"VMAXX Performance" OBD Tuner... jemand Erfahrungen damit ?

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW in Österreich" wurde erstellt von fab01, 11.01.2011.

  1. fab01

    fab01 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    04.10.2010
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Hallo Leute, wollte fragen, ob jemand von euch Erfahrung mit dem sogenannten "VMAXX Performance" OBD Tuner hat.

    Hier ein link VMaxx Performance :: OBD-Softwaretuning & Chip-Tuning für TDI, CDI, HDI, DTI, Commonrail, Turbomotoren...

    habe von einer "Winter-Aktion" gelesen, um 169€ Vor-Ort Service.
    CHIPTUNING in VORARLBERG mit Vor-Ort Service, WINTERAKTION!, Kleinanzeigen- kostenlos kaufen und verkaufen per Mausklick auf willhaben.at!

    Was meint ihr ? Seriös ?

    Schöne Grüße,

    Fabian
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 car-coding.de, 12.01.2011
    car-coding.de

    car-coding.de 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    18.05.2009
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Vorname:
    Thorsten
    Ich halte zwar grundsätzlich nicht so viel von diesen kleinen "Tunern" (die eigntlich nur "Softwarevertreiber" sind), aber um auf deine Frage eher einzugehen: das Angebot heißt ab 169€. Das kann im Zweifel recht teuer werden.
     
  4. fab01

    fab01 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    04.10.2010
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    ich habe denen ein e-mail geschrieben, der Preis stimmt (169€), aber der Haken ist, dass sie lediglich in der Süd-Oststeiermark ein Leistungsprüfstand haben... wie wollen sie mir also die Leistungssteigerung beweisen ?
    Kann sich hier jemand vorstellen, dass Tuner mit Erfahrung, aber ohne Leistungsprüfstand eine optimale Leistung erreichen können?
     
  5. #4 car-coding.de, 14.01.2011
    car-coding.de

    car-coding.de 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    18.05.2009
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Vorname:
    Thorsten
    Auch mit einem Leistungsprüfstand kann man eine Merhleistung nicht wasserdicht beweisen. Man kann gewollt 2 "Leistungen" mit einem unverändertem Fahrzeug darstellen (etwas andere Lüfterposition, etwas anderes geschaltet etc.).

    Zwar ist ein Prüfstand auch noch lange kein Garant für eine vernünftige Veränderung, aber ohne Prüfstand gibt es wahrscheinlicher nur 08/15-SW :twisted:
     
  6. #5 reihensechszyli, 14.01.2011
    reihensechszyli

    reihensechszyli 1er-Guru

    Dabei seit:
    09.07.2010
    Beiträge:
    7.043
    Zustimmungen:
    144
    Ort:
    Süden BW
    Motorisierung:
    220d
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    09/2014
    Vorname:
    ms-tuning marcel
    Beides relativ und daher falsch.

    Viele Tuner haben keinen Prüfstand, und machen trotzdem gute Arbeit. Man kann ja auch auf einen Prüfstand fahren.

    Genau so muss es nicht's heissen wenn jemand nen Prüfstand hat dass die Tunings perfekt sind oder die Angaben stimmen, am besten ist es man geht immer vorher/nachher auf einen neutralen Prüfstand.
     
  7. #6 car-coding.de, 14.01.2011
    car-coding.de

    car-coding.de 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    18.05.2009
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Vorname:
    Thorsten
    Ich habe nicht großartig anderes gesagt:haue:

    Davon abgesehen, dass ich "Viele Tuner haben keinen Prüfstand, und machen trotzdem gute Arbeit" entschieden anzweifel. Denn der normale Kunde unterscheidet nicht zwischen Leuten in der Anpassung der Seriensoftware und Leuten, die meinen sie hätten darin Erfahrung bzw. den Anbietern von fremdgekaufter Software ohne eigene Erfahrung.

    Um der Frage zuvorzukommen: ich biete keine Änderungen am Kennfeld an, da ich davon keine echte Ahnung habe. Sollten andere sich vielleicht auch überlegen.

    Es gab dazu mal einen schönen Bericht von einem Insider im Netzt. Mal sehen, ob ich den noch finde...
     
  8. #7 reihensechszyli, 14.01.2011
    reihensechszyli

    reihensechszyli 1er-Guru

    Dabei seit:
    09.07.2010
    Beiträge:
    7.043
    Zustimmungen:
    144
    Ort:
    Süden BW
    Motorisierung:
    220d
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    09/2014
    Vorname:
    ms-tuning marcel
    Dein Wort:haue: in Gottes Ohr!:mrgreen::lol:


     
  9. #8 stripeset, 15.01.2011
    stripeset

    stripeset 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.10.2010
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Feldbach / AT
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Vorname:
    Mario
    @fab01

    wo in der Süd-Ost-Steier wäre denn dieser Prüfstand?
     
  10. fab01

    fab01 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    04.10.2010
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    ich weiß es leider auch nicht genauer. der Tuner hat mir das so beschrieben.
    Naja die Frage ist, ob ich den Tunern vertraue.
    Wenn ich von 143 PS nur auf (z.B.) 175PS komme, statt versprochener 178PS, dann ist mir das relativ egal für 169€.. versteht ihr was ich meine?

    Oder kann das schlimmere Konsequenzen haben, als nur zu wenig Mehrleistung
     
  11. diggit

    diggit 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.10.2009
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Austria, Vienna
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Vergiss mal dieses vorgegebene Vorher/Nachher-Leistung.
    Jeder "seriöse" Tuner macht vorher und danach eine Leistungsprüfung. Da siehst du dann genau was du Basisleistung und Leistungssteigerung hast.

    Ich persönlich würde die Finger von solchen " Vor-Ort-Service-Tunern" lassen! :wink:
     
  12. fab01

    fab01 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    04.10.2010
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    vielen dank

    werde jetzt wahrscheinlich warten und lieber 300€ mehr bezahlen, dafür bei einem seriösen Tuner das Ganze machen lassen.
     
  13. diggit

    diggit 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.10.2009
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Austria, Vienna
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Guter Plan! :wink:
     
  14. #13 RainDog, 21.03.2011
    RainDog

    RainDog 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    21.03.2011
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Burgenland/Austria
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Hallo Leute

    Bin neu hier und freue mich, daß es eine eigen Österreich Section gibt hier...soviel Patriot bin ich dann halt auch.

    Ich brauch ein Tuning, daß der Wagen dann nur noch so 2-3 Liter verbraucht....ginge sowas?! :narr:

    Im Ernst...kann man sich beim tunen, statt auf puren Leistungsgewinn auch ausschließlich auf Spritsparen konzentrieren? Ich meine auf Tunerseite.

    lg

    RainDog.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. diggit

    diggit 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.10.2009
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Austria, Vienna
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Ich kann dieses Wort schon nicht mehr lesen/hören!:motz:
    Wenn ich mir ein Auto, dass zb. 10L/100km braucht nicht leisten kann, dann bitte auf Öffis oder Mitfahrgelegenheiten umsteigen!

    Jetzt nichts gegen dich persönlich!:wink:
     
  17. #15 Terabyte, 25.03.2011
    Terabyte

    Terabyte 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.08.2010
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich/Steiermark

    Das ist nur nicht bei jedem möglich. Gibt genug Pendler die auf das Auto angewiesen sind. Und da macht sich jeder L den das Auto mehr verbraucht deutlich in der Geldtasche am Ende des Monats bemerkbar
     
Thema: "VMAXX Performance" OBD Tuner... jemand Erfahrungen damit ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vmaxx performance erfahrungen

    ,
  2. vmaxx chiptuning erfahrung

    ,
  3. v maxx tuning erfahrung

    ,
  4. v maxx erfahrung,
  5. vmaxx at bewertung,
  6. vmaxx at erfahrungen,
  7. erfahrungen vmaxx performance,
  8. vmaxx erfahrung,
  9. Erfahrungen mit vmaxx,
  10. vmaxx chip performance erfahrungen
Die Seite wird geladen...

"VMAXX Performance" OBD Tuner... jemand Erfahrungen damit ? - Ähnliche Themen

  1. M Performance Schwelleraufsätze vom M2

    M Performance Schwelleraufsätze vom M2: Hallo Zusammen, weiß jemand ob die Schwelleraufsätze vom M2 auch auf den F20 passen?...
  2. [F2x] Vgate iCar 2 OBD Adapter Wifi Wlan (für Bimmerlink App)

    Vgate iCar 2 OBD Adapter Wifi Wlan (für Bimmerlink App): Hallo zusammen, da mein F20 Verkauft wurde, habe ich den OBD W-Lan Adapter übrig. Der Adapter wurde im August 2016 gekauft und hat somit noch...
  3. [Verkauft] Original BMW Performance LLK

    Original BMW Performance LLK: Verkaufe meinen Performance Ladeluftkühler aus meinem 123d da ich auf Wagner LLK umsteige. LLK ist 2 Jahre alt und hat ca. 12 Tkm runter. Mein...
  4. Suche M 405 Performance BiColor 19"

    Suche M 405 Performance BiColor 19": Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Satz M405 Performance BiColor Felgen in 19" passend für F20. Entweder ohne Reifen oder mit non-Runflat...
  5. [E87] Aerodynamikheckschürze + Performance ESD

    Aerodynamikheckschürze + Performance ESD: Hallo liebes 1er Forum, wahrscheinlich wurde mein Anliegen bereits tausende Male angesprochen, jedoch habe ich bisher nie exakte Fakten und Daten...