[E87] Vibration bei bestimmter Geschwindigkeit 1er BMW e87 Facelift

Diskutiere Vibration bei bestimmter Geschwindigkeit 1er BMW e87 Facelift im BMW 118d Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo Leute, ich fahre einen 118d Baujahr 2007 Post-Facelift mit 143ps (Motorcode: N47D20) und etwa 120.000km Laufleistung als 3-Türer. Ich habe...

  1. junruh

    junruh 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    19.10.2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Baujahr:
    09/2007
    Vorname:
    Johannes
    Hallo Leute,

    ich fahre einen 118d Baujahr 2007 Post-Facelift mit 143ps (Motorcode: N47D20) und etwa 120.000km Laufleistung als 3-Türer.

    Ich habe den Wagen erst vor kurzem von einem älteren Herren erworben und der Wagen fährt sich an sich top und ist ziemlich gut ausgestattet.

    Allerdings fängt bei Geschwindigkeiten jenseits der 120/130km/h der Wagen an zu vibrieren. In welchem Gang ich fahre (habe nur 4, 5, 6 ausprobiert) und welche Drehzahl vorliegt ist dabei egal. Ich habe das Gefühl, dass es beim Gasgeben etwas stärker ist als wenn bspw. der Tempomat aktiv ist. Und das es etwas schwächer ist sobald man vom Gas geht. Außterdem habe ich das Gefühl, dass das Vibrieren aus dem Motorraum kommt. Es überträgt sich kaum auf das Lenkrad sondern ist eher in der Karosserie zu spüren. Ich bin mir nicht sicher, ob das Vibrieren Drehzahlabhängig ist. Es wirkt ein wenig so, als würde man plötzlich auf einer holprigeren Straße unterwegs sein.

    Die Reifen wurden bereits ausgewuchtet. Das hat das Problem leider nicht behoben. Meine nächste Vermutung wären die Motorlager. Diese Vermutung wurde noch nicht geprüft.
    Die Reifen sind Winterreifen, die bis zum Tempo von 210 ausgelegt sein sollen. Der Fehlerspeicher hat beim letzten auslesen einen etwas verstopften Dieselpartikelfilter gemeldet, allerdings ist die Motorkontrolleuchte noch nicht angegangen.
    Der Wagen zieht marginal nach rechts. Ich weiß nicht genau, ob das wichtig ist.

    Hat jemand eine Idee, was die Ursache für das Vibrieren sein könnte oder einen Tipp, wie ich der Ursache des Problems näher kommen könnte?

    Beste Grüße

    Johannes

    P.S. Mir fällt grade auf, dass der 3-Türer der E81. Bitte entschuldigt den Fehler.
     
  2. #2 JayJay125D, 20.10.2017
    JayJay125D

    JayJay125D 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    18.03.2010
    Beiträge:
    3.823
    Zustimmungen:
    388
    Ort:
    Wanne-Eickel
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2012
    Vorname:
    Georg
    Zieh mal einen anderen Satz Räder auf, z. B. die Sommerräder. An könntest du zumindest die Räder ausschließen, wenn die Vibrationen danach immer noch vorhanden sind. Ansonsten kann können die Reifen einen weg haben, auch wenn sie gewuchtet wurden. Liegen die Felgen richtig auf der Nabe auf und wurden richtig fest gezogen? Ansonsten könnte sich etwas an der Aufhängung sein. Ferndiagnose wie immer schwierig
     
  3. junruh

    junruh 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    19.10.2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Baujahr:
    09/2007
    Vorname:
    Johannes
    Hallo,

    die Räder wurden für das Auswuchten ab und wieder angebracht. Es wäre schon sehr unwahrscheinlich, dass die Räder aktuell nicht richtig auf der Nabe liegen. Die Räder waren auch beide Male definitiv richtig festgezogen.
    Ich werde bei Zeiten definitiv nochmal die Sommerreifen anbringen, ich weiß allerdings nicht, ob ich es noch früh genug schaffe.
    Laut meinem Mechaniker sieht die Aufhängung gut aus.

    Was sagst du zu der Vermutung bezüglich der Motorlager?
     
  4. deftl

    deftl 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    10.780
    Zustimmungen:
    882
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    wie alt sin die reifen? DOT und welche laufleistung....?

    wuchten....bringt nichts, wenns falsch gemacht wird (danebenstelle hilft meist...)...höhenschlag bringt dann dennoch nichts...., Problem mit einer felge, auch möglich

    alterantiv: kompeltten Radsatz tauschen und ausprobieren.

    Winterreifen...gleichmässig abgefahren? Auffälligkeiten in der abnutzung? WEIL: Fahrzeug zieht nach rechts?! ACHTUNG:

    sturz spur prüfen, eventuell ein verdeckter unfallschaden oder bordsteinrempler...

    zum wuchten: neuen Radsatz auf eienr hunter matschen lassen

    und BMW empfishlt die bekannten BMW * reifen....kosten etwas mehr, hatte mit denen jedoch noch keine Probleme.

    bevor das Fahrzeug nicht spurstabil läuft kann die Vibration so einiges sein.

    da du meinst, es kommt von vorne: Lenkrad steht gerade bei geradeausfahren oder ist es leicht schief?


    das wären meien Ansatzpunkte, wobei ich das beschriebene verhalten auch mal hatte (ausser das spurziehen), das war ein sommerradsatz, der so ab 160 vibriert hat, unter Vollgas last mehr als beim rollen, drehzahlunabhängig. da dachte ich schon an die Kardanwelle...

    war aber definitiv nur eine Unwucht, die räder hatten sich über den winter gesetzt und nach dem wuchten 5-10g pro rad Unwucht, wars nun 3 sommer gut.
     
  5. #5 prestiGe, 26.10.2017
    prestiGe

    prestiGe 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.04.2008
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    14
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2007
    Bei Geschwindigkeiten über 100 km/h erzählen einem die meisten Werkstätten und "Meistääär", dass es von den Reifen / Felgen kommt. Wenn ich hier auf meine Vergangenheit mit diesem Thema gucke, dann waren diese Aussagen jedes Mal falsch.

    Mein Wagen hatte auch Vibrationen bei 120. Gleiches Spiel wie bei dir:

    - Winterreifen aufgezogen, keine Besserung
    - komplett anderen Reifensatz von einem Foristi Kollegen aufgezogen, keine Besserung (bei ihm lief der sauber)
    - Schwingungsdämpfer Kurbelwelle vorne getauscht, lief etwas besser aber nicht weg
    - Motorlager getauscht, keine Besserung
    - Spurstangen, Domlager und das ganze andere Geraffel getauscht (war eh fertig) und neu vermessen, keine Besserung
    - Bremsscheiben getauscht, etwas besser aber nicht weg
    - Hardyscheiben und Mittellager getauscht, keine Besserung
    - Kardanwelle gewuchtet, keine Besserung
    - Antriebswellen getauscht, keine Besserung

    Am Ende war es das ZMS, dass nach 170.000 km einfach total fertig war und für die beschriebenen Vibrationen im ganzen Wagen gesorgt hat.

    Vibrationen können so viele Ursachen haben. Da ist einfach Feingefühl und viel Erfahrung eines KFZlers nötig, um hier keine Falschdiagnosen zu stellen. Im Forum wird dir hier keiner eine 100%ige Aussage geben können.

    Mein neues Auto hat im Übrigen auch Vibrationen bei 120. Merkt man schön wenn man die Hand an die Kopfstütze vom Beifahrersitz hält. Da noch Garantie drauf ist bin ich direkt in die Werkstatt. Und was haben sie gemacht?

    ... natürlich alle Reifen gewuchtet. ;)

    (hat natürlich nichts gebracht - ist klar, ne?)
     
  6. junruh

    junruh 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    19.10.2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Baujahr:
    09/2007
    Vorname:
    Johannes
    Danke prestiGe für deine Antwort.

    Die Spurstange hat Spiel bei meinem Auto. D.h. daran könnte es liegen. Ich hoffe mal, dass es das ist, weil ich kann mir so einen komplett Tausch sämtlicher Teile sicher nicht leisten. Ich nehme an mit ZMS meinst du das Zweimassenschwungrad? Das erste was ich zum Thema ZMS lese ist "hohe Reperaturkosten". Wo genau ist das ZMW verbaut? Das Vibrieren kommt mir nicht so vor, als würde es "vom Kontakt mit der Straße" herrühren, was für mich gegen die Spurstange als Verursacher spricht. Es wirkt eher so, als hat es was mit der Motorvibration zu tun. Aber die Motorlager sehen wohl gut aus.

    Für den 9.11. hab ich einen Termin bei meinem Mechaniker, wo er mir die Spurstange tauschen wird. Danach kann ich nochmal Bescheid geben. Ich hoffe inständig, dass das Problem dann behoben ist.

    Beste Grüße

    Johannes
     
  7. #7 thomzion, 05.11.2017
    thomzion

    thomzion 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    19.11.2016
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2011
    Vorname:
    Thomas
    Das Problem kenne ich von meinem 116d auch! Ebenfalls bei Geschwindigkeiten ab 110/120km/h (Kilometerstand ca. 115t), spürbar in der Lenkung, im Fußraum und auch deutlich in der Beifahrerkopfstütze zu erkennen. Laut Werkstatt sieht soweit alles i.O. aus. Beide Reifensätze sind neu und gewuchtet. Wie schon von prestiGe geschrieben, Vibrationen können einfach viele Ursachen haben. Suche nach den Ursachen ist einfach immer zeitaufwendig, nervig und teuer... wenn man dafür empfindlich ist, sind die Vibrationen aber schon unangenehm...
    Bin gespannt auf dein Update, was bei deinem Termin herausgekommen ist! Drücke die Daumen!

    Viele Grüße,
    Thomas
     
  8. Chri

    Chri 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.04.2010
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    269
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2010
    Wenn das ZMS defekt ist merkt man das normal auch im Stand.
    Wenn man den Motor hoch dreht (sofern man ne referenz hat wie der Motor normal laufen sollte) sollte er dann undrunder hoch drehen.
    Oft begleitet von stärkerem vibrieren beim Ganghebel und ev. einem Klackenden Geräusch beim Motor abstellen wenn er die letzte Umdrehung macht.

    Ich schmeiß noch als mögliche Ursache einen festsitzenden Bremskolbe/Bremsklotz ins Rennen.
    Einfach mal ne weile mit hoher Geschwindigkeit auf die Bahn fahren und dann rann an die nächste Raststätte und fühlen ob eine Felge heiß ist.

    mfg Chri
     
  9. #9 spitzel, 17.11.2017
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    4.821
    Zustimmungen:
    341
    Ort:
    Naturpark Spessart
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2017
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    @junruh sind die Vibrationen denn Weg sobald die Kupplung getreten wird?
    Wenn es vom Motor kommen würde wäre es doch stark Drehzahl abhängig.
    Ein defektes ZMS sollte man nicht unterschätzen wenn es denn wirklich defekt ist. Dabei wird oft das Getriebe mit beschädigt.



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  10. junruh

    junruh 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    19.10.2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Baujahr:
    09/2007
    Vorname:
    Johannes
    Entschuldigt die späte Antwort. Hatte gesundheitliche Probleme und habe mich somit um andere Dinge kümmern müssen.
    Erstmal vorne weg, das Probleme besteht immer noch.

    @spitzel
    Also ich tippe mittlerweile auch sehr stark auf ZMS, es tritt gefühlt vermehrt auf, immer nur zwischen 130 und 160 km/h und ist lastunabhängig. Bis 130 fährt sich der Wagen normal. Die Vibrationen treten auch auf wenn die Kupplung getreten ist. Gestern nochmal getestet. Allerdings sind die Vibrationen dann ein wenig schwächer.
    Die Vermutung, dass es das ZMS ist wird für mich durch die Tatsache unterstrichen, dass ich auch im Winter Probleme beim Schalten habe. Bis der Motor warm ist kann ich nicht richtig schalten und muss immer warten bis die Leerlaufdrehzahl wieder erreicht wurde. Können natürlich auch die Synchronringe sein, aber es kann auch sein, dass das defekte ZMS die Synchronringe in Mittleidenschaft gezogen hat.
    Was für mich gegen das ZMS spricht, ist die Tatsache, dass das Vibrieren eher weiter vorne aus dem Fußraum des Autos kommt. Ich weiß nicht genau, wo das Getriebe liegt, aber da der 1er ein Hecktriebler ist müsste das Getriebe ja irgendwo ziemlich genau unter der Kupplung liegen oder?


