Videoserie: Nürburgring, Eisdriften, Slicks, Sturz

Diskutiere Videoserie: Nürburgring, Eisdriften, Slicks, Sturz im BMW 130i Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo! Felix und ich machen eine kleine Youtube-Serie mit meinem 130i Hier ist das Intro: [MEDIA] Wir werden dann die folgenden Themen...

  1. jakut

    jakut 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    27.12.2016
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2010
    Hallo!

    Felix und ich machen eine kleine Youtube-Serie mit meinem 130i

    Hier ist das Intro:



    Wir werden dann die folgenden Themen behandeln:

    - Driften auf Eis
    - Nürburgring
    - Sturz 1 °
    - Slicks (Toyo 88R 17 Zoll) auf dem Nürburgring

    Die wesentlichen Modifikationen sind:
    - Öl 0W40 von Ravenöl
    - OZ Felgen für den Sommer

    Vielleicht habt ihr beim schauen so viel Spaß wie wir beim Drehen :)

    Viele Grüße

    Jens
     
    derbirki, Justy, The Flash und einer weiteren Person gefällt das.
  2. Ezys

    Ezys 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    02.01.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Modell:
    Hatch (E87)
    Hi,
    Extra angemeldet um hierauf zu antworten. Freue mich riesig auf die kommenden Videos, ihr seid sehr lässige und sympathische Zeitgenossen! Habe seit dem letzten Jahr einen 130i - meinen ersten BMW - und sauge noch immer jeden Content auf den ich dazu finden kann.
    Eine Frage habe ich allerdings, seid ihr sicher, dass das e-Diff abschaltbar ist? Nach bisherigen Infos dachte ich, dass nur DSC und sein toleranterer Cousin DTC sich abschalten lassen, somit langanhaltendes Durchdrehen der Räder zulassen. Das e-Diff greift bei unterschiedlichen Drehzahlen der angetriebenen Räder durch Bremsen ein, damit wäre es ja auch/gerade bei deaktiviertem Stabilitätsprogramm sinnvoll, oder?
     
  3. jakut

    jakut 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    27.12.2016
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2010
    Hallo Ezys,

    ist eine gute Frage, das mit der Differentialsperre. Der Wagen hat im trockenen Donut ja deutlich innen Rauchzeichen gegeben, daher glaube ich dass die Sperrwirkung fast Null oder Null war. Die geringe Wankneigung bei der geringen Geschwindigkeit hat kaum Achslastverlagerung zur Seite zur Folge, daher hatte auch das äußere genug Grip für Rauch.
    Felix meinte, Eingriffe im Extremfall gespürt zu haben, also irgendwas mit der Bremse. Es war aber wirklich kaum, und fast esoterisch, hatte ich den Eindruck.
    Ich glaube aber die Wintereifen (Pirelli Runflat, Mercedes Mischung, eher soft) Fahren sich deutlich einfacher zum Querfahren.
     
  4. #4 Rallyedriver, 24.01.2019
    Rallyedriver

    Rallyedriver 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.01.2018
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    138
    Ort:
    83119 Obing
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2006
    Vorname:
    Martin
    1. Also. der 130 hat KEIN E DIFF. Leider. Sieht man auch auf dem Video ganz deutlich das der kein e-diff-lock Hat. ist zwar per Software bei manchen Ausführungen verfügbar, aber serie nie aktiviert!
    2. Die Erklärung vom DTC bzw dsc ist auch vollkommend falsch. Die e-diff sperre und das DTC sind UNTERSCHIEDLICHE SACHEN!!!!!
    3. Dann heisst der Semi von Toyo R888.
    4. Ist ein "glatter" semi extrem gefährlich da wenn man auf die Leinwand kommt plötzlich auf 0 gripp liegt.

    Lasst euch besser von jemand helfen der auch Ahnung vom "sportlichen Fahren auf Rennstrecken'" hat! Bevor ihr euch noch weh tut!

    Ich lade euch gerne mal nach Oberbayern ein und zeig euch was ein 130 wirklich kann!
     
    makkakrani, 1er Turbo, Dani_93 und 2 anderen gefällt das.
  5. #5 Rallyedriver, 27.01.2019
    Rallyedriver

    Rallyedriver 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.01.2018
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    138
    Ort:
    83119 Obing
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2006
    Vorname:
    Martin
    ach ja. DAS ist ein Drift!
     
    macerna gefällt das.
  6. Ezys

    Ezys 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    02.01.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Modell:
    Hatch (E87)
    Das ist nicht wahr. Der 130i hatte zu Beginn kein e-Diff, spätere Baujahre bekamen es Serienmäßig. Bei meinem 2009er steht das sogar im Handbuch, bei Bedarf fotografiere ich es Dir.
     
  7. #7 Rallyedriver, 28.01.2019
    Rallyedriver

    Rallyedriver 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.01.2018
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    138
    Ort:
    83119 Obing
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2006
    Vorname:
    Martin

    gerne. Aber selbst bei BMW kannte niemand diese Funktion. Aber ein bild vom Handbuch wäre klasse
     
  8. Ezys

    Ezys 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    02.01.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Modell:
    Hatch (E87)
    Screenshot_20190128-144928.jpg
     
    Rallyedriver gefällt das.
  9. #9 Bernd235, 28.01.2019
    Bernd235

    Bernd235 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.09.2017
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    158
    "Im Sinne einer" Differenzialsperre ist halt keine Differenzialsperre... :mrgreen:

    Ich muss allerdings dazu sagen, dass das Ganze sprachlich sehr verwirrend sein kann. Denn damals (siehe weiter unten) gab es nur entweder ein Sperrdiff - rein mechanisch - oder halt eine elektronisch simulierte Sperre, wie sie der 130 hat. Ich glaube das erste System dieser Art erschien beim Golf 3 VR6, also 1991 oder so?

    Nur heute gibt es halt tatsächlich elektronische Differenzialsperren, also Lamellensperren, deren Sperrgrad über Elektronik und Stellelemente beeinflusst werden kann. Und seit es diese Teile gibt, sollte man das hat sprachlich von der reinen Simulation einer Sperre über Bremseneingriff unterscheiden. Meiner Meinung nach... :mrgreen:

    Gruß, Bernd
     
    test0r gefällt das.
  10. jakut

    jakut 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    27.12.2016
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2010
    Hi Bernd!

    Sorry, das habe ich sprachlich tatsächlich durcheinander gebracht. Ich meinte mit "ediff", das hier beschriebene "Softwarediff" also Sperrfunktion via ESP-Software! Ich denke, unser 130i wäre mit einem echten Diff deutlich besser, aber ich habe keins. Felix hat Erfahrungen mit Slicks, aber du hast schon recht, der Grip neben dem Asphalt (Kurb/Rasen) ist mit Slicks ungefähr Null.
    Da bin ich mit meinem Können vielleicht nicht so gut aufgehoben. Wir überlegen, nur auf der GP Strecke zu fahren, da die NOS doch seehr schwer zu erlernen ist, und man auf der GP Strecke viel mehr Platz hat.

    "Ich lade euch gerne mal nach Oberbayern ein und zeig euch was ein 130 wirklich kann!"
    Das wäre tatsächlich geil! Hast du Lust, das ganze auch auf Youtube zu posten?
     
  11. #11 Rallyedriver, 29.01.2019
    Rallyedriver

    Rallyedriver 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.01.2018
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    138
    Ort:
    83119 Obing
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2006
    Vorname:
    Martin
    Klar. Hab ja auch viele Onboards online!
     
  12. Kev92

    Kev92 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.06.2016
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    12/2012
    Vorname:
    Kevin

    Nur als kleine Bestätigung, da vom Fach: Das DSC stellt selbst bei "komplett" abgeschaltetem DSC (DSC Off) noch Druck an das jeweilige Hinterrad.
    Ungünstigerweise spricht man dabei oft von einer elektronsicher Differentialsperre, auch wenn es nicht komplett falsch ist.
    Das ersetzt allerdings so ziemlich gar keine "richtige" Sperre für einen gepflegten Drift.
    Das habe ich persönlich auch schon bei einem Drifttraining mit meinem QP erfahren müssen.
    Man kommt da schnell an die Grenzen, eine mechanische Sperre wäre da eine wirklich geile Sache!, aber doch recht kostenintensiv.
     
  13. jakut

    jakut 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    27.12.2016
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2010
    @Kev92 Ich denke für Driften braucht man schmale Räder und kleine Felgen, damit das Diff nicht überlastet ist, denke ich
     
  14. Kev92

    Kev92 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.06.2016
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    12/2012
    Vorname:
    Kevin
    Das schadet mit Sicherheit nicht.
    Ich habe mein QP ja nicht fürs Driften ausgelegt, es war nur mal eine interessante Erfahrung.
    Auf der Gleitfläche lief es auch super, aber auf bewässertem Asphalt musste man zu sehr mit Gewalt arbeiten, dafür ist mir das Auto doch zu schade.
     
Thema:

Videoserie: Nürburgring, Eisdriften, Slicks, Sturz

Die Seite wird geladen...

Videoserie: Nürburgring, Eisdriften, Slicks, Sturz - Ähnliche Themen

  1. [F20] F2X Millway Domlager für mehr Sturz

    F2X Millway Domlager für mehr Sturz: Zum verkauf steht ein Satz Millway Domlager. Waren 15k KM in meinem 1er verbaut. Perfekt für mehr Sturz auf der Vorderachse. Preislich setze...
  2. 24-Stunden Rennen Nürburgring 2019

    24-Stunden Rennen Nürburgring 2019: Alle Jahre wieder... ...kommt der Thread zum 24-Stunden Rennen. Einfach mal wieder schön über das Rennen diskutieren und alle Infos gerne...
  3. [F21] Stürz nach Einbau Gewindefahrwerk ST X

    Stürz nach Einbau Gewindefahrwerk ST X: Hallo, Ich habe ein ST X Gewindefahrwerk einbauen lassen. Vorne ist der Sturz nicht einstellbar, ich habe aber folgende Werte bei der...
  4. Semi-Slicks für M3 Comp

    Semi-Slicks für M3 Comp: High zusammen....Ich habe mir vor kurzem einen M3 F80 Comp zugelegt.Finde keine Semi-Sicks in der originalen Reifengröße.Das Problem scheinen die...
  5. Negativer Sturz für das adaptive M-Fahrwerk?

    Negativer Sturz für das adaptive M-Fahrwerk?: Hallo, ich würde gerne das Untersteuern meines M140i etwas verbessern und dafür den Sturz an der VA so negativ einstellen wie es geht - wie groß...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden