Versicherungen nach Hauskauf?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von Sven135i, 11.09.2012.

  1. #1 Sven135i, 11.09.2012
    Zuletzt bearbeitet: 11.09.2012
    Sven135i

    Sven135i 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    4.000
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Hamburg/Berlin
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Sven
    Wir haben uns zum 01.11.12 ein kleines gebrauchtes Einfamilienhaus gekauft.

    Nun würde ich gern wissen, welche Versicherungen wir nun abschließen müssen/können, oder einfach die bestehenden übernehmen?

    Gebäudevers., Feuer, Wasser?

    Der Wintergarten ist rel. hochwertig und mit Sicherheitsglas versehen, also auch eine Glasversicherung?

    Wir sind beide im öffentlichen Dienst, kann man da spezielle Versicherungen empfehlen?

    Würde mich freuen wenn sich die Fachleute melden und mich beraten :wink:

    Vielen Dank!:blumen:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. NTMK

    NTMK 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.04.2010
    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Ich kann nur empfehlen euch einen Versicherungsvertreter zu suchen, dem ihr vertrauen könnt.

    Jeden Vertrag kannst du ändern und Optionen dazu nehmen.
    Elementarschäden werden gerne mal ausgenommen, oder mir hohen SB versehen. Das Eigenheim ist bei den Meisten doch der größte Wertgegenstand, den man besitzt - WIR sparen hier sicher nicht an der Versicheurng.

    Mir persönlich dauert es zu lange, mich selbst in das Thema einzuarbeiten...
     
  4. samcro

    samcro 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    eine allgemeine Gebäudeversicherung ist afaik sogar Vorschrift, bei den derzeitigen Wetterbedingungen würde ich gegen Sturm / Hagel / Wasserschaden extra versichern, sofern nicht schon in der Gebäude Versicherung enthalten.
    Und vor allem ruhig 2-3 verschiedene Versicherer antanzen lassen, die verdienen da alle gute Provisionen dabei und du hast nen besseren Überblick.
     
  5. #4 Xiox, 12.09.2012
    Zuletzt bearbeitet: 12.09.2012
    Xiox

    Xiox 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    31.10.2011
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zürich
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2006
    Vorname:
    Stefan
    Ich kann jetzt nur für die Schweiz sprechen und bei uns ist es so, dass man gar keine Hypothek bekommt, wenn keine Gebäudeversicherung abgeschlossen wurde, da das Haus der Bank ja als Grundpfandsicherheit dient und dementsprechend versichert sein muss. Diese Gebäudeversicherung deckt Feuer-, Elementar- und Erdbebenschäden ab.

    Auch wenn du dein Haus ohne Hypothek finanziert hast bzw. deine Bank keinen Versicherungsnachweis verlangt, würdest du wirklich gut dran tun daran nicht zu sparen. Denn wenn mal ein Feuer ausbricht oder Wasser reinläuft, dann geht der Schaden oft ins Unermessliche und dann willst du nicht ohne Versicherung dastehen. In diesem Fall würde ich auf jeden Fall Feuer- und Elementarschäden versichern lassen. Daneben ist eine Gebäudewasserversicherung empfehlenswert, diese deckt Schäden wie Rohrbruch, undichte Dächer/Wände etc. ab.
     
  6. Radi

    Radi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.10.2010
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Moin Sven, bevor du sie übernehmen willst lass auf jedefall die Gebäudeversicherung prüfen. Wichtig ist das die Versicherungssumme vernünftig berechnet und nachträglich Anbauten wie Wintergarten, Garage, Carport, Solar usw. berücksichtigt sind. Gibts einen Heizöltank? Haftpflicht habt ihr ja sicher, prüfen ob da Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht mit drin ist. Hausrat auf die neue Wohnfläche anpassen. Diverse Sicherungsmaßnahmen wie das erwähnte Sicherheitsglas, Mehrfachverriegelung usw. können den Beitrag senken. Einfach mal ansprechen.

    Radis iphone
     
  7. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    6.919
    Zustimmungen:
    29
    Du brauchst:
    - Wohngebäudeversicherung (schreibt die finanzierende Bank sogar meist vor); darin sollten Elementarschäden enthalten sein. Dafür zahlen wir derzeit 350 EUR im Jahr bei der Domcura (gut 200qm Wohnfl., mit erweiterer Elementar, ohne Glasbruch)

    - Hausratversicherung (ist das ganze Inventar, auch Elektrogeräte nach Blitzschlag etc., auch mit Elementar), kostet um die 100-200 EUR im Jahr

    - private Haftpflicht (sollte man aber sowieso haben, spezielle Haus-HP ist bei Eigenheim nicht nötig)

    Das dürfte erstmal reichen.
     
