[E87] Vibrationen der Klimaleitungen

Dieses Thema im Forum "BMW 116d" wurde erstellt von mat83, 08.01.2013.

  1. mat83

    mat83 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe mir vor wenigen Monaten einen 116d, Bj. 10/2010, Klimaautomatik zugelegt. Nach kurzer Zeit musste ich im Stand (an Ampel, etc.) folgendes wahrnehmen: ein rotierendes Brummen, unabhängig davon ob die Klimaanlage aktiviert ist oder nicht. Das Geräusch war jedesmal nach 5-10 Minuten Fahrzeit im Stand zu hören. Man muss nur etwas Gas geben und das Geräusch wird nicht mehr wahrgenommen.

    Nachdem zwei Niederlassungen mir diese Geräusche als Serienstand bescheinigt haben, hat die dritte sofort die Ursache entdeckt: Die zu- und abführende Leitung des Klimakompressors. Fast man diese bei laufendem Motor im Stand an, ist das Geräusch im Innenraum nicht mehr zu hören.
    Daraufhin war mein Fahrzeug in der Reparatur. Zunächst wurde ein Defekt des Kompressors vermutet und schnell wieder ausgeschlossen. Es wurden alle Schrauben gelöst und nachgezogen. Final wurden die Saugleitung und die Druckleitung ausgetauscht. An einem sitzt sogar ein Schwingungstilger dran.

    Leider tritt das Geräusch seit dieser Reparatur (immerhin weniger aber) weiterhin auf, jedoch ist es in letzter Zeit wieder häufiger. Nun war ich wieder in der Werkstatt. Der nächste Schritt soll die Anbringung eines Schwingungstilgers am Auspuff sein, um Resonanzen zu meiden/mindern.

    Ich habe im gesamten Forum gestöbert und immer wieder von Schwingungstilgern für die Geräuschbildung bei der Kühlfunktion der Klimaanlage gelesen. In meinem Fall ist die Geräuschentstehung unabhängig davon, ob die Klimaanlage an oder aus ist, ein Gang eingelegt oder nicht eingelegt ist.

    Ein Vergleichfahrzeug (gleiches Baujahr, gleicher Motor, gleiche Klimaanlage) hatte diese Geräusche nicht!

    Nun möchte ich mich über Eure Erfahrungen erkundigen. Vielen Dank vorab.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hannes82, 12.01.2013
    Hannes82

    Hannes82 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    04.11.2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    02/2011
    Hallo,

    kenne das Problem. Habe erst vor Kurzem eine Diskussion hier im Forum unter "Probleme 116d" dazu gestartet. Die Leitung schwingt sich auf beim ca. 2500 R/min auf, so dass ein periodisches Resonazgeräusch dabei entsteht. Werde heute noch einen abschließenden Bericht dazu einstellen. Lies den mal durch.

    Gruß

    Hannes
     
Thema:

Vibrationen der Klimaleitungen

Die Seite wird geladen...

Vibrationen der Klimaleitungen - Ähnliche Themen

  1. Laute Vibration Geräusche Innenraum

    Laute Vibration Geräusche Innenraum: Hallo ihr, Anbei ein Video als ich das Geräusch aufgenommen habe: [MEDIA] Ich habe in meinem 1er e87 2011 seit es draußen so kalt ist ein...
  2. Vibrationen ab 130 - 250

    Vibrationen ab 130 - 250: Servus zusammen, ich habe bei meinem 130i schon seit dem Kauf unschöne Vibration (weniger im Lenkrad sondern viel mehr im ganzen Fahrzeug) ab 130...
  3. Vibration aus dem Heckbereich?

    Vibration aus dem Heckbereich?: Hallo :-) Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen, da ich folgendes festgestellt habe und einfach nicht weiß was das ist. Hab den BMW F20 118d (Bj:...
  4. Vibrationen zwischen 120-145km/h

    Vibrationen zwischen 120-145km/h: hallo zusammen wie es oben steht hab ich bemerkt dass ich Vibrationen am ganzen auto hab zwischen 120-140 km/h. am Anfang hab ich gedacht der...
  5. [E81] starke Vibrationen ZMS / Kühlmittelverlust bj.2008

    starke Vibrationen ZMS / Kühlmittelverlust bj.2008: Hoi zusammen, Leider musste ich mit meinem kleinen einen unvorhergesehenen Boxenstopp einlegen! :swapeyes_blue: Km Stand: 171.000 km Bisher...