Vom 125D zum M135i ?

Diskutiere Vom 125D zum M135i ? im BMW M135i / M235i / M140i / M240i Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Moin meine Lieben, ich hatte schon mein anliegen in einem anderen Post gepostet da ich keine neues Thema aufmachen wollte. .hab aber schnell...

  1. #1 Theultrazone, 25.12.2016
    Theultrazone

    Theultrazone 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.03.2013
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    1
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2013
    Moin meine Lieben,

    ich hatte schon mein anliegen in einem anderen Post gepostet da ich keine neues Thema aufmachen wollte. .hab aber schnell gemerkt, dass ich dort in eine noch recht heiße und aktive Rabattdiskusion getreten bin.:grins:

    Also bereichere ich mal das Forum mit einem neuen Thread,


    Zu mir und meinem vorhaben:
    ich bin nach langer Zeit wieder zurück.
    Ich hatte gute 150.000 km lang einen sehr genialen 125D F20 den ich seit dem 6.000 oder 8.000 km (weiß es nicht so genau)mit einer Steinbauer Box bereichert hatte und war sehr zufrieden damit (265 PS und 516NM).

    Ich muss sagen ich hatte bis auf ab und an die Meldung das der Antriebsstrang überlastet war und die Automatik ab und zu das Drehmoment von 516 NM einbremsen musste keine Probleme.
    Keine Werkstattbesuche ausser der Reihe... ein Träumchen von Auto war es..sehr zuverlässig
    Da es ein Firmenauto war musste ich diesen abgeben und ein neues Auto hat mich bis jetzt begleitet.

    Davor bin ich einen 5er F10 gefahren und war mir nicht sicher ob ich mit dem 1er leben werden kann..
    Nun hab ich wieder einen 5er F10 und vermisse den kleinen 1er ungemein.

    Ich werde aber ab dem neuen Jahr ein eigenes Auto kaufen und spiele mit dem Gedanken mir einen gebrauchten M135 anzulachen.
    Mir gefiel der 1er sehr.
    Er war sehr zuverlässig, wirkt erwachsen und man konnte mit ihm Reisen, klein wendig, man findet Parkplätze und man wird gern unterschätzt \:D/

    Da es nun mein eigener sein wird will ich diesen über eine längere Zeit fahren.
    Und hier kommt die Frage auf Haltbarkeit und worauf man beim Kauf achten sollte?
    Hab über nen bekannten einen an der Angel.. unter 30.000€ und knapp 30.000 km als xdrive und voll ausgestattet also so wie ich es brauche :D

    So eine kurze Bulletpoint Liste wäre super. was gibt es an versteckten Mängeln oder was schleicht sich an Mängeln ein? zb vorderachse hat öfters spiel. oder wenn der motor klickert dann ist der kaputt oder oder oder.

    Es könnte sein das ich mit meinem 125D Glück hatte oder der Motor robuster ist als der M135?

    Sollte es vergleichbar oder besser sein dann denke ich würde ich diesen Gedanken fixieren.

    Wenn ich eine Steinbauerbox oder ähnliches einbauen würde.. wie verhält es sich da mit dem Xdrive und der Automatik?
    Sind ähnliche Aussetzer und Fehler wie beim Diesel zu erwarten? oder ist die Automatik noch empfindlicher beim Benziner?
    Und was könnte man tun?

    Der andere Nebenschauplatz wäre das Fahrwerk,
    Ich habe noch meine KW Federn vom alten 125d. Die werde ich wohl vergessen können oder?
    Denn der geplante M135 hat aber das adaptive Fahrwerk..
    Kann man das tiefer legen?


    VG Alex
     
  2. Docter

    Docter 1er-Profi

    Dabei seit:
    08.08.2014
    Beiträge:
    2.979
    Zustimmungen:
    1.771
    Unterschätzt wirst du noch mehr...
    Ob haltbarer oder nicht, dazu kann dir sicher niemand eine statistisch brauchbare Aussage machen. Es ist wie immer im Leben, mal hat man Pech, mal die anderen Glück ;)
    Das adaptive...ja mit Federn bekommst du es runter. Aber brauchst es überhaupt? Komme gut mit dem normalen klar ;)
    Zum tuning für den N5 gibt es so viele Threads.
    Ich tendiere eher zu KFO. Wenn Box, dann halt JB4. Reine Boxen... Naja, auch da streiten sich die Geister.

    Viel Spaß mit der Neuanschaffung, wenn du sie hast.
     
