Verstärktes Schubumluftventil (DV+) (~= BOV-Mod-Ersatz beim N55 im F2x)

Diskutiere Verstärktes Schubumluftventil (DV+) (~= BOV-Mod-Ersatz beim N55 im F2x) im BMW M135i / M235i / M140i / M240i Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Ich hab heute versucht das Ventil einzubauen und habe nach fast 3 Stunden aufgegeben. Habe die Wasserpumpe gelockert und zur Seite geschoben aber...

  1. PePe92

    PePe92 1er-Fan

    Dabei seit:
    07.04.2014
    Beiträge:
    533
    Zustimmungen:
    227
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2014
    Vorname:
    Basti
    Ich hab heute versucht das Ventil einzubauen und habe nach fast 3 Stunden aufgegeben.

    Habe die Wasserpumpe gelockert und zur Seite geschoben aber das ist einfach überhaupt kein Platz. Zwei Schrauben habe ich auf bekommen aber die dritte nicht.

     

    Anhänge:

  2. Lonzo

    Lonzo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.04.2009
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeugtyp:
    M235i Coupé
    Motorisierung:
    M235i xDrive
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    01/2016
    Falls jemand Interesse hat, biete ich mein DV+ (1x eingebaut, sofort wieder ausgebaut, da es bei mir beim Fahren geruckelt hat) für 50% des Originalpreises an.
     
  3. test0r

    test0r 1er-Profi

    Dabei seit:
    04.10.2007
    Beiträge:
    2.761
    Zustimmungen:
    1.167
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2013
    Vorname:
    Chris
    Ich bin mittlerweile der Meinung, dass mit meinem DV+ alles in Ordnung ist.

    Habe in der letzten Zeit immer wieder noch mal explizit darauf geachtet und kann kein Ruckeln mehr feststellen. Geändert habe ich aber auch nicht wirklich was, also habe ich keine Ahnung, was das neulich war oder was ich mir da eingebildet habe.

    Der 122108er wird nun halt häufiger geschmissen – mal direkt nach wenigen Kilometern noch mal und mal erst nach ~1.000 km. Das soll aber eh völlig unproblematisch sein.
     
  4. test0r

    test0r 1er-Profi

    Dabei seit:
    04.10.2007
    Beiträge:
    2.761
    Zustimmungen:
    1.167
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2013
    Vorname:
    Chris
    Wollte mal ein kurzes Update zu meinem DV+ geben. Nachdem leider mein Turbolader hinüber war, hatte ich Gelegenheit, auch mal wieder einen genaueren Blick auf dieses werfen zu können. Verbaut war es bis dahin 51 tkm. Leider sah einer der Dichtringe nicht mehr so gut aus, hatte einen Riss:

    o-ring-defekt.jpeg

    So sah der gesamte Rest aus:

    feder-kurz.jpeg dv+.jpeg feder-lang.jpeg
    messingkolben1.jpeg messingkolben2.jpeg original.jpeg

    Der Messingkolben hat etwas Abrieb, vermutlich aber halb so wild. Denke, der Rest war auch in Ordnung. Habe trotzdem lieber mal – zusätzlich zum schwarzen Kolben samt Dichtring – den Messingkolben und die beiden Federn neu bestellt und ersetzt (kostet dann etwa die Hälfte vom kompletten DV+):
    1. Schwarzer Kolben: https://www.maxrpm.de/Ersatzteil-Schwarzer-Kolben-Plunger-fuer-GFB-DV-GFB-6121
    2. Messingkolben ( Größe S.98 ): https://www.maxrpm.de/Ersatzteil-Messingkolben-fuer-GFB-DV-GFB-6120
    3. Feder für Messingkolben (für T9356): https://www.maxrpm.de/Ersatzteil-Feder-fuer-Messingkolben-fuer-GFB-DV-GFB-6117
    4. Feder für schwarzen Kolben (für T9356): https://www.maxrpm.de/Ersatzteil-Feder-fuer-schwarzen-Kolben-Plunger-fuer-GFB-DV-GFB-6119
    Der Turbo ist wieder drin mitsamt dem überholten DV+ und alles scheint in Ordnung zu sein. Was genau nun zu dem Riss geführt hat, weiß ich nicht. Ich bin vorher tlw. viel zu viel Ladedruck gefahren (über 2 bar), was das DV+ allerdings locker aushalten sollte :-k
     
    juju, RobBMW und PePe92 gefällt das.
  5. #45 test0r, 16.11.2019
    Zuletzt bearbeitet: 16.11.2019
    test0r

    test0r 1er-Profi

    Dabei seit:
    04.10.2007
    Beiträge:
    2.761
    Zustimmungen:
    1.167
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2013
    Vorname:
    Chris
    Noch ein paar Tipps zum Ausbau bzw. Einbau, wobei die eher theoretischer Natur sind.

    Wollte beim Turboausbau erst das DV+ entfernen (bei noch eingebautem Turbo), bevor ich die Ölvorlaufleitung daneben entferne. Ich bediene mich dabei mal am Foto von @PePe92; die rot markierte Schraube ist problematisch:

    dv+-oelvorlaufleitung-pepe92.jpg

    Wenn das DV+ noch eingebaut ist, dann ist das gesamte Schubumluftventil noch weiter oben (im oberen Foto gesehen; eigentlich kommt das DV+ weiter nach vorne raus aus der Draufsicht auf den Turbo gesehen), man hat also noch weniger Platz zur Ölvorlaufleitung (grün markiert). Da es leider auch zwischen DV+ und der Schraube zur Ölvorlaufleitung ziemlich eng ist, habe ich einen Inbusschlüssel geopfert und diesen etwas gekürzt:

    inbussschluessel-abgeflext.jpeg

    Damit konnte ich dann die Schraube der Ölvorlaufleitung lösen und diese rausziehen. Bin mir allerdings nicht sicher, ob die Schraube standardmäßig nicht eher Torx ist (und wir die Schraube beim letzten Turbowechsel getaucht haben, wo ich nicht alles mitbekommen habe) :-k Da ich den Turbo eh ausbauen musste, habe ich das DV+ erst außerhalb vom Fahrzeug ausgebaut. Wenn die Ölvorlaufleitung aber weg ist, müsste es so klappen (ein neuer O-Ring wäre dann ratsam, wenn die Leitung gelöst wird). Dazu sei angemerkt, dass die Ölvorleitung flexibel ist. Hier gibt's ein Video, wo es jemand so macht, zusätzlich aber auch noch den Schlauch von der Wasserpumpe abzieht (sieht man bei 3:30 im Video):



    Weiß nicht, ob man wirklich unbedingt den Schlauch von der WaPu ziehen muss. Gelöst werden muss die WaPu aber auf jeden Fall, aber nicht unbedingt komplett raus (das war bei mir jedenfalls nicht das Problem). Den Schlauch musste ich ja eh lösen, weil für den Turbowechsel Kühlflüssigkeit abgelassen werden muss.

    Hilfreich wird vermutlich noch ein Kardangelenk sein, was fixierbar ist. Kennt da jemand was Gutes? Glaube, die Werkstatt, wo ich das damals habe verbauen lassen, hatte so was. Bin mir nicht sicher, ob so was hier schon ausreicht (in der Beschreibung heißt es: "Mit gebremstem Gelenk zur Fixierung der vorgegebenen Stellung").

    Ah, und wer sich wie ich eine Schraube vom DV+ fast rund dreht – gibt's in jedem Baumarkt :)

    neue-schrauben-dv+.jpeg
     
    PePe92 gefällt das.
Thema: Verstärktes Schubumluftventil (DV+) (~= BOV-Mod-Ersatz beim N55 im F2x)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw schubumluftventil wechseln

    ,
  2. 335i ruckelt beim beschleunigen mit jb4

    ,
  3. schubumluft geschlossen sound

    ,
  4. 122108 Fehlercode,
  5. gfb dv erfahrungen bmw,
  6. t9356 n55,
  7. schubumluftventil 335i,
  8. Bmw 135i schubumluftventil,
  9. F21 135i schubumluftventil,
  10. n55 luftfilterkasten bearbeiten www.1erforum.de,
  11. bmw n55 erfahrungen dv ,
  12. schubumluftventile n54 eintragen,
  13. schubumluftventile n54,
  14. m240i schubumluftventil,
  15. BMW m2 schubumluftventil,
  16. BMW Schubumluftventil klemmt,
  17. bmw fehlercode schubumluftventil,
  18. bmw 335i n54 gfb t9356 einbauort
Die Seite wird geladen...

Verstärktes Schubumluftventil (DV+) (~= BOV-Mod-Ersatz beim N55 im F2x) - Ähnliche Themen

  1. [F21] Bremsen Schleifgeräusch beim Lenken / nach starkem Bremsen

    Bremsen Schleifgeräusch beim Lenken / nach starkem Bremsen: Hallo zusammen, es tut mir schon fast leid, dass ich Euch wieder mit einem Thread behäligen muss. Aber vielleicht könnt ihr mir ja in dem Fall...
  2. BMW PROFESSIONAL MP3 RADIO 1er 3er E90 E91 E93 E80 E81 E82 Z4 ALPINE ERSATZ

    BMW PROFESSIONAL MP3 RADIO 1er 3er E90 E91 E93 E80 E81 E82 Z4 ALPINE ERSATZ: [IMG] EUR 279,80 End Date: 06. Jan. 20:38 Buy It Now for only: US EUR 279,80 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  3. 118i F20 die reihenfolge beim Codieren.

    118i F20 die reihenfolge beim Codieren.: Ich fahre einen 118iF20 bj 2015 und möchte mit dem Carli die Start-Stop Taste immer so haben das diese leuchtet. Kann mir jemat die...
  4. Performance Spiegelkappe / Abdeckung F2x/F3x NEU

    Performance Spiegelkappe / Abdeckung F2x/F3x NEU: Servus zusammen, zum Verkauf steht eine originale M Performance Spiegelkappe / bzw. Abdeckung (rechts) für F2x Baureihe. Die Kappe ist neu....
  5. Spiegelkappen in Black Sapphire F2x,F3x.

    Spiegelkappen in Black Sapphire F2x,F3x.: Hallo zusammen, suche original Spiegelkappen in Schwarz Metallic / Black Sapphire. Vielleicht hat ja jemand auf Carbon bzw. M Optik umgerüstet und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden