Vorserienfahrzeug Nachteile/Unterschiede?

Diskutiere Vorserienfahrzeug Nachteile/Unterschiede? im BMW M135i / M235i / M140i / M240i Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; hallo zusammen, ich habe einen M135i gefunden der mir optisch total zusagt, jedoch handelt es sich laut BMW Vertragshändler um ein...

  1. #1 marco2107, 04.04.2014
    marco2107

    marco2107 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.03.2009
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    NRW (holländische Grenze)
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    04/2015
    hallo zusammen,

    ich habe einen M135i gefunden der mir optisch total zusagt, jedoch handelt es sich laut BMW Vertragshändler um ein Vorserienfahrzeug...
    Leider kenne ich mich in diesem Bereich absolut nicht aus und weiß auch nicht was davon zu halten ist.

    Laut Händler wurde das Fahrzeug "aufgerüstet" auf den Serienzustand (türen getauscht:? ) was auch immer das genau heißen mag... auf jeden fall soll der Wagen keinen Nachteil zum "Serienfahrzeug" haben.


    ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen ind mir mitteilen, ob man ein solches Fahrzeug bedenkenlos kaufen kann oder lieber die Finger davon lassen sollte.

    ich danke euch im Voraus!

    gruß Marco
     
  2. Foerg

    Foerg 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.04.2010
    Beiträge:
    1.802
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Geseke
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    02/2017
    Vorname:
    Sebastian
    Spritmonitor:
    kommt auf den Preis und die Garantiebedingungen an
     
  3. DomMuc

    DomMuc 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    1.886
    Zustimmungen:
    50
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2013
    TJA wenn das Auto mal nen Fehler hat wo dein Händler ned weiterkommt und bei BMW anfragt und um Hilfe bittet wird diese , da kein Serienfzg, abgelehnt....
     
  4. #4 marco2107, 04.04.2014
    marco2107

    marco2107 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.03.2009
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    NRW (holländische Grenze)
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    04/2015
    Eckdaten: mitte 2012 erstzulassung
    nur knapp 200km (ausstellungsfahrzeug)
    Wagen der BMW AG
    Sehr gute Ausstattung (DKG, Schiebedach, Navi Prof., Memory Sitze, usw)
    kein x drive

    Preis 39.500,-

    Mit Bmw Garantie


    gruß Marco
     
  5. #5 CSchnuffi5, 04.04.2014
    CSchnuffi5

    CSchnuffi5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    3.664
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Unterfranken + Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    André
    Spritmonitor:
    hmm also ich kenn es von Mercedes so das Vorserien bzw. Testfahrzeuge nach 2 bzw. 3 Jahren verschrottet werden müssen und nicht in den Verkauf kommen

    Garantie gibts natürlich net
     
  6. MDenis

    MDenis 1er-Fan

    Dabei seit:
    06.12.2012
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    WUN
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    10/2012
    Vorname:
    Denis
    Spritmonitor:
    Ist das jetzt ein Fehler von dir oder ist da ein Doppel-Kupplung-Getriebe drin?
    Zu teuer für ein 2 Jahre altes auto, Ausstellungsstück hin oder her...
     
  7. #7 marco2107, 04.04.2014
    marco2107

    marco2107 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.03.2009
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    NRW (holländische Grenze)
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    04/2015
    ist die 8 gang automatik ( ist doch ein Doppelkupplungsgetriebe oder?)
     
  8. DomMuc

    DomMuc 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    1.886
    Zustimmungen:
    50
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2013
    nein ist kein DKG
     
  9. #9 Lowi, 04.04.2014
    Zuletzt bearbeitet: 04.04.2014
    Lowi

    Lowi 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    09.10.2009
    Beiträge:
    1.074
    Zustimmungen:
    13
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2013
    Das sind Fahrzeuge, die während der Entwicklung des 1ers schon vorhanden waren. In diesen Fahrzeugen wurden z.b Teile getestet/erprobt. Aufgrund der Ergebnisse wurden dann eventuell Veränderungen der Teile durchgeführt um z,B Mängel zu beseitigen. Am Ende wird dann entschieden, ob es finanziell Sinn macht, das Fahrzeug (Vorserienfahrzeug) auf Serienstand hochzurüsten (d.h alle Teile die im Auto noch "Testteile" sind, bzw. Teile sind, die kein Serienzustand sind auszutauschen) oder das Auto wird dann verschrottet. Bei deinem Fall war es finanziell machbar, das Auto auf Serienstand hochzurüsten.

    Es muss kein Nachteil sein, kann aber schon sein. Am Besten du machst eine Probefahrt.

    Es kann durchaus sein das durch vieles aus und Einbauen eventuell hier und da das Auto etwas lauter ist als vielleicht ein neues (Knarzen, Rattern etc...) Am Besten einfach genau hinhören, wenn dir nichts auffällt, warum nein zum Auto?
    Es kann auch sein, das z.b nur das Automatikgetriebe getestet wurde (dies dient nur als Beispiel!), und am Ende einfach ein neues "Serienstand" Getriebe eingebaut wurde. Es müssen also nicht immer massig Umbaumaßnahmen stattgefunden haben

    Gesendet von meinem ASUS Transformer Pad TF700T mit Tapatalk
     
  10. #10 marco2107, 04.04.2014
    marco2107

    marco2107 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.03.2009
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    NRW (holländische Grenze)
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    04/2015
    vielen Dank für die Infos.

    laut BMW Händler wurde nur die Türen getauscht...

    ich dachte eigentlich die Modelle haben ein DKG... :icon_neutral: (dann wird es wohl doch eher ein A45...)

    gruß marco
     
  11. #11 Schachmatt, 04.04.2014
    Schachmatt

    Schachmatt 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.10.2012
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    4
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Mit drittem ATM sollten die dann auch um den Dreh bald kosten :narr:
     
  12. jup

    jup 1er-Fan

    Dabei seit:
    11.07.2010
    Beiträge:
    717
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Bern
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    09/2011
    Vorname:
    Jan
    :-s
     
  13. #13 marco2107, 04.04.2014
    marco2107

    marco2107 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.03.2009
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    NRW (holländische Grenze)
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    04/2015
    ? versteh ich jetzt nicht ? :?
     
  14. MDenis

    MDenis 1er-Fan

    Dabei seit:
    06.12.2012
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    WUN
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    10/2012
    Vorname:
    Denis
    Spritmonitor:
    AusTauschMotor?!
     
  15. #15 marco2107, 05.04.2014
    marco2107

    marco2107 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.03.2009
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    NRW (holländische Grenze)
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    04/2015
    Das ist mir klar:daumen:, aber was sollten die "um den dreh bald kosten"?!
     
  16. Foerg

    Foerg 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.04.2010
    Beiträge:
    1.802
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Geseke
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    02/2017
    Vorname:
    Sebastian
    Spritmonitor:
    wahrscheinlich das die dann auch soviel kosten wie der M135i. Da sie ja doch teurer sind.


    Bevor du zum AMG gehst. Fahr mal die Wandler Automatik im BMW. Die fährt sich besser als in DKG!

    Selbst du jungs von TopGear in England haben fälschlicherweise behauptet, dass es sich um ein DKG handelt.

    In der nächsten Ausgabe haben sie sich für den Fehler entschuldigt und konnten es nicht glauben das eine Wandlerautomatik so schnell schalten kann.
     
  17. THK

    THK 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.05.2013
    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    65
    Ort:
    Hamburg
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    07/2013
    Vorname:
    Thorsten
    Stürz Dich nicht ins Unglück! :-)

    Wegen des DKG würde ich nie auf 6 Zylinder und 3 Liter Hubraum verzichten bzw. auf diese hochgezüchtete Furzdose von Mercedes zurückgreifen zumal unser Wandler wie bereits beschrieben fast genauso schnell schaltet. Und bevor die Frage aufkommt, die ZF8 bevormundet Dich nicht. In manuellem Modus schaltet sie nicht eigenmächtig.


    Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk HD
     
  18. #18 marco2107, 05.04.2014
    marco2107

    marco2107 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.03.2009
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    NRW (holländische Grenze)
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    04/2015
    ok, das wusste ich nicht. Dachte das ein DKG nicht zuvergleichen ist mit der Wandlerautomatik... Ich werde mal eine Probefahrt machen und meinen Bauch entscheiden lassen:wink:

    ich danke allen für ihre Hilfe:daumen:


    gruß Marco
     
  19. #19 Schachmatt, 05.04.2014
    Schachmatt

    Schachmatt 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.10.2012
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    4
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Dir ist das Getriebe wichtiger, als die Frage ob 4 oder 6 Zylinder?!
     
  20. jup

    jup 1er-Fan

    Dabei seit:
    11.07.2010
    Beiträge:
    717
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Bern
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    09/2011
    Vorname:
    Jan
    Genau das dachte ich auch. Der M135i und der AMG sind doch 2 verschiedliche Karren. Das DKG wird total überbewertet..
     
Thema: Vorserienfahrzeug Nachteile/Unterschiede?
Die Seite wird geladen...

Vorserienfahrzeug Nachteile/Unterschiede? - Ähnliche Themen

  1. [E81] Unterschied 130i zu Z4 3.0si

    Unterschied 130i zu Z4 3.0si: Hallo, ich habe gesehen, dass der E85 mit demselben Motor mit 5,7s von 0-100km/h angegeben ist, der E81 nur mit 6.0s. Hat der E85 eine andere...
  2. Fahrmodi Unterschiede

    Fahrmodi Unterschiede: Da ich bald mein schwarzes Biest in Empfang nehmen darf - würde ich hier mal gerne den Erfahrungsberichten lauschen - was die jeweiligen Fahrmodi...
  3. M-Paket Heckschürzen Unterschiede

    M-Paket Heckschürzen Unterschiede: Guten Tag, Ich habe mal eine Frage und zwar brauche ich für meinen e81 120d BJ11/07 eine neue M-Paket Heckschürze da mir eine Frau drauf gefahren...
  4. [E87] Frage bremsen textar wo ist da der Unterschied

    Frage bremsen textar wo ist da der Unterschied: morgen kennt einer die Seite dapato.de Brauche neue bremsen jetzt stellt die Frage sich welsche oder was ist anders kann ich beide fahren...
  5. M2 Motor Unterschied

    M2 Motor Unterschied: ich habe im Forum gesucht aber keine Antwort gefunden. Welche Hardwareunterschiede hat der M2 im gegensatz um m135i m235i um auf die 370 ps zu...