Vollkasko vs. Teilkasko (120i)

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von Malon, 04.07.2013.

  1. Malon

    Malon 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    27.06.2013
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Hallo,

    ich bekomme demnächst meinen 120i (EZ 12/07) für 14.000€. Da stellt sich natürlich die Frage nach der Versicherung. Meine Recherche hat ergeben, dass sich Vollkasko bei älteren Fahrzeugen (ab 6 Jahre) nicht mehr lohnt. Hier liegt natürlich ein Grenzfall vor.

    Insgesamt ist das natürlich schon eine Kostenfrage. Über den Daum liege ich mit VK zwischen 80-120€ per Monat und TK 30-50€.

    Was würdet ihr empfehlen?

    Danke
    Malon
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Admin

    Admin 1er-Koryphäe
    Administrator

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    20.960
    Zustimmungen:
    147
    Ort:
    Röthenbach bei Nürnberg
    Vorname:
    Carlo
    Falsch :eusa_naughty:


    immer VK wählen :wink:
     
  4. #3 StillFree23, 04.07.2013
    StillFree23

    StillFree23 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.06.2012
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dreiländereck ST/SN/TH
    Motorisierung:
    114d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    12/2007
    Vorname:
    Søren
    Spritmonitor:
    Wird der 120i direkt gekauft (Bar) oder finanziert?
     
  5. Malon

    Malon 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    27.06.2013
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Immer? Hatte davor einen Polo 86c BJ93. Den hätte ich also auch VK versichern sollen? :mrgreen:
     
  6. brummi

    brummi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.08.2012
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    06/2009
    Vorname:
    Willi
    Kann nur zustimmen: mit unserem 5-jährigen X3 nen Unfall bei Eis gehabt:16000 € Schaden und nur SB gezahlt
     
  7. Malon

    Malon 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    27.06.2013
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Bar auf die Kralle.
     
  8. #7 Bundesfowi, 04.07.2013
    Bundesfowi

    Bundesfowi 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    06.08.2011
    Beiträge:
    3.283
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover/LK
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Vorname:
    Dirk
    Es gibt eine Teil- und eine Vollkaskoversicherung. Was ist der Unterschied? Beide Versicherungen ersetzen Schäden am eigenen Fahrzeug. Der Unterschied: Die Teilkasko sichert gegen Glasbruch, Wildunfälle und Elementarschäden wie Sturm, Hagel, Blitzschlag oder Überschwemmung ab. Außerdem gegen Diebstahl des Autos oder seiner Teile. Die Vollkaskoversicherung ersetzt darüber hinaus Schäden am Fahrzeug durch Kollision (mit Fahrerflucht) oder Eigenverschulden. Zudem Schäden durch Dritte, die den Schaden nicht selbst bezahlen können oder nicht versichert sind. Darüber hinaus greift die Vollkasko, wenn das Fahrzeug durch Vandalismus beschädigt wird.

    Wann empfiehlt sich eine Vollkaskoversicherung? Das kann man so nicht sagen. Tendenziell ist die Vollkasko bei Fahrzeugen mit hohem Listenpreis, insbesondere bei Neufahrzeugen, zu empfehlen. Bei älteren Fahrzeugen hängt das vom Bedarf und dem finanziellen Spielraum des Versicherungsnehmers ab. Unabhängig vom Alter des Fahrzeugs ist jedem Versicherungsnehmer vor der Entscheidung für oder gegen die Vollkasko der Vergleich anzuraten. Denn der Abschluss einer Vollkasko kann gegenüber der Teilkasko durchaus interessant sein. Nämlich dann, wenn man einen günstigen SF-Rabatt in der Vollkasko zur Verfügung hat.

    Warum kann eine Vollkasko billiger als eine Teilkasko sein? Das liegt darin begründet, dass der Versicherungsnehmer in der Vollkasko seinen SF-Rabatt durch unfallfreies Fahren beeinflussen kann, während in der Teilkasko kein SF-Rabatt gewährt wird. Deshalb der Tipp, zu vergleichen. Des Weiteren spielt die Typklasse des Fahrzeugs eine Rolle. Hier gilt die Regel, dass die Typklasse in der Vollkasko niedriger ist als in der Teilkasko. Und dieser Unterschied kann gravierend sein. Abschließend beeinflusst auch noch die im Rahmen des Versicherungsschutzes gewünschte Selbstbeteiligung die Höhe des Beitrags.
     
  9. Thomas

    Thomas 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    10.919
    Zustimmungen:
    56
    Ort:
    Stuttgart / Magstadt
    Vorname:
    nicht Max
    Spritmonitor:
    Für mich ganz einfach:

    Solange ich ein Fahrzeug beim Totalverlust nicht aus eigener Tasche ersetzen kann, Vollkasko.
     
  10. #9 CSchnuffi5, 04.07.2013
    CSchnuffi5

    CSchnuffi5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Unterfranken + Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    André
    Spritmonitor:
    Genau


    Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk HD
     
  11. #10 liquid.d3, 04.07.2013
    liquid.d3

    liquid.d3 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.07.2012
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    2xxxx
    Motorisierung:
    114i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2004
    Selbst wenn man es kann, warum sollte man dann unnütz auf Risiko gehen.

    Spinn das doch mal durch.

    Sagen wir 100€ Monatlich sind, 1,2k € im Jahr. Wie lang fährst du das Auto 5,8,10 Jahre. Gehen wir von 8 aus. wären es 9600€ die du ausgiebst (was nicht stimmt da du ja eigentlich herunter gestuft wirst, egal).

    Was ist wenn du auf dem Heimweg das auto zersägst, der jemand fährt es dir kaputt der selber nicht versichert ist. Und dann stehst du da gerade 14000€ cash bezahlt und 2 stunden später direkt geschrottet. Und dann willst/brauchst du wieder ein neues.

    Schließ lieber ne VK direkt mit ab!
     
  12. #11 fbnmaschine, 04.07.2013
    fbnmaschine

    fbnmaschine 1er-Profi

    Dabei seit:
    26.12.2011
    Beiträge:
    2.432
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Essen
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    02/2016
    Vorname:
    Fabian

    für 70 Euro im Monat bekommste auch ne Vollkasko mit freien km. Musst aber mind. 23 Jahre alt sein.
    Bei Fragen, gerne -> pn
     
  13. Thomas

    Thomas 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    10.919
    Zustimmungen:
    56
    Ort:
    Stuttgart / Magstadt
    Vorname:
    nicht Max
    Spritmonitor:
    @Fabian: Das war eine exemplarische Zahl, du musst den Vertreter in dir bändigen ;). ich zahle 16€ Vollkasko pro Monat, geht auch.

    @Phil: Da hast du natürlich recht. Ich wollte damit sagen, dass es für mich *Pflich* ist, wenn das nicht gegeben ist. Darüberhinaus ist es eine individuelle Entscheidung. Ich wollte damit nicht sagen, dass ich in dieser Situation keine VK hätte.
     
  14. #13 fbnmaschine, 04.07.2013
    fbnmaschine

    fbnmaschine 1er-Profi

    Dabei seit:
    26.12.2011
    Beiträge:
    2.432
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Essen
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    02/2016
    Vorname:
    Fabian
    Er sagt doch, er müsse 80-120 Euro einplanen im Monat.
    Und nein, ich habe von meinem Tipp dann nichts. :D Bin nicht in der Branche tätig.

    Ich würde ohne meine jetzige Möglichkeit ca. 160 Euro/Monat VK zahlen mit meinen 23 Jahren. AAAAAber habe da eine schöne Alternative bekommen.

    Wie gesagt -> PN für Infos

    Alles legal und ohne Nachteil
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Malon

    Malon 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    27.06.2013
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Also Auto ersetzen bei Totalschaden sollte kein Problem sein. Wollte auch erst einen 1er neu kaufen. Kam dann aber so eine Stimme in mir auf, die sagte, kauf "dir lieber erstmal einen Gebrauchten im guten Zustand."

    Bei den gängigen Vergleichsportalen ist das Günstigste VK für mich etwa 80€/Monat. Lebe in einer teueren Stadt (HH) und habe erst SF 7 (bin 25).
     
  17. ck008

    ck008 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    7.888
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Letztendlich kannst du es nur selbst entscheiden.
    Wie hoch ist derzeit das Risiko? 14.000€- wie hoch ist der Aufwand? Zwischen 360-600€ im Jahr. Wie lang soll das Auto Vollkasko versichert bleiben? Man kann ja auf eine TK später umstellen. Ich persönlich würde wohl noch die VK nehmen.

    Wenn dir die 14.000€ nicht weh tun- dann brauchst du keine Vollkasko.
    Es gibt Leute, die versichern einen nagelneuen Porsche 911 nur Haftpflicht. Die sagen sich, wenn ich die Bude zu Brei fahre, Kauf ich mir einen Neuen :grins:
     
Thema: Vollkasko vs. Teilkasko (120i)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 120i vollkasko

Die Seite wird geladen...

Vollkasko vs. Teilkasko (120i) - Ähnliche Themen

  1. 120i B48 M-Sport Mindestzoll Räder

    120i B48 M-Sport Mindestzoll Räder: Hallo liebe Forengemeinde, steinigt mich bitte nicht für diese dumme Frage, aber ich blicke hier aktuell nicht durch! Ich möchte mir gerade...
  2. Lukki - 20 - Bayern - 120i B48

    Lukki - 20 - Bayern - 120i B48: Servus, bin der Lukas, 20 Jahre alt und komme aus Bayern. Fahre im Moment einen 116i F21 2014 mit zahlreichen Modifikationen auf...
  3. [E82] KW Street Comfort vs. M-Fahrwerk

    KW Street Comfort vs. M-Fahrwerk: Hallo zusammen, mein 135i Coupe mit M-Fahrwerk ist mir deutlich zu hart. Es ist deutlich bockiger und holperiger als das M-Fahrwerk in meinem E81...
  4. [F20] Funktionsumfang Bluetooth Audio Streaming/Snap-In Nutzung - iPhone vs. Android

    Funktionsumfang Bluetooth Audio Streaming/Snap-In Nutzung - iPhone vs. Android: Hallo zusammen! Da ich jetzt nach 3 Jahren BMW 1er Abstinenz mit einem F21 zurückkehre habe ich mich dieses Mal auch intensiv mit dem Thema...
  5. Bmw 120i Cabrio

    Bmw 120i Cabrio: Hallo hab da mal ein Bmw 120i Cabrio gefunden was haltet ihr davon? Kennt jemand den Händler? Danke schonmal Gruss Micha BMW Baureihe 1 Cabrio...