Vordersitze "Komfort-Einstieg" alles andere als ko

Dieses Thema im Forum "Mängel im Innenraum" wurde erstellt von DerHeizer, 09.03.2009.

  1. #1 DerHeizer, 09.03.2009
    DerHeizer

    DerHeizer 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.01.2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrpott
    Ich habe einen Fabrikneuen 1er 3-Türer und mir ist direkt aufgefallen, dass
    die sich Vordersitze nur mit erhöhtem Kraftaufwand umklappen lassen nachdem man den Griff gezogen hat. Wenn dann die Fahrgäste hinten eingestiegen sind muss ich aufpassen, dass ich denen beim zurückklappen nicht das Nasenbein breche. Der der Sitzt erst gar nicht und dann nach höherem Kraftaufwand Katapultartig reagiert.

    Haben das auch andere beobachtet oder bin ich ein Einzelfall?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. WEM

    WEM 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.05.2007
    Beiträge:
    1.413
    Zustimmungen:
    1
    Wir haben die elektrischen Stühle drin :narr:

    Bei denen ist das kein Problem... die manuelle Art kenn ich leider nicht.
     
  4. flexx

    flexx 1er-Fan

    Dabei seit:
    16.10.2008
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Jo ist bei meinen manuellen auch so! Hab auch schon einen Kollege von mir halb erschlagen damit! :lol:
     
  5. #4 Stuntdriver, 09.03.2009
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Ist deutlich hakeliger und unkomfortabler als bei meinem seligen E36 :crybaby:
    Speziell das in Ausgangspositionzurückfahren will noch nicht wirklich geschmeidig gelingen, aber ich lasse den Junior einfach immer auf der Beifahrerseite einsteigen :grins:
     
  6. #5 Paranoia_135i, 09.03.2009
    Paranoia_135i

    Paranoia_135i 1er-Profi

    Dabei seit:
    13.10.2008
    Beiträge:
    2.503
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Basel - Schweiz
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    haaaaaaaaa wusst ich's doch DU heulst dem compact schneller nach als erhofft *chchchch* :twisted: *insider*

    ...und noch zum thema; jawohl - die sitze sind "normal" solche totschläger.
     
  7. #6 Stuntdriver, 09.03.2009
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Gestern hat einer an der Kreuzung gequert, gleiche Farbe und evenfalss M-Paket, zum Glück war's nur ein 316er und auch schon gar nicht meiner, sonst :crybaby:
    Aber nachgeschaut habe ich ihm.... :oops:

    Ich verstehe halt nur nicht, weshalb man etwas das solide funktioniert verschlechtert. Genauso die Verstellung um den Sitz zurückzufahren - die ist jetzt in Richtung Mitteltunnel statt außen, da rege ich mich schon beim Mini meiner besseren Hälfte bei jedem Fahrerwechsel auf! :groll:
    So dämlich kann doch kein Mensch sein! :motz:
     
  8. #7 daylight06, 09.03.2009
    daylight06

    daylight06 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    12.10.2008
    Beiträge:
    1.616
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Regensburg/Künzing
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    02/2007
    Ich glaub ihr macht da was falsch bei umklappen. Ihr müsste die Sitze unten an der Sitzbank nach hinten schieben. Da geht dann ganz leicht und die lehne geht von selbst zurück.

    Nicht oben gegen die Lehne drücken!! Dann gehts wirklich hart.
     
  9. #8 Stuntdriver, 09.03.2009
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Das habe ich auch schon probiert, aber vielleicht habe ich da nicht genug Geduld gehabt, ich werde es nochmal probieren. Aber als Guillotine empfinde ich das nach hinten klappen nicht, nur daß er bislang nicht komfortabel in Ausgangsposition zu bewegen war nervte.

    @Mr. Spidern: Die elektrischen Stühle arbeiten in Zitlupenfunktion - das ist nur was für Beamte :mrgreen:
     
  10. #9 derBarni, 09.03.2009
    derBarni

    derBarni Guest

    Ich mach's auch nur so, ziehe quasi unten an der Sitzwange, geht wirklich leichter. Aber dass die Lehne dadurch nicht mehr nach hinten "auskeilt" könnte ich jetzt auch nicht behaupten! :-k Zum Glück sitzt da fast nie wer...
     
  11. #10 DerHeizer, 10.03.2009
    DerHeizer

    DerHeizer 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.01.2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrpott
    Hm wäre eine Erklärung, ich werde das gleich mal ausprobieren. Aber das schmälert leider den sonst gut verarbeiteten Eindruck den der Wagen vermittelt. Ist aber bisher auch das einzige was mir wirklich negativ aufgefallen ist muss ich auch dazu sagen.
     
  12. #11 Stuntdriver, 10.03.2009
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Die Sitze sind m.E. einerseits Klasse: verstellbare Oberschenkelauflage, variable Wangen, Sitzkomfort grundsätzlich, auch noch Verstellbereich.
    Andererseits nervt mich neben der Klappgeschichte: Kompfstütze zu weit nach vorn geneigt (und Neigung nicht verstellbar) und in voll ausgefahrenem Zustand noch ein paar cm zu kurz, Sitz im Rückenlehnenbereich ebenfalls noch etwas kurz. Verstellhebel vorne/hinten am Mitteltunnel.

