen, die noch mehr Leistung wollten ....... JB4 ........Downpipe usw...

    ....tja........ heute schon :eusa_drool:.

    Interessant wäre deshalb für mich, was andere Leute so an max Drehmoment und PS haben, meiner ist ja noch im Serienzustand. Also Serien 235/240 was da so angezeigt wird .

    Meiner soll aber auch mal auf den Leistungsprüfstand (interessiert mich einfach) und später kommt wohl noch
    "Onkel Schnitzer" auf ca 380 Ps .....aber noch nicht.

    MfG Dirk
    P.S.: ich bin allerdings fest der Meinung das ich schon mal 328 Ps als max. hatte, aber nachdem die Zündung aus und dann wieder an, waren es "nur" die 326 PS , natürlich kein Foto von gemacht.

    Also..... der olle 320d damals war wirklich ein Klasse Auto .....aber irgendwas hatte mir so im Lauf der Zeit gefehlt .

    ..............heute weis ich was :mrgreen: klar mein 235 verbraucht fast doppelt so viel, wie damals der 320d, hat aber auch exakt die dopellte Leistung 163 Ps / 326 PS

    Aber der Fahrspaß hat sich nicht verdoppelt .......



    ....der hat sich verzehnfacht !!:icon-dancing:

    ups ...sorry etwas lang geworden.
     

    Anhänge:

    • max2.JPG
      max2.JPG
      Dateigröße:
      186,4 KB
      Aufrufe:
      65
    • max3.jpg
      max3.jpg
      Dateigröße:
      265,7 KB
      Aufrufe:
      64
    Bubblexx und AK-Motion gefällt das.
  8. #407 AK-Motion, 07.01.2017
    AK-Motion

    AK-Motion 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.11.2016
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    144
    Ort:
    Wilhermsdorf / Radolfzell am Bodensee
    Vorname:
    Alex
    Man darf nicht vergessen dass das Display KEIN LEISTUNGSPRÜFSTAND ist.

    Es kann nur das anzeigen was das Motorsteuergerät denkt zu haben. Und das ist in der Software darin festgelegt.
    Man kann auch in den passenden Tabellen 1200 Nm angeben, was das dann bei 6000 U/Min an Leistung bedeutet ist auch klar :D
    Heist aber eben lange nicht dass es auch wirklich stimmt.

    Also es ist lediglich eine Anzeige die aber bei Seriensoftware sehr gut hin kommt, die ist eben gut gemacht und nicht von einem 0815 Tuner "halb angepasst".
    Manche Tuner machen nur soviel wie sie müssen. Und da gehört die Tabellen des Drehmomentes nicht unbedingt dazu.
    Diese sind aber eigentlich auch wichtig, da die Empfänger des Drehmoments das DSC, die Automatik bzw. das DKG usw. sind.
    Und natürlich wollen diese auch gerne richtig arbeiten und brauchen deswegen ein richtiges Drehmoment.
    Auf dem Leistungsprüfstand holt jeder "Honk" mehr Leistung raus wenn er hier und da ein paar Werte anpasst.
    Heist aber noch lange nicht dass es sauber und vorallem KOMPLETT gemacht wurde ;)

    Das soll jetzt niemand persönlich nehmen, damit spreche ich niemanden direkt an!

    Ich will damit nur sagen dass es eben so oder so geht.
    Und Serienzustand ist der Wert recht akzeptabel den das Display anzeigt zu dem was tatsächlich anliegt.
    Bisher stimmen die Werte des Displays auch nur bei sehr sehr sehr wenigen Tunings, aber die Tuner haben auch dementsprechend Erfahrung und wissen was sie tun und hätten ein schlechtes Gewissen eine "halbe" Arbeit abzuliefern auch wenn es der Kunde normalerweise gar nicht merken würde.
     
    320dE90 gefällt das.
  9. Don_B

    Don_B 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.12.2014
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    120d Cabrio
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    04/2010
    Die Werte des Datendisplays passen bei mir ziemlich genau, zumindest was laut Werk anliegen sollte:
    389 Nm und 199 PS
    Gemessen bei einer längeren Autobahnfahrt mit ein paar "Sprints"!
     
    simos, 320dE90 und AK-Motion gefällt das.
  10. 320dE90

    320dE90 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    11.01.2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeugtyp:
    M235i Coupé
    Huhu

    Ja das mit dem Leistungsprüfstand wird natürlich noch lustig werden, ich denke mal 10 Messungen, dann hat man einen ungefähren Wert, aber wer macht schon 10 Messungen, ich nicht:icon_smile: da kommt es ja eigentlich auf alle Parameter an> Temperaturen usw., klar da kann schon viel getrickst werden.

    Wichtig für mich ist halt später, das die Leistungssteigerung mit Tüv Eintrag möglich ist.

    Ich finde es aber absolut Klasse das man jetzt halt mal sehen kann was man hat, bzw. was das Steuergerät glaubt zu haben.

    Anfangs dachte ich noch scheiße, nur 304 Ps der langsamte 235 :lach_flash:

    Ne ne die Leistung ist schon vorhanden, konnte ich schon testen :wink:

    Ich kann dieses Display echt nur empfehlen.
     
    simos und AK-Motion gefällt das.
  11. #410 Colt Steele, 07.01.2017
    Colt Steele

    Colt Steele 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.07.2016
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    50
    Ort:
    BS/PE/GF/WOB
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2011
    Spritmonitor:
    Ich habe mal meine Max. Werte angeschaut..

    375NM und 170,xxPS

    NM sind 25 mehr, PS knappe 7 zu wenig..

    Woran kann es liegen?
     
  12. #411 AK-Motion, 07.01.2017
    AK-Motion

    AK-Motion 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.11.2016
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    144
    Ort:
    Wilhermsdorf / Radolfzell am Bodensee
    Vorname:
    Alex
    Naja Pi mal Daumen passt das ja :)
    Und so glaubt es halt das Motorsteuergerät.
    Was an den Rädern dann tatsächlich anliegt, also was ein richtiger Leistungsprüfstand anzeigt ist wieder was anderes.
    PS ist nur eine Rechnung aus Drehmoment und Drehzahl.
    Deswegen steht ja unter der Leistung (PS/KW) die Drehzahl und das Drehmoment bei dem die Leistung erreicht wurde.
    Wenn PS zu wenig sind dann ist das Drehmoment recht früh abgefallen bei hoher Drehzahl.
    Das kann diverse Gründe haben.
    Temperatur, zu niedriger Gang, also nie auf der Autobahn voll ausgefahren wo ja dann die höchste Leistung anliegt.
     
  13. #412 Colt Steele, 07.01.2017
    Colt Steele

    Colt Steele 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.07.2016
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    50
    Ort:
    BS/PE/GF/WOB
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2011
    Spritmonitor:
    Ja, das passt schon!
    Habe das auch nicht für genau genommen.

    Hat mich nur verwundert, da eigentlich 350NM das maximale Drehmoment bei meinem Motor sind.

    Nicht voll ausgefahren stimmt. Hab Winterreifen drauf, da ist 210 das Maximum, bin aber nur ca. 140 gefahren.
    Wobei das aber auf der AB war, ca. 10-12 Grad und komplett durchgetreten..

    Aber geht mir auch nicht um die Leistungsanzeige.
    Für mich ist das wichtigste die Temperaturen. Und das macht das Display ausgezeichnet! :daumen:
     
  14. sam-one

    sam-one 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.05.2016
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    43
    Ort:
    Ba-Wü
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    05/2014
    Habe das auch mal bei meinem gemessen
    Bin damit echt zufrieden :wink:
     

    Anhänge:

    320dE90 gefällt das.
  15. simos

    simos 1er-Fan

    Dabei seit:
    03.03.2014
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Koblenz
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2012
    Vorname:
    Simeon
    Spritmonitor:
    Ich weiß das man BMW Diesel auch über 4000 drehen muss um wirklich schnell zu sein, hab ja meinen alten 318d 122ps auch immer ausgedreht und dann hat's auch für die passat Diesel gereicht
    Bmw haben ja auch eine andere Gaspedal kennlinie, aber ich wusste nicht das ich meinen im Alltag so wenig Leistung abverlange

    Aber ich wollte ihn heute bei minus temps nicht kalt treten, bin sensibler warm kalt Fahrer

    Ps Glückwunsch zum 235i, top Wahl, wäre auch mein nächster wenn ich nicht so viel fahren würde!

    Ist klar aber ne nette Zusatzfunktion ist's trotzdem
     
    320dE90 gefällt das.
  16. #1er

    #1er 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.01.2015
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    128
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2016
    Spritmonitor:
    Ich möchte nochmal das ASD Thema hochholen, habe das mal getestet mit der App hier aus dem Forum, man hört im Sport Modus DEUTLICH weniger Brummen.

    Aber was mich noch viel mehr interessiert, Frank hatte mal ein paar Seiten weiter vorne erwähnt, dass sich durch die ASD Einstellung der Auspuffklang verändert hat. Hast du da vielleicht unbeabsichtigt ein Feature entdeckt, um die Auspuffsoftware zu verändern? Dann könnte man ja evtl. auch mehr Sound einspielen?
     
  17. #416 AK-Motion, 07.01.2017
    AK-Motion

    AK-Motion 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.11.2016
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    144
    Ort:
    Wilhermsdorf / Radolfzell am Bodensee
    Vorname:
    Alex
    Hallo,

    also ich hab es schon rausgefunden.
    Ja in der Tat ist meine ASD Funktion etwas anderes.
    Ich kann den Auspuffsound etwas "dezenter" machen. Das ist die jetzige ASD Funktion, also Name falsch :)
    Brabbeln wird reduziert.

