Viel zu hohe Werkstattrechnung. Was tun?

Dieses Thema im Forum "BMW Händler" wurde erstellt von tobi120, 28.10.2011.

  1. #1 tobi120, 28.10.2011
    tobi120

    tobi120 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.09.2010
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hinterm Mond
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Hallo!

    Bei einer Fahrt durch die Stadt ruckelte mein 120i plötzlich extrem und die Motorwarnleuchte erschien.
    Daraufhin bin ich die 2km nach Hause sehr langsam gefahren und habe den 1er abgestellt. Ich rief sofort den ADAC, da der nächste BMW-Händler 15 km weit weg ist und ich vorsichtigshalber nicht mehr fahren wollte!

    Der ADAC-Mann hat als erstes den Fehlerspeicher ausgelesen und gesagt dass eine Zündspule defekt sei. Er hatte auch ein Ersatz dabei. Er versuchte diese auszutauschen, kam aber nicht an das "Gerät" dran. Der ADAC-Mann meinte dann ich solle vorsichtig zur nächsten BMW-Werstatt fahren und die Zündspule dort austauschen lassen.

    Am nächsten Tag bin ich zur BMW-Werkstatt gefahren und habe den Sachverhalt erklärt. Aufgrund Zeitmagel solle das Auto 2 Tage dort stehen bleiben. Sobald die Werkstatt eine Lücke hat, kümmern die sich um das Problem.

    Nun habe ich die Rechnung bekommen (1er steht noch beim Händler).

    Summe: 232,85 Euro


    1. 35,80 (4 AW/Std.) Fahrzeugtest mit Testmodul bis zum Ende abarbeiten
    2. 53,70 (6 AW/Std.) Schadenanalyse Motorsteuerung
    3. 41,84 (4 AW/Std.) Eine Zündspule ersetzen
    4. 37,48 Zündspule
    5. 26,85 (3 AW/Std.) Motorwäsche durchgeführt
    6. 37,18 MWST

    Das kann doch nicht wahr sein!
    Aus anderen Beiträgen weiß ich dass die Reparatur ca. 80 - 110 Euro kostet.
    Die Motorwäsche haben die gemacht ohne mich zu fragen. Zitat "Da war Öl aufm Krümmer. Damit darf man nicht fahren."

    Wie kommt es zu dieser Frechheit und was kann ich dagegen tun?
    Zumal ich ja im Voraus den Fehler (Zündspule defekt) der Werkstatt mitgeteilt habe?!

    Danke + Grüße
    Tob.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. joe266

    joe266 Guest

    :swapeyes_blue: Vorallem eine "Motorwäsche"..... denen würde ich aber eins husten oder ist das bei einem Zündspulenwechsel gängige Praxis?
     
  4. #3 blackraven, 28.10.2011
    blackraven

    blackraven 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.09.2009
    Beiträge:
    1.530
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2008
    Vorname:
    Frank
    Das ist ja krass, zum Vergleich:

    Beim e46 hatte ich das auch mal, Service Mobil von BMW gerufen, alle 4 Zündspulen tauschen lassen und 110 EUR gezahlt. Diagnose und Arbeitszeit war kostenlost, da es innerhalb der ersten 30 min. gemacht werden konnte.

    Motorwäsche????
    Schadenanalyse Motorsteuerung????

    Ich würde dem Serviceleiter aber mal die Ohren waschen. Gar nicht lange mit dem Mitarbeitern rumplagen und auch mit einer Beschwerde bei in München drohen. Weitere Arbeiten über deinen mündl. Auftrag hinaus hätte man vorher mit dir absprechen müssen.
    (besser, den genauen Auftrag immer schriftl. fixieren)
     
  5. #4 tobi120, 28.10.2011
    tobi120

    tobi120 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.09.2010
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hinterm Mond
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Problem ist ja, dass die mein Auto quasi als Pfand aufm Hof stehen haben.
    Wenn ich nicht zahle, bekommen ich mein Auto nicht. So ist leider die Rechtssprechung. :?
    Ich kann natürlich unter Vorbehalt zahlen. Aber dann ist der Weg zum Rechtsgelehrten unausweichlich.
     
  6. Nicola

    Nicola 1er-Profi

    Dabei seit:
    16.10.2010
    Beiträge:
    2.614
    Zustimmungen:
    0
    Du kannst ja doch auf jeden Fall freundlich und vernünftig mit denen reden, oder?

    Falls du dir unsicher bist, nimm jemanden der ein wenig Autorität ausstrahlt mit!
     
  7. joe266

    joe266 Guest

    Zumindest die Motorwäsche würde ich wehement reklamieren. Das kann ja wohl nicht denen ihr ernst sein, nur weil einer da mit dem Dampfstrahler rein hält knapp 30€ zu veranschlagen.
     
  8. seca

    seca 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.04.2009
    Beiträge:
    902
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Vorname:
    Björn
    vor allem da die meistens autowäschen bei bmw ja kostenlos mit dabei sind. zumindest bei unserem freundlich kann man gleich waschen lassen 4free..
     
  9. #8 eigudewie, 30.10.2011
    eigudewie

    eigudewie 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.07.2010
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MKK
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Ich sage nur Frechheit!!!!
     
  10. #9 USAMarine197, 09.12.2011
    USAMarine197

    USAMarine197 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.03.2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. zorro

    zorro Guest

    also 1 AW = 5min. Fehlerspeicher auslesen ist auch gleichzeitig die Schadensfeststellung. Das heißt die haben 50min versucht rauszufinden das 1 Zündspule kaputt war.

    Insgesamt fast 1 1/2h für ein wenig Motorwäsche und 1 Zündspule tauschen. Respekt da war ne Schnecke am Werk!
     
  13. reduef

    reduef 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Spritmonitor:
    Was hast Du denn in Auftrag gegeben? Bei meinem Freundlichen bekomme ich das immer ausgedruckt zur Unterschrift vorgelegt. Wenn da drinnen steht, dass die die Zündspule tauschen sollen, ist der Rest quasi nicht in Auftrag gegeben worden ...
     
Thema: Viel zu hohe Werkstattrechnung. Was tun?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw werkstatt rechnung

    ,
  2. bmw werkstatt testmodul

    ,
  3. werkstatt motorwäsche ohne auftrag

    ,
  4. bmw aw interne rechnung
Die Seite wird geladen...

Viel zu hohe Werkstattrechnung. Was tun? - Ähnliche Themen

  1. Hoher Ölverbrauch

    Hoher Ölverbrauch: Hallo Ich habe leider festgestellt, das mein E87 Bj 2005 einen hohen Ölverbrauch hat (1L/1000km). Ich fahre etwa 80 KM am Tag, halb Autobahn halb...
  2. [F20] Schlechtes Ergebnis nach Ölanalyse - was tun?

    Schlechtes Ergebnis nach Ölanalyse - was tun?: Hallo zusammen, ein guter Bekannter hat aus Spaß eine Ölanalyse an seinem Wagen (auch M135i) machen lassen. Er hat beim Ölwechsel wohl etwas Öl...
  3. Knarzen am Armaturenbrett und Verzerrung bei hohen Tönen

    Knarzen am Armaturenbrett und Verzerrung bei hohen Tönen: Hallo Leute, Gerade jetzt in der kalten Jahreszeit fällt mir immer mehr auf, dass es bei mir am Armaturenbrett ziemlich auffällig knarzt. Dies...
  4. Unteschiedliche Höhen Fahrer-/Beifahrersitz

    Unteschiedliche Höhen Fahrer-/Beifahrersitz: Hallo zusammen, nun ist er endlich da. Unser 120i Sport Line F20. 09/2016 Allerdings scheinen Fahrersitz und Beifahrersitz nicht identisch in der...
  5. 116d mit Automatik Tunen

    116d mit Automatik Tunen: Hi habt Ihr Erfahrung mit getunten 116d auf 180 PS mit der Automatik ein Kollege hat den selben aber Manuell und fährt mit 190PS seit 15tkm thx Leute