Verstärker plus subwoofer

Dieses Thema im Forum "HiFi, Navi & Kommunikation" wurde erstellt von apachix, 11.02.2007.

  1. #1 apachix, 11.02.2007
    apachix

    apachix 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.01.2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, bekomme nun im Juni meinen Ersten, möchte natürlich auch etwas Bass dazubekommen.

    Habe das Professional Radio

    Meine Frage, habe ich da einen Anschluß für den Subwoofer oder muß ich mir das über die Lautsprecher holen?

    Danke Uli
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. muffin

    muffin 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.01.2006
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    das radio pro hängt im can-bus-verbund mit drin - da brauchst du erst einmal den entsprechenden adapter (audiotechnik dietz), damit du überhaupt an ein verwendbares signal rankommst.

    was mich aber am meisten stört : lautsprechersignal von den lautsprechern abgreifen?!? das pro (und auch das business) steuert die boxen dynamisch an - wenn du schneller fährst, werden sie lauter und umgekehrt. ebenso verhält es sich mit dem klangprozessor. wie willst du ein bereits gefiltertes signal für eine bass-endstufe verwenden? das ist doch klanglicher pfusch³!
     
  4. VdF

    VdF 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.02.2007
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kevelaer (Weihrauchcity)
    Hi,
    das Radio hat keinen extra Subwoofer-Ausgang, das hat noch nicht mal Vorverstärkeraushänge.
    D.h. wenn du da einen Subwoofer mit Endstufe dranhängen möchtest, brauchst du entweder eine Endstufe mit Highlevel-Eingang oder einen High/Low-Konverter, der aus dem Lautsprechersignal ein Vorverstärkersignal macht.

    Allerdings musst du dann noch aufpassen, je nachdem welches Lautsprechersystem du drin hast.
    -Bei dem einfachen kannst du das Signal direkt an den hinteren Lautsprechern abzweigen, bzw. anstelle dieser anklemmen.
    -Bei dem Hifi-System solltest du das Signal direkt am Radio oder am Eingang des im linken Kofferraumseitenteil eingebauten Verstärkers abzweigen, da das Ausgangssignal des Verstärkers (= Signal direkt an den hinteren Lautsprechern) je nach Hi/Low-Konverter zu stark sein kann.
    -Bei dem Hifi-Professional System wird es dann schon schwierig, da hierbei die Signalübertragung zwischen dem eingebauten Verstärker und dem Radio über Lichtleiter läuft - da ist also nix mit einfach abzweigen. Ob man bei dieser Version an die Lautsprecherausgänge des Radios herankommt, um von dort das Signal abzugreifen kann ich dir leider nicht sagen.

    In meinen Augen die beste Ausgangsvariante zum aufrüsten, vor allem wenn man das Serienradio weiterverwenden möchte, ist das Radio Professional, in Verbindung mit dem Hifi-Lautsprechersystem.
    a) ist das bessere Radio drin
    b) die Signalübertragung läuft noch analog und nicht digital über Lichtwellenleiter
    c) es sind alle Lautsprechereinbauplätze bestückt, was zum umrüsten meistens einfacher ist als wenn diese leer sind (fehlende Anschlußmöglichkeiten, keine Lautsprechergitter etc.pp.)

    Klanglich optimal ist das aber alles auch nicht wirklich...

    Ob man da unbedingt den CAN-Busadapter braucht bin ich mir nicht sicher, da die Signalübertragung laut Schaltschemata nicht über den CAN-Bus läuft.

    Andere Frage (die mich auch interessieren würde) wäre ob man nicht die Radios selber modifizieren kann...? Käme darauf an wie die intern aufgebaut sind, vielleicht kann man da ja das Vorverstärkersignal vor den Radioendstufen irgendwo abgreifen. Dafür bräuchte man aber entweder den Schaltplan des Radios oder halt ein "Versuchsgerät" zum öffnen uns ausmessen/testen.

    Gruß
    Volker
     
  5. #4 apachix, 11.02.2007
    apachix

    apachix 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.01.2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Danke danke!
    Werde die Version mit den hinteren Lautsprechern wählen.

    Laut konfigurator habe ich beim Radio Professional ja die bässe unter den sitzen, könnte ich ja das signal direkt dort abzweigen oder?
     
  6. VdF

    VdF 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.02.2007
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kevelaer (Weihrauchcity)
    Welches Lautsprechersystem hast du denn drin?
    a) Das Standardsystem, dann sind die Bässe unter den sitzen 16er und parallel zu den vorderen Türlautsprechern angeschlossen
    b) Das Hifi-System, dann sind die Bässe unter den Sitzen 20er und an die Endstufe im Kofferraum angeschlossen (40W)
    c) Das HiFi-Professional System, dann sind die Bässe unter den sitzen ebenfalls 20er und an die Endstufe im Kofferraum angeschlossen. Allerdings liegen hier 70W an und das ist für nen High/Low Adapter definitiv zu viel!

    Gruß
    Volker
     
  7. #6 Nerothan, 12.05.2008
    Nerothan

    Nerothan 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    1.063
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2011
    Vorname:
    Daniel
    Hallo!

    Ich wollte das nochmal mit diesem High/Low Adapter aufgreifen.

    Ich habe gehört das man bei verwendung dieses Adapter einen Leistungsverlust von 40% hat. Stimmt das?

    Schönen Montag noch ^^
     
  8. #7 frankenmatze, 12.05.2008
    frankenmatze

    frankenmatze 1er-Fan

    Dabei seit:
    17.01.2008
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Wie wird das begründet?
     
  9. #8 Nerothan, 12.05.2008
    Nerothan

    Nerothan 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    1.063
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2011
    Vorname:
    Daniel
    Ich hab einfach mal bei google rumgesucht und da stand das wegen der schwachen Leistung. Wo genau weis ich jetzt nicht mehr.

    Da Stand was weil das Signal vom Radio nicht Stark genug wäre für den Verstärker. Und man sollte nicht das Signal von anderen Lautsprechern anzapfen sondern eins vom Radio selbst nehmen.

    Ich hab nicht viel Ahnung von sowas deswegen frage ich lieber mal bevor ich den Umbau mache...
     
  10. dRaW

    dRaW 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Allgäu / Ost Schweiz
    hi, hab genau das selbe vor...

    hab das standart system...
    und würde gern in kofferraum n verstärker unter die abdeckung und n subwoofer n kofferraum...

    kann ich nun von nem bass unterm sitz das signal abgreifen?
     
  11. #10 Makko81, 03.06.2008
    Makko81

    Makko81 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.01.2008
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeugtyp:
    116i
    High Low Adapter an ein hinteren Lautsprecher, daran die Endstufe und dann an den basskasten.

    Komplett Easy.

    Meine Endstufe ist unter der Abdeckung. Hab es hier machen lassen für 450€uro mit Kasten und Endstufe! Und das knallt voll geil!

    www.auto-hifi-weiss.de/


    [​IMG]
     
  12. #11 frankenmatze, 03.06.2008
    frankenmatze

    frankenmatze 1er-Fan

    Dabei seit:
    17.01.2008
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Und wo is dein Kofferaum geblieben? :)
     
  13. dRaW

    dRaW 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Allgäu / Ost Schweiz
    oha, vielen dank für die Antwort, und das foto !!!!

    kläppern die standart bixen ned wenn de aufdrehst oder kannst schonwas zu dem "rundrum" sagen ?
     
  14. #13 Alpinweiss, 03.06.2008
    Alpinweiss

    Alpinweiss Guest

    Dank der 20er Löcher unter den Sitzen geht die externe Basslösung deutlich eleganter.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. dRaW

    dRaW 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Allgäu / Ost Schweiz
    bei nem leasingauto aber nicht...
    deutlich mehr aufwand, ihn in den urzustand zurück zu versetzen...
    ausserdem kann ich den verstärker gegebenen falls weiter verhökern oder benutzen
     
  17. #15 Alpinweiss, 03.06.2008
    Alpinweiss

    Alpinweiss Guest

    Bei einem Leasingwagen bekommt man das Hifi pro ja für rund 375€ da brauch man mit dem Rechnen gar nicht erst anfangen ;)
     
Thema:

Verstärker plus subwoofer

Die Seite wird geladen...

Verstärker plus subwoofer - Ähnliche Themen

  1. [E8x] Frage bzgl Verstärker

    Frage bzgl Verstärker: Hallo.. Ich habe derzeit die Lautsprecher vom Alpine Kit verbaut und bin auch sehr zufrieden damit; nur denke ich mir, dass da noch ein bisschen...
  2. Pins für Verstärker

    Pins für Verstärker: Hallo Leute, Was für Pins werden benötigt für den 42 Pin Conector von der AMP? Es sind ja solche kleinen MQS Kontakte aber was für welche sind...
  3. [F20] Audio System X200 BMW Plus & Eton MA 75.4: PTC-Hochtonschutz nach ca. einer Minute?

    Audio System X200 BMW Plus & Eton MA 75.4: PTC-Hochtonschutz nach ca. einer Minute?: Hi! Die im Betreff genannte Kombi wird ja gerne mal verbaut. In meinem F20 habe ich sie ebenfalls verbaut und ich bin damit grds. sehr zufrieden....
  4. Unterschiedliche Subwoofer-Varianten?

    Unterschiedliche Subwoofer-Varianten?: Hallo zusammen, ich möchte bei meinem F20 das Stereo Soundsystem (ohne Endstufe im Kofferraum) erweitern, da mir die Bässe einfach viel zu...
  5. HIFI-Lautsprecher Upgrade nach TOP HIFI Verstärker Nachrüstung - E81

    HIFI-Lautsprecher Upgrade nach TOP HIFI Verstärker Nachrüstung - E81: Hallo Mitglieder, Das ist mein erster Post im Forum, ich bin vor kurzem nach Deutschland gezogen, kaufte mir eine E81 mit HIFI (S676A), ich habe...