    Ich würde sie keinesfalls gegen die Seriensitze tauschen wollen, aber trotzdem ginge das besser. Ein Vorteil ist aber (im Vergelich zum E36) daß der Sitz einen deutlich wertigeren und auch besser gepolsterten Eindruck macht. Wie es mit Scheuerfestigkeit etc. aussieht meine ich jetzt nicht, sondern der Sitz ist einfach massiver.
     
  13. P0114

    P0114 Gesperrt!

    Dabei seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    2
    1. Dein ehemaliger E36 Sitz war in Sachen passiver Sicherheit nicht der Renner, dein 1er-Sitz ist da schon um Welten besser.
    2. Die Verstellhebel sitzt jetzt am Mitteltunnel, sodass bei einem Seitenaufprall das Ding in den Mitteltunnel gedrückt wird, statt in den Fussraum (= deine Füße!)
    3. Wenn dir die Länge der Hebel stört, gibt's auch kurze: Rechts 52 10 0 391 556, Links 52 10 0 391 555, Preis/Stück ca. €3,-
     
  14. #13 Stuntdriver, 10.03.2009
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Der Hebel an sich ist völlig ok, nur gehört er eben nicht nach rechts. Von mir aus sollen sie ihn an die linke Sitzaußenseite machen oder hinter der Sonnenblende verstecken, das ist mir grad' egal nur dort isses Mist. :motz: Außerdem wer hat bitteschön bei einem Unfall seinen Fuß hinten kurz vor dem Sitz abgestellt? :shock: Da ist der linke Fuß auf der Kupplung und der rechte auf dem Bremspedal, oder der linke auf der Fußstütze und der rechte auf Vollgas.

    Das mit der passiven Sicherheit meinte ich mit besser, POlivier. Wobei BMW da scheinbar noch immer besser werden kann.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. BrunoS

    BrunoS 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    31.10.2007
    Beiträge:
    1.146
    Zustimmungen:
    0
    Und nur dann arretieren sie auch wieder in der "alten" Position!
     
  17. #15 DerHeizer, 10.03.2009
    DerHeizer

    DerHeizer 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.01.2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrpott
    Also ich hab das jetzt grad mal mit dem tieferen Hebelpunkt probiert, sowohl stehend außerhalb des Fahrzeugs, als auch hinten sitzend. Es geht in der Tat besser, aber schön ist das trotzdem nicht. Da gingen die Sitze von meinem 15 Jahre alten VW besser nach vorne. Auch beim Wagen meiner Freundin (5 Jahre alter Clio) geht der Sitz fast automatisch nach hinten wenn man den Hebel berührt.

    Naja verbuchen wir es mal unter "Nicht Lebenswichtig, aber trotzdem störend"
     
Thema: Vordersitze "Komfort-Einstieg" alles andere als ko
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 118 komfort einstieg

    ,
  2. 52 10 0 391 556

    ,
  3. was ist der komfor einstieg bei bmw

Die Seite wird geladen...

Vordersitze "Komfort-Einstieg" alles andere als ko - Ähnliche Themen

  1. Passen 4*18" Räder hinter die Vordersitze?

    Passen 4*18" Räder hinter die Vordersitze?: Hallo zusammen, bald ist es soweit ich ich darf meinen 120d in der Welt abholen (Ende November). Da er mit Sommerrädern kommt, war die Überlegung...
  2. Anhängerkupplung Al-ko BMW 1er E81 ab 2004 abnehmbar +13 E-Satz Jaeger + KS

    Anhängerkupplung Al-ko BMW 1er E81 ab 2004 abnehmbar +13 E-Satz Jaeger + KS: [IMG] EUR 340,00 End Date: 09. Mrz. 09:45 Buy It Now for only: US EUR 340,00 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  3. Anhängerkupplung Al-ko BMW 1er E87 ab 2004 abnehmbar +13 E-Satz Jaeger AHK

    Anhängerkupplung Al-ko BMW 1er E87 ab 2004 abnehmbar +13 E-Satz Jaeger AHK: [IMG] EUR 339,00 End Date: 09. Mrz. 09:45 Buy It Now for only: US EUR 339,00 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  4. Anhängerkupplung Al-ko BMW 1er E87 ab 2004 abnehmbar + 13 E-Satz + KS AHK

    Anhängerkupplung Al-ko BMW 1er E87 ab 2004 abnehmbar + 13 E-Satz + KS AHK: [IMG] EUR 340,00 End Date: 06. Mrz. 12:58 Buy It Now for only: US EUR 340,00 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  5. Kriterium: Komfort!

    Kriterium: Komfort!: Hallo zusammen, der Kauf von Sommerreifen steht demnächst an. Ich warte noch auf die einschlägigen Tests, jedoch steht eines bereits fest: Die...