von freiem Händler gekauft, dann keine Neuwagenanschlussgarantie?

Diskutiere von freiem Händler gekauft, dann keine Neuwagenanschlussgarantie? im Finanzielles & Absicherung Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; habe meinen 1er im März 2014 als Jahres Wagen vom freiem Händler gekauft. (EZ:03.2013 25000km). Der Händler bietet ein Jahr Gewährleistung und...

  1. #1 vincent0822, 03.06.2014
    vincent0822

    vincent0822 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.03.2014
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erlangen
    Motorisierung:
    114i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    habe meinen 1er im März 2014 als Jahres Wagen vom freiem Händler gekauft.
    (EZ:03.2013 25000km). Der Händler bietet ein Jahr Gewährleistung und zwar gibt's von BMW noch ein Jahr Neuwagengarantie.

    Ich würde eine Abschlussgarntie mit BMW abschließen obwohl das Fahrzeug jetzt sper Zustand hat. Dann hat der BMW Niederlassung in der Näher geantewortet:

    'bezüglich Ihrer Anfrage wegen einer Neuwagenanschlussgarantie, kann ich Ihnen keinen positiven Bescheid geben. Laut Absprache mit der Geschäftsleitung schließen wir keine Anschlussgarantien ab, für Fahrzeuge die nicht in unserem Hause gekauft wurden sind.'

    Die Frage ist, muss ich den freien Händler fagen, ob er eine Garantie anbieten könnte? Oder muss ich die ursprünliche BMW Niederlassung finden?

    Gibt es noch andere Möglichkeit, dass ich mit BMW eine andere Garantie abzuschließen? Meine Meinung nach, soll die BMW logischweise sicherlich eine Möglichkeit anbieten, wenn ein BMW-Fahrzeug (egal von BWM Niederlassung oder freirem Händler gekauft wurde) nach 2 Jahre Neuwagengarantie auch einigermaßen garantiert werden könnte. Natürlich muss es mit Voraussetzung, z.B das Fahrzeug durch Checken zu beweisen, es immer noch in gut Zustand ist...

    Mir geht's darum, dass ich mit dem Händler nur mit dem Kauf zu tun (der bietet natürlich auch die Gewährleistung oder Garantie), aber immer mit BMW zusammen.

    Desweiteren bin ich der Meinung, dass die BMW mehr oder wenig, nach der 2 Jahre-Garantie immer noch für die Kunden pflichtet ist, wenn das Fahrzeug keinen Unfall und in gut Zustand ist. Ohne es in dem Fall zu sein, so wie ich das Gefühl habe, wenn das BMW Fahrzeug von freiem Händler gekauft wurde, dann wird es gar nicht mehr mit BMW zu tun. Oder ?
     
  2. #2 Maulwurfn, 03.06.2014
    Maulwurfn

    Maulwurfn 1er-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    8.938
    Zustimmungen:
    256
    Ort:
    Helgoland
    Eine Garantie ist eine freiwillige Leistung, und kann an beliebige Bedingungen geknüpft werden. Zum Beispiel, dass das Fahrzeug bei einem BMW-Händer gekauft wird. Das Einzige, was dir zusteht, ist die gesetzliche Gewährleitung beim gewerblichen Verkäufer.

    Was BMW deiner Meinung nach anbieten sollte, ist irrelevant. Gleichwohl ist dies auch marktunüblich. Gerade solche Dinge sind die Vorteile, die einem ein Vertragshändler bieten kann.
     
  3. #3 misteran, 03.06.2014
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.759
    Zustimmungen:
    293
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Lass den Service immer bei BMW machen und du bekommst Kulanz, falls was kaputt geht. Im schlimmsten fall musst du dann etwas dazu zahlen, sollte was kaputt gehen. Das ist aber günstiger als die Anschlussgarantie selber.

    Ich würde mir keine Anschlussgarantie somit holen.
     
