[E8x] Vorbeugende Maßnahmen Haarriss

Diskutiere Vorbeugende Maßnahmen Haarriss im BMW 123d Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo zusammen, da ich zZ wieder viele Leute in FB und Freundeskreis habe die Probleme mit dem frühen 123d habe, wollte ich nachfragen ob es...

  1. #1 Wechdenmüll, 08.05.2014
    Wechdenmüll

    Wechdenmüll 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.02.2013
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bamberg
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2009
    Vorname:
    Fabian
    Hallo zusammen,

    da ich zZ wieder viele Leute in FB und Freundeskreis habe die Probleme mit dem frühen 123d habe, wollte ich nachfragen ob es vorbeugende Maßnahmen in Sachen Haarriss bekannt sind.
    (BMW iwas austauschen, etc)

    Meiner ist mitte 2007 gebaut und hat mittlerweile 92tkm runter, bisher auch keine Probleme.

    Gruß
    Fabian
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Matthias91, 08.05.2014
    Matthias91

    Matthias91 1er-Fan

    Dabei seit:
    13.08.2013
    Beiträge:
    661
    Zustimmungen:
    1
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2008
    Hi Fabian!

    Vorbeugend kannst du da nicht viel machen :?

    Du könntest höchstens den Zylinderkopf tauschen lassen (gegen den neuen der überarbeitet wurde). Das würde sich aber meiner Meinung nach finanziell überhaupt nicht rechnen, da viel zu teuer und es ja nicht der Regelfall ist, dass die Haarrisse auftreten.

    Gruß
    Matthias
     
  4. #3 Maulwurfn, 08.05.2014
    Maulwurfn

    Maulwurfn 1er-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    8.854
    Zustimmungen:
    192
    Ort:
    Helgoland
    Was mir spontan einfällt: Das von BMW vorgesehene 10W-60-Öl verwenden. Ansonsten kannst du nicht viel machen. Außer vielleicht den Motor zu tauschen. ;)
     
  5. #4 Wechdenmüll, 08.05.2014
    Wechdenmüll

    Wechdenmüll 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.02.2013
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bamberg
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2009
    Vorname:
    Fabian
    hm schade, na dann mal hoffen Geld für den 335D umbau ist noch nicht so ganz da :)

    mit haben die beim BMW Kundendienst 15w-60 reingeschüttet, gut/schlecht?
     
  6. #5 alpinweisser_120d, 08.05.2014
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    17.026
    Zustimmungen:
    634
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    naja dadurch ist der kaltverschleiss hald höher.

    meine empfehlung für deinen 23d ist zufälligerweise identisch mit deinem nicknamen xD
     
  7. #6 Wechdenmüll, 08.05.2014
    Wechdenmüll

    Wechdenmüll 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.02.2013
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bamberg
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2009
    Vorname:
    Fabian
    toll flo :(
     
  8. #7 alpinweisser_120d, 08.05.2014
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    17.026
    Zustimmungen:
    634
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    sorry fabi, aber wie die anderen schon gesagt haben. außer das 10w60 hast keine chance was zu machen wenn du den zylinderkopf nicht tauschen willst.
     
  9. #8 Maulwurfn, 08.05.2014
    Maulwurfn

    Maulwurfn 1er-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    8.854
    Zustimmungen:
    192
    Ort:
    Helgoland
    Lass dich nicht verrückt machen. Mein Weißer hat noch deutlich mehr drauf als deiner. Und er läuft einwandfrei. Das Problem kann auftreten, Mus aber nicht. Und im Netz schreiben nur diejenigen, welche ein Problem haben. Die Zufriedenen äußern sich nicht.
     
  10. #9 Wechdenmüll, 08.05.2014
    Wechdenmüll

    Wechdenmüll 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.02.2013
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bamberg
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2009
    Vorname:
    Fabian
    isn argument :icon_neutral: trotzdem total ärgerlich (zum kotzen) sowas, vorallem wenn der hersteller schon weiß, dass er scheiße gebaut hat.

    Problem ist nur was soll man sonst kaufen? vw/audi und so haben doch die selben "probleme" :crybaby:

    nächste mal nur noch 6 zylinder benziner -.-
     
  11. #10 alpinweisser_120d, 08.05.2014
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    17.026
    Zustimmungen:
    634
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    +1

    seh ich genauso! vll ein paar € auf der seite haben für den fall der fälle, ansonsten würd ich mir nicht den fahrspaß trüben lassen!
     
  12. #11 Maulwurfn, 08.05.2014
    Maulwurfn

    Maulwurfn 1er-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    8.854
    Zustimmungen:
    192
    Ort:
    Helgoland
    Nichts anderes sollst du fahren. Fahr einfach weiter, er läuft doch. Willst du jetzt jeden Tag mit einem Hintergedanken in dein Auto steigen?
     
  13. #12 Verheizer, 08.05.2014
    Verheizer

    Verheizer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.01.2008
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Detmold
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    04/2017
    Würden zusätzliche Kühlmaßnahmen nicht was bringen?
    Z.B. den Ladeluftkühler vom 120d ppk oder ggf. per Eingriff in die Software die Durchflussgeschwindigkeit des Kühlwassers erhöhen (keinen Schimmer ob das überhaupt möglich ist) ?