    Das ASD selbst muss ich anders ansteuern, ich hoffe ich kann es auf dem Bus überhaupt abschalten.
    Mit der kommenden Controller-Version wäre das überhaupt kein Problem dort werde ich 2 Can-Bus Schnitstellen anbringen.

    Aber mir fällt gerade was ganz anderes ein. OK ich muss mir einen Kopf machen.

    Also aktueller Stand:
    Die ASD Funktion reduziert die Auspuffkulisse ein wenig.
    Aber nicht das eigentliche Active Sound Design.
    Hier habe ich mich vertan.

    Am ASD selbst bin ich dann noch dran, aber um etwas mehr aussagen zu können brauch ich ein paar Tage.
     
  18. #417 bubble_m, 08.01.2017
    bubble_m

    bubble_m 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.08.2015
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    102
    Ort:
    Köln
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    11/2015
    Hi Alex,

    darf ich meine Frage wiederholen? Ist sowas denkbar?

     
  19. #418 AK-Motion, 08.01.2017
    AK-Motion

    AK-Motion 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.11.2016
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    144
    Ort:
    Wilhermsdorf / Radolfzell am Bodensee
    Vorname:
    Alex
    Oh entschuldige das hab ich wohl überlesen.

    Hmmm das ist eine gute Frage da muss ich mal nachsehen in meinen Daten wie hier die Bedinungen in der Software sind.
    Es kann sein dass in den Steuergeräten eine Bedingung in den Sourcen hinterlegt ist, dann ist es leider unmöglich das voneinander zu trennen.
    Sollte hier nichts hinterlegt sein dann sollte es möglich sein, dann wird der Befehl lediglich an die entsprechenden Steuergeräte geschickt und alle regeln danach.
    Was aber auch wieder nicht ganz so einfach ist wie es sich anhört, denn der Mode wird kontinuierlich (20ms) gesendet.
    Aber das schaue ich mir zeitnah an :)
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #419 bubble_m, 08.01.2017
    bubble_m

    bubble_m 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.08.2015
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    102
    Ort:
    Köln
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    11/2015
    Kein Thema, eilt ja nicht!
    Nur ein theoretischer, unfachmännischer Gedanke: Wenn eventuell die Software aus dem 3er wiederverwendet wurde (machen die Firmen sowas?), dann könnte es vielleicht gehen. Den kann man nämlich frei konfigurieren in Bezug auf diesen Punkt.
     
  22. #420 FrankCastle, 08.01.2017
    FrankCastle

    FrankCastle 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.02.2014
    Beiträge:
    801
    Zustimmungen:
    90
    Ort:
    Erding
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Jetzt haben wir´s. Das ist das, was ich doch vor ca. 3 Wochen beschrieben hab. :unibrow:
    Ich bin doch nicht Gaga :mrgreen:
     
Thema: Vorstellung Datendisplay von AK-Motion (Klappensteuerung, Temperaturen uvm.)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ak datendisplay

    ,
  2. bmw e87 datendisplay

    ,
  3. ak motion datendisplay

    ,
  4. datendisplay bmw china
Die Seite wird geladen...

Vorstellung Datendisplay von AK-Motion (Klappensteuerung, Temperaturen uvm.) - Ähnliche Themen

  1. [E87] 123d 06/11 166tkm, Vollausstattung, M-Performance, ms-chiptuning, KW V2 uvm.

    123d 06/11 166tkm, Vollausstattung, M-Performance, ms-chiptuning, KW V2 uvm.: Verkaufe meinen weißen, gepflegten BMW 123d mit Vollausstattung, EZ 06/2011 mit ca. 166000km -Navigationssystem Professional (Stand 01/2016) mit...
  2. [E87] Vorstellung meines E87, 116i

    Vorstellung meines E87, 116i : Möchte mich jetzt auch mal vorstellen, da ich 1. gesehen habe, dass es viele machen und 2. habe ich Langeweile Ich heiße Aylin...
  3. Wie lange braucht der N52 im Winter um auf Temperatur zu kommen?

    Wie lange braucht der N52 im Winter um auf Temperatur zu kommen?: Hi, eine Frage an diejenigen unter euch, die mit einer Öltemperaturanzeige gesegnet sind :roll::mrgreen:: Wie lange braucht die Kiste denn im...
  4. Datendisplay AK-Motion - SB die Dritte!

    Datendisplay AK-Motion - SB die Dritte!: Hallo zusammen, so endlich scheint es mir erlaubt zu sein selbst eine Sammelbestellung zu starten :) Da es noch Nachfrage gibt schauen wir mal...
  5. Dann will ich mich mal vorstellen

    Dann will ich mich mal vorstellen: Hallo, mein Name ist Florian, ich bin 29 Jahre alt und komme aus dem Großraum Hamburg. Beruflich bin ich Soldat im Endstadium bzw. angehender...