  4. Admin

    Admin 1er-Koryphäe
    Administrator

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    22.736
    Zustimmungen:
    1.206
    Vorname:
    Carlo
    @TO,

    sowas gibts nur wenn bei BMW gekauft - schon lustig deine Meinung dazu - BMW ist dem Fremdkunden zu nichts verpflichtet :eusa_snooty:
     
  5. ftc84

    ftc84 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Ist es nicht auch so, dass die bmw anschlussgarantie nicht ausschließlich der erstbesitzer abschließen kann? Bilde mir ein das ich sowas mal gelesen habe.
     
  6. #6 vincent0822, 08.06.2014
    vincent0822

    vincent0822 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.03.2014
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erlangen
    Motorisierung:
    114i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    kann man 100% Kulanz bekommen wenn man immer bei BMW Service machen?
    Kriege man Kulanz auch so wie Garantie mit Papierform abschließen? Wann kann man bestätigen dass man Kulanz haben könnte? Oder bis im Werkstatt zu reparieren kann man dann wissen ob man Kulanz haben könnte?
     
  7. #7 Maulwurfn, 08.06.2014
    Maulwurfn

    Maulwurfn 1er-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    8.938
    Zustimmungen:
    256
    Ort:
    Helgoland
    Du solltest dir in einem Lexikon einmal die Bedeutung des Wortes Kulanz anlesen. :winkewinke:
     
  8. #8 misteran, 08.06.2014
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.759
    Zustimmungen:
    293
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Wenn der Service immer bei BMW gemacht wurde, sind die Chancen auf Kulanz höher. Ist halt eine freiwillige Leistung von BMW.
     
  9. #9 zweierfreak, 30.06.2014
    zweierfreak

    zweierfreak 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    27.06.2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Inzwischen ist ja jedem frei gestellt, wo er zum Service fährt, wenn sich die Intervallanzeige meldet. Ich kann Dir jedoch auch nur empfehlen, wie bereits meine Vorredner, solange wie Du in der Garantiezeit bist bzw. das Auto noch relativ neu ist, würde ich den Service auch immer in der BMW Niederlassung machen lassen, auch wenns teilweise teurer ist. Aber wenn dann wirklich mal was ist, dann sind die meist auch sehr kulant, wenn das Auto immer in deren Obhut war.
    Du gehst so zumindest auf Nummer Sicher, weil die ja beispielsweise auch Originalteile, etc. verwenden.
     
Thema: von freiem Händler gekauft, dann keine Neuwagenanschlussgarantie?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw neuwagen anschlussgarantie

    ,
  2. bmw neuwagenanschlussgarantie forum

    ,
  3. europlus abschließen auto bei freiem händler gekauft

Die Seite wird geladen...

von freiem Händler gekauft, dann keine Neuwagenanschlussgarantie? - Ähnliche Themen

  1. [E81] Neu gekaufter BMW 116i eventueller Motorschaden!

    Neu gekaufter BMW 116i eventueller Motorschaden!: Hey Leute! dies ist mein erster Beitrag hier in diesem Forum und ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen! Problem ist folgendes: Vor ca. 3 Wochen...
  2. „Gekauft wie gesehen“ reicht nicht

    „Gekauft wie gesehen“ reicht nicht: ---------- Laut dem Oberlandesgericht bezieht sich die Klausel „gekauft wie gesehen“ nur auf solche Mängel, die ein Laie ohne Hinzuziehung eines...
  3. Bei Ebay gekauft aber nur die Hälfte erhalten

    Bei Ebay gekauft aber nur die Hälfte erhalten: Hey Leute, ich habe mal eine Frage an euch: A hat ein Kfz Gegenstand bei Ebay aus Lettland bestellt. Der Verkäufer(B) hat eine Bewertung von...
  4. [F21] 120dxDrive gekauft!!

    120dxDrive gekauft!!: Hallo Hallo, habe mir gestern einen 120d xDive zugelegt[ATTACH] , nächste Woche Donnerstag darf ich das gute Stück abholen. Da ich jetzt aber...
  5. Händler bei Mobile Fake?

    Händler bei Mobile Fake?: Habe bei mobile folgenden Händler gefunden, hat fast 100 Bewertungen aber die Preise wirken alle wie ein Fake, bekommt man für 20.000 einen...