  3. goec72

    goec72 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.06.2015
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Neustadt am Rübenberge
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2017
    Vorname:
    Götchie
    Spritmonitor:
    Meinen ersten F20 120d PPK hatte ich 85.000km ohne irgendwelche Probleme gefahren...:nod:

    Mein zweiter F20 war ein M135, hielt nur 30.000km, Zylinderkopf musste ersetzt werden(Gewehrleistung)...:crybaby:

    Jetzt Fahre ich erneut den M135 LCI seit 16000km, KW FW V3, bis jetzt ohne Probleme :daumen:
     
  4. #4 blade2407, 25.12.2016
    blade2407

    blade2407 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.07.2016
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    63
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2016
    bei xDrive verabschiedet sich gerne mal das Verteilergetriebe! Vor allem mit einer KFO oder Box wäre ich da vorsichtig.
     
  5. #5 Theultrazone, 25.12.2016
    Theultrazone

    Theultrazone 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.03.2013
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    1
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2013
    Oh, wie kommt das ?
     
  6. Docter

    Docter 1er-Profi

    Dabei seit:
    08.08.2014
    Beiträge:
    2.979
    Zustimmungen:
    1.771
    Die Fehlerquelle xdrive kann dich mit und ohne Modifikation gleichermaßen treffen. Ursächlich seinen Unterschiedliche AbrollUmfange zu sein, die die Kupplung / VTG killen.
     
  7. #7 Boscar, 25.12.2016
    Zuletzt bearbeitet: 25.12.2016
    Boscar

    Boscar 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.05.2016
    Beiträge:
    1.638
    Zustimmungen:
    1.542
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    05/2016
    Ich bin von 520d F10, über 125d F20 nun zum M135i XDRIVE F20, den ich nun seit über einem halben Jahr fahre - bisher 20.000km absolut problemlos... Den 125d habe ich schon sehr gerne gemocht - fast 1000 km mit einer Tankfüllung und 220PS mit 450 NM waren toll...

    Allerdings ist der M135i X mein bisherige Alllife-Favourite! Gerade als XDRIVE ist er einfach nur der Hammer!

    Heute regnerisch gewesen, 10°C Temperatur und vor mir auf der AB Abfahrt ein Z4M... In der Abfahrt regelte sein ESP ihn auf wahrscheinlich 40,2 PS runter... dann beim Raus beschleunigen auf die anschließende nächste AB war wahrscheinlich erst wieder seine volle Leistung von 343 PS da, als es stur geradeaus ging - da war ich aber mit dem Xdrive ihm schon auf der Überholspur weit enteilt... Ich bin mir sicher, dass er selbst bei Straight down NIE die volle Leistung auf die Hinterräder eingeregelt bekam... viel zu slippery! Der intelligente Allrad regelt alle 4 Räder unabhängig voneinander - und das macht ihn bei solch Winterwetter zur Allmacht! Da gibt es -bis auf den RS3- kaum vergleichbares.

    Der Wagen ist ein Traum. Gut, alle 360 km einmal für 60-70€ volltanken - daran darfst Du Dich gewöhnen... Aber von nix kommt nix. Der Wagen ist eine komplett andere Fahrwelt als der nicht unpotente 125d.

    Gönn Dir...!

    Boscar
     
    TierparkT0ni, sk156, #1er und 2 anderen gefällt das.
  8. #8 reihensechszyli, 25.12.2016
    reihensechszyli

    reihensechszyli Forums-Tuner

    Dabei seit:
    09.07.2010
    Beiträge:
    8.238
    Zustimmungen:
    711
    Ort:
    Süden BW
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    07/2018
    Vorname:
    ms-tuning marcel
    Herzlich Willkommen im Forum.
     
  9. #9 Theultrazone, 25.12.2016
    Theultrazone

    Theultrazone 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.03.2013
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    1
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2013
    Hi Dein Link funktioniert leider nicht.
    hast Du ein Update?
    VG
    Alex
     
  10. #10 Theultrazone, 26.12.2016
    Theultrazone

    Theultrazone 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.03.2013
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    1
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2013
    Also nachdem was ich hier alles gelesen habe spricht eigentlich alles für einen
    - Handgeschalteten M135i sDrive

    wenn ich noch an einer Leistungssteigerung nachdenke oder sehe ich das falsch?
    Schade ich fand die Sportautomatik bis auf die paar Aussetzer aufgrund der zu hohen NM sehr komfortabel und angenehm.
    Und Allrad hätte ich auch gern aber wenn ich (auch in anderen Foren) lese wie regelmässig das xDrive über das VTG probleme bereitet und was der Spaß auch kostet wird mir ganz anders.

    Wobei wer weiß was die für Felgen und Bereifung fahren und ob die das auch nach dem neuen VTG beibehalten oder ändern...denn dann sollte es kein wunder sein das der regelmässig aussteigt.

    Bis wieviel NM ist der Handschalter denn ausgelegt?
    Und wie bereitet der Probleme wenn zu viel NM anliegt?
     
  11. Docter

    Docter 1er-Profi

    Dabei seit:
    08.08.2014
    Beiträge:
    2.979
    Zustimmungen:
    1.771
    Man kann alles verteufeln. Hier fahren auch viele mit über 400PS ohne Probleme rum und die meisten Schäden waren bei Serie. Aber ja, logisch. Ein Teil mehr das kaputt gehen kann, komplexer ist als BMW gerne zugibt und teuer ist.
    Aber ein KO für Tuning? Auch nicht... Der Großteil funktioniert ja zuverlässig.
     
  12. #12 Theultrazone, 26.12.2016
    Theultrazone

    Theultrazone 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.03.2013
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    1
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2013
    Aber sind es auch xdrives mit automatik oder sdrives die meist keine probleme bereiten?
     
  13. Docter

    Docter 1er-Profi

    Dabei seit:
    08.08.2014
    Beiträge:
    2.979
    Zustimmungen:
    1.771
    X-drive gibt es nur mit Automat
    Meist keine Probleme... Darauf wirst du keine verwertbare Antwort bekommen. Andersrum fahren viele XDrive mit viel PS ohne Probleme.
     
    Theultrazone gefällt das.
  14. newnk

    newnk 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.05.2014
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    113
    Ort:
    Dresden
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    07/2015
    Vorname:
    Robert
    Hier sprechen alle immer von "dem Verteilergetriebe" - davon gibt es beim M135i xDrive insgesamt 5 (!) Varianten.
     
    Docter gefällt das.
  15. #15 Theultrazone, 26.12.2016
    Theultrazone

    Theultrazone 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.03.2013
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    1
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2013
    Hi Newnk, ich kenn mich da nicht so gut aus.
    kannst Du mich aufklären?
    in welchem sind welche VTG eingebaut?
    und gibt es anfälligere und welche die nicht so anfällig sind?
    Und wie kann man rausfinden in welchem BJ welcher VTG eingebaut ist?

    VG
     
  16. newnk

    newnk 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.05.2014
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    113
    Ort:
    Dresden
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    07/2015
    Vorname:
    Robert
    Also, es gibt folgende Varianten beim M135ix

    Verteilergetriebe 27107649782 bis 07/13
    Verteilergetriebe 27107505374 bis 03/14
    Verteilergetriebe 27108623346 bis 03/15
    Verteilergetriebe 27108643149 bis 07/15
    Verteilergetriebe 27108643150 ab 07/15

    Interessant ist, das beim M140ix die Variante 27108643149 lt. Teilekatalog verwendet wird.

    Quelle: leebmann24.de/bmw-ersatzteile/

    Die späteren Versionen sind verstärkt bzw. optimiert.
     
    TierparkT0ni und Boscar gefällt das.
  17. #17 Theultrazone, 26.12.2016
    Theultrazone

    Theultrazone 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.03.2013
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    1
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2013

    Das heißt die Version 27108643150 ab 07/15 ist verstärkt?
    Und die davor so empfindlich wie in den meisten Foren beschrieben?
    Lassen die sich beliebig austauschen und ersetzten?

    VG
    Alex
     
Thema: Vom 125D zum M135i ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw m140i 125d

    ,
  2. 125d steinbauer

    ,
  3. bmw 125d oder m135i

Die Seite wird geladen...

Vom 125D zum M135i ? - Ähnliche Themen

  1. [F20] Verkaufe M135i LCI xDrive - Einzelstück/Vollausstattung

    Verkaufe M135i LCI xDrive - Einzelstück/Vollausstattung: Wunderschöner M135ix in Valencia Orange kombiniert mit komplett schwarzem Interieur. Das Auto hat die ein oder andere Modifikation bekommen, um es...
  2. M135i Euro5 HJS Downpipe mit EG

    M135i Euro5 HJS Downpipe mit EG: Suche eine HJS Downpipe Euro 5 für einen M135i mit EG.
  3. [F20] M135i - H-Schalter, wenige KM, Navi. Prof.

    [F20] M135i - H-Schalter, wenige KM, Navi. Prof.: Hallo zusammen, leider hat das Einbinden eines Bildes nicht funktioniert und mein Post wurde direkt gelöscht. Daher nochmal: Ich biete einen...
  4. [F20] Heckdiffusor M135i

    Heckdiffusor M135i: Biete meinen neuwertigen originalen Heckansatz an. Wurde bei 55Tkm ausgebaut.Keine Beschädigungen an den Haltenasen oder der Lackierung....
  5. [F20] BMW M135i ESD

    BMW M135i ESD: erkaufe hier meinen ESD von BMW der an meinem M135i verbaut gewesen ist. Ich habe diesen gegen einen anderen getauscht, so dass dieser nun übrig...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden