Verzögerte Gasannahme....

Diskutiere Verzögerte Gasannahme.... im BMW 123d Forum im Bereich Informationen zu 1er BMW Modellen der ersten Gen.; Guten Morgen zusammen, seit Ende Mai 09 habe ich mein neues 123d Coupe. Gleich zu Beginn hatte ich die verzögerte Gasannahme (1-2 Sek)...

  1. #1 Emanuel, 18.07.2009
    Emanuel

    Emanuel 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.07.2009
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwabenländle
    Guten Morgen zusammen,

    seit Ende Mai 09 habe ich mein neues 123d Coupe. Gleich zu Beginn hatte ich die verzögerte Gasannahme (1-2 Sek) bemerkt. Zunächst bei höherer Drehzahl, zwischenzeitlich auch unter 3000 U/min. Hatte sofort bei meinem Händler moniert. Das FZG wurde erstmalig Mitte Juni auf mechanische Schäden etc gecheckt, ohne Ergebnis. Also bin ich fromm weitere 1200KM damit gefahren, inkl. Turboloch. Nach dem ich ein weiteres Mal moniert hatte, wurde das FZG 2 Tage lang nochmals intensiv gecheckt. Das MSG erhielt erstmalig ein neues Update. Damit sollte das Problem behoben sein lt BMW. Pustekuchen. Turboloch ist immer noch vorhanden. Das FZG dreht aber seit dem Update ab ca.3000 U/min deutlich besser.

    Zwischenzeitlich hab ich ca 6000KM auf der Uhr. Der Verbrauch ist leicht um 0,5 Liter auf 7,3 (bei gleicher Fahrweise) gestiegen. Wieder habe ich letzte Woche bei meinem Händler moniert. Gestern rief er mich an und teilte mir mit, daß BMW ein neues MSG schicken würde. Das soll definitiv die Ursache sein.

    Kann das sein, hatte oder hat jemand ähnliches Problem ?

    Langsam finde ich es echt ärgerlich. Weder mein vorheriges FZG, ein 120d Coupe 177PS, noch bei meinem AC Schnitzer S3 2.0d hatte bzw. habe ich eine verzögerte Gasannahme.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Zebulon, 18.07.2009
    Zebulon

    Zebulon 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.06.2009
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    kurz vor den großen Bergen
    Fahrzeugtyp:
    123d Cabrio
    Nachdem ich diesen Beitrag gelesen habe glaube ich, dieses Problem auch zu haben ....
    Mein 123d Cabby ist noch fast neu, erst 1 Monat und 2000 km. Das mit dem Turboloch kann ich nicht bestätigen, aber gestern, bei der Rückfahrt von einer Dienstreise, Autobahn relativ frei und Motor endlich aus den "Einfahrkilometern" draußen, wolllte ich mal wissen was geht. Bei stärkerem Beschleunigen ab 120 oder auch 180 oder 200 kommt es mir vor als ob es 1 Sekunde dauert, bis der Gasbefehl umgesetzt wird. Besonders auffällig erscheint mir dieser Effekt, wenn es eben ist oder leicht bergab geht, da dann im Normalfall die Motorleistung sofort zu spüren ist. Ist es das, wovon hier geredet wird??
     
  4. #3 Emanuel, 18.07.2009
    Emanuel

    Emanuel 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.07.2009
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwabenländle
    So schauts aus :(

    Das darf meiner Meinung nach bei einem Bi-Turbo Motor nicht passieren.
     
  5. #4 Zebulon, 18.07.2009
    Zebulon

    Zebulon 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.06.2009
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    kurz vor den großen Bergen
    Fahrzeugtyp:
    123d Cabrio
    Dann werde ich meinem :) auch mal auf die Pelle rücken. Hoffentlich geht das nicht so wie bei Audi ... "Stand der Technik", " ... hatten wir noch nie" ...
     
  6. AJ

    AJ 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.09.2008
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Vorname:
    Alex
    Jetzt wo ich diese Beschreibung gelesen habe, denke ich, dass ich auch mal meinem Händler nen Besuch geben werde. (Meiner ist auch von Mai 09)

    Ist mein erstes turbo Fzg., weswegen ich eher vom Normalzustand ausging.
    Aber wenn da was zu machen ist wäre das was feines.

