Vettel vs. Webber in Türkei

Diskutiere Vettel vs. Webber in Türkei im Laberecke Forum im Bereich ... und was gibt's sonst noch ?; Vettel und Webber kollidieren, vettel scheidet aus. LoL :lach_flash: ... was meint ihr denn, wer ist denn schuld an dem debackel?

  1. #1 idriskgb, 30.05.2010
    idriskgb

    idriskgb 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.08.2009
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vettel und Webber kollidieren, vettel scheidet aus. LoL :lach_flash:

    ... was meint ihr denn, wer ist denn schuld an dem debackel?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BMWlover, 30.05.2010
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Ganz klar Vettel.
     
  4. #3 Christoph, 30.05.2010
    Christoph

    Christoph 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    8.642
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Bonn
    Vettel war zu optimistisch
     
  5. #4 Turbo-Fix, 30.05.2010
    Zuletzt bearbeitet: 30.05.2010
    Turbo-Fix

    Turbo-Fix 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    10.878
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Ingo
    Vettel vorne, Webber wusste das Vettel schneller ist, Webber hat Vettel keinen Platz gelassen, Webber Schuld...

    sagt der Red Bull Team Chef übrigens auch.
     
  6. #5 BMWlover, 30.05.2010
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Klar hat er ihm keinen Platz gelassen, aber er hat ihn nicht bedrängt, da er einfach auf seiner Linie geblieben ist. Und wo keine Platz ist, kann man eben auch nicht überholen...

    Aber lange Rede kurzer Sinn: Es ist passiert und nicht mehr zu ändern.
     
  7. #6 Turbo-Fix, 30.05.2010
    Turbo-Fix

    Turbo-Fix 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    10.878
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Ingo
    was ist eigentlich ein debackel? :lol:
     
  8. #7 Turbo-Fix, 30.05.2010
    Turbo-Fix

    Turbo-Fix 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    10.878
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Ingo
    wenn man weis, das der Teamkollege schneller ist und der Gegner heftig drängelt, sollte man aber Platz machen.

    Rennunfall, ist einfach dumm gelaufen....
     
  9. #8 BMWlover, 30.05.2010
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Klar, aber ich glaube das war denen in dem Moment egal ob das der Teamkollege war oder nicht. Da will jeder gewinnen...
     
  10. #9 Turbo-Fix, 30.05.2010
    Turbo-Fix

    Turbo-Fix 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    10.878
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Ingo
    das war aber dumm weil Hamilton Vettel der ja schneller konnte im Genick saß....

    der TE wollte ja unsere Meinung zu dem Fall :wink:
     
  11. #10 msparky, 30.05.2010
    msparky

    msparky 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.04.2006
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    CoolValley
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    Vorname:
    Manne
    ..die sind beide punktgleich, klar, daß der aussie den net freiwillig vorbeiläßt. Aber a weng weiter rechts hätt er scho fahren können.
    So wie es von vorn aussah, is wohl das heck unruhig geworden, und dann is er reingerutscht. platz war da meiner meinung nach schon noch, zumindest sah es so aus.

    whatever, der Brawn soll mal die Gurke vom Schumi schneller machen, is ja ein unding, wie der button den auf der geraden stehen hat lassen.

    gruß
     
  12. #11 BMW-Racer, 30.05.2010
    BMW-Racer

    BMW-Racer 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    28.05.2008
    Beiträge:
    12.109
    Zustimmungen:
    43
    Ort:
    Amberg
    Motorisierung:
    220d
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    02/2014
    Vorname:
    Stephan
    Spritmonitor:
    Für mich eindeutig Vettels Schuld. Warum zieht der da rüber, wenn er noch nicht ganz an Webber vorbei ist? Platz hatte er auf seiner Seite mehr als genug.

    YouTube - Vettel Crash Formula 1 GP Turkey
     
  13. #12 idriskgb, 30.05.2010
    idriskgb

    idriskgb 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.08.2009
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Sorry Mr. Duden, bin auch nur ein Mensch !

    Jo, Jetzt sagt auch Red Bull selber, dass Webber schult hat... sehe ich aber genau so, denn vettel war schon mit der nase vorne. Naja ist halt ein Buschmann, immer nur ich ich ich denken... LoL:haue:
     
  14. #13 BMW-Racer, 30.05.2010
    BMW-Racer

    BMW-Racer 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    28.05.2008
    Beiträge:
    12.109
    Zustimmungen:
    43
    Ort:
    Amberg
    Motorisierung:
    220d
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    02/2014
    Vorname:
    Stephan
    Spritmonitor:
    Sorry, aber selbst wenn er mit der Nase vorne ist, kann er noch lange nicht einfach nach rechts rüber ziehen und von Webber erwarten, dass er sich in Luft auflöst...
     
  15. #14 Sven135i, 30.05.2010
    Sven135i

    Sven135i 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    4.127
    Zustimmungen:
    43
    Ort:
    Hamburg/Berlin
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Sven

    Sehe ich und scheinbar auch sein Team ähnlich!
    Er war optimistisch aber eben schneller, unter Teamkollegen lässt man sich Platz, siehe Hamilton und Button:eusa_clap:
     
  16. #15 Turbo-Fix, 30.05.2010
    Turbo-Fix

    Turbo-Fix 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    10.878
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Ingo
    nix Mr. Duden, nur Grundschule :lol:

    bin aber bei dir, schult (Schuld :mrgreen: ) hatten beide, Webber nur ein klein bisschen mehr :nod:

    genau, die haben uns gezeigt, wie man es richtig macht :daumen:
     
  17. #16 msparky, 30.05.2010
    msparky

    msparky 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.04.2006
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    CoolValley
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    Vorname:
    Manne
    ..sieht nur so aus, im cockpit hat der vettel keine lenkradbewegung gemacht, als er neben webber war.

    schuld ist der renningineur von webber laut teammanager. der hätte webber nicht informiert, also teamorder ignoriert. schmeissens halt den raus, die ösis
     
  18. #17 BMWlover, 30.05.2010
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Teamorder ist ja verboten...
     
  19. #18 bmdoubleyou, 30.05.2010
    bmdoubleyou

    bmdoubleyou 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    03.03.2008
    Beiträge:
    1.855
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    In der folgenden Kurve nach der Geraden wäre Vettel Innen gewesen.
    Er hätte es auch ohne den Rechtsschlenker schaffen können imho....
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Muehlenmann111, 30.05.2010
    Muehlenmann111

    Muehlenmann111 1er-Guru

    Dabei seit:
    27.05.2009
    Beiträge:
    7.267
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Badner Land / Oberrhein
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Jochen
    Spritmonitor:
    echt ärgerlich, Vettel ist mit derartigem Überschuss zu schiessen gekommen, dass er ihn klar hätte vorlassen müssen. Webber wusste das seine Büchse nicht mehr viel hergibt und sah so seine einzige Chance den Platz zu halten.
    Wies wirklich war, werden nur die beiden wissen. :wing:
     
  22. #20 Catahecassa, 30.05.2010
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    Vettel war stinkig & zu Recht. Beim nächsten Rennen die Pole holen & dann wieder souverän gewinnen heisst die Devise.
     
Thema:

Vettel vs. Webber in Türkei

Die Seite wird geladen...

Vettel vs. Webber in Türkei - Ähnliche Themen

  1. Michelin Pilot Sport Cup 2 - DT vs non-DT

    Michelin Pilot Sport Cup 2 - DT vs non-DT: Hallo zusammen. Ich möchte mir einen Satz Pilot Sport Cup 2 von Michelin zulegen. Bei der Wahl des Hinterreifens bin ich nun darauf gestoßen,...
  2. Belastbarkeit Schaltgetriebe vs. DKG

    Belastbarkeit Schaltgetriebe vs. DKG: Mich würde interessieren ob es Probleme mit dem Schaltgetriebe beim M2 bzw. M3/4 gibt?! Gibt's da Erfahrungswerte, was die Haltbarkeit angeht?!...
  3. Leuchtbild Xenon PreLCI vs LED LCI?

    Leuchtbild Xenon PreLCI vs LED LCI?: Hallo, weil ich gerade mal ne Tiefgarage mit Platz hatte. Mein Leuchtbild an der Wandprojektion, Adaptives Xenon licht im vor Facelift, keine...
  4. Vergleich M135i vs M135i LCI

    Vergleich M135i vs M135i LCI: 2 Jahre Optmierung brachten den M135i LCI 6 PS Mehrleistung und ???. Auf der Straße nicht fühlbar? Für Gebrauchtwagenkäufer interessant... Das...
  5. M2 Bremsen-Umbau-Thread [Keramik vs. Stahl]

    M2 Bremsen-Umbau-Thread [Keramik vs. Stahl]: Moin ! Ich habe da mal eine technische Frage zu einem eventuell anstehenden Umbau bei meinem M2. Passt die Keramikbremse ( vorne und hinten )...