Vmax 135i

Diskutiere Vmax 135i im BMW 135i Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Auch wenn der Wagen bei 250 abgeregelt ist würde es mich interessieren wieviel er laufen KÖNNTE. Vllt. kann sich jemand mal die Mühe machen und...

  1. #1 overcast, 17.10.2007
    overcast

    overcast Guest

    Auch wenn der Wagen bei 250 abgeregelt ist würde es mich interessieren wieviel er laufen KÖNNTE.

    Vllt. kann sich jemand mal die Mühe machen und das ausrechnen?


    1. 4.055
    2. 2.396
    3. 1.582
    4. 1.192
    5. 1.000
    6. 0.872

    Final drive ratio (?): 3.007

    Jeden gang bis 7000. ausgedreht.

    Leistungsdiagramm
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. M@x

    M@x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    4.888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Spritmonitor:
    Zu faul, meinen Link zu benutzen? :wink:

    U/min 1000 2000 3000 4000 5000 6000 6500 6800 6900 7000 Verlust beim Schalten
    1.Gang 9.3 18.7 28 37.4 46.7 56.1 60.8 63.6 64.5 65.4 2864 U/min
    2.Gang 15.8 31.6 47.5 63.3 79.1 94.9 102.8 107.6 109.2 110.8 2378 U/min
    3.Gang 24 47.9 71.9 95.9 119.8 143.8 155.8 163 165.4 167.8 1726 U/min
    4.Gang 31.8 63.6 95.4 127.2 159 190.8 206.7 216.3 219.5 222.6 1128 U/min
    5.Gang 37.9 75.8 113.7 151.6 189.6 227.5 246.4 257.8 261.6 265.4 896 U/min
    6.Gang 43.5 87 130.4 173.9 217.4 260.9 282.6 295.6 300 304.3




    Motorendrehzahl bei verschiedenen Geschwindigkeiten
    Drehzahl bei 100km/h im 2.Gang = 6320 U/min
    Drehzahl bei 100km/h im 3.Gang = 4173 U/min
    Drehzahl bei 100km/h im 4.Gang = 3144 U/min
    Drehzahl bei 100km/h im 5.Gang = 2638 U/min
    Drehzahl bei 100km/h im 6.Gang = 2300 U/min


    Drehzahl bei 150km/h im 3.Gang = 6259 U/min
    Drehzahl bei 150km/h im 4.Gang = 4716 U/min
    Drehzahl bei 150km/h im 5.Gang = 3957 U/min
    Drehzahl bei 150km/h im 6.Gang = 3450 U/min


    Drehzahl bei 200km/h im 4.Gang = 6288 U/min
    Drehzahl bei 200km/h im 5.Gang = 5275 U/min
    Drehzahl bei 200km/h im 6.Gang = 4600 U/min


    Drehzahl bei 250km/h im 5.Gang = 6594 U/min
    Drehzahl bei 250km/h im 6.Gang = 5750 U/min

    Quelle: http://www.m-forum.de/kalkulator/getriebe/index.html

    Deine 304 sind also richtig - nur schafft er die von der Leistung her nicht. Echte Vmax um die 280, grob geschätzt. Formelsheet dafür hab ich nicht hier zu Hause, nur im Büro, dann brauche ich aber Gewicht, cw-Wert und Stirnfläche :D
     
  4. #3 overcast, 17.10.2007
    overcast

    overcast Guest

    Naja, der R8 braucht ja schon 420PS für 300km/h, da werd ich dem 135i sowas nicht zumuten.

    Aber 280km/h hören sich gut und annährend korrekt an.

    Der 130i könnte echte 272 oder so schaffen, nicht?

    Wobei es mir jetzt nicht darum geht "Yeah alder, meine Karre ist 8km/h schneller als deine."

    edit: Nach der Rechnung knackt der die 100 noch mit dem 2. Gang, oder?

     
  5. M@x

    M@x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    4.888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Spritmonitor:
    Auch da - Stirnfläche, Gewicht und cw-Wert und ich tick es morgen in ein Excelsheet ein, da ist die Formel hinterlegt, die grob simuliert, wie schnell ein Auto mit wieviel Leistung sein kann.

