VLeasing und VK-Schaden

Dieses Thema im Forum "Finanzielles & Absicherung" wurde erstellt von Miss_Sea, 16.09.2008.

  1. #1 Miss_Sea, 16.09.2008
    Miss_Sea

    Miss_Sea 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    16.09.2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich hab letzte Woche meinen geliebten 116i geklatscht :( Nächste Woche geht´s also zum Händler mit 1000 € SB in der Tasche :?
    Stuft die Viktoria meine SFR jetzt auf? Oder hab ich einen VK-Schaden frei? Flieg ich da raus?

    Danke für eure Antworten!

    LG,
    Miss_Sea
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hanz

    hanz 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.08.2008
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heilbronn
    Eigentlich dürfte bei der V-Leasing-Versicherung gar nichts passieren. Du solltest ganz normal bis zum Leasing-Ende deine Versicherungsgebühr (20€ oder 30€ / Monat) weiterbezahlen können! Wies dann danach aussieht weiss ich nicht...ob dann deine neue Versicherung quasi darunter leiden wird oder wie oder was.
    Aber wie gesagt, bis zum Ablauf des aktuellen Vertrags darf nichts passieren.
     
  4. umbdmb

    umbdmb 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.10.2007
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Alexander
    1. gute Nachricht, es sind nur 500SB wenn du zu einer BMW-Werkstatt gehst!

    2. gute Nachricht, du zahlst weiterhin den gleichen Betrag monatlich. Erst nach Ablauf der Leasingzeit, wirst du dann neu eingestuft!



    (ich hoffe ich habe keinen Mist in sachen SB erzählt :D )
     
  5. Mirco

    Mirco 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    61267 Neu-Anspach
    zu 1.:
    FALSCH!
    Die SB liegt bei 2000,-€ und bei 300,-€!
    Gehst Du zu BMW in die Werkstatt, halbiert sie sich!

    zu 2.:
    Stimmt so!
     
  6. #5 Christoph, 16.09.2008
    Christoph

    Christoph 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    8.642
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Bonn
    Doch, es ist wie Mirco sagt :!:
     
  7. #6 Turbo-Fix, 16.09.2008
    Turbo-Fix

    Turbo-Fix 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    10.879
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Ingo
    2000€ SB werden aber fällig, wenn das Fahrzeug irreparabel ist und nicht repariert wird, bzw. sich die Rep. nicht lohnt, oder?
    kann mir das jemand beantworten?
     
  8. Jonni

    Jonni 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.11.2007
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    Mein Jahresbeitrag bei der DEVK beträgt für den 116 i ca. € 270,-- bei 30%. Dies sind im Monat € 22,50 und das mit einer SB von € 300,-- in der VK und von € 150,-- in der TK. Das V-Leasing Angebot war tatsächlich nur wirtschaftlich für Fahranfänger. Gerade diese sind aber einem erhöhten Risiko ausgesetzt, zu verunfallen und dann die hohe SB von € 1.000,-- zahlen zu müssen. Ein Schelm wer böses dabei denkt. :wink:

    CU
    Jonni
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Mirco

    Mirco 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    61267 Neu-Anspach
    Was anderes haben wir ja nie über dieses Versicherungs-Angebot gesagt / geschrieben!
    Das Angebot für jemanden, der auf 30% fährt, wenig Sinn!
     
  11. FloE87

    FloE87 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.02.2008
    Beiträge:
    1.545
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg/Cham
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    genau! meine meinung!


    bei uns wollte auch kein käufer von bmw kapieren warum dass es uns echt egal ist ob das v-leasing ausgelaufen ist oder nicht.. wir fahren auf 30% und haben 300 sb... da kommt man im schadensfall echt billiger weg... vor allem wenn man beim ersten selbstverschuldeten unfall nicht mal höher gestuft wird!
     
Thema:

VLeasing und VK-Schaden

Die Seite wird geladen...

VLeasing und VK-Schaden - Ähnliche Themen

  1. Unfall Schaden

    Unfall Schaden: Hi habe bei meinem 1er Coupé von 09 einen ziemlich blöden Parkunfall gemacht ... Anschließend bin ich zum BMWHändler in meiner Nähe und er sprach...
  2. [E82] Kupplung defekt. Verdacht auf Schaden am ZMS

    Kupplung defekt. Verdacht auf Schaden am ZMS: Hallo zusammen, an meinem 118d, BJ 2012 mit N47 D20 Motor ist die Kupplung defekt. Ich wollte, bevor der Kostenvoranschlag der Werkstatt kommt,...
  3. Schaden Frontschürze

    Schaden Frontschürze: Meine bessere Hälfte hatts mal wieder geschafft :-) Hatte jemand schon mal einen Schaden an der Frontschürze? und kann mir somit etwas über die...
  4. [E87] Auto vibriert beim Beschleunigen von ca. 25 - 70 km/h, nach Reparatur von Hochdruckpumpen Schaden

    Auto vibriert beim Beschleunigen von ca. 25 - 70 km/h, nach Reparatur von Hochdruckpumpen Schaden: Hallo zusammen, leider kämpfe ich immer noch mit dem Phänomen ... das der Motor bzw. das Auto beim Beschleunigen von ca. 20 bis 70 km/h stark...
  5. Wisch wasser schaden - adaptives Fahrwerk defekt ?!

    Wisch wasser schaden - adaptives Fahrwerk defekt ?!: Hallo Allerseits, ich bin nun seit 6 Wochen Besitzer eines Bmw 135iX. Nach der Abholung aus dem BMW Werk raus gefahren und 30 min später...