Vorstellung BMW i8 - eure Meinung?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von Tom911, 11.09.2013.

  1. Tom911

    Tom911 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.11.2011
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2008
    Vorname:
    Tom
    Das BMW i8 Serienmodell wurde ja mittlerweile vorgestellt.

    Hier zu betrachten bei BMW:
    BMW i8 : Informieren


    Und hier das offizielle Launch-Video:
    The all-new BMW i8. Official Launch Video. - YouTube


    Ich weiß noch wenig über das Gesamtkonzept (ist ja auch beim i3 mehr als das reine Fahrzeug), aber ich find ihn bisher klasse!! :daumen: :daumen:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Motorsound-Genießer, 12.09.2013
    Motorsound-Genießer

    Motorsound-Genießer The One and Only

    Dabei seit:
    27.01.2011
    Beiträge:
    3.660
    Zustimmungen:
    373
    Ort:
    Rhein-Main
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2011
    Vorname:
    Georg
    Spritmonitor:
    Ich finde das ganze absolut hirnrissig - was will man mit einem Fahrzeug, wo "Rein elektrisches Fahren ist bis zu einer Reichweite von 35 km" möglich ist?

    Das ist konzeptionell nichts als ein Feigenblatt - wenn wir schon nichts vernünftiges bauen können, dan zumindest was so teures, das es kaum jemand kaufen wird. Dann kann man im nachhinein zumindest noch behaupten "die Kunden haben das Konzept nicht verstanden und daher das Fahrzeug nicht angenommen". IMHO also völliger Schwachsinn.

    Ein BMW 507 war einfach nur atemberaubend :daumen: ein BMW Z8 war auch noch wunderschön (obgleich mir das Heck nicht besonders zusagt wegen der komischen Rückleuchten), einen Z4 alt oder neu würde ich sofort wieder fahren \:D/ - aber dieses Teil ... ist eindeutig ein Designunfall allererster Güte - es gibt dutzende hochkarätiger Sportwagen die viel viel schöner sind. Diese zerklüftete Front... sind da eigentlich vier Salatschalen eingebaut, zwei weiße außen und zwei blaue in der Mitte?
    Aber gut, über Geschmack läßt es sich nicht streiten. Zum Glück. Hässliche Autos mus es auch geben :winkewinke: sonst würden in Relation dazu die schönen gar nicht so auffallen.

    Kurzum: ein Schuß in den Offen! Ich würde für dieses Teil meinen wunderschönen 130i auch im Tausch niemals hergeben, auch dann nicht, wenn ich lebenslanges kostenloses Tanken / Stromzapfen vertraglich zugesichert bekäme. Und das Ding soll was kosten? Hab wo was von über €100k gehört... ROTFL
     
  4. #3 CSchnuffi5, 12.09.2013
    CSchnuffi5

    CSchnuffi5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Unterfranken + Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    André
    Spritmonitor:
    Optisch finde ich ihn gut.
    Leider passt aber der Motor nicht zur Optik.
    Bei der Optik sollte das Auto mind. mal 200PS mehr haben.
    Ja BMW kann Stolz darauf sein das man aus 3 Zylindern mit 1,5L 231PS heraus holt aber hier wären am ende 6 Zylinder, 3 Liter und 462PS deutlich besser gewesen.

    Gut klar der E-Motor kaschiert hier ne ganze Menge aber da ist irgendwann auch mal der Saft alle und dann hat man ebend nur 231PS in nen Auto was Optisch wie ein Sportwagen wirken soll.
     
  5. #4 schluerfi1978, 12.09.2013
    schluerfi1978

    schluerfi1978 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Ich find den Wagen optisch klasse und das, obwohl ich derzeit den von Motorsound-Genießer zitierten Z4 in seiner schönsten Form fahre, nämlich als E86.

    Zum Konzept: 35 km Reichweite wären für mich ausreichend, um den Weg auf die Arbeit, zum Einkaufen, Fitnessstudio und Co am Tag komplett elektrisch fahrend abzudecken - das hat schon was. Dazu noch der Verbrenner für weitere Strecken - schön. Gäbe es irgendwann einen erschwinglichen Ableger des i8, so käme er bei einem Autokauf sicher in Betracht.

    Ich freue mich jedenfalls schon, das Auto auf der IAA mal näher anzuschauen, auch wenn es preislich außerhalb meines Universums liegt.

