Vertraut ihr ihm blind.....

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von Xenonfalke, 22.05.2008.

  1. #1 Xenonfalke, 22.05.2008
    Xenonfalke

    Xenonfalke 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    03.05.2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Coburg
    Blödes Thema, aber ich wollte mal hören was ihr dazu meint.

    Mein Fahrlehrer hat immer behauptet jedes Auto, selbst das gleiche Modell hat sein Eigenleben. Er meint er könnte sein Fahrschulauto nur vom kurzen Fahren von dem seines Sohnens der auch Fahrlehrer ist unterscheiden. Ohne es natürlich zu sehen. Also er fährt kurz damit und er weiß genau ist es seines, oder nicht. Glaubt ihr dass, das geht?
    Könntet ihr euren kleinen vom Fahrverhalten von einem anderen gleicher Bauart unterscheiden?

    Liebe nachdenkliche Grüße Christina
    (ja mir ist langweilig und ich habe nichts zu tun.....) :lol:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Trendler, 22.05.2008
    Trendler

    Trendler 1er-Fan

    Dabei seit:
    03.11.2007
    Beiträge:
    746
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart/Tuttlingen
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2005
    Vorname:
    Christian
    Kommt auf die Bereifung und die Laufleistung an :wink:

    Da sind Unterschiede meist sehr deutlich zu spüren, selbst "modellintern".
    Aber für einen Laien, der "normal" fährt, sollten sich Fahrzeuge gleicher Bauart, mit ähnlichem Kilometerstand und mit gleicher Bereifung normalerweise nicht spürbar voneinander unterscheiden
    :wink:
     
  4. #3 graucho_01, 22.05.2008
    graucho_01

    graucho_01 1er-Profi

    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    2.993
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Also das hört sich ja fast nach nem "Blind-Fahr-Versuch" an, ansonsten merkt man es ja schon reich optisch ;-)

    Aber solche Versuche machen wir jetzt mal nicht *lach*

    Also, wenn man sein Auto jeden Tag fährt und viel unterwegs ist, denke ich dass man es schon merkt, wenn das Auto irgendwelche Eigeheiten hat. Vl. ein Knarzen, oder etwas hakelige Schaltung etc. .

    Es ist sicher eher selten, dass Autos sich so 100% gleichen. Vl. ist es bei einem absoluten Neuwagen schwer.
     
  5. M@x

    M@x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    4.888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Spritmonitor:
    Getriebe, Kupplung, Gas, Bremse, Lenkung, Reifen - jedes Auto ist sicher leicht verschieden, je mehr km es hat, desto fühlbarer werden die Unterschiede.

    "Blindtest" ist schwierig, weil man beim Fahren die Augen offen haben sollte :wink: und weil die fühlbaren Ausstattungen (Sitze, Lenkrad, Aktivlenkung, Motor, Bereifung) sich zu sehr unterscheiden...
     
  6. TiTho

    TiTho 1er-Fan

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neunkirchen
    so ist es. Deshalb ist das was dein fahrlehrer kann keine kunst! ;)
     
  7. #6 HeiTech, 22.05.2008
    HeiTech

    HeiTech 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.01.2008
    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    21220
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    06/2016
    Ich würde Deinem Fahrlehrer absolut beipflichten.
    Vor Jahren fuhren mein Bruder und ich identische 325i-E30. Gleiche Farbe, gleiche Ausstattung.
    Trotz ähnlichem km-Stand waren die Unterschiede frappierend und man hat sofort gemerkt, dass es nicht das eigene Auto ist.

    Jeder Fahrer hat seinen ganz individuellen Stil, der sich insbesondere im Fahrwerk manifestiert. Da wird schon mal ein Kantstein oder tiefes Schlagloch mitgenommen und selbst kleinste Verstellungen bei Spur und Sturz sind für sensible Gemüter spürbar.

    Bei meinem letzten E46 konnte ich beim Fahren auf 0,2 Bar genau sagen, welcher Luftdruck in den Vorderrädern vorhanden ist. Beim Neuen muss ich mich wohl erst an diese vermaledeiten Run-Flats gewöhnen :mrgreen: .

    Gruss,
    Didi
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Vertraut ihr ihm blind.....

Die Seite wird geladen...

Vertraut ihr ihm blind..... - Ähnliche Themen

  1. Heckklappen Öffner/Griff wird blind matt

    Heckklappen Öffner/Griff wird blind matt: Hallo zusammen, ich habe letzte Woche meiner Frau einen 116i F20 Bj. 07.2014 von Privat gekauft. Ich habe festgestellt das der Heckklappen Öffner...
  2. Reflektor Blind

    Reflektor Blind: Moinsen, als ich heute die H7 Leuchtmittel und die w5w Standlichtbirnen gewechselt habe(blue Vision Ultra) da sie mir zu gelb waren ist mir...
  3. Reflektoren blind Depo Rückleuchten

    Reflektoren blind Depo Rückleuchten: Die Reflektoren meiner Rückleuchten strahlen nicht mehr ab, hat jemand das Problem auch noch? Sind jetzt gut 2 Jahre verbaut.
  4. Halogenscheinwerfer-Reflektor blind

    Halogenscheinwerfer-Reflektor blind: Hallo an alle! als ich zu besuch in einer werkstatt war um mir die scheinwerfer einstellen zu lassen, hat mir der dortige mechaniker gesagt,...