von super nett und freundlich bis hin zum rauswurf - 3 händler - 3 meinungen.

Dieses Thema im Forum "BMW Händler" wurde erstellt von roxy, 04.03.2010.

  1. roxy

    roxy 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.03.2010
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sulzbach-Rosenberg
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    lisa
    bei meiner autosuche bin ich auf drei verschiedene händler gestoßen und wurde zwei mal sehr enttäuscht.

    einmal bmw niederlassung nürnberg, die wollten mir für mein altes auto (smart four for, schwake wert 5400euro) nur 1400 euro zahlen und dann kam noch der spruch "rabatt gibt es bei uns nicht und wenn sie das auto doch nicht kaufen, ist es übermorgen schon verkauft".
    ok dann bin ich mit meinem geldköfferchen weiter gezogen...

    dann bmwhändler lell in kümmersbruck.
    erst wurden wir (mein freund und ich, waren sauber normal sportlich angezogen also mustang, wrangler, nike, lacoste und adidas) nicht beachtet, nach einer halben stunde regelrechtem bettel hat sich doch eine verkäuferin mehr oder weniger erbarmt.
    wir haben unseren wunsch vorgetragen "1er bmw ein bis zwei jahre alt, lederausstattung, xeno, diesel und anderen schnickschnak und bis 22 000 euro" (limit war eigentlich höher )
    dann kam von ihr nur der spruch "wir sollen ihre zeit nicht verschwenden nur weil wir eine probefahrt abluchsen wollen. sie hat kein auto, wir sollen gehen"
    und bye bye

    so sind wir in neumarkt gelandet beim autohaus partl
    ich sag nur super nett!!!
    ich hab mich mit meinen 20 jahren ernst genommen gefühlt.
    top service!
    und das angebot war auch unschlagbar...
    und für mein altes auto wurde auch noch was gutes gezahlt.
    geschenkt bekam ich runflat winterreifen mit 95 % profil, ne flasche prosecco und von der vorbesitzerin die innenmatten.

    fazit ich hab kein mitleid mehr wenn autohäuser pleite gehen :-)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Lavataucher, 04.03.2010
    Lavataucher

    Lavataucher Guest

    :post-9-1082178641:

    Direkt mal Name aufschreiben und den Erfahrungsbericht in München zum Besten geben..
     
  4. r3llik

    r3llik 1er-Fan

    Dabei seit:
    19.02.2009
    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Geil das gibts gar net, bei mir wars ganz genau so mit den drei Stationen. Allerdings wars bei der ersten Niederlassung so, dass sie mich mit 9% abspeisen wollten.

    Bei deiner zweiten Geschichte wars bei mir (und meinem kumpel) genau identisch. Haben mir dann zwar ne Probefahrt zugesagt, wurde aber dann als ich parat stand angeblich vergessen und wurde abgewimmelt.

    Und beim dritten wurd ich für meine 23 (damals) auch für voll genommen, hab nen super super Angebot bekommen und kontakt ist bis heute gut und zuvorkommend.

    Hab dann meinen zweiten Händler den ich aufgesucht hab besucht und ihn meinen 135er vor die Nase gefahren, der hat dann ganz schön blöd geguckt als ich ihm noch alles aufgezählt habe mit was er ausgestattet ist :D
     
  5. #4 Catahecassa, 04.03.2010
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    Klasse, kenn ich nur von sog. "Nobelmarken", weshalb ich auch u.a. eine chronische Abneigung gegen Zuffi-Häuser hege \:D/

    Eine kurze Darstellung deiner Erfahrungen an kundenbetreuung@bmw.de schicken hilft dann oftmals auch, den guten Händlern für deren Einsatz auch zu danken :winkewinke:
     
  6. #5 doc snyder, 04.03.2010
    doc snyder

    doc snyder 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.09.2009
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pfakofen/Bayreuth
    Vorname:
    Kay
    Finde deine Erfahrung heftig, haben im Frühjahr 2009 für meine Frau ein A3 2l TFSI Cabby als Jahreswagen gekauft, VP ca 30t €. Probefahrt, usw alles keine Problem obwohl sie Mitte 20 ist, ich Ende 20 und bewusstzu solchen Terminen immer in den abgefucktesten Klamotten rum renne die ich im Schrank finde. Ich war dort in 3/4 Hosen,Muskelshirt und Flip Flops sind gut beraten worden und haben nen guten Preis bekommen. Gut der Wagen war ein Reinfall.

    Bei 1er Cabby, auch keine Probleme mit Probefahrt usw und bei 3er auch keine Probleme.

    Ich teste das der Verhalten der Verkäufer bewusst mit meinen Klamotten, d.h. wenn er mich auf meine äussere Erscheinung reduziert und mich dadurch abwertend behandelt zeigt mir das mangelnde Ehrlichkeit und mangelndes Verkaufsinteresse.
     
  7. #6 Kurvensau, 04.03.2010
    Kurvensau

    Kurvensau 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    5.258
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Mittelfranken
    Vorname:
    Paul
    Bin 20 Jahre und eigentlich auch immer normal gekleidet. Nie besonders chic.
    Ich war einmal bei BMW Fink in Erlangen und wollte mir auch einen 1er anschauen. Hatte das auch so gesagt, dass ich ihn mir nur anschauen will. Mir wurde dann der 1er gezeigt, durfte probesitzen, alles in Ruhe anschauen und befingern:icon_smile:. Er hat mir trotzdem noch schnell ein Angebot gemacht, mir einen Preis für meinen alten Wagen genannt. Super, würde ich eigentlich wieder hin gehen. :daumen:

    3 Monate später bin ich hin zur AHG nach Freudenstadt. Ist in Süddeutschland ne größere Kette von Autohäusern, aber auch BMW Vertragshändler. Allerdings bin ich hier nicht alleine sondern mit meinem Vater hin. Reingegangen, vom Neufahrzeuge Käufer freundlich begrüßt und zum Verkäufer der Gebrauchtwagen weitergeleitet. Mit dem Verkäufer ein wenig geplauscht, rausgegangen, probegesessen und dann gefragt ob man ihn mal probefahren kann. Dann sagte er: Hmmm....es sind nur Sommerreifen drauf..... Ach, passen sie einfach auf und fahren angemessen. Gesagt, getan...wieder zurück gekommen. Angebot eingeholt und dann hab ich gesagt, ich melde mich Mitte nächster Woche. Hab mich dann tatsächlich wieder gemeldet aber wegen einem anderen Fahrzeug. Das stand ca. 40 km bei einem anderen Händler. Dieses hat er dann nach Freudenstadt geholt. Ohne große Worte eine Probefahrt gemacht, kurz verhandelt und gekauft. Eigentlich super, bis auf ein paar sehr sehr dicke Schnitzer. Service nicht wie verlangt gemacht (letzter war 400 km und 6 Monate her), Flecken im Sitz und Kratzer auf der Motorhaube wurden nicht entfernt. Morgen werden Flecken und Kratzer entfernt. Den nächsten Service bekomm ich jetzt umsonst.

    Ich fahr noch dazu Motorrad und bei drei Händlern auch nur gute Erfahrungen gemacht.

    Was die zwei sich bei dir geleistet haben is schon ne ganzschöne Frechheit. Würde die Dame mal bei BMW und dem Autohaus selbst melden! Wie man sieht, hast du dir tatsächlich einen 1er gekauft.
     
  8. #7 doc snyder, 04.03.2010
    doc snyder

    doc snyder 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.09.2009
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pfakofen/Bayreuth
    Vorname:
    Kay
    Ich glaube das Motorradhändler es sowieso lockerer sehen.
     
  9. #8 Kurvensau, 04.03.2010
    Kurvensau

    Kurvensau 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    5.258
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Mittelfranken
    Vorname:
    Paul
    Jap, da wirste selbst nie jemanden im Anzug finden :lach_flash:
    Maximal im Hemd...
     
  10. #9 diesel_power, 04.03.2010
    diesel_power

    diesel_power 1er-Fan

    Dabei seit:
    23.01.2010
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Syke b. Bremen
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Fabian
    Hatte fast eine ähnliche Situation.
    Bin in der NL gewesen um mir den 1er anzugucken. Bin dann zu einem 1er hin, mich beachtete sowieso kein, eingestiegen und bisschen geschaut. Da kommt ein Typ an, fragt ob er helfen könne. Ich: "Ich wollte mich einfach mal in den 1er setzen, weil ich mich dafür interessiere." Er: "Bitte steigen Sie aus, sie zerkratzen sonst das Leder." Ich: Schluck. Ich wollte doch nur einmal reinsetzen, weil ich demnächst ein neues Auto haben möchte!" Er: "Was fahren Sie für ein Auto?" Ich: "VW Polo." Er: "Das scheint nicht Ihre Preisklasse zu sein! Verlassen Sie bitte das Autohaus!" :shock:

    Nächsten Tag hab ich dir Kundenbetreuung geschrieben, worauf am Nachmittag die NL anrief. "Wir wussten nicht, das Sie der Sohn von xxxx sind!" (Mein Dad hatte früher einen Schnitzer 540) Zug abgefahren! Seitdem kaufen wir unsere Auto's bei einem kleinen BMW Vertragspartner ca. 35 km weiter weg. Klasse Beratung und immer ein offenes Ohr für Probleme! :daumen:
     
  11. #10 PaddyH84, 04.03.2010
    PaddyH84

    PaddyH84 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.02.2010
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    73614
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Patrick
    Zu dem Thema kann ich auch was berichten!!!

    Ich war bei BMW Fetzer in Kuchen und habe mein Interesse an einem 135i QP gezeigt!!
    Habe dann erwähnt, dass die BWM Niederlassung in Stuttgart mir ohne viel verhandeln 15% auf eine Neuen geboten hat!! (NP: ca. 52.000)
    Er meinte dann nur, dass er mir nur 9% geben kann.
    Habe dann gesagt, dass es mir zu wenig ist!!
    Er meinte dann nur: Selbst wenn er mir 15% geben würde, wäre das Auto für mich immer noch zu teuer!!!!!!!!
    (ich bin 25 Jahre jung, Kleidung war nichts Besonderes)
    Da habe ich mir nur gedacht: Dann halt ned!:eusa_snooty:

    Bin danach wieder zur Niederlassung nach Stuttgart und habe einen 125i QP zur Probefahrt bekommen, da kein 135i da war!!
    Nach der Probefahrt habe ich dann dem netten Verkäufer gesagt, dass ich mehr dampf brauche, aber das Auto OK war!!!!:icon_cool:
    Dann hat der mir doch glatt ein 335i Cabrio ( NP knapp 70.000€) zur Probefahrt mitgegeben!!!!!! Und hat gemeint, ich soll mir doch mal nen Eindruck vom N54 machen!!
    War der Hammer!!!!!

    Habe dann aber letzt endlich bei BMW Mulfinger einen Gebrauchten gefunden!!
    Auch da war die Probefahrt kein Problem!! Freundlicher Verkäufer!!

    Top Eindruck, Top Preis: gekauft!!!!:mrgreen:

    Mein Fazit: Niederlassung Stuttgart 1+ mit extra Sternchen, Mulfinger Göppingen "top Laden", Fetzer Kuchen "der sieht mich nicht mehr!!! außer um ihm mein QP zu zeigen:lol:"
     
  12. #11 BMW-Racer, 04.03.2010
    Zuletzt bearbeitet: 04.03.2010
    BMW-Racer

    BMW-Racer 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    28.05.2008
    Beiträge:
    12.092
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Amberg
    Motorisierung:
    220d
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    02/2014
    Vorname:
    Stephan
    Spritmonitor:
    Nee, oder?! :shock:

    Also insbesondere mit dem (Teile-)Verkauf/Empfang beim AH Lell in Kümmersbruck bin ich ehrlich gesagt auch nicht sehr zufrieden, u.a. sehr oft genervte Angestellte (z.B. hab ich gegrüßt - keine Antwort bekommen etc.), und die Geschäftsleitung kommt m.M.n. auch ziemlich arrogant rüber :? Bin deswegen ne Zeit lang auch immer zum Kundendienst etc. zu Friedrich nach Weiden gefahren, das hat sich allerdings auch angeboten, da ich die letzten drei Jahre in Weiden Berufsschule hatte, von daher war das eigentlich auch kein großes Problem...

    Aber dass man euch quasi wieder nach Hause geschickt hat, das is ja echt unglaublich :roll:. Wie Andy schon gesagt hat, bei sowas würd ich auf jeden Fall ne E-Mail an die Kundenbetreuung schreiben!
     
  13. TomZ

    TomZ 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    4.815
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz, Österreich
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    Viele AH Pleiten sind auch sicherlich hausgemacht... aber krass gesagt, so trennt sich die Spreu vom Weizen...
     
  14. Bvert

    Bvert 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.03.2008
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Freising bei München
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    Ferdi
    Interessant :icon_smile:

    Also beim Lell in Kümmersbruck war ich 3 oder 4 mal, war immer sehr zufrieden, wurde schnell angesprochen, mir wurde auch immer ein Kaffee angeboten, usw... so wie man das halt erwartet.

    Und in Weiden wiederrum (war dort 2 mal), war ich nicht so zufrieden... das ging auch schon beim Umgangston los und hörte beim nicht-gewaschenem Auto auf (nach Service).

    Da ich auch erst (seit kurzem) 21 bin und hier oft von anderen Erfahrungen lese, achte ich immer sehr darauf, wie man auf mich reagiert... ;)
    Mittlerweile bin ich aber nur noch beim Spaett in Freising, über den die Meinungen ja auch weit auseinander gehen. Ich war bis jetzt immer zufrieden, allerdings ist meine Mutter auch schon lange Kundin.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 A1exander, 04.03.2010
    A1exander

    A1exander 1er-Profi

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    2.168
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    südlich von Muc
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Handy raus, noch im Schauraum in genau diesem Autohaus anrufen und mit etwas lauterer Stimme schildern, dass man gerade eeeextrem unfreundlich abgewiesen wurde und "hier" nun auf einen kompetenten Verkäufer hofft. :icon_smile:

    Aber gibt ja eh genug... Rosenheim, 2 oder 3 in Muc - egal.
     
  17. #15 der_haNnes, 04.03.2010
    der_haNnes

    der_haNnes 1er-Guru

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    8.715
    Zustimmungen:
    0
    mit porsche hab ich bisher eigentlich nur positive erfahrungen gemacht... mit audi dafür hauptsächlich negative :) bmw... naja. is ein branchenproblem.
     
Thema: von super nett und freundlich bis hin zum rauswurf - 3 händler - 3 meinungen.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw lell erfahrungen

    ,
  2. Autohandel K?mmersbruck

    ,
  3. autohaus fink erlangen bewertung

    ,
  4. erfahrungen autohaus lell amberg,
  5. autohaus mulfinger bewertung,
  6. bmw fink erlangen erfahrungen,
  7. bmw niederlassung stuttgart verhandeln,
  8. bmw mulfinger erfahrungen ,
  9. autohaus fink erlangen erfahrungen
Die Seite wird geladen...

von super nett und freundlich bis hin zum rauswurf - 3 händler - 3 meinungen. - Ähnliche Themen

  1. 135i Coupe (2012) - dauerhafte Einstellung des 'Super-Computers' (Fahrmodi, start/stopp, etc.)

    135i Coupe (2012) - dauerhafte Einstellung des 'Super-Computers' (Fahrmodi, start/stopp, etc.): Liebe Leute, guten Abend. Ich habe nun schon viele interessante, aufschlussreiche Threads wie z.B....
  2. 3-tlg. OZ Superleggera 18" Sommerkompletträder, für den 1-er

    3-tlg. OZ Superleggera 18" Sommerkompletträder, für den 1-er: Hallo zusammen, verkaufe meinen Satz OZ Superleggera Alufelgen mit Goodyear Eagle F1 Sommerreifen für sämtliche BMWs, NP: 4500€ Anbei paar...
  3. MICHELIN Pilot Super Sport 2x 225/40 ZR18 88Y + 2x 245/35 ZR18 92Y

    MICHELIN Pilot Super Sport 2x 225/40 ZR18 88Y + 2x 245/35 ZR18 92Y: Zum Verkauf steht die Serienbereifung von meinem BMW F20 BJ 07/2015. Es handelt sich um einen Satz Sommerreifen / Mischbereifung. "MICHELIN...
  4. [Verkauft] BMW 17" Rial Winterkompletträder, 205/50 17, 1-er, 3-er, Z4

    BMW 17" Rial Winterkompletträder, 205/50 17, 1-er, 3-er, Z4: Hallo Zusammen, verkauft werden 17" Winterkompletträder von Rial Flair mit Pirelli Winterreifen für sämtliche BMWs. Anbei die Infos:...
  5. KW Clubsport 3-fach

    KW Clubsport 3-fach: Verkaufe ein KW Clubsport 3-fach Fahrwerk passend für 1M und alle M3 E9x. Fahrwerk wurde ca. 8000 KM gefahren und ist in einwandfreiem Zustand....