    Meiner schnurrt mit 96tkm auch noch wie ein Kätzchen.
     
  14. #13 alpinweisser_120d, 08.05.2014
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    17.026
    Zustimmungen:
    634
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    nein, das problem ist, dass das kühlwasser an eine sektion im zylinderkopf gar nicht erst hin kommt.
     
  15. #14 Verheizer, 08.05.2014
    Verheizer

    Verheizer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.01.2008
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Detmold
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    04/2017
    Danke, sehr interessant.

    Und die starke Hitzeentwicklung im Zylinderkopf bahnt sich dann den Weg zum schwächsten Glied, welches dann die Zylinderwand zwischen Zylinder 2 und 3 ist, richtig?
    Was ist denn die stärkste Wärmequelle dort im Zylinderkopf? Die Rückstauwärme der Turbolader? Ließe diese sich durch eine freiere Auspuffanlage merklich reduzieren?

    Ansonsten hilft dann ja wirklich nur keine langen Vollgaspassagen bei sommerlichen Temperaturen stattfinden zu lassen.. und naja schaden werden andere Maßnahmen zur Verringerung der allgemeinen Motortemperatur auch nicht, schließlich wird durch Wärmeleitung, wenn auch nur marginal, auch beim "bösen" Bereich des Zylinderkopf mehr Wärme abtransportiert.
     
  16. provo

    provo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    22.09.2011
    Beiträge:
    3.481
    Zustimmungen:
    192
    Ort:
    Mühlacker und Offenburg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Andi
    da die Behebung des Problems so viel Geld kostet wie ein AT Motor, ist meine Empfehlung solange Fahren bis alles kaputt ist. Selbst wenn etwas Kühlwasser "verschwindet". Kaputt ist kaputt. Außer der Peripherie wird eh nix behalten.
     
  17. #16 Eifeldiesel, 08.05.2014
    Eifeldiesel

    Eifeldiesel 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.01.2009
    Beiträge:
    1.333
    Zustimmungen:
    1
    verkaufen und einen nach 09/08 kaufen?
     
  18. Roeder

    Roeder 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.05.2012
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heimbuchenthal
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    10/2007
    Vorname:
    Marco
    Also ich hab einen Bj 10/07 wird ordentlich gewartet 10W60 Öl gefahren und ich scheiss drauf und mach mir kein kopf. Warmfahren und dann wenn ich bock hab vollgas egal ob Aussentemperatur warm oder kalt und Dauervollgas juckt mich auch net entweder de Motor hält oder er freckt. Bisher kein Thema bei 142 tkm natürlich wird der Motor aber nie Sofort nach vollgas abgestellt ;)
     
  19. #18 Mäx123d, 11.05.2014
    Mäx123d

    Mäx123d 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    30.01.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    06/2016
    Hallo auch meiner (Bj 10/07) hat mittlerweile 150.000 km auf der Uhr und keine Probleme motorseitig. Auch ich achte darauf, dass nur das 10W60 rein kommt.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. sansui

    sansui 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.04.2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Ich mache es genau wie Roeder. Mittlerweile fast 225000km EZ 11/07
     
  22. StepR

    StepR 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.08.2013
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Warum nur 10W60 von Catrol? Das 5W50 von Mobil tuts doch auch.

    Gruß stepr
     
Thema:

Vorbeugende Maßnahmen Haarriss

Die Seite wird geladen...

Vorbeugende Maßnahmen Haarriss - Ähnliche Themen

  1. 1er F20/F21 Modellpflege-Maßnahmen zum Sommer 2017

    1er F20/F21 Modellpflege-Maßnahmen zum Sommer 2017: Nachdem es ja schon ewig Spekulationen aller Art gab, sind nun die nächsten Updates offiziell. BMW spricht sogar vom "neuen 1er" und der "neuesten...
  2. Aktuelle Puma Maßnahme, Steuerkette e87

    Aktuelle Puma Maßnahme, Steuerkette e87: Hallo Leute, Ich hatte vor einem Jahr meinen e87 bei BMW wegen eines Lackschadens. Nach der Reparatur rief BMW mich an und sagte es müsse der...
  3. Erste Maßnahmen am E87 116i

    Erste Maßnahmen am E87 116i: Hallo Leute, ich habe begonnen mir meinen "neuen" 1er etwas zu versüßen ;) Aber seht selbst:
  4. Modellpflege-Maßnahmen 1er & 2er F2x zum Sommer 2016

    Modellpflege-Maßnahmen 1er & 2er F2x zum Sommer 2016: Abend zusammen! Ich hab mir gedacht ich fass mal wieder die paar relevanten Eckdaten zusammen zum 2016er Sommer-Update, damit man einen kurzen...
  5. [E81] Maßnahmen reifenseitig

    Maßnahmen reifenseitig: Wie kann ich das Fahrzueg räderseitig so ausstatten, dass ich mehr in Richtung Übersteuern gehe? Vorne breitere Reifen als hinten ist wohl eher...