    Das Einzige, was dann - neben dem Preis des i8 - ein Problem wäre: Ich bräuchte eine andere Garage, weil ich a) derzeit keine Steckdose in der Garage habe und b) ein Duplexparker mit 1,55 Meter Deckenhöhe und ein Auto mit Lambo-Style-Doors sich nicht vertragen und ich dann im Auto übernachten müsste ^^
     
  6. #5 Motorsound-Genießer, 12.09.2013
    Motorsound-Genießer

    Motorsound-Genießer The One and Only

    Dabei seit:
    27.01.2011
    Beiträge:
    3.660
    Zustimmungen:
    373
    Ort:
    Rhein-Main
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2011
    Vorname:
    Georg
    Spritmonitor:
    der Meinung bin ich auch :daumen:
    obgleich ein Sportwagen von diesem Kaliber (wie hier angedacht) eigentlich mindestens nach einem V8 verlangt

    stelle mal paar Fotos rein :nod:
    und: falls du den verkaufen wollen würdest - sag bescheid
    so gesehen wünschte ich dir einen Lottogewinn - vielleicht kaufst du dann diesen i8 und ich könnte etwas günstiger den Z4 Coupé übernehmen :winkewinke:
     
  7. #6 BMWrazr, 12.09.2013
    BMWrazr

    BMWrazr 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.12.2007
    Beiträge:
    6.424
    Zustimmungen:
    4
    Also mir gefällt das Teil auch sehr gut - interessantes Auto und mit Sicherheit nicht langweilig. :nod: Das Video taugt auch was. :icon_cool:

    Du mutest deinem Auto einen Duplexparker zu...? :eusa_naughty: ;)
     
  8. #7 schluerfi1978, 12.09.2013
    schluerfi1978

    schluerfi1978 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Nee nee, erstmal wird der E86 nicht verkauft :-) Foto hab ich grad keins, es ist aber ein spacegrauer 3.0si mit 108er Sternspeiche und schwarzem Leder plus Alu Akzentschliff im Innenraum. Wenn Du in Rhein-Main unterwegs bist (wo genau?), kannst Du ja mal die Augen nach mir offen halten, bin aus MKK.

    Der E86 ist mein Alltagsauto, damit erledige ich alles: ich fahre auf die Arbeit, zum Sport, Freunde besuchen, kriege den kompletten Wocheneinkauf rein, auch mal 2-3 Kisten Getränke, kann am Wochenende aber auch mal nen Abstecher zur Nordschleife machen und Spaß haben.

    Wenn nun BMW in Zukunft einen günstigeren Ableger des i8 bauen würde, der die genannten Tugenden des E86 weiterführt und als neuen Aspekt eine verbesserte Effizienz über das Antriebskonzept des i8 mitbringt, so dass ich auf reinen Zweckfahrten, wie zum Supermarkt oder zur Arbeit, nicht im Kaltstartbetrieb 12 Liter Super Plus auf 100 km durchblasen muss, sondern rein elektrisch dorthin gleiten könnte, ich wäre dabei!

    Also, BMW, haltet Euch ran und entwickelt den i86! :-) Mit dem i8 ist meines Erachtens ein erster Schritt gemacht.
     
  9. flyfan

    flyfan 1er-Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    28.05.2011
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    LOWI
    Vorname:
    Tom
    Grenzgenialer Wagen - auch wenn das Argument mit den "nur" 362 PS durchausberechtigt ist. Zumindest 400+ wären technisch sicher [mit einem 4 Zylinder] machbar gewesen und definitiv ein muss bei dem Auftritt.

    Trotzdem, einer der wenigen BMW die mir auf Anhieb gefallen und ein "Haben will" Gefühl auslösen :daumen:
     
  10. #9 Departed, 12.09.2013
    Departed

    Departed 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.07.2013
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leer
    Baujahr:
    01/2013
    Vorname:
    Marcel
    Der Wagen ist interessant: Aber zu teuer und fürs Geld zu wenig Leistung. Ist halt so ein "Pseudo" Spritsparender Sportwagen.

    2.5l / 100km sind auch wieder so schwachsinnige Angaben. Demnächst kommt: V12 6.0L als Hybrid, der dann auch so wunderwerte auf den Papier erreichen kann...
     
  11. #10 HannesF, 13.09.2013
    HannesF

    HannesF 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.02.2013
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    München
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    11/2008
    Vorname:
    Johannes
    Spritmonitor:
    Hab den I8 durch einen Bekannten schon live erleben dürfen, da war er noch in den Tarnfarben. Optisch echt ein Hingucker. Ich hab sogar ein Video vom wegfahren, da hat er den 3 Zylinder mal hochgedreht :D Also für nen 3 Zylinder garnicht so schlimm und wenn man ihn mit 2,5 Liter Super fahren kann ist das doch für nen Sportwagen einmalig?
    Man darf ihn halt nicht als "reines Elektroauto" sehen.
     
  12. #11 CSchnuffi5, 13.09.2013
    CSchnuffi5

    CSchnuffi5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Unterfranken + Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    André
    Spritmonitor:
    Nö nicht einmalig.

    Man schaue nur auf Porsche 918. Der ist deutlich stimmiger und hier passt sowohl Leistung als auch der Rest zusammen.
    Ja der ist noch mal paar Nummern teurer aber das hat auch mit andere Gründe.



    Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk HD
     
  13. #12 daylight06, 13.09.2013
    daylight06

    daylight06 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    12.10.2008
    Beiträge:
    1.616
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Regensburg/Künzing
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    02/2007
    Also, das Ding sieht in echt noch um einiges besser aus als auf den Fotos.
    Wer die Möglichkeit hat mit der IAA, unbedingt ausnutzen.

    Ne, ich war nicht auf der IAA :-). Keine weiteren Infos wo ich ihn sonst gesehen habe.

    Zum Thema 6-Zylinder:
    Einen 6-Zylinder mit der Leistung bekommt man eigentlich nicht rein. Platztechnisch einfach nicht drinnen.
    BMW hätte natürlich einen konventionellen Sportwagen bauen können mit 450PS aufwärts und wahrscheinlich noch weniger Gewicht, wäre kein Prob gewesen. Das war aber nicht das Ziel.

    Das Ziel ist einfach nunmal einen Zukunftsfähigen Sportwagen auf dem Markt zu bringen der beides kann. Grün und Sport.
    Natürlich ist da noch Potential nach oben, seis von der Reichweite, Gewicht oder Leistung. Aber man steht einfach hier noch am Anfang der Entwicklung, im Thema Akkus wird sich sicher noch was tun. Das würde schon gewaltig helfen. Auch beim CFK wird sich noch einiges ergeben.
    Es müssen einfach Erfahrungen gesammelt werden.
    Überlegt doch mal, die erste A8 Karosse in Alu Space Frame Bauweise war schwerer als der reine Stahlvorgänger.


    Aber man muss einfach mal Anfangen und was wagen, im Gegensatz zu anderen Herstellern die immer nur Studien auf dem Markt werfen die am Ende doch wieder nicht gebaut werden. :mrgreen:

    Und keine Angst sowohl der I8 und der I3 wird seine Abnehmer finden.
     
  14. #13 Flob, 13.09.2013
    Zuletzt bearbeitet: 13.09.2013
    Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    6.916
    Zustimmungen:
    29

    Die Fahrleistungen von dem Teil sind aber schon bekannt, oder?
    Zudem kommt er auf eine Systemleistung von 362 PS.

    Die M3-Fahrleistungen wären selbst mit einem Realverbrauch von 6 Litern noch bombig.
    Der Preis ist der einzige Haken.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 CSchnuffi5, 13.09.2013
    CSchnuffi5

    CSchnuffi5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Unterfranken + Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    André
    Spritmonitor:
    Und was nützt dir die Sytemleistung wenn der Akku leer ist?


    Sent from my iPhone using Tapatalk - now Free
     
  17. #15 Sickel-Pete, 13.09.2013
    Sickel-Pete

    Sickel-Pete 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.10.2012
    Beiträge:
    734
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Rhein-Main Gebiet
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    08/2008
    Vorname:
    Roland
    Spritmonitor:
    Ich finde den gelungen, und wenn auch ganz sicher nicht der Weisheit letzter Schritt einer in die richtige Richtung.

    In 5 Jahren ist das ganze richtige Großserienreif und dann werde ich mal schauen
     
Thema:

Vorstellung BMW i8 - eure Meinung?

Die Seite wird geladen...

Vorstellung BMW i8 - eure Meinung? - Ähnliche Themen

  1. BMW 116d Tuning äußere Karosserie auf Urban Line (Schwarz)

    BMW 116d Tuning äußere Karosserie auf Urban Line (Schwarz): Moin Moin! Seit ca. einem Monat bin ich ganz stolzer Besitzer eines BMW 116d in schwarz. Habe lange nach dem passenden Auto zu einem maximal...
  2. BMW 1er 3er E81 E82 E87 E90 E91 E92 E93 HiFi Lautsprecher System

    BMW 1er 3er E81 E82 E87 E90 E91 E92 E93 HiFi Lautsprecher System: Hallo Ich verkaufe Hifi-Lautsprecher im Top Zustand: Hifi-Lautsprecher Viel Spaß beim bieten! Grüße
  3. SUCHE BMW e87 M Front

    SUCHE BMW e87 M Front: Guten Abend, ich suche eine BMW M Front für den E87. Die Farbe ist egal nur der Zustand ist wichtig(keine dellen oder gebrochene Halter) :) MfG...
  4. BMW 116i E87 vFL

    BMW 116i E87 vFL: Hallo Zusammen, mein Name ist Fynn, 18 Jahre alt. Ich bin seit Ende August (2016) stolzer Besitzer eines BMW 116i E87 vFL mit 115ps und hab meine...
  5. [Verkauft] Original BMW Seitenblinker - fast neu

    Original BMW Seitenblinker - fast neu: Hallo, verkaufe hier einen Satz originaler BMW Seitenblinker, da ich auf Schwarz umgestiegen bin. TN: 63 13 7 253 326 (rechts) TN: 63 13 7 253...