    Wann bekommst du das neue Update?
     
  7. #6 Emanuel, 18.07.2009
    Emanuel

    Emanuel 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.07.2009
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwabenländle
    Das kann und darf nicht "Normal" sein. MSG wird wohl nächste Woche verschickt. Nach meinem Urlaub werde ich es einbauen lassen. Bin schon gespannt....
     
  8. myild

    myild 1er-Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    2.167
    Zustimmungen:
    1
    :shock: :shock: :shock:

    Wenn ich an meine AB Fahrt am Donnerstag denke...
    1 Sekunde später am Gas und ich müsste von 180 auf 120 abbremsen weil ich rechts war und der links ein A3 TDI gleiche höhe fast !

    Wer hat noch die gedanken Sekunde ?
    :shock:

    Turbo-Fix etwa auch ? 1 Senkunde kein GAS trotz Vollgas :shock:
     
  9. #8 Equilibrium, 19.07.2009
    Equilibrium

    Equilibrium Guest

    ich hab sowas net.
     
  10. #9 Zebulon, 19.07.2009
    Zebulon

    Zebulon 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.06.2009
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    kurz vor den großen Bergen
    Fahrzeugtyp:
    123d Cabrio
    Kannst bei mir vorbei kommen und meins haben
     
  11. #10 Equilibrium, 19.07.2009
    Equilibrium

    Equilibrium Guest

    man muss ja doch nun wirklich net alles haben. ;)
     
  12. #11 BMWlover, 19.07.2009
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    2 Sekunden? Das erinnert ja an die ganz alten 911 Turbos :D
     
  13. efx

    efx 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.04.2009
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    ich mir bei meinem auch schon ein zwei mal aufgefallen, allerdings kann ich es nicht reproduzieren, da es nicht permanent auftritt. ggf. liegt es an der regeneration des dpf.

    tritt es bei euch permanent auf?
     
  14. #13 Turbo-Fix, 19.07.2009
    Turbo-Fix

    Turbo-Fix 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    10.879
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Ingo
    ich auch net, wills aber auch net haben :grins:
     
  15. #14 frankster, 20.07.2009
    frankster

    frankster 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.12.2008
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    0
    Soll ab und zu mal vorkommen, sowas - hängt von der Konfiguration des Fahrzeugs ab (also was für Komponenten da drin ihren Dienst tun).

    Die gesamte Steuereungselektronik hängt an nem Bus und ist verschieden priorisiert; Gas geben ist z. B. ist sehr niedrig priorisiert, zuerst kommen Bremse, ABS, DTC,.....

    Mit Zusatzgeräten (oder patchen des Steuergerätes) kann man diese Priorisierung ändern - gefühlt ist die Kiste dann so spritzig wie n echter Bukkake. :oops:

    Nennt sich Gaspedal-Tuning. Ob das Sinn macht oder nicht muss jeder für sich selbst entscheiden...
     
  16. M4ck

    M4ck 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.12.2008
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    77933 Lahr
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Moin,

    habe leider des gleiche.
    Sobald ich aufs Gas latsche braucht der noch locker ne Sekunde bis er reagiert.
    Wenn auf der AUtobahn son 2.0tdi Vollgas gibt, isser weg bevor meine Kiste überhaupt reagiert.
    Hab des schon so lange dass ich mich mittlerweile leider dran gewöhnt habe.
     
  17. #16 snakeshit87, 21.07.2009
    snakeshit87

    snakeshit87 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    13
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Martin
    hatte das problem bisher 3x, sowohl in der einfahrphase als auch neulich bei ca 5000km.
    sobald der wagen dann wieder en paar stunden steht is wieder alles beim alten und der gasbefehl wird sofort ungesetzt..
    komische dinge passieren da :paranoid:
     
  18. #17 Stuntdriver, 21.07.2009
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Ist das beim Gasgeben während man im gleichen Gang bleibt, oder schaltet ihr vor dem Gasgeben? Mit dem veränderten CDV nimmt der Wagen sofort nach dem Schalten Gas an, vorher war das zwar keine Gedenksekunde, aber man hat es beim Benziner klar gemerkt, ich denke daß sich der Effekt durch den Einsatz der Turbos eventuell noch verstärkt.
    Vielleicht kann da jemand mit technischem Verstand etwas dazu sagen, es war nur so eine Idee.
     
  19. mleun

    mleun 1er-Profi

    Dabei seit:
    19.09.2006
    Beiträge:
    2.421
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Fernwald
    Nachdems mal ist und mal nicht ist scheint mir die Regeneration des DPF wahrscheinlicher als Ursache.

    Wobei ich davon allerdings auch noch nix bemerkt habe. Mag daran liegen, daß der Dreck bei mir keine Chance bekommt, sich festzusetzen.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Emanuel, 31.07.2009
    Emanuel

    Emanuel 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.07.2009
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwabenländle
    Respekt ! Ich werde jedoch diesen Umstand keinesfalls dulden. Nächste Woche sollte das MSG verbaut werden. Langsam verliere ich die Geduld. Die Kiste hat mich über 40 TSD EUR gekostet. Wie geschrieben hatte ich derartige Probleme mit meinem vorherigen 120d nicht. Auch mein AC Schnitzer (Basis 320d) hat im oberen Drehzahlbereich keinerlei Probleme mit der Gasannahme.
     
  22. #20 Der_Franzose, 31.07.2009
    Der_Franzose

    Der_Franzose 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    1.977
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Strasbourg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Der 120d hatte auch einen Turbo mit variabler Turbinengeometrie und kann damit die Verzögerung ein bisschen ausgleichen. Der 123d hat 2 normale Turbos. Der kleine sollte bei tieferen Umdrehungen schnell reagieren können (kleine Massenträgheit), tut er aber nicht so richtig. Ich muss auch ein bisschen warten, allerdings nihcht so schlimm (bei mir zumindest).

    Oberhalb von 3000 U/min , da wird es kritisch. Dann ist der grosse schwere Turbo im EInsatz. Und der braucht lange: wenn man Vollgas gibt bis 3500 U/min dann sehr kurz Gas loslässt und sofort wieder Vollgas gibt, dann dauert es wirklich 1-2 Sekunden bis er wieder Gas gibt. In dieser Zwichenzeit hat man das Gefüll der Auto wirt langsamer, als ob er nicht reagiert. Ist aber normal....
     
Thema: Verzögerte Gasannahme....
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. tdi gasbefehl verzögerung

    ,
  2. verzögerte gasannahme e Gaspedal

    ,
  3. bmw f30 gasannahme

    ,
  4. bmw e90 320d schlechte gasannahme,
  5. ntv verzögerte gasannahme,
  6. BMW nach dem starten unsaubere Gasannahme,
  7. turbo gasannahme
Die Seite wird geladen...

Verzögerte Gasannahme.... - Ähnliche Themen

  1. [E87] Coming Home Funktion Scheinwerfer Rechts verzögert

    Coming Home Funktion Scheinwerfer Rechts verzögert: Wie der Titel es schon sagt, schaltet sich der rechte Scheinwerfe verzögert ein. Der Linke geht sofort an wobei der Rechte noch seine 3-4 Sekunden...
  2. [E87] ***HILFE***Gasstöße im Stand meinchmal verzögert!!!

    ***HILFE***Gasstöße im Stand meinchmal verzögert!!!: Frohe Weinachten Leute, zu meiner Frage bzw. zu meinem Problem... Meinchmal wenn ich Nachhause komme und/oder mit dem Gaspedal spiele und ein...
  3. Keine Gasannahme im kalten Zustand

    Keine Gasannahme im kalten Zustand: Hi, ich dreh bald ab mit meinem 1er 116i. Im kalten Zustand beim Starten nimmt er kein Gas an. Muss ausschalten und erneut Starten. Steht jetzt in...
  4. [F20] 116i - Turboloch / Keine Gasannahme

    116i - Turboloch / Keine Gasannahme: Hallo zusammen, vl noch kurz zu dem Wagen -> 116i / Bj.2013 / 120.000km (Leasingrückläufer - überwiegend Langstrecken) Zu mir -> überwiegend...
  5. [E82] Verzögerte Gasannahme N55

    Verzögerte Gasannahme N55: Hallo zusammen, seit ein paar Tagen macht mein Qp zicken, stellt sich so da, das er sporadisch verzögert Gas annimmt. Dkg und PP Kit sind...