Versicherungswechsel + Fahrzeugwechsel

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von Necrox, 28.07.2011.

  1. Necrox

    Necrox 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    18.02.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Morgen :-)

    Mein Leasing läuft bald aus und ich mache mir Gedanken über die Versicherung. Ich bin derzeit bei Directline versichert, werde aber irgendwie aus den Versicherungsbedingungen nicht schlau. Endet die Versicherung automatisch sobald das Fahrzeug an den Händler zurückgeht und abgemeldet wird? Kann ich mir dann eine neue Versicherung suchen oder muss ich bei der alten bleiben?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SubZero, 28.07.2011
    SubZero

    SubZero 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.01.2011
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Vorname:
    Patrick
    Ich meine, wenn der Wagen abgemeldet ist, endet auch das versicherungsverhältnis.


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
  4. Thomas

    Thomas 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    10.919
    Zustimmungen:
    56
    Ort:
    Stuttgart / Magstadt
    Vorname:
    nicht Max
    Spritmonitor:
    Ja, bei Abmeldung wird die Versicherung informiert und beendet, egal wer das Fahrzeug abmeldet.
     
  5. Necrox

    Necrox 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    18.02.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Das klingt gut, dann muss ich ja nichts weiter mit meiner alten Versicherung machen.
     
  6. Thomas

    Thomas 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    10.919
    Zustimmungen:
    56
    Ort:
    Stuttgart / Magstadt
    Vorname:
    nicht Max
    Spritmonitor:
    Wenn es vom zeitlichen Ablauf her passieren kann, dass sich die nächste Abrechnung und die Abmeldung überschneiden, kannst du deine Versicherung vorher telefonisch informieren, dass der Wagen binnen ca. x Tagen abgemeldet wird. Im Normalfall wird dann ein vermerkt gemacht und kein weiterer Beitrag abgebucht. Gerade wenn man jährlich oder halbjährlich bezahlt, kann man sich so sparen x-hundert Euro unnötig umher zu überweisen.
     
  7. Necrox

    Necrox 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    18.02.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Hallo Thomas,

    die Versicherung läuft seit dem 01.01. und geht dann Anfang September zu Ende.
    Also kein Problem, aber danke für die Auskunft.
     
  8. ck008

    ck008 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    7.888
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeugtyp:
    116i
    falsch- die versicherung wird immer taggenau abgerechnet- da ist nichts mit Kulanz oder Verrechnung.
    Wenn das Fahrzeug abgemeldet wird, erlischt der Versicherungsvertrag automatisch ab Abmeldung.

    Theorie: Wird das Auto verkauft geht die Versicherung auf den Käufer über (jedoch mit den Risikomerkmalen des Käufers) und dieser muss dann kündigen.
    In der Praxis ist es aber wie oben beim Abmelden...
     
  9. Thomas

    Thomas 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    10.919
    Zustimmungen:
    56
    Ort:
    Stuttgart / Magstadt
    Vorname:
    nicht Max
    Spritmonitor:
    Ist richtig Oli, ich meinte aber,.. Beispiel:

    Versicherung wird halbjährlich bezahlt, zum 1.1. und zum 1.7., Fahrzeug wird zum 15.7. abgemeldet. Wenn man der Versicherung vorher mitteilt, dass dies passieren wird, bucht sich ggfs. nicht den vollen Halbjahresbetrag am 1.7. ab, sondern wartet die 2 Wochen und bucht nur die 2 Wochen ab. So erspart man sich, dass z.B. 300€ abgebucht und 275€ zurück gebucht werden. Hab ja nicht gesagt, dass das alle so machen, aber die Erfahrung hat gezeigt, das es sehr üblich ist.

    Wie euer Sauhaufen das handhabt, kannst du uns ja sicher sagen :mrgreen: ;).
     
  10. ck008

    ck008 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    7.888
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeugtyp:
    116i
    ja das kann man machen. Halt ich aber für nicht immer hundert pro praktikabel, da du das rechtzeitig schicken musst, da ja die Datensätze schon ein paar Tage vorher weg gehen an die Bank zum Abbuchen.
     
  11. #10 T.B, 28.07.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28.07.2011
    T.B

    T.B Guest

    Ich bin zwar nicht bei Directline aber ich würde die Versicherung sofort kündigen.
    Dafür gibt es ein Formular bei Directline.
    Vordruck Kündigungsschreiben:
    http://www.directline.de/download/Vorlage_Kuendigung_Autoversicherung.pdf

    In den Vertragsbedingungen steht das bei veräußerung des Fahrzeuges der Vertrag auf den Käufer übergeht wie oli123cd schon schrieb.
     
  12. Necrox

    Necrox 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    18.02.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Das mit der Veräußerung hat mich in den Vertragsbedingungen auch stutzig gemacht, besonders weil der Händler
    bestimmt keine Versicherung von mir übernehmen möchte. :mrgreen: Danke für den Link, habs gerade erledigt.
     
  13. ck008

    ck008 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    7.888
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeugtyp:
    116i
    der Händler meldet das Auto ja auch ab und nicht auf sich um. Und ein abgemeldetes Auto ist bekanntlich nicht versichert.
    Es ist vergleichbar mit dem Verkauf eines Hauses- dort geht ebenfalls die Wohngebäudeversicherung auf den Erwerber über und der hat dann 4 Wochen ab Grundbucheintrag Zeit, zu kündigen.
     
  14. Samaki

    Samaki 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    21.04.2009
    Beiträge:
    3.118
    Zustimmungen:
    0
    Ein abgemeldetes Auto ist auch einen gewissen Zeitraum nach Abmeldung noch versichert. Zusätzlich gibt es noch eine so genannte Ruheversicherung.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. ck008

    ck008 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    7.888
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeugtyp:
    116i
    das ist mir neu. Die Ruheversicherung gilt doch nur bei Saisonkennzeichen oder?
     
  17. patte

    patte 1er-Fan

    Dabei seit:
    11.11.2010
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Patrik
    ruheversicherung gilt auch bei stilllegung
     
Thema:

Versicherungswechsel + Fahrzeugwechsel

Die Seite wird geladen...

Versicherungswechsel + Fahrzeugwechsel - Ähnliche Themen

  1. Fahrzeugwechsel zu BMW M135i, Fahrwerk und Reifen Fragen

    Fahrzeugwechsel zu BMW M135i, Fahrwerk und Reifen Fragen: Hallo lieber 1-er "Freunde", ich fahre aktuell einen Mini F56 John Cooper Works. Dieser wurde für die Rennstrecke --> Nordschleife optimiert. War...
  2. Diverses wegen Fahrzeugwechsel

    Diverses wegen Fahrzeugwechsel: Da ich mein verkauft habe und mein Einser wieder zurück rüsten möchte, habe ich ein paar Sachen zu verkaufen. Fotos kommen am Wochenende! Eine...
  3. Frage an die Versicherungsfachleute zum Fahrzeugwechsel

    Frage an die Versicherungsfachleute zum Fahrzeugwechsel: Servus, erreiche gerade meine Versicherungstante nicht, daher kurz hier nachgefragt: Kann ich vorübergehend (Max 30 Tage) mein altes und...
  4. Wie vorgehen bei Fahrzeugwechsel

    Wie vorgehen bei Fahrzeugwechsel: Hi, ich habe meinen 120d FL nunmehr seit März 2008 (EZ01/08 ) jetzt habe ich quasi den maximalen wertverlust mitgenommen weil ich dachte den...
  5. Übernahme der geliehenen Schadensfreiheitsklasse / SFR bei Versicherungswechsel

    Übernahme der geliehenen Schadensfreiheitsklasse / SFR bei Versicherungswechsel: Hallo, ich weiß, dass das nicht der erste Thread ist bei dem es um die Übertragung der SFK bzw. des Rabatts geht. Ich habe hier allerdings...