    130i aber irgendwo 265-270 in der Gegend, wenn ich mich Recht erinnere. Haben aber doch hier schon ein paar ausprobiert, die ihren 130i offen haben...

    Übringens: "final drive ratio" ist die Übersetzung von Diff - weil Du da immer ein :?: dahinter hast...
     
  6. Miles

    Miles Guest

    @Overcast
    Bin ich froh, dass ich ein werksseitig (!) offenes Z4 M Coupe fahre.... :baehhh: :grins: und die V-max in den Papieren schon mit 275 km/h eingetragen ist. :twisted:
    (wobei es "V-max Anhebung heisst :? - er könnte also noch schneller)

    Aber sobald der 135i da steht, werde ich es mir nicht verkneifen können, den mal Probe zu fahren :roll:

    Zudem bleibt abzuwarten, wie ruhig oder eben weniger ruhig der 135i bei V-max ist! Ehrlich gesagt war mir der 130i bei Tacho 260 schnell (und nervös) genug! Es kommt darauf an, ob der 135i die höhere V-max "verkraftet" und ruhig auf der Straße bleibt!

    Immerhin hat der 135i ja schon `nen kleinen Heckspoiler, der z.B. von der M-GmbH bei manchen Fahrzeugen (M5) für die V-max Anhebung vorgeschrieben ist! :idea:

    Gruß

    Miles
     
  7. #6 Equilibrium, 18.10.2007
    Equilibrium

    Equilibrium Guest

    auch diese probefahrt freue ich mich auch schon. bin gespannt wie die kiste geht.
     
  8. #7 nspacex, 18.10.2007
    nspacex

    nspacex 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    08.07.2007
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Hi,

    ich auch, ich bin auch sowas von hin und her gerißen ob ich den 135i mit meinem kleinen "tausch" oder nicht. Im Prinzip gefällt er mir optisch nicht, aber vielleicht muß man sich auch erstmal 2 Stunden davor stellen, das war IMHO beim E60 auch so. Den Motor hätte ich auf jedenfall SEHR gern :) (Am allerbesten wäre natürlich ein 135i als 5T, aber leider leider wird es die wohl nicht geben (warum auch immer))

    Hmm bzgl. Vmax ich meine irgendwo mal gelesen zu haben, das ein Serien 335ci ca. 285 km/h läuft (wobei ich da gerade weder die Quelle finden kann noch würde ich dafür meine Hand ins Feuer legen :)), ich denke der 135i würde ähnliches zu stande bringen.

    LG
     
  9. M@x

    M@x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    4.888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Spritmonitor:
    Der BMW Dreier hat halt einen wesentlich besseren Luftwiderstandsbeiwert als der 1er. Der 335i hat nen cw-Wertvon 0,30 während schon der 130i bei 0,32 liegt - ob das Coupe durch seine Form da besser liegt, weiss ich nicht, aber wenn, dann wird es eh durch den größeren Motor bzw. den Kühlluftbedarf wieder aufgefressen.

    285 für den 135i kommt mir arg optimistisch vor. Hat einer die Stirnflächen von 3er, 1er und 1er Coupe irgendwo verfügbar? Ich habe nur eine Liste für Porsche...
     
  10. #9 nspacex, 18.10.2007
    nspacex

    nspacex 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    08.07.2007
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    hi

    ja mag sein das das ein wenig optimistich ist, wie gesagt würde für die Angabe des 335i nicht meine Hand ins Feuer legen. Und wenn der kleine nur 275 - 280 schafft, ist es auch ausreichend.

    Hmm bei Google hab ich nur den CW-Wert 0.33 für das 1er QP gefunden, ob folgende Quelle aber richtig ist ?:

    http://directlease.de/DLDe/de/equip...6AB942C5C88A4A308766F23FAAAF1?carTypeId=14866

    Bzgl. der Stirnfläche konnte ich gar nichts finden.

    LG
     
  11. #10 nightperson, 18.10.2007
    nightperson

    nightperson 1er-Guru

    Dabei seit:
    07.11.2005
    Beiträge:
    6.927
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kaarst
    Vorname:
    Andreas
    Kann noch ein paar GPS-Werte beisteuern, die ich mit dem 130i erreicht habe: 6.700 U/min = 264 km/h (Vmax auf der geraden), 7.000 U/min = 278 km/h (Einsatz Begrenzer bergab).

    Gruss,
    Andreas
     
  12. Miles

    Miles Guest

    Das war bestimmt nich der Begrenzer, sonder der schlechte CW Wert des Schutzengels den Du hinter Dir her gezogen hast - der konnte nicht so schnell fliegen ..... :lach_flash:
     
  13. #12 nightperson, 18.10.2007
    nightperson

    nightperson 1er-Guru

    Dabei seit:
    07.11.2005
    Beiträge:
    6.927
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kaarst
    Vorname:
    Andreas
    Darum hab´ ich mir ja jetzt auch ´nen 123d bestellt :wink:
     
  14. #13 Deichsteher, 18.10.2007
    Deichsteher

    Deichsteher 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    13.09.2006
    Beiträge:
    1.464
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    130i
    echt ne vernünftige Entscheidung :roll:

    aber brauchen wir nicht was anderes? 8) :lol: :gang:

    Hab reichlich Zeit bis zum L-Ablauf,bin hin-und hergerissen :engel_teufel: :engel_teufel:
     
  15. #14 nightperson, 19.10.2007
    nightperson

    nightperson 1er-Guru

    Dabei seit:
    07.11.2005
    Beiträge:
    6.927
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kaarst
    Vorname:
    Andreas
    Stephan, zwischen was bist Du den hin- und hergerissen :?:
     
  16. #15 königstiger, 20.12.2007
    königstiger

    königstiger 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.05.2007
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Hallo, es gibt eine hinreichend guet Annäherungsformel um die theoretische Endgeschwingigkeit (ohne Wind und eben) bei bestimmten Typen (nicht Automatik). Es gibt für die einzelnen Einser bestimmte Konstanten, abhängig von Frontfläche und Reifenbreite. Der Wert geht vom 116I mit Schmalreifen `= etwa 74000) bis zum 135I mit Breitreifen (70000). Diese Konstante mal PS-Leistung, aus deren Wert man die dritte Wurzel zieht. Macht beim 135 305 *70000=21350000 daraus die dritte Wurzel = ergibt um die 278 Kmh theoretisch. Das sind nur Annäherungswerte für eine theretische Endgeschwindigkeit. Stammt aus der Grundlagenberechnung für den Flugzeugbau. Durch umstellen der Formel kann man überschlägig bestimmen, wieviel Leistung man für einen 135 unter Normalbedingungen braucht um 250/300 Kmh zu erreichem.
    385 für 300
    225 für 250
    114 für 200

    Daher bringt ein Chip-Tuning für den sicherlich guten 130I wenig
    Bei angenommenen 265 PS theo. V-Max 266, bei 280Ps (+15) etwa 269.

    Der 123D über dessen V-Max soviel gereder wird liegt bei Normleistung bei etwa 245 Kmh. Da dir Turbofraktion, bauartbedingt, etwa leichter nach oben streuen, so lässt sich zumindesr beim 135i relativ leicht eine höhere V-Max erreichen. Die Diesel zwar auch, bedürfen aber wegen des Drehzahlbandes einer längeren Achse, um die Mehrleistung umzusetzen.
    Ex-Alpina Entwickler Noelle aus Buchloe wird in Bälde einen 135 mit standfesten Leistungen anbieten, und nicht teuer.

    Gruss K´tiger
     
  17. #16 Equilibrium, 21.12.2007
    Equilibrium

    Equilibrium Guest

    ein 225ps einser fährt keine 250 - das schafft man doch schon mit 170ps. ;)
     
  18. M@x

    M@x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    4.888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Spritmonitor:
    No way - nicht bei dem cw-Wert (und so klein ist die Stirnfläche auch nicht).
     
  19. #18 nightperson, 21.12.2007
    nightperson

    nightperson 1er-Guru

    Dabei seit:
    07.11.2005
    Beiträge:
    6.927
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kaarst
    Vorname:
    Andreas
    K´tiger, Deine Berechnungen halte ich für im großen und ganzen zutreffend. Bzgl. des 130i kann ich beisteuern, daß die Vmax bei - angeblich - optimierten 282 PS 264 km/h betrug, und beim 123d rechne ich mit 242 - 243 km/h (im unlimitierten Zustand). Wobei Deine Werte auf - zeimlich genauen - Berechnungen liegen. Meine basieren auf Messwerten (130i optimiert bzw. 330d e46 im ungechipten Zustand). Mein Schnitzer 330d erreichte mit 245 PS (optimistische Angabe) knapp 250 km/h (TÜV-Eintrag 248).

    Gruss,
    Andreas
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 königstiger, 21.12.2007
    königstiger

    königstiger 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.05.2007
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Ps Leistung Endgeschwindigkeit

    Der math/physik. Ansatz stellt nur einen groben Weg dar, wie man ein Lastenheft erstellen kann. Es erfordert viel theoretische und praktische Erfahrung so ein Gerät auf die Beine zu stellen und dann noch eine Grossserie daraus zu machen. Da haben am Anfang viele das sagen und am Schluss bestimmt eine kleine Gruppe was auf den Markt gebracht wird. Beim 123 D würde ich gern mal den Entscheidungsprozess nachvollziehen. Das Gerät hat ein gutes Potenzial und bringt sicher mehr als die 204 PS und damit auch die 238Kmh/Grenze zu überschreiten. Was den 12oD FL im Normalfall schwer fallen dürfte. Es sei man erhält ein Exemplar für einen best. Personenkreis. Im Spätsommer schnallte ich mal 17 Zoll Schmalspur Sommerreifen drauf, 2 waren durch einen unverschuldeten Streifschaden beschädigt und der Händler hatte Mühe das Fabrikat aufzutreiben. Der Abrollumfang war etwa 5,5 % laut Liste grösser. Einen Versuch wagte ich und schaffte auf der BAB MUC DEG vor und hinter Landshut bis 4250. Ich glaube das man beim 123D sicher ähnliches wenn nicht viel besseres erzielen kann. Da die Reifen nicht eingetragen waren, war ich froh das nach wenigen Tagen der Urzustand hergestellt war. Auffallend war, man konnte im 5. bis 4800 drehen

    Gruss KT
     
  22. #20 spiti01, 13.01.2008
    spiti01

    spiti01 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.05.2006
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    WOB
    Der 135i erreicht in Serienzustand (z.B. Minimalbereifung ab Werk) offen gaaanz knapp gemessene 275 km/h - aber nur unter optimalen Bedingungen.
    Jede Veränderung (z.B. Sonderräder) machen ihn langsamer. Aber das sollte für dieses Auto dann auch absolut hinreichen, da die Aerodynamik (Auftrieb!) dann absolut am Ende ist und er sehr "leicht" und instabil wird.

    Grüßli....spiti
     
Thema: Vmax 135i
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 135i höchstgeschwindigkeit offen

    ,
  2. bmw 135i v max

    ,
  3. 135i höchstgeschwindigkeit offen

    ,
  4. 135i offen,
  5. 135xi vmax,
  6. bmw 135i coupe vmax,
  7. 135i vmax offen
Die Seite wird geladen...

Vmax 135i - Ähnliche Themen

  1. Diffusor 135i/140i für F20

    Diffusor 135i/140i für F20: Hallo Leute, ich habe für meinen 116i (2014) die komplette Abgasanlage von dem 135i gekauft, da ich den Look schöner finde, wenn auf beiden Seiten...
  2. [E82] Kerscher Schwert 135i Front

    Kerscher Schwert 135i Front: [ATTACH] Biete hier ein recht gut erhaltenes Kerscher Schwert an Kleine Macken (siehe Bilder) aber von oben kaum zu sehen? Gutachten ist dabei!!...
  3. E82 135i Bremsanlage VA

    E82 135i Bremsanlage VA: Suche komplette Bremsanlage vom 135i für Bremsenupgrade meines e82 120d
  4. [E82] 135i mit 177.000km - worauf sollte man achten?

    135i mit 177.000km - worauf sollte man achten?: Hallo, ich interessiere mich für einen 135i. Ich habe ungefähr ein Budget von 15.000€. Im Nachbarort ist ein 135i für 14.900€ und 177.000km...
  5. N55 MSD+ESD 135i

    N55 MSD+ESD 135i: suche esd und msd vom n55 135i Am besten mit nicht klappernden Klappe beim untertourigen Gas geben ✌️