Von Mischbereifung -> Rundherumbereifung wechseln

Diskutiere Von Mischbereifung -> Rundherumbereifung wechseln im Felgen Forum im Bereich Reifen & Felgen am 1er BMW; Hey leute momentan fahr ich 2x 7x17 ET 47 -> 205/50 R17 und 2x 7,5x17 ET 47 -> 225/45 R17 Styling 207 M Doppelspeiche auf Sommerreifen. Wollte...

  1. #1 BlackHunterX, 07.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 07.08.2011
    BlackHunterX

    BlackHunterX 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.03.2011
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln!
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Motorisierung:
    125i
    Vorname:
    Patrick
    Hey leute momentan fahr ich 2x 7x17 ET 47 -> 205/50 R17 und 2x 7,5x17 ET 47 -> 225/45 R17 Styling 207 M Doppelspeiche auf Sommerreifen.

    Wollte die Felgen fürn kommenden Winter benutzen mit entsprechenden Winterpneus. Jetzt will ich keine Mischbereifung fahren, kann ich 2 Felgen noch dazukaufen und dann ne "Einheitsgröße" aufziehen? Wenn ja, welche 2 Felgen sollte ich denn noch mir holen (vom Preis das günstigere -> jeweils für Felge/Reifen)? Die 205/50 R17 mit der 7x17 oder die 225/45 R17 mit 7,5x17 rundherum?

    Oder anders gefragt... Darf ich denn überhaupt mein Vorhaben in die Tat umsetzen oder muss ich Mischbereifung fahren?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 daytona900, 07.08.2011
    daytona900

    daytona900 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    09.01.2010
    Beiträge:
    4.588
    Zustimmungen:
    0
    Spritmonitor:
    Die Reifenpreise werden sich nicht viel schenken vllt 5€! Eintragen mußt du eh lassen, was kein problem sein sollte, haben hier im Forum schon mehrere gemacht.

    Bei den 225 wirst du halt eine größere Auswahl an Reifen haben und dann die 7,5" Felge dazu:daumen:
     
  4. #3 BlackHunterX, 07.08.2011
    BlackHunterX

    BlackHunterX 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.03.2011
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln!
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Motorisierung:
    125i
    Vorname:
    Patrick
    Eintragen? Wegen der Abweichung? Also wenns nur das is werd ich das wohl dann machen :) Finde ich viel besser dann als Mischbereifung :daumen: Danke :daumen:
     
  5. Maiky

    Maiky 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.11.2009
    Beiträge:
    7.972
    Zustimmungen:
    24
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Du kannst auch auf deine Felgen 225 rundum montieren! Machen hier auch einige andere.
     
  6. #5 BlackHunterX, 07.08.2011
    BlackHunterX

    BlackHunterX 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.03.2011
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln!
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Motorisierung:
    125i
    Vorname:
    Patrick
    Also auf der 7" auch 225 Reifen Maiky?... Hm ja wenn das geht wäre das natürlich die optimalste Lösung? Legal? Und muss ich dann auch eintragen lassen?!
     
  7. Maiky

    Maiky 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.11.2009
    Beiträge:
    7.972
    Zustimmungen:
    24
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Normalerweise muss es eingetragen werden, aber gehen tut es.
     
  8. #7 BlackHunterX, 07.08.2011
    BlackHunterX

    BlackHunterX 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.03.2011
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln!
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Motorisierung:
    125i
    Vorname:
    Patrick
    Vom Fahrverhalten sollte sich eig nichts ändern oder?! Is ja eig kein großer Unterschied.

    Soll ich dem TÜV-Menschen denn sagen das unterschiedliche Felgen drauf sind mit gleicher Bereifung oder juckt den das eh nicht was verbaut ist?! Nicht das ich mich irgendwie verplapper :P
     
  9. Maiky

    Maiky 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.11.2009
    Beiträge:
    7.972
    Zustimmungen:
    24
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Dürfte weniger untersteuern geben, wobei es stark vom Reifen selber abhängig ist.
     
  10. #9 daytona900, 07.08.2011
    daytona900

    daytona900 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    09.01.2010
    Beiträge:
    4.588
    Zustimmungen:
    0
    Spritmonitor:
    Tragfähigkeitsgutachten Von BMW anfordern und Reifenfreigabe vom Reifenhersteller das sie auf einer 7" Felge gefahren werden dürfen, müßte langen!
     
  11. #10 BlackHunterX, 07.08.2011
    BlackHunterX

    BlackHunterX 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.03.2011
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln!
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Motorisierung:
    125i
    Vorname:
    Patrick
    OK werds dann so machen, wenns soweit ist! Ich wäre nämlich soweit gegangen und hätte mir 2 Felgen gekauft zusätzlich :eusa_doh: ... aber es ist super Jungs/Mädels wie euch zu haben die einen sofort und kompetent zur Seite stehen! Danke leute :daumen: :)
     
  12. Maiky

    Maiky 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.11.2009
    Beiträge:
    7.972
    Zustimmungen:
    24
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Was ist eigentlich mit nem Auspuffvergleich? :)
     
  13. #12 Pulpator, 07.08.2011
    Pulpator

    Pulpator 1er-Fan

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Duisburg
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Vorname:
    Jochen
    Spritmonitor:
    Ich hab´s machen lassen und fahre nun 225/45 17Y auf 7' Felgen (BMW 141)
    Kostet für die Eintragung beim TÜV und in den Schein knappe 50 Ohren. Ich hatte die Reifenfreigabe von Hankook dabei und das Tragfähigkeitsgutachten von BMW. Hat gereicht!

    Die Auswahl ibei 225ern ist echt größer und teurer wirds auch nicht. :eusa_angel:

    Eine riesige Änderung beim Fahrverhalten stelle ich nicht fest. Untersteuern ist nicht weg, vielleicht weniger. Jedoch hatte ich vorher 17' RFT und da ist auch der Komfort plötzlich wieder da. Überraschung!!!
     
  14. #13 BlackHunterX, 08.08.2011
    BlackHunterX

    BlackHunterX 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.03.2011
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln!
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Motorisierung:
    125i
    Vorname:
    Patrick
    Jo würde gern machen... wenn ich denn einen bekommen würde! -.-.... Hab ihn bei Marc am 24.06 bestellt... Irgendwelche Lieferschwierigkeiten hat der Hersteller ........Lieferdatum nicht bekannt :( Kennst du vllt einen wo ich ihn herbekommen kann? :P


    @ Pulpator: OK Danke für den Hinweis :) So werd ich es dann auch machen :)
     
  15. #14 BlackHunterX, 04.09.2011
    BlackHunterX

    BlackHunterX 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.03.2011
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln!
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Motorisierung:
    125i
    Vorname:
    Patrick
    So, wollt jetzt entweder Morgen oder Übermorgen mir Winterreifen bestellen. Nun überlege ich ob 225/45 oder 205/50 rundherum auf 7" und 7,5". Preise unterscheiden sich nur sehr minimal (keine 3€) und daher die Frage: Muss ich auch die 205/50 R17 beim TÜV eintragen lassen da diese Größe im Schein schon steht?! Je geringer die Breite der Reifen, desto besser eig im WInter oder? Würde deswegen die 205 bevorzugen...
     
  16. #15 daytona900, 04.09.2011
    daytona900

    daytona900 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    09.01.2010
    Beiträge:
    4.588
    Zustimmungen:
    0
    Spritmonitor:
    Dann mußte halt hinten eintragen lassen, da dort dann vom Original abweicht, und die auswahl an 225 wird größer sein als 205 in 17"! Steht mir im Winter auch noch bevor, da ich von hinten 255 auf 225 wechseln werde!
     
  17. #16 BlackHunterX, 04.09.2011
    BlackHunterX

    BlackHunterX 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.03.2011
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln!
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Motorisierung:
    125i
    Vorname:
    Patrick
    Da hast recht gibt mehr Auswahl aber ich hab mich eh schon zu 90% entschieden was ich nehme (gibt die jeweiligen Reifen in 225 u. 205) und ich bekomm die Reifen im EK von daher^^ Mir war es halt wichtig was ich fahren darf und ob 225 oder 205 vom fahren her im Winter besser ist. Eintragen muss ich also so oder so.. ja klar die 225 vorne und die 205 hinten dann.. -> Logisch eigentlich sry :eusa_doh: :)
     
  18. #17 Maiky, 04.09.2011
    Zuletzt bearbeitet: 04.09.2011
    Maiky

    Maiky 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.11.2009
    Beiträge:
    7.972
    Zustimmungen:
    24
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Nimm lieber die 225, da findest du auch besser Ersatz, falls mal etwas passieren sollte(Schraube...)

    225 fährt sich im allgemeinem besser, wieviele Tage im Jahr gibt es Schnee bei uns? ;) ich würde mehr die Reifen nehmen, die auch im trockenem besser sind und da sind nunmal die breiteren besser, auch im Winter.
     
  19. #18 BlackHunterX, 04.09.2011
    BlackHunterX

    BlackHunterX 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.03.2011
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln!
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Motorisierung:
    125i
    Vorname:
    Patrick
    Hm das stimmt auch :) dann werde ich doch wohl die 225 nehmen :)
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Gunnar

    Gunnar 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.10.2009
    Beiträge:
    1.268
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    WN
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2013
    Hi,
    ganz so pauschal würde ich das nicht sehen...
    Fährst du denn in den Winterurlaub u brauchst ggf Ketten? Falls ja, dann darst du nur die 205er rundherum fahren, alles andere in 17" ist nicht freigegeben für Ketten!
    Des weiteren gibt es (zumindest fürs FL) auch die Möglichkeit, die 207er M-Felge auch als 7" an der HA zu fahren ohne es eintragen zu müssen, eben mit dann 205ern ringsum. Das wäre auch ne Möglichkeit für dich!;-)

    Von Rft-Reifen würde ich dir abraten, hatte im Sommer wie Winter welche u es ist jeweils ohne Rft viel angenehmer u besser zu fahren.


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
  22. #20 BlackHunterX, 05.09.2011
    BlackHunterX

    BlackHunterX 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.03.2011
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln!
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Motorisierung:
    125i
    Vorname:
    Patrick
    Dass ich keine RFT nehme is klar :D Hab ja 7 1/2" hinten deswegen meine Überlegung, Kollege meinte aber auch ich solte lieber die 205er rundherum nehmen wegen Ketten z.B.
     
Thema:

Von Mischbereifung -> Rundherumbereifung wechseln

Die Seite wird geladen...

Von Mischbereifung -> Rundherumbereifung wechseln - Ähnliche Themen

  1. Türlautsprecher wechseln

    Türlautsprecher wechseln: Hab mir einen F20 mit Hifi Paket gekauft. Der Sound hat mich entäuscht-ich habe ja schon fleissig mitgelesen im Forum und mir dann das Eton...
  2. Bezug der Mittelarmlehne wechseln

    Bezug der Mittelarmlehne wechseln: Hi, ich bin neu hier im Forum. Ich habe mir einen gebrauchten F20 M135i BJ 12.2012 gekauft. Die eingebaute Mittelarmlehne gefällt mir nicht so...
  3. Stoßdämpfer VA+HA wechseln

    Stoßdämpfer VA+HA wechseln: Hallo 1er Fahrer, ich habe heute meine Stoßdämpfer samt Federn gewechselt auf ein B12 Pro kit+ Anti Roll Kit und muss sagen ich bin durchgedreht...
  4. AGR Wechseln Frage zum Bauteil

    AGR Wechseln Frage zum Bauteil: Abend, mir ist vor paar Tagen das Flexrohr zwischen Krümmer und AGR aufgegangen bzw gerissen daher benötige ich ein neues. BMW hat mir im...
  5. Fußraummodul wechseln - Was muss beachtet werden?

    Fußraummodul wechseln - Was muss beachtet werden?: Hallo, möchte an meinem E82 gerne das FRM III wechseln, da es vermutlich defekt ist. Habe bereits ein neues gebrauchtes FRM III vorliegen. Meines...