  8. citi

    citi (R)audi

    Dabei seit:
    01.06.2012
    Beiträge:
    2.840
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2006
    Vorname:
    Toni
    ....und ganz wichtig !!!

    in den meisten bundesländern sind brandmelder vorallem in der küche bei eigenheimen gesetz. die versicherungen vergessen oft ihren kunden dies mitzuteilen. ein schelm wer da böses denkt :wink:
     
  9. #8 sgt.luk3, 13.09.2012
    sgt.luk3

    sgt.luk3 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    03.08.2012
    Beiträge:
    1.934
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Löhne
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2009
    Vorname:
    Niklas
    Bitte auch bedenken das man sich auch überversichern kann.
    Nur so viel wie nötig, immer dran denken.
    Denke Flob hats gut zusammengefasst.

    Ist genauso wie bei anderen Versicherungen die man so gut wie nie braucht.
    Ich habe z.B. auch keine Unfallversicherung, da ich einen Bürojob habe. Und bevor ich den nicht mehr ausführen kann müssten mir schon beide Hände abgehackt werden.
     
  10. patte

    patte 1er-Fan

    Dabei seit:
    11.11.2010
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Patrik
    Du verwechselt Unfall mit Berufsunfähigkeitsversicherung..

    Dein Bürojob hat nichts damit zu tun..
     
  11. ck008

    ck008 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    7.888
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Also Gebäudeversicherung ist klar- Elementarschäden sind derzeit nicht ganz zu vernachlässigen weil selbst Überflutung durch Regenwasser immer häufiger vorkommt.
    In der Gebäudeversicherung hast du prinzipiell schonmal Feuer, Leitungswasser, Sturm und Hagel versichert. Darüber hinaus gibt es je nach Versicherung noch Erweiterungen.

    Private Haftpflicht wurde schon genannt, genauso dass eine Haus und Grundbesitzerhaftpflicht bei reiner Privatnutzung nicht nötig ist.

    Evtl. bei Finanzierung sollte man sich seine finanziellen Ausfälle bei längerer Krankheit ansehen- in der freien Wirtschaft hat man ja meist nur 6 Wochen Krankheit eine Lohnfortzahlung und danach dann nur noch ca. 70% des Einkommens als Krankengeld. So eine Krankenversicherung die sowas abdeckt kostet meist keine 10 € je nach Alter. Aber du musst du mal gucken, wie das bei euch geregelt ist. Berufsunfähigkeitsversicherung halte ich immer für sinnvoll- erst recht bei einer langen Finanzierung.

    So und zuletzt die Risiko-LV (bei einer Finanzierung) ja- das wars ;)
     
  12. #11 sgt.luk3, 13.09.2012
    sgt.luk3

    sgt.luk3 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    03.08.2012
    Beiträge:
    1.934
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Löhne
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2009
    Vorname:
    Niklas
    Ok, verwechselt!,

    Aber natürlich hat mein Beruf was damit zu tun.
    Ich bin ja nicht Berufsunfähig wenn mir nen Fuß amputiert wird und ich nur am Schreibtisch sitze...
    Wäre ich aufm Bau tätig sieht das wieder anders aus.
    Die BUV tritt dann in Kraft wenn ich für einen Mindestzeitraum meine Tätigkeit nicht ausüben kann und auch nichts anderes machen kann aufgrund fehlender Ausbildung.
    Ich finde die BUV ist eine ziemlich Sinnfreie Versicherung. Man zahlt nämlich mit sehr großer wahrscheinlichkeit viel mehr Geld einals man am heraus bekommt. Sollte ich die BUV nie in Anspruch nehmen müssen habe ich sogar komplett umsonst eingezahlt.

    Unfallversicherung tritt auch nur dann in Kraft wenn mir was auf dem direkten Arbeitsweg passiert, man eine Berufskrankheit erleidet oder einen Arbeitsunfall hat. Macht auch keinen Sinn bei sehr kurzen Strecken oder Bürojobs.
     
  13. #12 Sven135i, 13.09.2012
    Zuletzt bearbeitet: 13.09.2012
    Sven135i

    Sven135i 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    4.000
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Hamburg/Berlin
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Sven
    Gebäudeversicherung fürs Haus besteht erstmal, die kann man wohl einfach übernehmen oder neu abschliessen?
    Wie hoch die Versicherungssumme ist muss ich erfragen. Wieviel % vom Hauspreis sollten abgedckt sein?
    Glasversicherung für den Wintergarten wird auch abgeschlossen.
    Öltank ist nicht vorhanden. Gasheizung.

    Elementarversicherung werde ich auch erfragen.

    Grunbesitzerhapftpflicht habe ich noch nie gehört, werde ich erfragen.
    Der jetzige Besitzer ist wohl in der Versicherungsbranche, vlt. kann er da mehr zu sagen.

    Hausrat auf das Haus anpassen wird gemacht!

    Sicherheitsglas im Wintergarten ist nur am Dach.
    Mehrfachverriegelung ist in den Türen, werde ich angeben.

    Die Bank will keine Unterlagen sehen zur Gebäudeversicherung.

    Berufsunfähigkeit habe ich. Wir sind beide Beamte auf Lebenszeit.

    Brandmelder hat er vier Stück noch liegen. Die muss ich dann noch anbringen.

    Die jetzige Gebäudeversicherung sollte doch nachdem ich im Grundbuch stehe auch erstmal auf mich übergehen, oder?

    Schonmal vielen Dank:blumen:
     
  14. ck008

    ck008 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    7.888
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeugtyp:
    116i
    bei der Gebäudeversicherung wird meist ein Wert 1914 in Mark angeben.

    wert 1914 umrechnen - Google-Suche

    Der Wiederaufbauwert muss versichert werden.
    Die versicherung des Hauses geht auf dich über kann aber innerhalb von 4 Wochen nach Grundbucheintrag außerordentlich gekündigt werden.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. patte

    patte 1er-Fan

    Dabei seit:
    11.11.2010
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Patrik

    Das sich das nicht auf den Beruf bezieht, meinte ich mit der Unfallversicherung.

    Privat schließt du eine Unfallversicherung ja ab, damit du auch in deiner Freizt Versicherungsschutz genießt. Auf Arbeit bist du ja über die gesetzliche versichert. Privat? > Autounfall, Bein ab, > Behindertenumbau etc.
    Geld? Fehlanzeige.. also pUV

    Zur BU...

    BU muss nicht immer gleich heißen.. mir fehlt ein Arm oder Bein.

    Was ist mit Krankheiten? Psyche.. Krebs etc.

    Durch einen Unfall BU zu werden, ist nicht die häufigste Ursache..
     
  17. #15 newBMW1er, 13.09.2012
    newBMW1er

    newBMW1er 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.05.2011
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lörrach, bald Köln !!!
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    06/2010
    Vorname:
    Micha
    Spritmonitor:
    Rauchmelder in der Küche ? wo ist da der Sinn? In der Küche wird oft gekocht und dabei steigen schonmal Dämpfe auf und beim Braten ebenfalls... Da wäre dann jeden Tag Feueralarm. ... also irgendwie unlogisch... alle anderen Räume ja das macht sinn, aber gerade in der Küche ???
     
Thema: Versicherungen nach Hauskauf?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. allsafe casa erfahrungen

    ,
  2. forum allsafe casa

Die Seite wird geladen...

Versicherungen nach Hauskauf? - Ähnliche Themen

  1. Auto bis ende November abmelden,Versicherung März Neu wählen?

    Auto bis ende November abmelden,Versicherung März Neu wählen?: Hallo Ich bräuchte mal kurz Hilfe von euch, ich finde bei Google kein Treffer. Bin seit Sommer 2016 stolzer Besitzer eines M2, ich wollte mein...
  2. Versicherung 2017 teuerer?!

    Versicherung 2017 teuerer?!: Hallo zusammen, ich vergleiche seit 8 Jahren in denen ich meinen 1er fahre jährlich die Versicherung neu und bin jetzt gerade dran gewesen neu zu...
  3. Empfehlung zur Versicherung

    Empfehlung zur Versicherung: Ich grüße euch Und zwar suche ich nach einem Versicherer der gute Preise und Leistungen hat. Ich habe mich dazu entschlossen, meinen jetzigen...
  4. Welche Versicherung?

    Welche Versicherung?: Hi Zusammen, welche Verischerung habt ihr für Euren 1er, oder welche Versicherung (günstig) würdet ihr empfehlen? Danke Euch
  5. Touristenfahrten - Erfahrungen mit Versicherungen

    Touristenfahrten - Erfahrungen mit Versicherungen: Viele von uns haben schon ihre Runden auf der Nürburgring-Nordschleife im Rahmen der Touristenfahrten gedreht. Manche haben nur eine Runde...