Vorne 225/18er auf 7,5" / hinten 235/18 auf 8" ?

Dieses Thema im Forum "Sommerreifen" wurde erstellt von serotoninsteve, 23.08.2008.

  1. #1 serotoninsteve, 23.08.2008
    serotoninsteve

    serotoninsteve 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.06.2008
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Roosevelt 5
    Hallo,
    ich bin gerade dabei meinen 1er etwas zu personalisieren,
    nächsten Freitag wird ein H&R CupKit Fahrwerk montiert,
    und momentan bin ich auf der Suche nach geeigneten 18" Zöllern,
    da mich die 17" euforiPirelli's nicht wirklich überzeugen können.

    Als Felgen würden mich die BMW Sternspeiche 180 interessieren,
    habe auch auf ebay schon ein paar sehr gute Angebote gefunden,
    teils mit GY RFT in 205/225 oder mit Sport Maxx non RFT in der gleichen Dimension, oder aber halt ohne Bereifung.

    Ich tendiere jedoch eher zu non RFt.

    Was spricht dagegen (ausser einer nötigen Einzelabnahme) rundum 225er Sportmaxx non RFT zu montieren, vorne auf 7,5" und hinten halt auf 8" breiten Felgen?
    Ideal auf der 7,5" wäre der 225 ja an sich, hinten auf 8" wäre er dann ganz leicht gezogen, was aber nicht weiter tragisch sein dürfte, oder?

    Wäre mal gespannt über eure Ansichten dazu.

    Mit besten Grüßen

    Steve
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 HavannaClub3.0, 23.08.2008
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    abgewandert!
    funktionieren würde das schon. die Optik ist dann halt VA:HA etwas unterschiedlich. und du verlierst einen (zumindest mir) wichtigen Vorteil: du kannst die Räder nicht durchtauschen....

    evtl. hast du ja die Möglichkeit 2 hintere Felgenpaare in 8" zu bekommen?
     
  4. #3 serotoninsteve, 23.08.2008
    serotoninsteve

    serotoninsteve 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.06.2008
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Roosevelt 5
    Ja das mit dem Durchtauschen stimmt schon,
    das mache ich aber sowieso nie,
    ich fahre an sich immer einen Satz pro Achse runter,
    hatte da schon schlechte Erfahrungen,
    so dass die Hinteren nach dem Wechseln nach vorne sich komisch in der Lenkung gefahren sind,
    da sie durch die verschiedenen Spur/Sturzwerte anders abgefahren waren.

    4x 8" wäre natürlich eine Möglichkeit,
    bei salesafter könnte ich die eventuell auch so bekommen,
    würde dann so ca. 1700€ mit Sportmaxx non RFT kosten.

    Ich habe aber im Moment ein Angebot für ca. 1100€ inklusive RFT's in 205/225, ca 8mm Profil noch, eine Felge mit einem ganz leichten Kratzer.
    Die RFT's könnte ich dann noch eventuell einzeln verkaufen, neue Reifen draufziehen und dann wäre das natürlich schon sehr günstig für einen kompletten Satz.

    Optisch könnte ich damit leben, finanziell wäre es mir auch lieber,
    da ich ja noch zum Tüv (?€) muss und dann zusätzlich noch in Luxemburg (106€) eintragen lassen muss.

    Brauch jemand GoodYear RFT's in 205/225? PN an mich bitte.
     
  5. #4 serotoninsteve, 25.08.2008
    serotoninsteve

    serotoninsteve 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.06.2008
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Roosevelt 5
    Hab grad mal ein tolles Tool gefunden im BMW Syndikat Forum,
    der ReifenBoss im ersten Thread, Rad / Reifen Kalkulationstool von ABD heisst das Ding.

    Damit kann man die möglichen Reifenabmessungen vorne und hinten im Gegensatz zu der Originalbereifung simulieren,
    und sofort sehen obs eintragbar ist oder die Abweichung zu gross wird.

    Laut diesem Tool könnte ich ja 225er vorne auf 7,5" und 235er auf den 8" Felgen hinten fahren, das wäre ja an sich optimal,
    aber ich frage mich wieso noch sonst keiner das gemacht hat?
    Wäre doch ne gute Kombi gegen Untersteuern und Grip hinten?

    Und ja aus dem super Preis für die Sternspeiche ist nix geworden,
    war ein Irrtum auf ebay, und ich Depp habe Sie auch noch darauf hingewiesen, hätte ich da nur sofort gekauft! :roll:

    Jetzt sind Sie für gebrauchte Felgen mit 06"er RFT's zu teuer für 1545€, dafür gibts auch schon neue anderswo.

    Wäre 225/235 also machbar, oder gibts da etwas zu bedenken was ich jetzt noch nicht in Betracht gezogen habe?
     
  6. Awzm

    Awzm 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Zürich
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2015
    Da grabe ich doch noch einmal diesen alten Thread aus...

    Wie sieht es aus, fährt jemand 225 auf 7,5" vorne und 235 auf 8" hinten?
    Das wäre eine Kombination die ich mir für meinen auch vorstellen könnte...
     
  7. Fairy

    Fairy Guest

    Die Kombi habe ich hier noch nicht gelesen ... :eusa_shifty: ... 215 vorne und 225 hinten dagegen schon ... :icon_cool: ... bisher habe alle hinten 245 oder 255 montiert, wenn sie vorne die 225er eingesetzt haben ... :nod:
     
  8. #7 sitheili, 09.04.2010
    Zuletzt bearbeitet: 09.04.2010
    sitheili

    sitheili 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.02.2008
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Esslingen
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    06/2011
    Vorname:
    Simon
    hi habe heute 225/40R18 rundum auf ner 180 Felge montiert und eintragen lassen.

    Sieht echt genial aus kann auch gleich noch ein Bild hochstellen.
    Unterschiede seht man nicht außer man schaut sich die felge aus 30cm entfernung an.

    habe CSC3 drauf.

    Eintragung war heftig aber ich glaub das liegt am TÜV in Es.
    wenn du ein 187 hast kann ich dir auch das Gutachten schicken.

    Grüße

    Erstes Bild sind meine Winterreifen 205/55R16
    Zweites Bild sind jetzt meine 225/40R18 rundum auf vorne 7,5J und hinten 8J

    [​IMG]
    [​IMG]

    kann mir mal noch bitte jemand sagen wie ich die bilder direkt im Forum anzeigen lassen kann...
    bin gerade verzeifelt....
     
  9. #8 Eifeldiesel, 10.04.2010
    Eifeldiesel

    Eifeldiesel 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.01.2009
    Beiträge:
    1.333
    Zustimmungen:
    0
    Glaube mit Abweichung wirds eng hinten- rechne besser mal nach!
    Fahre 225er Cups rundum - keine Probs zwecks TÜV - Optik geht klar - Felge 261 7,5 + 8,5

    Falls du keinen 135er hast ... Moment du fährst 17"_ da kann ja nix grosses drin sein ;- ... fahr 225 rundum wenn du auf die Optik klarkommst - gibt irgendwo Bilder hier von nem User
     
  10. #9 BMWlover, 10.04.2010
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    a) einen 135i gibts nicht als Hatch
    b) auch auf den 35i gehen ohne Probleme 17 Zöller...
     
  11. #10 Eifeldiesel, 10.04.2010
    Eifeldiesel

    Eifeldiesel 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.01.2009
    Beiträge:
    1.333
    Zustimmungen:
    0
    kein Plan ( aufm 123er brauchste min 17) _ Wie groß ist die Bremse ? Wie breit die Felge - ET?
    ich lese nächstens besser mal die Beiträge durch .......
     
  12. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Sebastian7, 10.04.2010
    Sebastian7

    Sebastian7 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    19.07.2009
    Beiträge:
    3.235
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Eifel / Mosel
    Was spricht dagegen (ausser einer nötigen Einzelabnahme) rundum 225er Sportmaxx non RFT zu montieren, vorne auf 7,5" und hinten halt auf 8" breiten Felgen?
    Ideal auf der 7,5" wäre der 225 ja an sich, hinten auf 8" wäre er dann ganz leicht gezogen, was aber nicht weiter tragisch sein dürfte, oder?

    Also das kann man schon fahren, ich werd nächste 'Woche, wenn Reifen und FW hoffentlich kommen, das gleiche machen. 225 40 18 rundum auf 7,5 und 8. Die Spurverbreitung sind heut schon drauf (siehe mein Album).
    Klar kannst du hinten 245 oder 255er fahren wenn du Grip brauchst oder über 250 unterwegs bist...mit nem 118i eher sinnlos.
    Munzi fährt im 3.0 auch rundeum 225 auf 8j und der liegt sehr gut, ok, er hat das V3 aber dennoch... hinten 225 is schon machbar...:wink:
     
  14. #12 serotoninsteve, 25.05.2011
    serotoninsteve

    serotoninsteve 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.06.2008
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Roosevelt 5
Thema: Vorne 225/18er auf 7,5" / hinten 235/18 auf 8" ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. reifenKombi 225 und 235

Die Seite wird geladen...

Vorne 225/18er auf 7,5" / hinten 235/18 auf 8" ? - Ähnliche Themen

  1. Suche: 1 Satz BMW Felgen 18'' für 135i Coupé

    Suche: 1 Satz BMW Felgen 18'' für 135i Coupé: Hallo :-) Ich suche für einen BMW Coupé originale BMW Felgen. Beim Design habe ich mich nicht festgelegt, die Farbe darf aber gerne Anthrazit...
  2. 3-tlg. OZ Superleggera 18" Sommerkompletträder, für den 1-er

    3-tlg. OZ Superleggera 18" Sommerkompletträder, für den 1-er: Hallo zusammen, verkaufe meinen Satz OZ Superleggera Alufelgen mit Goodyear Eagle F1 Sommerreifen für sämtliche BMWs, NP: 4500€ Anbei paar...
  3. PDC vorne nachrüsten, alle nötigen Bauteile

    PDC vorne nachrüsten, alle nötigen Bauteile: Hallo ich möchte bei meinem FL E87 BJ 06/07 PDC vorne nachrüsten. Was brauche ich dafür und gibt es eine Anleitung? Bitte alle benötigten Teile...
  4. [F20] Staubschutz Manschette hinten L&R

    Staubschutz Manschette hinten L&R: Hallo zusammen, ich habe eine Frage bezüglich meiner Staubschutz Manschetten, die hinten links und rechts defekt sind (siehe Bild). Kann mir...
  5. 17 Zoll Winterräder Rial Catania 225/45R17 91H Conti RDKS

    17 Zoll Winterräder Rial Catania 225/45R17 91H Conti RDKS: Hallo, ich verkaufe einen Satz Winterräder auf Alufelgen, Rial Catania 8,0x17ET45 inkl. Winterreifen Continental TS850 in der Größe 224/45R17....