Vorglühen?

Dieses Thema im Forum "BMW 118d" wurde erstellt von CCxxxN2, 19.12.2009.

  1. #1 CCxxxN2, 19.12.2009
    CCxxxN2

    CCxxxN2 1er-Profi

    Dabei seit:
    08.12.2008
    Beiträge:
    2.541
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main, Karlsruhe
    Motorisierung:
    114i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Daniel
    Moin Moin, ich hab ne Frage ich hab heut Morgen mein einser angemacht und extra 20 sekunden auf zündung stehen lassen zum " vorglühen " da wir draußen -15 grad haben. Hab dann nach 20 sekunden gestartet und alter falter ist dass ding unruhig gelaufen, bis er sich dann mal normal angehört hat vergingen so 10 sekunden. Wie kann ich effizient vorglühen lassen oder dass nächste mal einfach länger?

    Gruß
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sage

    Sage 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Vorname:
    Aileen
    Ging denn bei dir die Gangschaltung? Das Problem hatte ich nämlich mal bei meinem 3er... da konnte ich garnicht Schalten...
    Eigentlich geht der doch automatisch an, nachdem man ihn hat vorglühen lassen?!

    Also so kenn ich das :-s bzw. so hab ich das in Erinnerung
     
  4. CUXZ4

    CUXZ4 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2013
    Vorname:
    Z4 Toledoblau
    Spritmonitor:
    Vorglühen??? Startknopf drücken und gut ist. Wenn Vorglühen notwendig ist, machts die Elektronik selbständig.

    Ich zitiere mal die Bedienungsanleitung:

    "Dieselmotor
    Bei kaltem Motor und Temperaturen unter ca. 0°C kann sich der Startvorgang durch automatisches Vorglühen etwas verzögern. Die Kontrollleuchte Vorglühen leuchtet in der Instrumentenkombination auf."


    :wink: Nichts für ungut - aber RTFM ist IMHO ein sehr häufiger Fehler...
     
  5. #4 CCxxxN2, 19.12.2009
    CCxxxN2

    CCxxxN2 1er-Profi

    Dabei seit:
    08.12.2008
    Beiträge:
    2.541
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main, Karlsruhe
    Motorisierung:
    114i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Daniel
    und an was kann es gelegen haben dass er so Geruckelt hat und sich angehört hat wie wenn er auf 3 zylindern läuft?
     
  6. Seppe

    Seppe 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.11.2008
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dingolfing
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    02/2008
    Vorname:
    Harry
    diesel bei kälte is halt ruppiger.. is bei meinem auch so...
    er erhöht ja auch die standgasdrehzahl kann auch sein dass es so zu andren resonanzen kommt...
     
  7. Presto

    Presto 1er-Fan

    Dabei seit:
    30.12.2006
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Is halt nen selbstzünder,das funktioniert bei kälte halt nicht so 100 pro.
    Meiner schüttelt sich auch im leerlauf die erste minute oder so,wenns mal unter null grad geht.
     
  8. #7 CCxxxN2, 19.12.2009
    CCxxxN2

    CCxxxN2 1er-Profi

    Dabei seit:
    08.12.2008
    Beiträge:
    2.541
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main, Karlsruhe
    Motorisierung:
    114i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Daniel
    ja aber der schukelt wien Trekker :-) also meint ihr dass is nicht so schlimm?

    hab schon angst gehabt dass er motor da evtl was abbekommen hat
     
  9. #8 HG-Markus, 19.12.2009
    HG-Markus

    HG-Markus 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.03.2009
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hochtaunuskreis
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    02/2005
    Vorname:
    Markus
    Moin, war bei meinem heute morgen bei -14.0 C nicht anders. Hat sich angehört wie nen Trecker und ordentlich geruckelt und ausm Endrohr kam ne ordentliche Rußwolke.
    Auch die Elektronik hat total langsam reagiert (Autom. Klima und Monitor).

    Gruß
     
  10. Forsi

    Forsi 1er-Fan

    Dabei seit:
    15.07.2009
    Beiträge:
    996
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Großraum Karlsruhe
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2013
    Beim Alfa 147 (ok scheiß Vergleich^^) meiner Mum war heute morgen die Handbremse eingefroren :shock:
     
  11. Fux96

    Fux96 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    13.247
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2007
    Vorname:
    Andy
    Spritmonitor:
    Ich hab mich auch gestern gewundert, bin die Woche ca. 3000km mitm VW T5 Multivan gefahren, da musste den Schlüssel auf Zündung packen und dann warten bis das Vorglühen Symbol verschwindet, dachte auch das beim 1er das mit der Zündung geht. Hab dann aber den Knopf gedrückt und er glüht dann erst vor, fand ich etwas seltsam...
     
  12. #11 BMWlover, 19.12.2009
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Ein kalter Motor hört sich furchtbar an, das ist normal. Und wie schon geschrieben wurde, muss man sich ums Vorglühen keine Sorgen machen, da er das selbstständig macht, sofern es notwendig ist.
     
  13. #12 surlaender58, 19.12.2009
    surlaender58

    surlaender58 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.06.2009
    Beiträge:
    1.052
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Arnsberg
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Karsten
    IMHO kann man sich das vorglühen bei den modernen CR-dieseln sparen, bzw. wie schon geschrieben, die motorelektronik macht es selbsttätig. Meiner ist heute Vormittag bei MINUS 13.5 Grad anstandslos angesprungen. Hat nur nen Tick länger gedauert als sonst und er lief ein paar sekunden lang etwas "holperig", dann alles wie immer. :thumbsup:

    Grüssle
    Karsten
     
  14. #13 Bender82, 19.12.2009
    Bender82

    Bender82 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    7.101
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Köln
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    06/2014
    Vorname:
    Markus
    Spritmonitor:
    Hab irgendwo mal gelesen dass schon vorgeglüht wird wenn man mit der FB aufschließt.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 exsmartdriver, 19.12.2009
    exsmartdriver

    exsmartdriver 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    25.04.2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Westen
    Fahrzeugtyp:
    118d
    bei mir hat es heute morgen (-15°C), nach dem ich den start-button gedrückt habe, zuerst im motoraum was gekracht :shock: und er sprang SOFORT an. keine vorglühen- anzeige, nix. seltsam zuletzt hat er bei -3°C noch vorgeglüht...
    heute nicht!
    aber wie es oben bereits beschrieben wurde, macht er so wie er es braucht.
    erster winter für mich mit dem 1er....
     
  17. #15 ShadowDancer, 19.12.2009
    ShadowDancer

    ShadowDancer 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.08.2009
    Beiträge:
    845
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Ostbevern
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Philipp
    Spritmonitor:
    Ich habe das Vorglühsymbol einmal bei ca. +3°C gesehen. Danach habe ich durch den USB Einbau ein Softwareupdate bekommen. Seit dem merk ich vorm Vorglühen nix. Das Auto stand die Nacht bei -16°C. Heute morgen dann bei -11°C aufgemacht, rein gesetzt, Schlüssel rein und Start gedrück. Sprang sofot an. Kein rumpeln etc. Dafür war die Leerlaufdrehzahl etwas höher als sonst.
    Irgendwo stand auch mal geschrieben das der 1er schon Vorglüht sobald man das Auto öffnet.

    Wenn ich da an meinen alten CDI denke ... da durfte man bei den Temperaturen noch ca. 15s an Rudolf Diesel denken :lol:
     
Thema: Vorglühen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 1er bmw vorglühen

    ,
  2. bmw 1er e87 vorglühen

    ,
  3. bmw länger vorglühen

    ,
  4. bmw 1er richtig vorglühen,
  5. vorglühen bmw 118d,
  6. bmw 120d vorglühen,
  7. bmw 118d vorglühen symbol,
  8. bmw e87 vorglühen,
  9. bmw 1er vorglühen,
  10. vorglühen bmw 1er,
  11. vorglühen bei bmw 118d,
  12. bmw Winter vorglühen,
  13. bmw 118d wie lange vorglühen lassen,
  14. vorglühen BMW 116d
Die Seite wird geladen...

Vorglühen? - Ähnliche Themen

  1. [E87] Startprobleme ab -0 Grad trotz neuer Batterie!? Vorglühen?

    Startprobleme ab -0 Grad trotz neuer Batterie!? Vorglühen?: Hallo! Mein E87 118d BJ 2005 (117tkm) braucht wenns kalt is so zwischen 5-15 Sekunden bis er anspringt... Er versucht den motor anzudrehen,...
  2. Tank / Vorglühen

    Tank / Vorglühen: Ich hab mal ein Paar Fragen die ihr mir hoffentlich beantworten könnt und bitte keine Antworten wie (Lies das Handbuch) bin grad auf arbeit und...
  3. Vorglühen Diesel

    Vorglühen Diesel: Hello nochmals, mal ne Frage zu meinem "Selbstzünder": Gestern, 3°, nach einer Nacht, ich schließe auf, setz mich rein, starte Motor... Er geht...
  4. Kein "Vorglühen" mehr? (beim Motor ;-)

    Kein "Vorglühen" mehr? (beim Motor ;-): Moin! Kurze Frage an die Trekker-Fraktion: Es ist mir aufgefallen, dass bei meinem schon seit längerem nicht mehr die "Vorglühen" Anzeigen...
  5. Vorglühen?!

    Vorglühen?!: Ich wollte heute morgen das auto anmachen und dachte ich gucke nicht richtig, im display leuchtete erstmal das "vorglühen" symbol auf! der motor...