    @thomzion
    Ja genau, grade in Kurven merkt man das und eben vor allem im Fußraum. Hast du mittlerweile herausgefunden woran das Problem lag?
    Das größere Problem für mich sind Folgeschäden. Hatte bei meinem Golf 4 ähnliche Probleme und das hat dazu geführt, dass irgendwann alle tragenden Teile ausgetauscht werden mussten. Und ich kaufe mir ja auch keinen BMW um den auf der Autobahn immer unter 130 zu fahren.


    @Chri
    Im Stand habe ich eigentlich keine Probleme. Nur beim Kaltstart läuft er manchmal kurz unruhig, aber nachdem ich 10-20 Meter gefahren bin, tritt das nicht mehr auf.
    Den Tipp mit den Bremsklötzen schaue ich mir mal an. Ich habe aber weniger das Gefühl, dass es von den Rädern ausgeht. Das Vibrieren kommt eher aus dem Fußraum als aus dem Lenkrad.


    Hoffentlich hat noch einer von euch die Muße nach so langer Zeit nochmal zu antworten. Besten Dank auf jeden fall für die Tipps. Vor allem das mit dem ZMS werde ich prüfen lassen.
    Leider hab ich akut noch ein anderes Problem, dafür werde ich gleich noch einen anderen Post erstellen. Habe andernfalls Angst weiterzufahren.
    Beste Grüße,

    Johannes
     
Thema: Vibration bei bestimmter Geschwindigkeit 1er BMW e87 Facelift
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. azs

    ,
  2. vibrationen bmw 1er e87

    ,
  3. bmw sitz vibriert

    ,
  4. Vibrationen Lenkrad e87,
  5. Reifen Unwucht e87,
  6. Bmw e81 Vibration beim fahren ,
  7. BMW 1 er Vibration und Abs hinten regelt ,
  8. bmw e87 Vibrationenbeim gas geben 50 km h,
  9. bmw 520dwelche ursachen hat es wenn der ganghebel febrirt,
  10. m240i vibrationen motor,
  11. bmw e87
Die Seite wird geladen...

Vibration bei bestimmter Geschwindigkeit 1er BMW e87 Facelift - Ähnliche Themen

  1. Lenkradfernbedienungsadapter LFB für BMW 1er E81 E82 E87 E88 04-13 auf JVC

    Lenkradfernbedienungsadapter LFB für BMW 1er E81 E82 E87 E88 04-13 auf JVC: [IMG] EUR 84,95 End Date: 21. Apr. 13:30 Buy It Now for only: US EUR 84,95 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  2. Eibach ABE Spurverbreiterung 40mm System 7 BMW 1er F21 Schrägh. (1K2,1K4, ab 11)

    Eibach ABE Spurverbreiterung 40mm System 7 BMW 1er F21 Schrägh. (1K2,1K4, ab 11): [IMG] EUR 107,10 End Date: 26. Apr. 15:29 Buy It Now for only: US EUR 107,10 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  3. Kenwood CD USB 1DIN MP3 Lenkrad Autoradio für BMW 1er E87 3er E90-3 X1 E84 Z4 E8

    Kenwood CD USB 1DIN MP3 Lenkrad Autoradio für BMW 1er E87 3er E90-3 X1 E84 Z4 E8: [IMG] EUR 137,00 End Date: 30. Apr. 21:57 Buy It Now for only: US EUR 137,00 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  4. GROUND ZERO LAUTSPRECHER für BMW 1ER E81/E87 2004-2013 Heck Seite Koax 90W #AJIF

    GROUND ZERO LAUTSPRECHER für BMW 1ER E81/E87 2004-2013 Heck Seite Koax 90W #AJIF: [IMG] EUR 73,90 End Date: 04. Apr. 20:14 Buy It Now for only: US EUR 73,90 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  5. für BMW 1er E81 E82 E87 E88 Austausch Verstärker Adapter Anschluss HiFi SA676

    für BMW 1er E81 E82 E87 E88 Austausch Verstärker Adapter Anschluss HiFi SA676: [IMG] EUR 59,90 End Date: 24. Apr. 23:54 Buy It Now for only: US EUR 59,90 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden