Versicherungsfrage / Reperatur

Diskutiere Versicherungsfrage / Reperatur im Allgemeines Forum im Bereich ... und was gibt's sonst noch ?; Hallo Zusammen, hatte letzte Woche meinen 1er beim Händler, mir wurde ein Ersatzfahrzeug gestellt und bis dahin alles gut. 4-5 Stunden später...

  1. tok

    tok 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.12.2007
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Hallo Zusammen,

    hatte letzte Woche meinen 1er beim Händler, mir wurde ein Ersatzfahrzeug gestellt und bis dahin alles gut. 4-5 Stunden später wurde mir mitgeteilt das ein Kollege jetzt mit dem Wagen losfahren würde und in ca. 30 Minuten bei mir sei. 30 Minuten später rief selbiger mich an und sagte das er bei der Auffahrt auf die Autobahn einen Steinschlag in der Frontscheibe "verursacht" hat. Ok, auch noch "gut", durfte den Leihwagen behalten und die Scheibe wurde ersetzt.

    Heute krieg ich einen Brief von meinem Händler, das ich bitte die 150,00Euro Selbstbeteiligung an ihr Konto überweisen soll....

    Ähm, ist das normal oder will mich da jemand auf den Arm nehmen? Nicht nur das ich Vollkasko habe, nein, die Damen und Herren waren es ja noch selbst Schuld, wieso soll ich dann dafür grade stehen?


    Gruß
    Lars
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Max Power, 04.06.2008
    Max Power

    Max Power 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2012
    Also soweit ich weiß wird ne Scheibe über Teilkasko abgerechnet und wenn du da halt 150€ SB drin hast mußt du die auch zahlen.

    Wie das natürlich ist wenn das Auto von einem Werstattmitarbeiter bewegt wird weiß ich nicht.

    Vielleicht meldet sich ja auch noch unser Versicherungsspezialist "Miles" zu Wort.

    Gruß Alex
     
  4. #3 Alpinweiss, 04.06.2008
    Alpinweiss

    Alpinweiss Guest

    Das ist sicherlich im Kleingedruckten des Hol&Bring Service der Werkstatt geregelt.
    Ich hätte allerdings die Regulierung schon vor Auftragsvergabe angesprochen.
     
  5. #4 Equilibrium, 04.06.2008
    Equilibrium

    Equilibrium Guest

    das auto ist versichert, nicht der fahrer.

    ich empfehle auch immer tk ohne sb. ;)
     
  6. tok

    tok 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.12.2007
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    heisst ich muss blechen, pfui :(
     
  7. Roca

    Roca 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    31.10.2007
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aschaffenburg/Güstrow
    Ist es nicht so, dass ein Steinschlag kostenlos repariert werden kann?
    Werkstätten wie Carglass füllen eigentlich den Schaden mit einem Harz und so muss die Scheibe nicht gewechselt werden. Sowas ist dann kostenlos für den Besitzer. Erst wenn die Scheibe gewechselt werden muss ist die SB fällig.

    Ich finde es ehrlich gesagt ein unding, dass die die Scheibe einfach wechseln und Du auf den Kosten sitzen bleibst. Hast Du wenigstens die alte Scheibe mal gesehen?

    Ich will niemandem was unterstellen, aber vielleicht brauchte die Werkstatt auch einfach ne (fast) neue Scheibe.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Miles

    Miles Guest

    Sprich mit dem Autohaus - ich denke, da wird man eine unbürokratische Lösung finden.
    Sprich die doch mal auf Obhutsschäden an - solange die Dein Auto in Obhut haben, haften die für Schäden. Allerdings wird die Verschuldensfrage strittig sein..........

    Ich würde es auf eine vernünftige Art und Weise versuchen zu regeln.

    Gruß

    Miles
     
  10. FloE87

    FloE87 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.02.2008
    Beiträge:
    1.545
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg/Cham
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    also ich würde das auf keinen fall zahlen bzw. nur einen sehr kleinen betrag von der sb zahlen.... die könnten dir doch über 150 € nen service gutschein geben und du zahlst die sb dann selbst.... falls sie da irgendwie probleme wegen der abrechnung bei der scheibe hätten
     
Thema:

Versicherungsfrage / Reperatur

Die Seite wird geladen...

Versicherungsfrage / Reperatur - Ähnliche Themen

  1. [E81] Massenschwungrad + Federung kaputt - 118d mit 210.000km drauf - lohnt Reperatur?

    Massenschwungrad + Federung kaputt - 118d mit 210.000km drauf - lohnt Reperatur?: Hey Leute, mein Auto hat letzte Woche angefangen bei etwas höheren Umdrehungen plötzlich kräftig zu "vibrieren" - Schaltknüppel und vor allem in...
  2. [F20] Reperaturen am 118i

    Reperaturen am 118i: Hallo zusammen, mit ist vor paar Tagen am Parkplatz jemand vorne an meinen f20 118i angefahren (fahrerflucht, was auch sonst). Ich bin zwar...
  3. Nach Reperatur blendet Spiegel rechts nicht mehr ab. Pfusch?

    Nach Reperatur blendet Spiegel rechts nicht mehr ab. Pfusch?: Hallo Leute, bin seit 03.06.2016 stolzer Besitzer eines 225D F22 und da ich ja immer so ein rießen Glück habe ist mir nach drei Wochen gleich mal...
  4. [E87] Weißer Rauch nach Stuerkette/Vakuumpumpe/Ölkühler Reperatur

    Weißer Rauch nach Stuerkette/Vakuumpumpe/Ölkühler Reperatur: Hallo Leute, ich habe einige Reperaturen machen lassen. Steuerkette komplett ersetzt, Vakuumpumpe abgedichtet, Öl-Kühlmitte-Wärmetauscher...
  5. [E8x] Hilfe, nach Reperaturen ... !!!

    Hilfe, nach Reperaturen ... !!!: Hallo ... sooo - nun ist mein kleiner auch dran :( BJ 11/07 3 türig. Kaum wollte ich zum einkaufen fahren - "Fehlermeldung" "Zu niedriger...