[E8x] VirtualDyno - Was haltet ihr davon?!

Diskutiere VirtualDyno - Was haltet ihr davon?! im BMW 135i Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hi zusammen, nachdem ich mein JB4 jetzt ein paar Wochen in Betrieb habe, bin ich auf das Tool "Virtual Dyno" aufmerksam geworden. Was haltet Ihr...

  1. #1 Rokkon, 16.01.2014
    Zuletzt bearbeitet: 16.01.2014
    Rokkon

    Rokkon 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.06.2013
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Irgendwo in NDS ;-)
    Modell:
    Coupé (E82)
    Hi zusammen,

    nachdem ich mein JB4 jetzt ein paar Wochen in Betrieb habe, bin ich auf das Tool "Virtual Dyno" aufmerksam geworden. Was haltet Ihr von dem Programm? Sind die Werte die das Programm ausspuckt brauchbar? Mir kommt es so vor, als ob es zu viel anzeigt. Hab mal zwei Läufe im 3. Gang gemacht und folgendes Ergebnis kam heraus:

    [​IMG]

    Mir kommen die Werte etwas hoch vor wenn ich bedenke dass ich nur JB4@map1 fahre und die angegebene Leistung ja auch die Radleistung sein soll. Außerdem sieht mir das Diagramm ganz schön "unruhig" aus. Ist das normal?

    Gruß, Seba
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 AkiRa, 16.01.2014
    Zuletzt bearbeitet: 16.01.2014
    AkiRa

    AkiRa 1er-Fan

    Dabei seit:
    16.09.2013
    Beiträge:
    796
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Langenfeld
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    10/2011
    Vorname:
    Dominic
    Wichtig sind die Einstellungen, überprüfe die Temperatur, das Gewicht des Fahrers und ob die richtigen Reifen eingetragen sind.

    Dann sieht das ganze etwas wellig aus, hast du im 3. Gang von 2500 rpm komplett hochgezogen auf knapp 7000rpm? Du musst für anständige Ergebnisse den Wagen schon etwas quälen. Natürlich möglichst gerade Strecke und trocken.

    Und mal umstellen auf VirtualDyno, du hast den immo auf DynoJet stehen.
     
  4. Rokkon

    Rokkon 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.06.2013
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Irgendwo in NDS ;-)
    Modell:
    Coupé (E82)
    Das kontrollier ich gleich mal. Dynojet war vorausgewählt und hab das deshalb stehen lassen :wink:

    Bin bei gut 2000 upm angefangen und hab dann hochgezogen bis ungefähr 7000, wenn die Schaltpunktanzeige vom JB4 kam hab ich Aufzeichnung gestoppt.
     
  5. #4 AnooooOH, 16.01.2014
    AnooooOH

    AnooooOH 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    06.05.2009
    Beiträge:
    11.013
    Zustimmungen:
    57
    Ort:
    Goslar/NDS
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    04/2014
    Vorname:
    Phil
    Kann es sein dass das esp mal eingegriffen hat, schlupf vorlag oder du nicht durchgehend beschleunigt hast?

    Werte sind eigentlich viel zu hoch! Einstellungen prüfen, gerade bei temperaturen kanns mal schnell ziemlich streuen!
    und smoothing factor am besten auf 3!

    Du lernst schnell!!:daumen:
     
  6. AkiRa

    AkiRa 1er-Fan

    Dabei seit:
    16.09.2013
    Beiträge:
    796
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Langenfeld
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    10/2011
    Vorname:
    Dominic
    Ich hab keine Ahnung wer mir das alles beigebracht hat :mrgreen:

    Beim unseren 1ern muss man schnell lernen, da Fehler ganz schön teuer werden können :-s
     
  7. #6 AnooooOH, 16.01.2014
    AnooooOH

    AnooooOH 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    06.05.2009
    Beiträge:
    11.013
    Zustimmungen:
    57
    Ort:
    Goslar/NDS
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    04/2014
    Vorname:
    Phil
    das stimmt natürlich!:D deswegen loggen,loggen loggen!
    lieber terry einmal zu viel nerven, als einmal zu wenig!:D
     
  8. Rokkon

    Rokkon 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.06.2013
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Irgendwo in NDS ;-)
    Modell:
    Coupé (E82)
    Die Einstellungen im Virtual Dyno habe ich gemacht, hatte nur auf Dynojet stehen gelassen. Das habe ich korrigiert. Habe die beiden Läufe heute gemacht, Straße war nass und ich denke das daher die unruhigen Graphen kommen. Ich werd die Tage noch mal loggen, wenn die Straße trocken ist :wink:
     
  9. #8 stevan335@n54tech.de, 17.01.2014
    stevan335@n54tech.de

    stevan335@n54tech.de 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.11.2013
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    HH
    Vorname:
    Stevan
    Wir mussten feststellen, dass es schon deutliche unterschiede von Virtual Dyno zum LPS.
    Problem ist halt, dass es so viele Verstellmöglichkeiten gibt die sich direkt auf das Ergebnis auswirken.
     
  10. #9 AnooooOH, 17.01.2014
    AnooooOH

    AnooooOH 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    06.05.2009
    Beiträge:
    11.013
    Zustimmungen:
    57
    Ort:
    Goslar/NDS
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    04/2014
    Vorname:
    Phil
    ja das stimmt, da muss man wirklich genau sein!
    ich denke auch viele tricksen sich ihre zahlen hin!:D
    kann man ja wie du sagst wirklich leicht beeinflussen.
     
  11. AkiRa

    AkiRa 1er-Fan

    Dabei seit:
    16.09.2013
    Beiträge:
    796
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Langenfeld
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    10/2011
    Vorname:
    Dominic
    Die besten Ergebnisse gibts immer noch wenn man seine Logs im 3. Gang erstellt und sie im 5. Gang auswertet :mrgreen:
     
  12. #11 AnooooOH, 17.01.2014
    AnooooOH

    AnooooOH 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    06.05.2009
    Beiträge:
    11.013
    Zustimmungen:
    57
    Ort:
    Goslar/NDS
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    04/2014
    Vorname:
    Phil
    da gehts schon los! haha!:D
     
  13. #12 BigKahuunaBob, 18.01.2014
    BigKahuunaBob

    BigKahuunaBob Gesperrt!

    Dabei seit:
    17.01.2013
    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    0
    VD ist das gröbste mir bekannte Schätzeisen, vor allem wenn man es nicht sinnvoll einzustellen weiß. Aber so auf 10 % kommt man schon ran.
     
  14. #13 AnooooOH, 18.01.2014
    AnooooOH

    AnooooOH 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    06.05.2009
    Beiträge:
    11.013
    Zustimmungen:
    57
    Ort:
    Goslar/NDS
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    04/2014
    Vorname:
    Phil
    10%?:D das wäre ja total ungenau!:D ne das teil ist schon genauer. man sagt unter 5%.
    man kommt, richtiger gebrauch vorrausgesetzt, auch immer in die angegebenen leistungsbereiche wenn keine fehler vorliegen.
    sonst würd er dir ja 400ps anzeigen und du hättest 360 oder so.
    dann wäre es für die einzelnen maps ja null zu gebrauchen...

    am besten immer mehrere läufe übereinander legen und dann den durchschnitt als anhaltspunkt nehmen.
     
  15. #14 BigKahuunaBob, 19.01.2014
    BigKahuunaBob

    BigKahuunaBob Gesperrt!

    Dabei seit:
    17.01.2013
    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    0

    Genau so ist es! Eignet sich allenfalls um Leistungsdeltas zu dokumentieren. Selbst ein (gut eingestellter!) LPS hat 2-3 % Messtoleranz und da ist VD um Größenordnungen ungenauer. Ein guter Kompromiss wäre Insoric, aber das ist auch eine andere Preisklasse.
     
  16. #15 alpinweisser_120d, 19.01.2014
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    17.026
    Zustimmungen:
    634
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    scheint mir auch so. vor allem sieht man bei den 1addicts und n54tech heinis oft nen rießen unterschied zwischen ihren VD logs und den lps diagrammen. ohne das ich den VD genutzt hätte meine ich schon das es auch eher ein schätzeisen ist.
    habe bei mir mit der pbox auch schon paar mal die leistung gemessen. man geht da ähnlich vor wie beim jb4 nur wird die beschleunigung über gps gemessen. streut auch fröhlich durch die gegend aber leistungsunterschiede kann man schon recht genau messen, da ja die ungenauigkeiten die als basis dienen bei beiden messungen gleich sind.
     
  17. #16 AnooooOH, 19.01.2014
    AnooooOH

    AnooooOH 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    06.05.2009
    Beiträge:
    11.013
    Zustimmungen:
    57
    Ort:
    Goslar/NDS
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    04/2014
    Vorname:
    Phil
    Ist natürlich eine mutige Aussage für jemanden der es noch nicht benutzt hat.
    Bei richtiger Benutzung passt das als Anhaltspunkt.
    Wenn du natürlich Sachen wie Luftdruck übernimmst passt das natürlich nicht mehr.
    Kannst wie gesagt mit ewig vielen Faktoren beeinflussen.

    Aber dann hast du aber sicher Beispiele? Für die Unterschiede VD und Dyno meine ich wenn man das sooft sieht?
     
  18. #17 alpinweisser_120d, 19.01.2014
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    17.026
    Zustimmungen:
    634
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    eine mutige aussage?
    bei einer berechung mit vielen verschiedenen parameter, wie es im VD der fall ist, muss ich ihn doch nicht benutzt haben um zu wissen das kleine abweichungen sich teilweise schnell multiplizieren oder gar potenzieren können.

    große abweichungen gibts ja schon auf den verschiendenen leistungsprüfständen bei dem es auch einige manuell einstellbare parameter gibt, die falsch eingegeben starke leistungsdifferenzen ausspucken.

    einzig ein motorenprüfstand lässt eine vernünftige messung der motorleistung zu. aber wer baut sich schon mal eben den motor aus.

    lps, vd oder pbox ist alles zahlenwischerei für den stammtisch. ich messe lieber 100-200 zeiten, die sind im vergleich deutlich aussagekräftiger.
     
  19. #18 AnooooOH, 19.01.2014
    AnooooOH

    AnooooOH 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    06.05.2009
    Beiträge:
    11.013
    Zustimmungen:
    57
    Ort:
    Goslar/NDS
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    04/2014
    Vorname:
    Phil
    Ja mit 100-200 hast du auf jeden fall recht!
    Das wär mir auch am wichtigsten.
    egal was aufm schirm oder blatt steht.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 BigKahuunaBob, 20.01.2014
    BigKahuunaBob

    BigKahuunaBob Gesperrt!

    Dabei seit:
    17.01.2013
    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    0

    100-200 Zeiten stehen irgendwann auch auf einem Blatt oder zumindest Display ;-)

    Reihenfolge der Prüfmethoden was Messgenauigkeit und Aussagekraft zur Motorleistung anbelangt:

    1. Motorprüfstand (alle Parameter komplett kontrollierbar)
    2. Leistungsprüfstand für aufgebaute Fahrzeuge (die meisten Parameter kontrollierbar)
    3. GPS Messungen des Fahrzeugs auf der Straße, vbox 100-200 etc (wenig Parameter kontrollierbar)
    4. Virtual Dyno und ähnliche (komplett Parameter-/Eingabeabhängig)
     
  22. #20 alpinweisser_120d, 20.01.2014
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    17.026
    Zustimmungen:
    634
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    vorraussetzungen für vernüftige messungen mit der pbox und dem vergleich zweier fahrzeuge:

    -gleiche strecke
    -möglichst ebene strecke
    -gleiche tages/zeit am besten gleicher tag(temperatur...)
    -zusatzantenne für störungsfreie ortung des 10hz empfängers

    pbox gibt die genauigkeit mit 0,1 sekunden an.
    bei 10 sec 100-200 und 0,1 sec abweichung ergibt eine abweichung von +/- 1%

    eine leistungsmessung ist natürlich nicht möglich
     
Thema:

VirtualDyno - Was haltet ihr davon?!

Die Seite wird geladen...

VirtualDyno - Was haltet ihr davon?! - Ähnliche Themen

  1. Connected Drive - was geht und was nutzt ihr davon?

    Connected Drive - was geht und was nutzt ihr davon?: Hallo Gemeinde, obwohl ich die große Nav/Entertainment Lösung habe (Navi Prof, Connected Drive) muss ich sagen nutze ich bis zum heutigen Tage...
  2. Was haltet ihr von diesem M135?

    Was haltet ihr von diesem M135?: Einschätzungen? Oder hat sich den vielleicht schon jemand angesehen?...
  3. Was haltet ihr von diesem 130i?

    Was haltet ihr von diesem 130i?: Frage steht im titel :) autoscout24.de/Details.aspx?id=306550751
  4. Was haltet Ihr von dem Angebot ?

    Was haltet Ihr von dem Angebot ?: Hallo zusammen, ich bin beim stöbern im Netz auf euer Forum gestossen. Mein Sohnemann hat sich in den 1ner BMW verliebt und hat nun vom...
  5. Gaspedal klackert! Jemand eine Ahnung davon?

    Gaspedal klackert! Jemand eine Ahnung davon?: Hallo Leute, bin neu hier und auf der Suche nach Gewissheit. Ich besitze einen Bmw E87 Baujahr 2007 und habe seit gestern ein merkwürdiges...